Ludwigsburger eMotionen 2016

Der Name ist Programm: Bei den eMotionen in Ludwigsburg am Wochenende des 23. und 24. April 2016 schlagen die Herzen von Autofreunden höher. Über 20 regionale Autohändler präsentieren in der Innenstadt nahezu 200 auf Hochglanz polierte Neuwagen und Motorräder. Am Sonntag können die Besucherinnen und Besucher sowohl einen Blick in die Vergangenheit als auch in die Zukunft des Automobils werfen. Es sind dann sowohl Oldtimer mit knatternden Motoren als auch leise surrende Elektrofahrzeuge unterwegs.

Der Schillerplatz, der Arsenalplatz, der Rathaushof, die Obere Marktstraße, der Stadtkirchenplatz und die Asperger Straße werden am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr zum großen Freiluft-Autosalon. Hier kann sich jeder über die neuesten Modelle von 29 verschiedenen Marken informieren, Probe sitzen oder sich vom Fachpersonal beraten lassen. Auch Motorräder werden vorgestellt.

Am Sonntag haben die Besucher von 11 bis 18 Uhr die Möglichkeit, unter dem Motto „Ludwigsburg elektrisiert“ verschiedene Elektrofahrzeuge zu testen: Auf einer Strecke durch die Innenstadt können die elektrischen Modelle der Ludwigsburger Autohäuser im echten Straßenverkehr erprobt werden. Start und Ziel ist in der Unteren Marktstraße, direkt am Marktplatz. Auf dem Akademiehof stehen außerdem Segways, Pedelecs und E-Roller zum Probefahren zur Verfügung. Wer an allen Parcours teilgenommen hat, bekommt einen Gutschein für den Ludwigsburger Einzelhandel und kann sich wahlweise mit Brezel oder Eis stärken. Außerdem gibt es an verschiedenen Infoständen Informationen rund um das Thema nachhaltige Mobilität.

Am Sonntag rollt ab 12 Uhr ein Korso mit über 100 nostalgischen Wagen durch die Barockstadt. Für die perfekte Kulisse ist gesorgt: Die Fahrt führt durch die Innenstadt zum arkadenumsäumten Marktplatz, wo die Piloten ihre liebevoll gepflegten Schmuckstücke präsentieren können. Ausgewählte Fahrzeuge werden ab 14 Uhr auf einer Rampe vorgestellt. Mit dabei sind Klassiker wie der 1930 gebaute MG Midget, der Ford Model T Roadster von 1923 oder der BMW 328, von dem bis Anfang 1940 nur 464 Wagen gebaut wurden. Die Karossen von amerikanischen Luxuslimousinen der 50er und 60er Jahre glänzen mit Brot- und Butterfahrzeugen der 70er Jahre um die Wette. Ob Fiat Topolino, Rolls-Royce Silver Cloud, Corvette Sting Ray, Gogomobil Coupé, Ferrari Dino oder DAF 66 Marathon Coupé: Liebhaber aller Marken und Modelle kommen voll auf ihre Kosten.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.ludwigsburg.de

Quelle: Tourismus & Events Ludwigsburg

Alter Hafen in der Hansestadt Wismar / Foto: Jasmin Flad [CC BY-SA 4.0] via Wikimedia Commons
27.05.2022

Bundesweiter UNESCO-Welterbetag am 5. Juni 2022

50 Jahre Welterbekonvention: Erbe erhalten – Zukunft gestalten lautet das Motto des Welterbetages 2022 mit mehr als 220 Sonderführungen, Konzerte und Ausstellungen in Deutschland.
mehr erfahren
Luftbild Marienberg / Foto: © TVE, Uwe Meinhold
25.05.2022

Bergbau Erlebnistag am 5. Juni 2022 in Marienberg

Traditionell am ersten Juni-Wochenende findet der Bergbau Erlebnistag aus Anlass des deutschlandweiten UNESCO-Welterbetags und 2022 findet dieser in Marienberg statt.
mehr erfahren
Entspannter Treffpunkt - Food- und Getränkestände sorgen am Radolfzeller Abendmarkt für Genussmomente. / Foto: © Kuhnle + Knödler
25.05.2022

Radolfzeller Abendmarkt 2022 wieder am Start

Der Radolfzeller Abendmarkt gehört seit vielen Jahren zum Sommergefühl am westlichen Bodensee und nach zwei Jahre Pause findet er vom 7. Juli bis 8. September 2022 immer donnerstags von 16 bis 21 Uhr statt.
mehr erfahren
Ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album. / Foto: © Stadt Naumburg | Annett Einicke
25.05.2022

300 Jahre Steinernes Bilderbuch vor den Toren Naumburgs

Vor den Toren Naumburgs, im wunderschönen Blütengrund, gibt es ein besonderes und einmaliges Kulturdenkmal – das Steinerne Album.
mehr erfahren
Goethe Chocolaterie - Schaufenster mit Schokoladen-Skyline / Foto: © Andreas Schmidt
24.05.2022

Origineller Beitrag zur Stärkung der regionalen Produkte in Leipzig

Die regionale Schaumanufaktur Goethe Chocolaterie hat in Kooperation mit der LTM GmbH in ihrer Filiale Markt 11 ein neues Schaufenster mit dem Projekt „Leipzig liebt Regionales“ gestaltet.
mehr erfahren
Mit dem Bike entlang der Oberschwäbischen Barockstraße / Foto: © TMBW / Raatz
23.05.2022

Pracht, Prunk und Putten in Oberschwaben

Große Kunstschätze und eine Genusskultur, die Spaß macht: Das erlebt man bei einer Radtour an der Oberschwäbischen Barockstraße in Baden-Württemberg.
mehr erfahren
Historischer Marktplatz in Wolfenbüttel / Foto: © Erich Westendarp auf Pixabay
20.05.2022

Wolfenbüttel - 1.000 Fachwerkhäuser und Jägermeister im Herzen Deutschlands

Wolfenbüttel ist auch eine moderne Stadt. Von hier stammt zum Beispiel der weltberühmte Käuterlikör Jägermeister. Hier werden die wohl besten Großküchengeräte für die Sterneküchen in aller Welt gebaut.
mehr erfahren
Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe / Foto: © Jon Hoefer auf Pixabay
20.05.2022

Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe

Das kleinste Land der EU überrascht mit großer Vielfalt und rund 300 Sonnentagen im Jahr. Von Deutschland aus ist der Mittelmeer-Archipel um Malta, Gozo und Comino in nicht mal drei Flugstunden zu erreichen.
mehr erfahren
Römertag in Gunzenhausen im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland/Stadt Gunzenhausen
19.05.2022

Leinen los auf dem Römerboot im Fränkischen Seenland

Vor knapp 2000 Jahren verlief der Obergermanisch-Raetische Limes, dessen Relikte zum UNESCO-Welterbe gehören, mitten durch das heutige Stadtgebiet von Gunzenhausen im Fränkischen Seenland.
mehr erfahren
Kultur im Park - Open Air Kultursommer / Foto: © AIB-KUR
18.05.2022

Kultur-Highlights 2022 in der Kurstadt Bad Aibling

Die perfekte Vorbereitung für alle Events, die Bad Aibling in der Frühlings- und Sommerzeit 2022 zu bieten hat. Tagsüber in einer beruhigenden Thermen- und Saunalandschaft innehalten und abends ausgehen.
mehr erfahren