Musik erleben in UNESCO-Kulisse: Das kann nur Salzburg

Salzburger Altstadt bei Nacht - Musik erleben in UNESCO-Kulisse: Das kann nur Salzburg

Gibt es eine schönere Kulisse für hochkarätige Festspiele und Musikveranstaltungen als die Salzburger Altstadt mit der Festung Hohensalzburg und den vielen kirchlichen Bauwerken? Hier treffen deutsche, italienische und österreichische Kultur aufeinander und erzeugen dieses besondere Lebensgefühl, das speziell in den Sommermonaten spürbar wird. Ob Oper oder Platzkonzert: So viel Stimmung kann nur Salzburg.

Musikalischer Frühsommer

Die UNESCO definierte die Bedeutung der Musik in Salzburg als eines jener Kriterien, warum Salzburg vor genau 25 Jahren zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Die Wurzeln liegen bereits in der fürsterzbischöflichen Hof- und Kirchenmusik. Wolfgang Amadeus Mozart hat zum internationalen Ruhm und Renommée der Stadt ebenso beigetragen wie die Salzburger Festspiele. Heute reicht das musikalische Angebot von erstklassigen Opern und Konzerten über zeitgenössische Performance Art bis zu kostenlosen Konzerten in den Straßen und Gassen der barocken Altstadt.

Die „spanischen“ Salzburger Pfingstfestspiele

Die Salzburger Pfingstfestspiele wurden 1973 von Herbert von Karajan als Pfingstkonzerte ins Leben gerufen – seit 2012 zeichnet die italienische Sängerin Cecilia Bartoli als Intendantin verantwortlich. Das Programm der Salzburger Festspiele Pfingsten von 3. bis 6. Juni 2022 dreht sich rund um die spanische Stadt Sevilla. In Gioachino Rossinis Oper „Il Barbiere di Siviglia“ wird Cecilia Bartoli als Rosina zu sehen sein, die Rolle, in der sie einst ihr Debut gab. Auch das Konzertprogramm beschert temperamentvolle andalusische Kultur.

Sommerszene 2022: Avantgardistische Tanz- und Theaterkunst

Von 9. bis 24. Juni 2022 zeigt Salzburg sich von seiner modernen Seite: Die Sommerszene bespielt Salzburg mit einem bunten und bewegten Programm aus den Bereichen Tanz, Theater, Performance und Installation. Mit ihrer programmatischen Ausrichtung zählt die Sommerszene seit den 1980er Jahren zu den Fixpunkten im europäischen Festivalkalender. Das Programm wird Anfang Mai veröffentlicht.

Vielklang-Festival: Musik auf den Plätzen der Altstadt

Die wohl unkomplizierteste Weise, eine Musikstadt wie Salzburg zu genießen, ist das kostenlose Flanierfestival „Vielklang“. An vier Wochenenden (27./28. Mai, 10./11. Juni, 24./25. Juni 2022 sowie 2./3. September) sorgen Musiker verschiedener Musikstile für belebte Plätze, wo Einheimischen wie Gästen zu Rhythmen von Brass Bands, lateinamerikanischen Gruppen oder klassischer Musik tanzen können. Neben fixen Spielorten touren einige Bands auch durch die Gassen und verbreiten gute Laune.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Salzburg - Pauschalangebote

Salzburg - Pauschalangebote

Salzburg | Salzburg | Österreich

So klein Salzburg auf den ersten Blick erscheinen mag, so umfassend ist das kulturelle Angebot der Stadt. Schon Max Reinhard bemerkte: "Die Atmosphäre von Salzburg ist durchdrungen von Schönheit, Spiel und Kunst." Die Musik mit ihren Opern, Konzertreihen, Festivals und Musicals steht in heiterer Verbundenheit mit dem Theater, der Literatur, dem Tanz, den Ausstellungen und heimischen Brauchtumsveranstaltungen. Die ganze Stadt ist Bühne und Sie werden entdecken: wer die Kunst und Kultur liebt, wird in Salzburg sein Glück finden.

Der Festspielsommer

Highlights der Opernwelt bei den Salzburger Festspielen

Die Salzburger Festspiele im Sommer sind das weltweit bedeutendste Festival für klassische Musik und darstellende Kunst. Von 18. Juli bis 31. August 2022 präsentieren die Salzburger Festspiele in 45 Tagen 174 Aufführungen an 17 Spielstätten. Zu den Opern-Höhepunkten zählen Mozarts „Die Zauberflöte“ und Verdis „Aida“. Das Schauspiel zeigt Schnitzlers „Reigen“ neu adaptiert, vielversprechende Uraufführungen und natürlich den „Jedermann“. Das Konzertprogramm lockt mit der Ouverture Spirituelle unter dem diesjährigen Titel „Sacrificium“ und Darbietungen hochkarätiger Orchester und Solisten.

Kostenlos zu den Festspielen

Eine außergewöhnliche und zugleich niederschwellige Möglichkeit, die Salzburger Festspiele zu besuchen, sind die SIEMENS Fest>Spiel>Nächte (23. Juli bis 28. August 2022) am Kapitelplatz. Einem interessierten Publikum auf Klappstühlen und Picknickdecken wird zu Füßen der Festung Hohensalzburg  Kunst und Kultur höchsten Niveaus  präsentiert. Europas größtes kostenloses Kultur-Open-Air gibt es bereits seit 20 Jahren. Auf dem Programm stehen täglich Videoübertragungen von Konzerten, Opern- und „Jedermann“-Produktionen aus vergangenen Festspieljahren ebenso wie von aktuellen Inszenierungen.

Salzburger Festspiele - Siemens Festspielnächte am Kapitelplatz

Besondere Tipps für den Sommer 2022

Von Altem und Kuriosem - Stadtwandern: UNESCO Weltkulturerbe Salzburg

Aus Anlass des Jubiläums zur Auszeichnung als UNESCO Weltkulturerbe bekommen die Gäste Salzburgs die Möglichkeit, Salzburg entlang des neuen Themenspaziergangs zu erkunden. Die zehn Stationen führen zu den wichtigsten und bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Routenführung wurde so gewählt, dass die schönsten Blicke auf das Kulturgut fast „im Vorbeigehen“ erhascht werden. Die Experten-Tipps der Kulturvermittlerin Maria Erker verweisen zudem auf unterhaltsame und kuriose Details.

„Musik zu Mittag“ im Salzburger Dom

Der Dom ist das Herzstück der Salzburger Altstadt, der Domplatz wird während der Sommerwochen zur Bühne für das berühmte Schauspiel „Jedermann“. Ein Besuch des sakralen Bauwerks ist auf einer Salzburg-Reise also unabdingbar. Die beste Zeit für eine besinnliche Rast im Dom ist mittags, wenn im Rahmen des Konzerts „Musik zu Mittag“ die Orgellandschaft mit den sieben Orgeln zum Leben erweckt wird.Montag bis Samstag, 12:00 Uhr, Dauer 25 Minuten, Kosten: EUR 6,00.

Quelle: TSG Tourismus Salzburg GmbH c/o Österreich Werbung Deutschland GmbH

Classic Grand Prix Bayreuth führen u.a. durch das Fichtelgebirge / Foto: © Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH
05.07.2022

Rollende Raritäten auf Frankentour 2022 bei der Bayreuther Classic Grand Prix

Wenn am 11. September 2022 der Bayreuther Classic Grand Prix am Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth startet, bietet sich Publikum und Fahrerteams ein eindrucksvoller Anblick.
mehr erfahren
Fränkische Weinkönigin Eva Brockmann aus dem Spessart-Mainland / Foto: © Churfranken e.V.
30.06.2022

