Meet and Greet mit Manuel Andrack

Die Rothaarsteig-Spur „Trödelsteinpfad“ hat er schon erwandert und für gut befunden: Manuel Andrack. Der Wanderprofi ist nicht nur deutschlandweit unterwegs, um auf Schusters Rappen die Landschaft von der Küste bis zu den Alpen zu erkunden. Seine nächste Wanderreise führt Manuel Andrack am 21. Mai 2016 nach Burbach. Abends steht er auf der Bühne des Heimhof-Theaters, mittags nimmt er sich Zeit für ein „Meet and Greet“ in Wahlbach. „Es gibt einen ganzen Manuel Andrack-Tag in Burbach“, freut sich Bürgermeister Christoph Ewers auf die besondere Veranstaltung.

Gemeinsam haben der Förderverein Heimhof-Theater, der Heimatverein Wahlbach und die Gemeinde Burbach den Tag geplant: Um 9.30 Uhr startet eine geführte Wanderung über den Trödelsteinpfad. Gerhard Gläser, Heimatkundler aus Wahlbach, erzählt allerlei Wissenswertes rund um den Erzbergbau, die Natur und die Geologie entlang des zertifizierten Premiumwanderweges. Am späteren Vormittag gibt es eine Rast auf den Trödelsteinen. Gegen Mittag, wie es sich bei einer ausgedehnten Wandertour gehört, ist die Einkehr im Hotel-Restaurant Bechtel vorgesehen. Wenn das Wetter mitspielt, wird in gemütlicher Runde im Biergarten über die Wanderung gefachsimpelt. Mit dabei ist dann auch Manuel Andrack, der gerne persönlich von seinen Erlebnissen berichtet.

Abends liest er aus seinem Buch „Gesammelte Wanderabenteuer“, er berichtet auch von den Erlebnissen im Siegerland. Er erzählt, wie es ist, mit einem Extremwanderer 82 Kilometer am Stück zu laufen und an der Watzmann-Ostwand fast zu sterben. Aber auch für seine Wanderungen mit dem Schwäbischen Albverein brauchte Andrack starke Nerven. Wie in Wandern ist, zeigt die Statistik: 40 Millionen Deutsche wandern. Zumindest manchmal. Wandern ist nicht nur mehr die piefige und ungeliebte Sonntagsbeschäftigung der Großeltern, sondern hipper Freizeitsport gestresster Großstädter und neue Religion der Wellnessbewegung. Doch egal, wie und wer es tut – Wandern macht glücklich, egal, in welche Zielgruppe man zielt.

Diejenigen, die jetzt auf den Geschmack gekommen sind, können sich zur Teilnahme per E-Mail an touristinfo@burbach-siegerland.de oder telefonisch unter 02736 45-19 anmelden. Die Wanderung ist kostenlos. Die Kosten für das Mittagessen sind selbst zu tragen. Karten für die Abendveranstaltung sind im Vorverkauf wie an der Abendkasse zum Preis von 14 € bzw. 16 € erhältlich. Die Lesung beginnt um 20.00 Uhr im Heimhof-Theater. Unter allen Wanderern, die sich anmelden, werden zwei Freikarten verlost. Ansonsten sind Tickets in der Geschäftsstelle Förderverein Heimhof-Theater, 02736 5096850, im Kulturbüro und Bürgerbüro in Burbach, in den Filialen der Sparkasse Burbach-Neunkirchen und bei ProTicket, www.proticket.de, erhältlich.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des 15-jährigen Jubiläums des Rothaarsteigs – Dem Weg der Sinne – statt.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.burbach-siegerland.de

Quelle: Gemeinde Burbach

Der Bodanrück wird zum Wanderrevier - Vier neue Wanderwege werden im Herbst am westlichen Bodensee unter dem Namen Radolfzeller Runden eröffnet. / Foto: © TSR GmbH / Kuhnle+Knödler
16.08.2022

Radolfzell - Paradies für Wanderer am Bodensee

Eine herrliche Naturlandschaft umgibt Radolfzell am Bodensee. Die historische Stadt schmiegt sich ans Ufer des Untersees, etwas dahinter ragt der Bodanrück auf.
mehr erfahren
Wandern in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz / Foto: © Christof Weber www.cwphoto.lu; Luxemburgische Jugendherbergen VoG
10.08.2022

Quer durch den Geopark Mëllerdall wandern

Vom 24. bis 25. September 2022 steht die Carlo Hemmer-Wanderung in der Region Müllerthal – Kleine Luxemburger Schweiz auf dem Programm.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren
Von der frisch restaurierten Löwenburg geht der Blick auf den im Hintergrund zu sehenden Herkules, das Wahrzeichen Kassels. / Foto: © djd/Museumslandschaft Hessen Kassel/Bernd Schoelzchen
01.08.2022

Und hoch über der Stadt thront die Löwenburg

Für die meisten Wanderfreunde sind Spätsommer und Herbst die liebsten Jahreszeiten: Die Hitze des Hochsommers ist verflogen, die Natur zeigt sich in ihrem schönsten Kleid, so auch Kassel in Nordhessen.
mehr erfahren
Die Region Teutoburger Wald zeichnet sich durch viele naturbelassene Wanderwege aus. / Foto: © djd/Teutoburger Wald Tourismus/F. Grawe
01.08.2022

Wanderglück zwischen Natur und Kultur

Eine herrliche Natur und großartige Aussichten genießen, durch historische Städte und schöne Parks spazieren: Die Wanderregion Teutoburger Wald zwischen Weser, Ems und Lippe bietet tolle Ausflugsmöglichkeiten.
mehr erfahren
Mit etwas Glück oder kundiger Führung lassen sich die Rothirsche im Morgennebel bei der Brunft beobachten. / Foto: © djd/TourismusMarketing Niedersachsen/Dieter Damschen
29.07.2022

Wild auf Wild - Urlaub in Niedersachsen

Im Herbst ist die Hirschbrunft in den niedersächsischen Wäldern ein beeindruckendes Naturschauspiel: Weithin ist das Röhren der Rothirsche zu hören.
mehr erfahren
Die atemberaubende Seilbrücke des 1. Sagen-Klettersteigs Österreichs am Glungezer. Die Aussicht auf das gegenüberliegende Karwendelgebirge ist fantastisch. / Foto: © hall-wattens.at
29.07.2022

Atemberaubender 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet

Auf dem neuen 1. Sagen-Klettersteig Österreichs am Glungezer eröffnet sich der Blick auf über 400 Alpengipfel, gleichzeitig taucht man in die magische Sagen- und Märchenwelt der Berge ein.
mehr erfahren
Der Skywalk Sonnenstein bietet einzigartige Ausblicke über die Landschaft im Eichsfeld bis hin zum südlichen Harz, zum Kyffhäuser, zum Ohmgebirge und zur Goldenen Mark Duderstadt. / Foto: © djd/HVE Eichsfeld Touristik/Iris Blank
26.07.2022

Die besten Tipps für einen Urlaub 2022 im Herzen Deutschlands

Eine einzigartige Landschaft, sagenumwobene Burgen, geschichtsträchtige Städte, weite Felder und Naturdenkmäler: Es gibt viele Gründe für einen Urlaub in Eichsfeld im Herzen Deutschlands.
mehr erfahren
Ob per Bike, zu Fuß oder in Kombination – nicht viele Urlauber wissen, wie weitläufig, hochalpin und dabei unberührt die Tiroler Region St. Anton am Arlberg ist. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
25.07.2022

Mehr vom Berg dank (E-)Bike & Hike

Ob Anfänger, Hobby- oder Profiathlet: St. Anton am Arlberg in Tirol ist international bekannt für seinen sportlichen Charakter mit Aktivitäten und Routen für jeden Anspruch.
mehr erfahren
Das Wandern im Wolftal ist ein besonderes Erlebnis. / Foto: © Wolftal Tourismus
25.07.2022

Wander-Dreierlei 2022 im Schwarzwald - Urlaub in Nationalparkregion

Bei drei sagenhaften, von erfahrenen Schwarzwald-Guides geführten Touren im Rahmen der Wander-Dreierlei können die Wandernden das wunderschöne Wolftal mit seinen magischen Orten erkunden.
mehr erfahren