Lebensfreude voraus - Dresden Elbland

Silhouette von Dresden - Lebensfreude voraus - Dresden Elbland

Sie lieben Radtouren, Wandererlebnisse und (Wasser)Abenteuer? Genießen Sie das Leben in vollen Zügen in und um Dresden mit atemberaubenden Silhouetten, verwunschenen Schlössern und mediterranem Flair. Wo auch immer Sie sind – Dresden Elbland zaubert Ihnen ein Lächeln ins Gesicht.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Kultur, Natur, Genuss in der Region Dresden – Elbland

Kultur, Natur, Genuss in der Region Dresden – Elbland

Sächsisches Elbland | Sachsen | Deutschland

Dresden Elbland im Herzen Sachsens vereint Landschaft, Kunst, Kultur und Genuss auf faszinierende Weise. Mildes Klima, traditionsreiche Geschichte und mediterraner Charme zeichnen diesen Landstrich aus. Namhafte Städte und idyllische Weindörfer mit 850jähriger Tradition fügen sich in die von Weinbergen geprägte Flusslandschaft der Elbe ein.

Etappe 1: Start in 55 km puren Genuss von Pirna bis Dresden

Pirna ist idealer Ausgangspunkt, um Dresden Elbland zu entdecken. Auf einem der beliebtesten Radwege Deutschlands geht es los, auf Rädern oder zu Fuß. Das wunderschöne Elbtal mit seinen satten Wiesen erwartet Sie. Erster Höhepunkt ist die berühmte hellblaue Brückenkonstruktion, das Blaue Wunder. Von hier lohnt sich ein Abstecher zum schönsten Aussichtspunkt über Dresden: mit der ältesten Schwebebahn der Welt hinauf zum Weißen Hirsch. Mit der Standseilbahn, ebenfalls ein technisches Wunderwerk, geht es wieder hinunter. Zurück an der Elbe nähern Sie sich mit Schritt und Tritt der filmreifen Kulisse der historischen Dresdner Altstadt. Sie ist schöner, als Sie es sich vorstellen können.

Etappe 2: Märchenland verborgener Schätze von Dresden bis Moritzburg

Elbabwärts tauchen die ersten malerischen Weinberge auf. Die Weinstadt Radebeul empfängt Sie in mediterraner Urlaubsatmosphäre mit sächsischer Gemütlichkeit. Hier schenkt Ihnen der Winzer noch persönlich ein Glas Wein ein und verrät Ihnen so manche spannende Geschichte zur Weinanbauregion. Aus Erfahrung wissen wir, meist wird es dann noch das eine oder andere Gläschen mehr. Dann bieten Ihnen einige Winzer auch gleich die passende Übernachtungsmöglichkeit. Oder testen Sie die Camping- und Caravanstellplätze in schönster Natur.

Von Radebeul, der Heimatstadt von Karl May, dem Erfinder von Winnetou und Old Shatterhand, geht es mit der nostalgischen Schmalspurbahn, von den Einheimischen liebevoll Lößnitzdackel genannt, ins märchenhafte Moritzburg. Das glanzvolle Lust- und Jagdschloss ist sagenhaft. Nicht ohne Grund eine beliebte Hollywood-Filmkulisse. Weiter geht es in Richtung Friedewald in eine herrliche Teichlandschaft hin zum Sächsischen Weinwanderweg, der Sie mit wunderschönen Perspektiven auf die Porzellanstadt Meißen überraschen wird. Alternativ nutzen Sie die Buslinie M, welche Moritzburg und Meißen verbindet, Richtung Weinböhla. Der Sächsische Weinwanderweg wartet auf Sie. Vorbei am Königlichen Weinberg und dem Wartturm oder dem Schloss in Oberau bis nach Meißen – immer im Gepäck sind herrliche Aussichten.

Schloss Moritzburg

Etappe 3: Wildromantische Schluchten von Linkselbisch bis Meißen

Tauchen Sie ein in die tiefen Täler zwischen Tharandter Wald und Triebischtal. Entlang der Bachläufe mit historischen Wassermühlen entdecken Sie seltenen Pflanzen, Tier- und Gesteinsarten. Alte Schlösser, Rittergüter und Bergbauanlagen machen die Wege zum Erlebnis und Sie zum Abenteurer. Unzählige Pfade führen Sie zur Stadtschönheit Meißen. Hoch oben auf dem Burgberg thront hier majestätisch das älteste Schloss Deutschlands, die Albrechtsburg. Und nicht nur das: Bestaunen Sie das Handwerk der ersten Porzellan-Manufaktur Europas.

Etappe 4: Zauberhafte Weindörfer von Meißen bis Diesbar-Seußlitz und Zabeltitz

So richtig erlebbar ist die über 850-jährige Tradition des Weinbaus Richtung Norden. Idyllische Elbweindörfer mit grandiosen Ausblicken laden ein, mit dem Rad oder zu Fuß erkundet zu werden. Zadel ist das Dorf mit der ältesten urkundlich bezeugten Weinbautradition. Da wundert es nicht, dass hier heute mit echten Weinraritäten aufgewartet werden kann. Spannende Geschichte erfahren Sie rund um das Barockschloss Diesbar-Seußlitz und die Heinrichsburg. Böser Bruder und Goldkuppe sind immer dabei. Gönnen Sie sich von hier einen Abstecher in eines der schönsten Dörfer Sachsens – Zabeltitz mit seinem Barockschloss und dem königlichen Garten.