Neue Fränkische Weinkönigin Eva Brockmann aus dem Spessart-Mainland

Der Frankenwein hat eine neue Botschafterin: Eva Brockmann aus dem Spessart-Mainland wurde im Rahmen einer Gala des Fränkischen Weinbauverbandes in Würzburg zur Fränkischen Weinkönigin gewählt.
mehr erfahren
Skulpturen aus Stahl im Kurpark von Bad Mergentheim / Foto: © Holger Schmitt
29.06.2022

Die Leichtigkeit des Eisens noch bis Ende Oktober 2022 entdecken

Der weitläufige Kurpark Bad Mergentheim lädt als eine der schönsten Parkanlagen Deutschlands dazu ein, bei der Kurt-Grimm-Ausstellung länger zu verweilen.
mehr erfahren
Sommernachtsfest in Bayreuth / Foto: © Andreas Harbach
29.06.2022

Ein Abend voller Magie in Bayreuth

Bayreuth strahlt und leuchtet: Am Samstag, den 30. Juli 2022, findet nach knapp dreijähriger Pause eine der bekanntesten Veranstaltungen in der eindrucksvollen Parkanlage Eremitage statt - das Sommernachtsfest.
mehr erfahren
Spaziergang im Hofgarten Ansbach in der Urlaubsregion Romantisches Franken / Foto: © Ansbach / Albright
28.06.2022

Grüne und spritzige Stadterlebnisse 2022 in Franken

Die Fränkischen Städte Ansbach, Aschaffenburg, Bamberg, Bayreuth, Coburg, Dinkelsbühl, Eichstätt, Erlangen, Forchheim, Fürth, Kulmbach, Nürnberg, Rothenburg o.d.T., Schweinfurt und Würzburg Lust auf Städtetouren.
mehr erfahren
Strudelfest 2018 in Seefeld - Strudel am Stand / Foto: © Region Seefeld, Thomas Steinlechner thomas-steinlechner.com
22.06.2022

Echte Eventvielfalt - Events in der Region Seefeld am 1.-3. Juli 2022

Die größte Strudelvielfalt Tirols schlemmen, beim Yoga seine innere Mitte finden oder schottischen und heimischen Klängen lauschen – all das ist am ersten Juliwochenende vom 1. bis 3. 07.2022 in Seefeld und Umgebung möglich.
mehr erfahren
Schweinfurter Rathaus bei Nacht / Foto: © Dagobert1980 auf Pixabay
20.06.2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juli und August 2022

Schweinfurt bietet auch im Sommer 2022 einzigratige öffentliche Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juli und August an.
mehr erfahren
Rothenburg o.d.T. liegt auf der Ferienroute Burgenstraße / Foto: © Kookay auf Pixabay
17.06.2022

Historische Schönheiten unter sich

Wenn geschichtsträchtige Fahrzeuge historische Bauwerke ansteuern, entstehen einzigartige Eindrücke: Burgen und Schlösser sind ideale Ziele für Oldtimer-Ausfahrten.
mehr erfahren
Bergwaldtheater in Weißenburg i.Bay. im Naturpark Altmühltal / Foto: © Naturpark Altmühltal
17.06.2022

Kultur unter freiem Himmel im Naturpark Altmühltal

Der Duft des Waldes liegt in der Luft und auf der Bühne unterm Blätterdach entfaltet sich ein kurioses Schauspiel im Naturpark Altmühltal 2022.
mehr erfahren
Wasserspiele Bad Soden-Salmünster im Spessart-Mainland / Foto: © Kur und Freizeit GmbH
17.06.2022

Klangvolle Wasserspiele auf dem Musikfestival in Bad Soden-Salmünster

In Bad Soden-Salmünster läuft es für Musiker ganz flüssig: Nicht an, sondern mitten in der Salz steht die Bühne beim Open-Air-Festival Wasserspiele vom 6. bis 14. Juli 2022.
mehr erfahren