Kulturschätze an den Küsten Frankreichs und Italiens

Den Sommerurlaub in den Nachbarländern verbringen, bei mediterranem Klima das lebendige Treiben der Küstenstädte beobachten und das kulturelle Erbe Europas hautnah erleben – Ameropa-Reisen offeriert in Frankreich und Italien komfortable Hotels in geschichtsträchtigen und wunderschönen Städten.

Marseille: mit dem ICE in die französische Kulturmetropole
Eine interessante Alternative für einen Städtetrip nach Frankreich ist die über 2600 Jahre alte Hafenstadt Marseille, die bequem mit dem ICE ab Deutschland erreicht werden kann. Marseille, in der Antike von griechischen Seefahrern gegründet, besitzt eine Vielzahl an sehenswerten Museen, Kirchen, wie die im neobyzantinischen Stil entworfene Notre-Dame de la Garde, Theatern sowie Stränden und ist 2013 europäische Kulturhauptstadt. Auch der Alte Hafen „Vieux Port“ und die Altstadt gehören zum kulturellen Erbe und verleihen der Stadt ihr einzigartiges Flair. Eine Übernachtung im Drei-Sterne Hotel Holiday Inn Express St Charles inklusive Frühstück im Herzen der Stadt ist ab 47 Euro pro Person buchbar.

Nizza: die Grande Dame der französischen Riviera
Zwischen Cannes und Monaco an der Côte d’Azur am Mittelmeer gelegen, ist Nizza ein Hotspot für Sommerurlauber. Die Stadt hat mehr zu bieten als die weltweit bekannten exklusiven Shoppingmöglichkeiten. Durch ihre wechselhafte Vergangenheit finden Besucher in Nizza ein reiches architektonisches Erbe: Spuren aus der Zeit der Savoyer und der Belle Époque finden sich in vielen Villen, Palästen und Barockkirchen wieder. Die Vielfalt der Museen ist beeindruckend, darunter das Musée des Beaux-Arts, das Musée d’Art Moderne et d’Art Contemporain oder das Musée Matisse mit der Privatsammlung von Henri Matisse. Im zentral gelegenen Drei-Sterne Hotel Azurea können Ameropa Gäste eine Übernachtung inklusive Frühstück ab 32 Euro pro Person buchen.

Rimini: Geschichte zwischen Hügeln und Meer
Auch Italien bietet Geheimtipps für Kulturinteressierte – dazu zählt Rimini an der Adriaküste in der Emilia-Romagna. Immer mehr Museen sowie kulturelle Veranstaltungen eröffneten in den letzten Jahren, so dass Rimini schon lange nicht mehr nur als ein Ort für einen entspannten Badeurlaub bekannt ist. Bauwerke wie die Tiberius Brücke, das Stadtmuseum mit 40 Ausstellungssälen sowie das Fellini-Museum, das dem berühmten Regisseur und seiner Familie gewidmet wurde, sind nur einige Highlights. Im Ortsteil Miramare in direkter Strandnähe befinden sich die meisten Unterkünfte, darunter auch das Vier-Sterne Hotel Due Mari mit Swimmingpool, in dem eine Übernachtung inklusive Halbpension ab 37 Euro pro Person buchbar ist.

Informationen zu den aktuellen Angeboten in Frankreich und Italien sowie dem gesamten Ameropa Programm sowie Beratung und Buchung gibt es im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

Quelle: Ameropa-Reisen GmbH, Claasen Communication

Saarschleife im Nebel / Foto: © Günther Schneider auf Pixabay
21.05.2024

Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen.
mehr erfahren
Die weitläufige Gartenanlage des ehemaligen Kartäuserklosters Kartause Ittingen ist frei zugänglich. Dort findet sich unter anderem die umfangreichste Sammlung historischer Rosensorten in der Schweiz. / Foto: © Kartause Ittingen
21.05.2024

SinnesImpulse beim Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 am westlichen Bodensee

Es grünt und blüht in den Gärten und Parks am westlichen Bodensee. 69 dieser üppigen Paradiese können im Rahmen des Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 besucht werden.
mehr erfahren
Am Freitag, den 17. Mai 2024, wurde die Ausstellung im Rathaus eröffnet. / Foto: © Stadt Freudenberg
21.05.2024

Kunstausstellung Menschenbilder- eine Reise durch die Vielfalt der Portraitmalerei in Freudenberg

Die Freudenberger Kunstausstellung Menschenbilder wurde am Freitag, 17.05.2024 von Bürgermeisterin Nicole Reschke eröffnet und ist vom 20.05. bis 21.06.2024 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
mehr erfahren
17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren