Langzeitwandern und Gipfelmarathon in Maishofen und Saalbach-Hinterglemm

Die Natur rund um Maishofen und Saalbach-Hinterglemm ist ein Wander- und Erholungsparadies vor fantastischer Alpenkulisse mit herzlichen Gastgebern. Zum dritten Mal gastiert die Biolectra 24h Trophy im Salzburger Land und Pinzgau. Bei der Neuauflage vom 30. August bis 01. September 2019 locken die 12h und 24h Wanderungen mit neuer Streckenführung und einem Gipfelmarathon bis hinauf auf den Zirmkogel auf 2.215 Metern.

„Wir sind gerne wieder dabei, denn das Event passt perfekt in unsere Region“, sagt Thomas Weissbacher, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Maishofen. „Die Biolectra 24h Trophy führt zu einigen der schönsten Orte und Naturschauplätze in unserer Gegend, die man nur wandernd erreicht.“ Zur Trophy-Saison 2019 wurden alle Strecken neu angelegt und bieten Highlights der besonderen Art. Spektakuläre 360°-Panoramen und zahlreiche Gipfelerlebnisse erwarten die Teilnehmer auf den beiden Langzeitwanderungen.

Für ausdauernde Wanderer eignet sich die technisch einfache 12h Pinzgauer Entdeckungstour extrem, die auf bis zu 2.000 Höhenmetern verläuft und knapp 27 Kilometer lang ist. Nach dem Startschuss im Zentrum von Maishofen führt die Tour entlang der Saalach Richtung Viehhofen und passiert dabei exponierte Almen, wie die Gadenstättalm oder Gstallneralm. Nach der Mittagsrast erklimmen die Wanderer den Salersbachköpfl auf 1.934 Metern und genießen vom höchsten Punkt der Tour eine fantastische Aussicht auf die umliegenden Gipfel und den Zeller See. Vorbei an der Sonnkogel- und Schmiedhofalm geht es über einen schmalen Waldpfad zurück zum Ausgangspunkt, wo die Teilnehmer die abendliche Finisher-Party mit Catering erwartet.

„Über rund 58 Kilometer und 3.700 Höhenmeter erstreckt sich die 24h Gletscherweitblicke rund um Maishofen und Saalbach,“ erklärt Veranstalter Toni Grassl, der die mit dem German Brand Award ausgezeichnete Eventreihe zusammen mit seinem Team seit fünf Jahren von Berchtesgaden aus organisiert. Die technisch fordernde Tour eignet sich für konditionsstarke Wanderer und führt nach dem Start auf dem Dorfplatz Maishofen zunächst entlang der Saalach in Richtung Saalbach. Auf der Tagesetappe erleben die Wanderer einen wahren Gipfelmarathon. Insgesamt werden acht Gipfel erklommen. Der höchste ist der Zirmkogel mit 2.215 Metern, einzigartige Panoramen garantiert, darunter das Kitzsteinhorn und der Zeller See. Die Nachtetappe führt über den Kohlmais- und Pründelkopf sowie die Sausteign zurück nach Maishofen zum Zieleinlauf und großem musikalischen Finisher-Frühstück.

Einzigartige Gemeinschaft und perfekte Organisation

Emotional wird es nicht nur beim Zieleinlauf. Gemeinsames Erleben, die einzigartige familiäre Atmosphäre und zusammen die Herausforderung Langzeitwanderung meistern – alles Dinge, die nicht nur die Teilnehmer begeistern, sondern die auch Touristiker Thomas Weissbacher, besonders an der Biolectra 24h Trophy schätzt. „Es ist eine klasse Erfahrung und macht jede Menge Spaß, solch einen Wandertrupp zu begleiten und die Besonderheiten unserer Region vermitteln zu können.“ Den Vorteil einer organisierten Wanderung sieht Weissbacher dabei im Rundum-Sorglos-Paket: „Bei der Biolectra 24h Trophy kann man sich voll und ganz auf die Natur, das Erlebnis und den eigenen Körper konzentrieren. Das Team der Biolectra 24h Trophy und wir von der Region kümmern uns um den Rest.“ Sollte es einem Teilnehmer doch zu viel werden, bringt ihn der Notfall-Shuttle zurück zum Ausgangspunkt.

Unter Gleichgesinnten zu sein und damit Menschen kennen zu lernen, welche eine ähnlich hohe Affinität zum Wandern haben wie man selbst, ist die beste Voraussetzung, um neue Kontakte zu knüpfen und vielleicht sogar Freundschaften fürs Leben zu schließen.

Mehr zur Region und zum Tourenangebot in der österreichischen Urlaubsdestination gibt es unter www.maishofen.com und www.saalbach.com. Tickets zum Frühbuchertarif von 75 Euro (12h Tour) bzw. 105 Euro (24h Tour) sind im Online-Ticketshop erhältlich. Alle Informationen zur Biolectra 24h Trophy gibt es unter www.biolectra24h-trophy.de sowie stets aktuell auf www.facebook.com/24hTrophy.

Quelle: grassl event & promotion services gmbh

Der Drago Milenario-Drachenbaum ist in Icod de los Vinos und ist angeblich 1000 Jahre alt. / Foto: © Turismo de Islas Canarias
20.02.2024

Artenvielfalt auf den Kanarischen Inseln entdecken

Angenehme Temperaturen, traumhafte Sandstrände und eine weltweit einzigartige Flora und Fauna machen die Kanarischen Inseln zu einem einzigartigen Reiseziel und einem begehrten Hotspot für die wissenschaftliche Forschung.
mehr erfahren
Radfahrer vor dem Denkmal des Ludwig-Donau-Main-Kanals in Neumarkt / Foto: © Thomas Linkel
20.02.2024

Neumarkt in der Oberpfalz - ein bunter Erlebnismix

Starke Kultur und überraschende Geschichte(n) erwarten Sie in Neumarkt, der Pfalzgrafenstadt zwischen Nürnberg und Regensburg im Bayerischen Jura.
mehr erfahren
Blick vom Seekarkreuz / Foto: © Tourismus Lenggries, A. Greiter
20.02.2024

Sport, Spaß und Erholung im Outdoor-Paradies Lenggries

Erleben Sie Ihren Urlaub beim Wandern, Bergsteigen und Radfahren im Tölzer Land. Auch Urlaub mit der Familie wird in Lenggries ganz Groß geschrieben.
mehr erfahren
Auf dem DonAUwald-Wanderweg das blaue Band der Donau entdecken / Foto: © Thorsten Günthert
20.02.2024

Dillinger Land - eine Auszeit zwischen Donautal und Alb

Fernab von Stress und Großstadthektik genießen Sie in der einzigartigen Naturlandschaft rund um das blaue Band der Donau Bewegung an der frischen Luft, intensives Naturerlebnis, innere Ruhe und Entspannung.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Hedwigsturm bei Bad Marienberg im Westerwald. / Foto: © Tourist-Information Bad Marienberg
16.02.2024

Im Westerwald ganz oben - Bad Marienberg

Bad Marienberg ist eine kleine Stadt mit großem Charme, mitten im Westerwald, und mitten durch die Innenstadt verläuft der WesterwaldSteig.
mehr erfahren
5 Sommererlebnisse in der Lifestyle-Region Wörthersee-Rosental / Foto: © M@ndi auf Pixabay
16.02.2024

5 Sommererlebnisse in der Lifestyle-Region Wörthersee-Rosental

Der Duft des Sommers liegt in der Region Wörthersee-Rosental in der Luft und ist so vielfältig wie die Aktivitäten vor Ort. Am größten See Kärntens lassen sich traumhafte Sommertage verbringen.
mehr erfahren
Chiemgau: Winter in der Natur / Foto: © Chiemgau GmbH Tourismus
15.02.2024

Winterliche Erlebnisse & Genuss im Chiemgau

Der Winter 2024 im Chiemgau hält eine Reihe von spannenden und genussvollen Veranstaltungen bereit - mit Fondue, Alpakas oder einem mysteriösen Mordfall.
mehr erfahren
Foto: © Pexels auf Pixabay
13.02.2024

Traumpfade und Traumpfädchen locken 2024 mit geführten Touren

Wer die beliebten Traumpfade und Traumpfädchen im Landkreis Mayen-Koblenz schon immer einmal bei Sonnenaufgang oder Mondschein erwandern wollte, findet im neuen Touren-Flyer zahlreiche geführte Wanderungen für 2024.
mehr erfahren
Michael Aufmhof nimmt die Urkunde zur Rezertifizierung in Empfang / Foto: © Deutscher Wanderverband / H.Ulrich
08.02.2024

Frisch ausgezeichnet auf der CMT 2024 - der Medebacher Bergweg

Die Mehrtagestour Medebacher Bergweg wurde bereits zum sechsten Mal mit dem Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiziert.
mehr erfahren