Lamm und Fisch - Kochkurs bei Spitzenkoch Alfons Walser am 16.3.2011

Vorzüglich Kochen ist keine Zauberei. Das Handwerk der frischen Verarbeitung und Zubereitung kann jeder erlernen – beispielsweise im Gut Schmelmerhof in St. Englmar. Am 16. März 2011 bietet das 4-Sterne-Hotel einen Kochkurs unter dem Motto „Bayerwald – Lamm und Fisch“ in der hauseigenen Küche an, geleitet von Küchenchef Alfons Walser.

Seit 1992 bekocht der weit über die Grenzen der Region bekannte Chef de Cuisine gemeinsam mit seinem sechsköpfigen Team die Gäste des Romantikhotels. Und sorgt dabei stets für echte Gaumenfreuden. Denn zu Walsers Philosophie gehört die Verbindung aus traditioneller, gut-bürgerlicher Küche mit internationalen und auch außergewöhnlichen Geschmacksnoten.

Bei dem exklusiven Koch-Workshop bereiten die Teilnehmer gemeinsam mit Alfons Walser ein 4-Gänge-Menü zu. Dabei profitieren die Teilnehmer nicht nur von zahlreichen nützlichen Tipps des Profis, sie bekommen auch einen intimen Blick hinter die Kulissen eines Sternebetriebes serviert. Nach getaner Arbeit am Herd kommt der gemütliche Teil natürlich auch nicht zu kurz – beim gemeinsamen Verzehr der (unter Anleitung) selbstzubereiteten Menüs im historischen Restaurant-Gewölbe des Gut Schmelmerhof. Markus Schmelmer, Geschäftsführer des Romantik Hotels Gut Schmelmerhof: „Wir haben schon öfters einen Kochkurs bei uns durchgeführt. Die Resonanz darauf ist großartig, schließlich können hier die Teilnehmer bei einem echten Meister seines Fachs lernen – und das gelernte sofort am Herd umsetzen. Wer gerne kocht und gut isst, sollte sich diese Chance nicht entgehen lassen.“

Der Kochkurs mit limitierter Teilnehmerzahl findet am 16.3.2011 von 14.00 bis 18.00 Uhr statt. Anmeldungen bis zum 10.3.2011 bitte telefonisch (09965/1890) oder per Fax (09965/189140). Preis pro Kochkursteilnehmer: 85,00 Euro, inklusive 4-Gänge-Menü und Aperitif; Partner der Teilnehmer (ohne Kochen) bezahlen für 4-Gänge-Menü und Aperitif 36,00 Euro.

Über Gut Schmelmerhof
Gut Schmelmerhof ist seit 1630 in Familienbesitz. Bereits 1305 wurde das einst zum Kloster des Abtes Dietrich von Windberg gehörende Gut urkundlich erwähnt. Seit 1967 beherbergt das historische Anwesen ein Hotel mit derzeit 52 individuell eingerichteten Zimmern. Dazu gehören auch: ein umfangreicher Wellness-Bereich, ein uriges Kaminzimmer, Tagungsräume und ein Gewölberestaurant mit internationaler Gourmetküche. 2005 wurde Gut Schmelmerhof renoviert und um einen Wintergarten mit Bergblick erweitert. Zeitgleich avancierte das Vier-Sterne-Haus zum Mitglied bei Romantik Hotels & Restaurants. Am Fuße des Hirschenstein in Rettenbach bei St. Englmar auf 725 Meter gelegen, bietet das Romantik Hotel Gut Schmelmerhof ideale Voraussetzungen für Erholung in intakter Natur. In 2010 erhielt das Haus für seinen einzigartigen Gesundheits- und Fitness-Parcour „Aeropolis“ den „Innovativstes Wellness-Angebot“-Award vom Tourismusverband Ostbayern.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.gut-schmelmerhof.de

