Mehr! Theater am Großmarkt öffnet und stärkt Hamburgs Position als Live-Entertainment Metropole

Hamburgs größtes Theater ist eröffnet: gestern weihte das London Symphony Orchestra das „Mehr! Theater“ am Großmarkt ein. 2.400 Gäste aus Kultur, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erlebten erstmals das neue multifunktionale Theater, in dem zukünftig Shows, Events, Konzerte, Ausstellungen sowie Theater- und Musicalproduktionen veranstaltet werden. Mit der Neueröffnung festigt sich Hamburgs Position als Live-Entertainment Metropole. Nach New York und London ist die Stadt jetzt schon die dritterfolgreichste Musicalstadt der Welt.

Das London Symphony Orchestra spielte zum Auftakt des neuen Mehr! Theaters unter der Leitung von Gianandrea Noseda und Pianist Roman Zaslavsky in Hamburg. Die multifunktionale Spielstätte in den denkmalgeschützten Großmarkthallen wurde damit nach 15 Monaten Bauzeit eingeweiht. Mit der Eröffnung des Mehr! Theaters am Großmarkt bekommt Hamburg einen neuen, hochmodernen und vielseitigen Standort für Kultur und Live-Entertainment.

Das Mehr! Theater am Großmarkt

Die Hamburger Großmarkthalle wurde 1962 unter der Leitung des Architekten Bernhard Hermkes fertiggestellt und setzte mit ihrer futuristischen Architektur aus Glas und Beton schon damals Maßstäbe. Heute steht sie als eines der letzten Beispiele von Spannbetonbauten in Hamburg unter Denkmalschutz. Am 14. November 2012 haben die Freie und Hansestadt Hamburg und Mehr! Entertainment einen Vertrag für den Neubau eines Theaters in einem Teilbereich der 40.000 m² großen Hamburger Großmarkthalle unterschrieben. Das Denkmalschutzamt der Stadt Hamburg hat die Gespräche und Planungen intensiv begleitet. Unter Berücksichtigung aktueller Anforderungen gelang die Verbindung einer neuen Kulturstätte mit allen bestehenden Händlern des Großmarktes.

Das Mehr! Theater ist komplett in die bestehende Hamburger Großmarkthalle freistehend integriert. Die Deckenstruktur aus Spannbetonbögen sowie die räumliche Höhe der Großmarkthalle von rund 20 Metern wurden bei der architektonischen Gestaltung der Spielstätte bewahrt und eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Vielseitige Live-Entertainment und neue Spielstätte für Musicals

Als Verwandlungskünstler bietet die neue Spielstätte vielfältige Möglichkeiten für Theater- und Musicalproduktionen, Shows, Events, Rock- und Popkonzerte sowie Ausstellungen. Der Saal ist für bis zu 2.400 Sitzplätze ausgelegt, in einer Kombination aus Steh- und Sitzplätzen finden bis zu 3.500 Zuschauer Platz. Mit einer variablen Bühnenbespielbarkeit von 320m² bis 1.440m² ist die Bühnenfläche von bis zu vier Seiten einsehbar und für die verschiedensten Produktionen nutzbar. Besonders die Musicalproduktionen werden Hamburgs Position als deutschsprachige Musicalhauptstadt ausbauen. Das Stück „WE WILL ROCK YOU“ wird schon am 16. März Premiere haben, „Dirty Dancing“ folgt im Mai. Zwei weitere Gründe für Musicalfans, um eine Reise nach Hamburg zu machen.

Deutschsprachige Musicalhauptstadt Hamburg

Nach New York und London ist Hamburg jetzt schon die dritterfolgreichste Musicalstadt der Welt. So locken die Hamburger Aufführungen jährlich mehr als 2 Millionen Gäste in die Stadt - für 40% der privaten Übernachtungsgäste in Hamburg ist ein Musicalbesuch der Reiseanlass. Mit dem neuen „Mehr! Theater“ präsentieren in der Hansestadt inzwischen neun Theater Musicals. Die erfolgreichste Produktion „König der Löwen“ lockte bislang über 10 Millionen, das „Phantom der Oper“ fast 7 Millionen Gäste. Das in Hamburg produzierte und uraufgeführte „ROCKY – das Musical“ schaffte es sogar als erste deutsche Produktion an den Broadway. Direkt im Hamburger Hafen, neben der Spielstätte von „König der Löwen“, ist mit der Premiere von „Das Wunder von Bern“ im November 2014 der Neubau des „Theaters an der Elbe“ eröffnet worden. Aber auch in den schon bestehenden Musicalhäusern der Stadt herrscht Abwechslung: Im Herbst dieses Jahres bekommt das erfolgreiche Musical „Phantom der Oper“ in der Neuen Flora mit Disneys „Aladdin“ einen würdigen Nachfolger. Der mit einem Tony Award ausgezeichnete Broadways-Hit feiert seine Europapremiere. Das erfolgreichste Musical aller Zeiten „Phantom der Oper“ wird durch „ LIEBE STIRBT NIE - Das Phantom der Oper kehrt zurück“ fortgesetzt, das ebenfalls im Herbst im Operettenhaus seine Deutschlandpremiere feiert.

