Mühelos auf Frankens Berge: Start der Freizeit- und Radbusse 3F-mobil am 1. Mai 2023

Freizeit- und Radbusse 3F-mobil - Mühelos auf Frankens Berge: Start der Freizeit- und Radbusse 3F-mobil am 1. Mai 2023

Radfahrer, Wanderer und Ausflügler können sich seit dem 1. Mai 2023 wieder bequem mit dem Rad- und Freizeitbus „3Fmobil“ durch drei oberfränkische Regionen chauffieren lassen. An Wochenenden und Feiertagen erreichen sie bis zum 1. November 2023 für nur acht Euro für Erwachsene bequem verschiedene Einstiegspunkte im Frankenwald, im Fichtelgebirge und in der Fränkischen Schweiz. Mit 560 Kilometern ist es das größte zusammenhängende Rad- und Freizeitbusnetz Bayerns und erfreut sich als kraftsparender „Schlepplift“ in die Höhen des Frankenwaldes großer Beliebtheit. - Denn der Rückweg kann entspannt angetreten werden.

In der Aktivregion Frankenwald genießen Radfahrer lange Strecken ganz für sich. Ideal für Genussradler und Familien führen zahlreiche Rundwege und Touren entlang der vielen Flüsse und Bäche, wo Sehenswürdigkeiten und gemütliche Einkehrmöglichkeiten zum Verweilen einladen. Auf anspruchsvollen Mountainbike-Strecken fordert das abwechslungsreiche Mittelgebirge den Bikern einiges ab und führt sie unter anderem auf eigens konzipierten, etwas abenteuerlicheren Touren rund um Bad Steben. „Der Berg ruft“ oder die „Fahr(t) zur Hölle“ führen zum letzten noch aktiven Schieferbergwerk Bayerns oder durch das wildromantische Höllental. Aber auch Familien- und Genussradtouren sind möglich. Mit dem E-Bike lässt sich die herrliche Urlaubsregion dank eines dichten Netzes an Verleih- und Servicestationen noch entspannter erkunden.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Frankenwald – Urlaubsmagazin

Frankenwald – Urlaubsmagazin

Franken | Bayern | Deutschland

Im Norden Bayerns, auf halber Strecke zwischen München und Berlin, präsentiert sich der Frankenwald mit einer unvergleichlichen landschaftlichen Vielfalt. Abseits vom Massentourismus begeistert das Mittelgebirge mit seiner authentischen Ursprünglichkeit Erholungssuchende, Wanderer, Radfahrer und Genussurlauber gleichermaßen. Zwischen Thüringen im Norden, der Stadt Hof im Osten, der Stadt Kulmbach im Süden und dem Landkreis Kronach im Westen besticht die Naturregion mit einem bunten Angebot für Kultur-, Erlebnis- und Gesundheitsreisende.

Neben Genussradlern und Mountainbikern ist der Frankenwald ein beliebtes Ziel für Wanderer, die im Frankenwald als zertifizierte Qualitätsregion Wanderbares Deutschland paradiesische Walderlebnisse erwarten. Neben dem 243,5 Kilometer langen FrankenwaldSteig und den 31 FrankenwaldSteigla als Rundtouren gibt es unzählige weitere Wandermöglichkeiten. Mit der Möglichkeit, den Bus-Shuttle von „3F-mobil“ zu nutzen, können auch regionale Streckenwanderungen in Angriff genommen werden, da eine Rückkehr zum Ausgangspunkt garantiert ist. Entsprechende Tourentipps, aktuelle Saisonfahrpläne und Ausflugsempfehlungen finden sich in der neuen Broschüre.

Noch mehr Anregungen zu Sehenswürdigkeiten finden Interessierte in der Freizeitkarte sowie in den Broschüren „Wandern im Frankenwald“ und „Radfahren im Frankenwald“. Diese sind in der Geschäftsstelle in der Adolf-Kolping-Straße 1 in Kronach sowie in allen Tourist-Informationen der Region erhältlich oder können im Internet unter www.frankenwald-tourismus.de und www.frankenwaldmobil.de kostenlos bestellt oder heruntergeladen werden.

Reservierungen für den Freizeitbus „3Fmobil“ sind online unter www.3fmobil.de möglich.

Quelle: Tourismusverband Franken e.V.

Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. / Foto: © Dennis Stratmann, Ruhr Tourismus GmbH, Lizenz: CC-BY-SA
11.07.2024

Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor, denn es gibt 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe in der Metropole Ruhr.
mehr erfahren
Paula Müllmann, Chefin der Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten, überzeugt sich selbst vom Angebot im BoW-Testcenter in Mallnitz. / Foto: © Verena Weiße
09.07.2024

Neues BoW-Magazin: Ein Stück Seele offenbaren

Die Best of Wandern-Regionen erzählen im neuen Best of Wandern-Magazin ihre ganz besonderen Geschichten. Jede gibt auf ihre Weise ein Stück ihrer Seele preis, was sie ausmacht, was sie einzigartig macht.
mehr erfahren
Die Region rund um den Chiemsee ist ein wahres Paradies für Radfahrer / Foto: © Tom auf Pixabay
03.07.2024

Vier idyllische Radtouren an Bayerns Seen

Deutschland ist mit seiner landschaftlichen Vielfalt und seinen kulturellen Schätzen ein wahres Paradies für Radfahrer. Von den idyllischen Seen Bayerns bis zu den Alpen bietet jede Region unvergleichliche Erlebnisse auf Radwegen.
mehr erfahren
Nach einer schönen Wanderung darf eine Almjause nicht fehlen. / Foto: © djd/Tourismusverband Großarltal/Lorenz Masser
26.06.2024

Aktivurlaub im österreichischen Großarltal

In keinem Tal des Alpenlandes gibt es so viele urige Almhütten wie im Großarltal, rund 200 Kilometer von München entfernt, und Aktivurlauber können sich auf vielfältige Wanderwege freuen.
mehr erfahren
1. OutdoorWelt Ende August 2024 / Foto: © Yury Rymko auf Pixabay
26.06.2024

Veranstaltungstipp für Köln: 1. OutdoorWelt Ende August 2024

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Wandermagazins sowie des 25-jährigen Jubiläums des Urlaubsmagazins Tambiente findet vom 24. bis 25. August 2024 die 1. OutdoorWelt in Köln statt.
mehr erfahren
Mehrere hundert Kilometer markierte Nordic-Walking-Strecken machen die Heilbäder des Bayerischen Thermenlands zu einer Hochburg für die beliebte Trendsportart mit zwei Stöcken. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
24.06.2024

Bayerisches Thermenland: Sommer 2024 aktiv und entspannt genießen

Das Bayerische Thermenland ist ein Eldorado für Radfahrer, Wanderer, Nordic Walker, Golfer und alle, die den Kraftort Wald ganz neu erleben wollen - gerade jetzt im Sommer.
mehr erfahren
Möserer See im Frühling bei Morgenstimmung - Drohnenaufnahme Möserer Seestube / Foto: © Andreas Lienert I Region Seefeld
24.06.2024

Sausen & Schmausen - 5 leichte Wanderungen mit Jausen-Stopp in der Region Seefeld

Der Sommer ist in der Region Seefeld angekommen und die Wandersaison ist in vollem Gange! Deshalb möchten wir Ihnen heute die Top 5 der leichten Wanderungen mit Jauseneinkehr vorstellen.
mehr erfahren
Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Damit das Wandervergnügen nicht getrübt wird, sollte man trinken, bevor sich der erste Durst meldet. / Foto: © congerdesign auf Pixabay
19.06.2024

Richtig trinken und essen auf der Wandertour

Wandern ist eine wunderbare Art, die Natur zu genießen, die Kondition zu verbessern und die Seele baumeln zu lassen. Doch damit das Wandervergnügen nicht auf der Strecke bleibt, ist die richtige Verpflegung wichtig.
mehr erfahren
Horst Frese, Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen präsentiert stolz die Urkunden. / Foto: © Touristik Medebach
17.06.2024

Wandern auf Qualitätswegen in Düdinghausen in der Ferienregion Medebach

Die Ferienregion Medebach bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher und naturnaher Wanderwege auf hohem Niveau und der Geologische Rundweg und der Naturpfad Kahler Pön wurden erneut als Premiumwege rezertifiziert.
mehr erfahren