Extra Etappe: Lust auf Wellenrauschen?

Gehen Sie an Bord der ältesten Raddampferflotte der Welt, ein unvergessliches Erlebnis. Für mehr Wellenrauschen und Nass gibt es Schlauchboot- und Kanutouren, Stand-up-Paddling-Kurse auf der Elbe und einzigartige Speedboot-Weinland-Touren.

Quelle: Tourismusverband Elbland Dresden e.V.

Die Erlebnistour Die Rückkehr des Luchses in den Pfälzerwald. / Foto: © djd/www.wwf.de/Robert Günther
25.05.2022

Große und kleine Schätze der Natur mit dem WWF Deutschland entdecken

Auch 2022 führen die Erlebnistouren wie des WWF Deutschland zu den schönsten Naturschätzen vor der eigenen Haustür. Angeboten werden 21 Touren in ganz Deutschland und Österreich.
mehr erfahren
Ausblick über den Kalvarienberg / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH, Paul Meixner
24.05.2022

echt.gut.wandern! heißt es auf insgesamt 95 EifelSchleifen & 18 EifelSpuren in der Nordeifel

Lernen Sie die Nordeifel bei ausgewählten EifelSchleifen & EifelSpuren bei einer geführten Erlebniswanderung kennen.
mehr erfahren
Am 22 Mai fand die feierliche Einweihung des M3 Trails in Schengen statt / Foto: © Office Régional du  Tourisme - Région Moselle Luxembourgeoise
23.05.2022

Moselle³-Trail - 33km in 3 Ländern und keine Grenzen

Am Sonntag, den 22. Mai 2022, wurde der M³-Trail im Beisein von politischen und organisatorischen Vertretern aus Deutschland, Frankreich und Luxemburg feierlich eingeweiht.
mehr erfahren
Wandern im Landschaftspark Bettenburg in Hofheim im Naturpark Haßberge / Foto: © Andrea Gaspar-Klein/VGN GmbH
19.05.2022

Unterwegs mit der Rangerin im Naturpark Haßberge

Spannende Tierbegegnungen, faszinierende Blütenvielfalt, atemberaubende Ausblicke, geheimnisvolle Sagenorte, artenreiche Streuobstwiesen und vieles mehr gibt es im Naturpark Haßberge in Franken zu entdecken.
mehr erfahren
An der Donau rund um Passau kommen Radurlauber und Wanderer Natur und Kultur ganz nah. / Foto: © djd/Tourismus Passauer Land/Maximilian Semsch
16.05.2022

Wandern und Radeln am Donaulimes

Im Passauer Land bewegen sich Wanderer und Radfahrer auf Schritt und Tritt in einer artenreichen Naturlandschaft und zugleich auf geschichtsträchtigem Boden.
mehr erfahren
Auf Nepomuk's Weg der Sinne kommt man dem tosenden Hirzbach Wasserfall ganz nahe. / Foto: © djd/TVB Bruck Fusch/Matthias Kendler
12.05.2022

Aufregend, erfrischend und belebend

Die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern in Österreich mit dem knapp 3.800 Meter hohen Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs, steht für unberührte Natur und viel Platz fernab vom Massentourismus.
mehr erfahren
Auf dem Badeplatz in Bad Bibra können sich Wanderer im Kneippbecken abkühlen. / Foto: © Saale-Unstrut-Tourismus e.V., Transmedial
11.05.2022

Wandern mit Kneipp Effekt in der Wein- und Kulturregion Saale Unstrut

Am 17. Mai jährt sich Sebastian Kneipps Geburtstag zum 201. Mal. Saale-Unstrut präsentiert zum Anlass wohltuende Kneipp-Spaziergänge und Wanderungen zu kühlen Quellen.
mehr erfahren
Am Hübichenstein über Bad Grund erwartet die Wanderer eine atemberaubende Aussicht. / Foto: © djd/TOURISTAG Bad Grund/Fotoweberei/Luca Weber
10.05.2022

Nachhaltige Wandertouren im Harz

Die Harzer Bergstadt Bad Grund wurde als nachhaltiges Reiseziel ausgezeichnet, denn die schönsten Wanderwege starten hier direkt vor der Tür.
mehr erfahren
Auf dem Trekkingplatz Döbraberg im Frankenwald / Foto: © Frankenwald Tourismus / Faltenbacher / Tourismusverband Franken e.V.
06.05.2022

Aktive Freiheit für den Frühling 2022 in Franken

Gerade jetzt im Frühling ist die ideale Zeit, um die einzigartigen Landschaften im Urlaubsland Franken in Bayern beim Wandern und Radeln zu entdecken.
mehr erfahren
Eine fordernde Bergtour, die Schwindelfreiheit und Trittsicherheit voraussetzt, führt Bergsportler hinauf auf den Bettelwurf. / Foto: © djd/Tourismusverband Region Hall-Wattens/Moritz Klee
06.05.2022

Vielseitige Wandererlebnisse in Tirol

Die Ferienregion Hall-Wattens im Herzen Tirols glänzt im Sommer wie Herbst mit einem Wanderparadies am Berg und im Tal.
mehr erfahren