Mehr Informationen zu Tickets, Buchung und attraktive Pauschalen rund um die Hamburger Musicals gibt es im Internet unter www.hamburg-tourismus.de/musicals.

Quelle: Hamburg Tourismus GmbH

Börde Therme Bad Sassendorf / Foto: © Volker Beushausen
18.07.2024

Tipps und Termine für den August 2024 in Bad Sassendorf

Im August 2024 erwartet Besucher von Bad Sassendorf ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen wie dem A(H)RTE Vino-Fest im Kurpark, dem 24-Stunden-Event in der Börde Therme und der Open-Air-Aufführung von Giuseppe Verdis Oper NABUCCO.
mehr erfahren
Alte Oper in Frankfurt / Foto: © #visitfrankfurt I Isabela Pacini
17.07.2024

Entdecken Sie den Zauber Frankfurts: Vom Spätsommerglanz zum Kulturherbst 2024

Genießen Sie die einzigartige Mischung aus sommerlicher Leichtigkeit und herbstlicher Kulturvielfalt in Frankfurt am Main. Tauchen Sie ein in die Welt der Kunst, Musik und Literatur und lassen Sie sich vom Charme Frankfurts verzaubern.
mehr erfahren
Nächtliche Schifffahrten auf der Havel / Foto: © PMSG André Stiebitz
14.07.2024

Nächtliche Schlösserimpressionen: Romantisches Spektakel auf der Havel

Vom 12. Juli bis 10. August 2024 bietet die Weisse Flotte Potsdam die Nächtliche Schlösserimpressionen-Schifffahrt an, eine dreistündige Korsofahrt durch die märchenhaft beleuchtete Park- und Schlösserlandschaft Potsdams.
mehr erfahren
Open Air Kultursommer in Bad Aibling / Foto: © Kur- und Touristinformation AIB-KUR GmbH
12.07.2024

Sommer in Bad Aibling: Mit allen Sinnen genießen

Bad Aibling bietet diesen Sommer zahlreiche kulturelle und sportliche Aktivitäten, darunter den Open Air Kultursommer, das Bürgerfest am 13. Juli und die Schlagernacht am 10. August 2024.
mehr erfahren
Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. / Foto: © Dennis Stratmann, Ruhr Tourismus GmbH, Lizenz: CC-BY-SA
11.07.2024

Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor, denn es gibt 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe in der Metropole Ruhr.
mehr erfahren
291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024 / Foto: © Stadt Bad Arolsen - Touristik-Service und Kultur
09.07.2024

291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024

Zum 291. Mal findet in der Zeit vom 8. bis 11. August 2024 das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Königsberg in Bad Arolsen statt.
mehr erfahren
In Chemnitz treffen vielfältigste architektonische Stile aufeinander / Foto: © Bruno auf Pixabay
09.07.2024

Chemnitz – Kulturhauptstadt-Motto 2025 C the Unseen

2025 ist Chemnitz Kulturhauptstadt Europas. Doch schon jetzt lohnt es sich, die Kulturregion zu erkunden und die Menschen kennenzulernen, die mit ihrer Macher-Mentalität Stadt und Region prägen.
mehr erfahren
Adjiri Odametey und Band / Foto: © Adjiri Odametey
05.07.2024

Weltmusikreihe Naumburger Nächte startet am 13.07.2024

In den lauen Sommernächten im Juli und August können die Besucherinnen und Besucher im Naumburger Domgarten afrikanische, finnische, kubanische, mediterrane und irische Klänge sowie Klezmer-Musik genießen.
mehr erfahren
DER DEUTSCHE FILM, Ausstellungsansicht / Foto: © Hans-Georg Merkel / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
04.07.2024

Großausstellung DER DEUTSCHE FILM geht in die Verlängerung

Der deutsche Film zeigt sich derzeit im Weltkulturerbe Völklinger Hütte in Bestform und geht in die Verlängerung: Die Großausstellung DER DEUTSCHE FILM läuft nun einen Monat länger bis zum 15. September 2024.
mehr erfahren
Spektakuläres Künstler-Line-up beim 2. magic blue OpenAir: Vom 1. bis 3. August 2024 verwandelt sich Bad Füssings Kurpark zum zweiten Mal in eine riesige Konzertarena unter freiem Himmel. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
02.07.2024

2. magic blue Open Air vom 1. bis 3. August 2024 in Bad Füssing

Es ist das Großereignis des Sommers in Europas beliebtestem Kurort Bad Füssing in Niederbayern: Drei Tage lang verwandelt sich der Kurpark vom 1. bis 3. August 2024 in eine Konzertarena - beim 2. magic blue OpenAir.
mehr erfahren