Mit dem Rennrad quer durchs SalzburgerLand

Während der letzten Jahre hat sich das SalzburgerLand zu einem echten Geheimtipp unter Rennradfahrerinnen und -fahrern entwickelt. Mit spektakulären Touren vor traumhaft schöner Bergkulisse und internationalen Top-Veranstaltungen wie der Eddy Merckx Classic – dieses Jahr mit einer neuen dritten Strecke – nimmt der Urlaub hier schnell Fahrt auf.

Weltmeisterliches Trainingsterrain
Seit der UCI Straßenrad-WM im Jahr 2006 ist das SalzburgerLand auch enthusiastischen Rennradfahrern ein Begriff. Die damalige Streckenführung von der Stadt Salzburg in Richtung Salzburger Seenland ist seit dem sportlichen Großereignis beliebtes Trainingsterrain für Profis, Amateure und Hobby-Rennradfahrer. Die stetige Zunahme von Rennradfahrern auf Salzburgs Straßen hat zur Entstehung der neuen Rennradregion SalzburgerLand Salzkammergut beigetragen. Für die Region vom Salzburger Seenland bis zum Dachstein liegen 25 detaillierte Rennradtouren vor. Eine Informationsbroschüre liefert Infos zu den Touren und den 19 rennradfreundlichen Betrieben. http://rennrad.salzburgerland.com und www.rennrad-austria.at

Mit dem Rad über die Großglockner Hochalpenstraße
Ebenso herausfordernd für Rennradfahrer sind die Regionen Salzburger Sportwelt und die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. Sie bieten zusätzlich zahlreiche Bergstrecken vom Radstädter Tauern bis zum Gerlospass. Auf der Internetplattform www.roadbike-holidays.com finden sich für den Pinzgau 40 Rennradtouren und für die Salzburger Sportwelt 21 ausgewiesene Touren. Zu den absoluten Superlativen gehört die „Glocknerkönig“-Strecke auf der Großglockner Hochalpenstraße. Auf der 12,9 Kilometer langen Strecke werden vom Talort Ferleiten bis zum Fuscher Törl 1.283 Höhenmeter überwunden. Das Fuscher Törl auf 2.428 Metern Seehöhe bietet einen überwältigenden Blick auf Österreichs höchsten Berg und die umliegenden Dreitausender. Anhand einer Zeitmessung kann der eigene Streckenrekord aufgezeichnet werden. www.grossglockner.at

Neu: Tauernradweg in Rennradvariante
Der Tauern(Renn)radweg ist die neue sportliche Variante des berühmten Fernradweges, der hie und da den bestehenden Weg nutzt. Wenn nötig, weicht die Strecke aber auf für Rennradfahrer besser geeignete Varianten aus. Beispielsweise wenn der ursprüngliche Tauernradweg auf gekiesten Wegen verläuft. Auch ein paar mehr Höhenmeter hat die sportliche Variante aufzuweisen. Der grobe Routen-Verlauf – von Krimml nach Zell am See und in zwei Varianten nach Salzburg – ist aber gleich. So können jetzt auch Rennradfahrer in alle kulturellen und optischen Genüsse kommen, die Touren-Radfahrer schon lange begeistern. www.tauernradweg.com

Quelle: SalzburgerLand Tourismus GesmbH

Naturnaher, sanfter und ökologischer Tourismus bietet der Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Susanne auf Pixabay
14.06.2024

Spannende und Neue Naturerlebnisse 2024 rund um Österreich

Spannende und neue Naturerlebnisse rund um Österreich für den Sommer 2024 präsentieren wir Ihnen heute. Tiefenentspannt und gestärkt: Erholsam Wohlfühlen ist in Österreich ganz einfach.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Gemeinsam wandern entlang von Talsperren bei den Bergischen Wanderwochen. / Foto: © Stephanie Kröber / Das Bergische
10.06.2024

Erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr 2024

Der Bergische Tourismusverband blickt auf eine erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr zurück, die vom 27. April bis 5. Mai 2024 stattfand.
mehr erfahren
Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall  wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich. / Foto: © Verein Lechweg/Fabian Heinz
07.06.2024

Wandertipp: Acht Naturwunder entlang des Lechwegs

Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich.
mehr erfahren
Innehalten im Wald in Neumarkt i.d. OPf. / Foto: © Günter Standl I Amt für Touristik der Stadt Neumarkt i.d. OPf.
03.06.2024

Entschleunigung und Achtsamkeit: Neuer Waldbaden-Parcours in Neumarkt in der Oberpfalz

Entdecken Sie den neuen Waldbaden-Parcours in Neumarkt/OPf., der Entspannung und Naturerlebnis auf einzigartige Weise verbindet. Darüber hinaus bietet die Stadt Neumarkt in der Oberpfalz viele weitere Veranstaltungen.
mehr erfahren
Caldera de Taburiente / Foto: © Tourismo de Islas Canarias
29.05.2024

Nachhaltiger Tourismus auf den Kanaren

Die Natur der Kanarischen Inseln ist weltweit einzigartig: wild, unberührt, überraschend. Fünf der insgesamt acht Hauptinseln sind offizielle UNESCO-Biosphärenreservate - ganz oder teilweise.
mehr erfahren
Gemeinde Schömberg eröffnete Kur- und Heilwald, dieser bietet einen gesundheitlichen Mehrwert für Gäste und Bevölkerung / Foto: © Gemeinde Schömberg
29.05.2024

Meilenstein in heilklimatischer Naturerlebnisgemeinde Schömberg

Natur erleben, Gesundheit stärken und Heilklima genießen - das sind die herausragenden Attribute des Kur- und Heilwaldes, den die Gemeinde Schömberg am letzten Aprilwochenende 2024 eröffnet hat.
mehr erfahren
In der Biosphärenstadt Blieskastel im Südosten des Saarlandes. / Foto: © Tourismus Zentrale Saarland GmbH I Marcus Gloger
27.05.2024

Ungetrübte Urlaubsfreuden 2024 im Saarland

Glücklicherweise sind nicht alle Regionen des Saarlandes vom aktuellen Hochwasser betroffen. Ausgewählte Radrouten, sehenswerte Ausstellungen zum Thema Urban Art und besondere Kulturtipps empfiehlt die Tourismus Zentrale Saarland.
mehr erfahren