Quelle: Romantik Hotel Gut Schmelmerhof

Die Schnelllebigkeit unserer Zeit, die Zivilisationsauswirkungen, der naturferne Alltag und Mangel an Natur-Zeit beeinträchtigen viele Menschen. Hier könne gerade der Wald als natürliches Heilmittel das Bedürfnis nach authentischem Natur-Erleben erfüllen / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
12.05.2022

Waldbaden und Waldtherapie in Bad Füssing

Europas beliebtestes Heilbad Bad Füssing setzt künftig neben dem legendären Heilwasser auf den Wald als natürliches Heilmittel für alle Sinne - mit Waldmeditationen, Waldtherapien für Körper, Geist und Seele und vielem mehr.
mehr erfahren
Wohlfühlterme Bad Griesbach / Foto: © Tourismusverband Ostbayern, Herbert Stolz
27.04.2022

Das Bayerische Golf- und Thermenland ist ein Sinnbild für bewusstes Reisen

mehr erfahren
21 Unterkünfte - darunter Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Appartements mit in Summe mehr als 1.400 Betten, drei Restaurants, ein Lebensmittelmarkt und eine Bäckerei mit drei Filialen im Kurort erhielten jetzt die Zertifikate als "für Allergiker qualitätsgeprüfte Betriebe". / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
21.04.2022

Bad Füssing verlängert Gütesiegel für Allergiker qualitätsgeprüfter Kurort

Wenn Urlaubsträume auch für Allergiker wahr werden - Bad Füssing verlängert Gütesiegel für Allergiker qualitätsgeprüfter Kurort.
mehr erfahren
Höchste Qualität und traumhafte Natur: Bad Füssings Campingplätze zählen zu den schönsten in Deutschland und den beliebtesten in Europa. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
21.03.2022

Thermen-Camping mit fünf Sternen und Wohlfühl-Plus in Bad Füssing

Höchste Qualität und traumhafte Natur: Bad Füssings Campingplätze...
mehr erfahren
In einem Kururlaub wie hier im Luftkurort Bad Griesbach lässt sich gesundheitlich wieder durchstarten. / Foto: © djd/Bad Griesbach/Marcel Peda
21.03.2022

Ferien von Corona - Thermalwasser, frische Luft und Wellness

Die Menschen sind müde von Corona und sehnen...
mehr erfahren
Aus Bad Brückenau führen zwölf Wanderwege in die Ausläufer der bayerischen Rhön. / Foto: © djd/Bad Brückenau/Hildenbrand Steffen
07.03.2022

Auf königlichen Spuren in Bad Brückenau

Im prächtigen Kurpark startet der Königsweg - und...
mehr erfahren
Natur entdecken - Kräuterwanderungen in Bad Tölz
03.03.2022

Auf dem - Tölzer Veg - zu einem nachhaltigen Lebensstil

Auch in diesem Jahr finden Interessierte des veganen...
mehr erfahren
Die Wirkung des Waldes lässt sich in der Region rund um den Waginger See bei unterschiedlichen Angeboten kennenlernen. / Foto: © djd/Tourist-Info Waginger See/Axel Effner
22.02.2022

Waldbaden mit Freundinnen am Waginger See

Die Sehnsucht nach gemeinsamen Unternehmungen, Ausflügen und Reisen...
mehr erfahren
Abtauchen und loslassen - beim schwerelosen Treiben im warmen Thermalwasser bleiben der körperliche und seelische Ballast auf der Strecke. / Foto: © Gert Krautbauer für Bad Gögging
15.02.2022

Frauen-Sache - Wellness-Urlaub mit natürlichen Heilmitteln

Zunehmend setzen Frauen jeden Alters auf Gesundheitsanwendungen speziell...
mehr erfahren
77 Prozent der Thermalwassergruppe, die in den Genuss der Bäder in Bad Füssing kam, sagten im Anschluss, sie hätten deutlich weniger Schmerzen; keiner klagte über mehr Beschwerden. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
08.02.2022

Bad Füssinger Thermalwasser als Therapie-Chance für unerklärliche Muskelschmerzen

Mehr als drei Millionen Deutsche leiden unter Fibromyalgie...
mehr erfahren