Minnesang und Schwerterklang

Ritter und Minnesänger, Gaukler und Falkner, Hofdamen und Fronbauern ziehen am 17. und 18. September 2016 wieder hoch hinauf auf die Burg Botenlauben. Das älteste Wahrzeichen Bad Kissingens ist dann zum 29. Mal Austragungsort der vom Heimatverein veranstalteten Botenlauben Festspiele. Mehr als 300 Laien-Schauspieler in historischen Gewändern lassen die Besucher das besondere Flair des Mittelalters erleben. Am Originalschauplatz - Graf Otto von Botenlauben hat ab 1220 mit seiner Frau Beatrix von Courtenay auf der Burg gelebt - können sie eintauchen in die spannende Lebensgeschichte des Minnesängers, Kreuzfahrers und Klostergründers.

Die Botenlauben Festspiele, die zu den stimmungsvollsten historischen Festen in Franken zählen, präsentieren alle Facetten des Mittelalters. Ritterkämpfe, Freilichtspiel, Erzähltheater oder Minnesängerwettbewerb – den Besuchern wird eine Vielzahl unterschiedlicher Darbietungen geboten. Das Kinderspectaculum mit den Spielstationen Ritterturnier, Kindergaudium und Ritterschlag sorgt für abwechslungsreiche Unterhaltung bei den Jüngeren. Die Festspiele starten am Samstag, 17.09.2016, um 14 Uhr mit der Eröffnung des Zünftemarkts und enden am Sonntagabend, 18.09.2016, mit „Die Burg brennt“, ein romantischer Ausklang mit gregorianischer Musik.

Die Karten zu der zweitägigen Veranstaltung kosten 8 Euro für Erwachsene, Jugendliche bis 16 Jahren zahlen 5 Euro und für Kinder unter einer Schwertlänge (ca. 1 Meter) ist der Eintritt frei. Wer mit seiner Sippschaft unterwegs ist, für den gibt’s den Familieneintritt für 18 Euro.

Detaillierte Informationen zu den Botenlauben Festspielen gibt es im Internet unter botenlauben-festspiele.de.

Hotelarrangement „Zu den Botenlauben Festspielen nach Bad Kissingen“

Ein interessantes Übernachtungspaket zu den Festspielen hat das Hotel Sonnenhügel für Familien aufgelegt, das nur wenige Meter von der Burgruine entfernt liegt und somit fußläufig zum Festival ist. Zwei Übernachtungen im Komfort Haus 1 inklusive Frühstück und Halbpension mit Abendessen-Buffet und ausgewählten Tischgetränken sowie Kids-All-In mit zusätzlichem Mittagsimbiss und ganztags ausgewählten Getränken für Kinder bis 15 Jahre kosten für zwei Erwachsene und ein Kind bis 10 Jahre im Familienzimmer 348 Euro. Im Preis inbegriffen ist die Nutzung von Schwimmbad und Saunalandschaft sowie des 1.200 Quadratmeter großen Indoor-Spielplatzes. Für Kinder von 3 bis 11 Jahren wird am Freitagnachmittag und Samstag eine Kinderbetreuung angeboten. Das Angebot versteht sich zzgl. Kurtaxe. Buchung und weitere Informationen unter: www.hotel-sonnenhuegel.de

Entdecke die Zeit – in Bad Kissingen

In Deutschlands bekanntestem Kurort, südöstlich der Bayerischen Rhön, steht der moderne Mensch mit seiner Sehnsucht nach Erholung und Entspannung im Mittelpunkt. Denn Zeit ist hier überall zu spüren: in den allgegenwärtigen Gärten und Grünanlagen, im ewigen Sprudeln der heilenden Quellen, in der eindrucksvollen Geschichte und Architektur – und den vielen saisonalen Festen und Veranstaltungen. Im Bad Kissingen von heute verbinden sich Tradition und Gegenwart, altbewährte Bäderkultur mit neuen Ritualen, historisches Ambiente mit den Angeboten eines zeitgemäßen Tourismus-, Kultur- und Gesundheitsstandortes. Ob Kur oder Wellness, Kongress oder Tagung: Hier in Unterfranken gelangen Körper, Geist und Seele zu neuer Kraft – und einem neuen Umgang mit der Zeit.

Allgemeine Informationen zu Bad Kissingen und weitere Angebote gibt es unter der kostenfreien Servicetelefon-Nummer 0800 9768800 oder unter www.badkissingen.de.

Quelle: BZ.COMM GmbH

Saarschleife im Nebel / Foto: © Günther Schneider auf Pixabay
21.05.2024

Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen.
mehr erfahren
Die weitläufige Gartenanlage des ehemaligen Kartäuserklosters Kartause Ittingen ist frei zugänglich. Dort findet sich unter anderem die umfangreichste Sammlung historischer Rosensorten in der Schweiz. / Foto: © Kartause Ittingen
21.05.2024

SinnesImpulse beim Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 am westlichen Bodensee

Es grünt und blüht in den Gärten und Parks am westlichen Bodensee. 69 dieser üppigen Paradiese können im Rahmen des Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 besucht werden.
mehr erfahren
Am Freitag, den 17. Mai 2024, wurde die Ausstellung im Rathaus eröffnet. / Foto: © Stadt Freudenberg
21.05.2024

Kunstausstellung Menschenbilder- eine Reise durch die Vielfalt der Portraitmalerei in Freudenberg

Die Freudenberger Kunstausstellung Menschenbilder wurde am Freitag, 17.05.2024 von Bürgermeisterin Nicole Reschke eröffnet und ist vom 20.05. bis 21.06.2024 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
mehr erfahren
17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren