MUSIK IM PARK 2024 im Kurpark Bad Mergentheim am 31. Mai und 1. Juni

Das Duo Graceland tritt am 31.05.24 in Bad Mergentheim auf - MUSIK IM PARK 2024 im Kurpark Bad Mergentheim am 31. Mai und 1. Juni

Ab diesem Jahr startet die Kurverwaltung mit der neuen Open-Air-Reihe „Musik im Park“. Am Wochenende des 31. Mai und 1. Juni steht ein spannendes und schönes Musikereignis bevor. Die neue Konzertreihe sieht vor, dass die Bands auf der Freilichtbühne des Musikpavillons - mitten im Kurpark - auftreten. „Viele kennen die Atmosphäre bereits vom jährlichen Kurparkfest. Dort ist der Musikpavillon auch unsere Hauptbühne“, sagt Kurdirektor Sven Dell. „Wir wollen die beliebten Sommer-Open-Airs fortsetzen und haben ein schönes neues Format geschaffen.“

Künftig wird sich der Kurpark am letzten Maiwochenende in eine große Konzertarena verwandeln. Mit den musikalischen Ausnahmekünstlern „Simon & Garfunkel Tribute Duo“ und „Andreas Kümmert und Band“ wird ein fulminanter Auftakt geboten und die Besucher erleben authentische Musik in reizvoller Umgebung:
Songs wie „Sound of Silence“, „Bridge over Troubled Water“ und „Mrs. Robinson“ machten Simon & Garfunkel weltberühmt. Das Duo „Graceland“, Thomas Wacker und Thorsten Gary, lässt die Musik der großen Meister aus den USA wieder aufleben. Sie sind Deutschlands erfolgreichstes Simon & Garfunkel-Tribute-Duo und gastieren am Freitag, 31. Mai, um 20 Uhr bei MUSIK IM PARK. Mit dem nötigen Respekt vor den großen Kompositionen und dem Anspruch an sich selbst, musikalisch hochwertige Interpretationen der Welthits von Simon & Garfunkel zu bieten, spielen die beiden Musiker ausverkaufte Konzerte in ganz Deutschland und Europa. „Nahe am Original, ohne zu kopieren“ lautet ihr Motto. Durch das Zusammenspiel ihrer beiden Stimmen und zwei Gitarren werden die Songs von Simon & Garfunkel zu einem ausdrucksstarken und außergewöhnlichen Musikerlebnis. Die Songs von Simon & Garfunkel sind zeitlos gute Musik und sprechen Musikliebhaber jeden Alters an.

Am zweiten Abend, dem 1. Juni 2024, um 20 Uhr wird der Musikpavillon zur Bühne für eine energiegeladene Show mit Gänsehautmomenten. Andreas Kümmert ist DER Bluesrock-Sänger Deutschlands. Seine charaktervolle Stimme und sein Talent für große Gänsehaut-Songs sind zeitlos. Mit seiner Eigenkomposition Simple Man" gewann Kümmert 2013 die TV-Show The Voice of Germany". Seitdem ist er mit seiner unverwechselbaren Blues- und Soulstimme in aller Munde. Zusammen mit seinerBand präsentiert er das brandneue Album „Working class hero“, das von ausdrucksstarken Rock’n‘Roll-Nummern bis hin zu mitreißenden Balladen alle Facetten des Ausnahmekünstlers einfängt. Seit Andreas Kümmert denken kann, ist Musik seine Sprache. Mit neun Jahren lernte der in Lohr am Main geborene Musiker Schlagzeug, mit 13 Gitarre. Kümmert ist ein bodenständiger Charakter, der auf der Bühne plötzlich explodiert. Das Publikum erwartet ein wahres Feuerwerk an Spielfreude und musikalischem Können.

Andreas Kümmert und Band
Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Gastgeberverzeichnis von Bad Mergentheim

Zu Gast in Bad Mergentheim

Liebliches Taubertal | Baden-Württemberg | Deutschland

Gesund kuren in Bad Mergentheim, dem internationalen Stoffwechselheilbad und Gesundheitskompetenz-Zentrum an der Romantischen Straße. Baden-Württembergs größte Kurstadt mit den 4 berühmten Quellen ist bekannt für die einzigartige Vielfalt moderner Kurhäuser, Sanatorien und Kurkliniken und ihre Gastfreundschaft.

Quelle: Kurverwaltung Bad Mergentheim GmbH

Oberes Belvedere in Wien / Foto: © Leonhard Niederwimmer auf Pixabay
15.04.2024

Aufblühen in Wien: 5 Tipps, wie Sie den Frühling in der österreichischen Metropole am besten genießen können

In Wien, mit einem Naturflächenanteil von fast 50 Prozent eine der grünsten Städte der Welt, zeigt sich der Frühling ab April von seiner schönsten Seite.
mehr erfahren
Inszenierung Upside Down vom Theater Titanick / Foto: © metaorange, Luca Migliore
12.04.2024

12. Naumburger Straßentheatertage vom 10. bis 12.05.2024

Naumburgs historische Straßen und Plätze verwandeln sich vom 10. bis 12. Mai 2024 im Rahmen der Straßentheatertage in bunte Bühnen.
mehr erfahren
Der Reinhold-Forster-Erbstolln in Siegen ist ein eindrucksvolles Denkmal der regionalen Bergbaugeschichte. / Foto: © djd/Touristikverband Siegen-Wittgenstein/Achim Meurer
12.04.2024

In Siegen-Wittgenstein hat der Bergbau eine lange Geschichte

Bergbausiedlung, Wodanstollen, Stahlbergmuseum und EisenZeitReiseWeg - das ist nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten, die sich in Siegen-Wittgenstein für eine spannende Zeitreise in die jahrtausendealte Bergbaugeschichte bieten.
mehr erfahren
Autor Stefan Kämpfen hat die besten 246 "signs" aus fast 140.000 Fotos ausgewählt. / Foto: © Stefan Kämpfen
11.04.2024

Signs, Signs, Signs: Mit Stefan Kämpfens Buch auf eine Weltreise durch das Schilder-Universum Über

Mehr als 20 Jahre, fast 70 bereiste Länder und rund 140.000 Fotos später hat sich der Journalist und Weltenbummler Stefan Kämpfen entschieden, die 246 besten Bilder in seinem dritten Buch festzuhalten.
mehr erfahren
Die Fassade des Karlsruher Schlosses bietet eine prächtige Leinwand für die Schlosslichtspiele. / Foto: © djd/KTG Karlsruhe Tourismus/Jürgen Rösner
11.04.2024

Kultursommer 2024 in Karlsruhe

Kultur hat in Karlsruhe schon immer einen hohen Stellenwert. Doch im Sommer 2024 erobert sie auch Straßen und Plätze und macht die ganze Stadt zu einem Highlight.
mehr erfahren
Die auf der Insel Reichenau am 20. April 2024 neu eröffneten Klostergärten, die sich an mittelalterlicher Gartengestaltung orientieren, laden zu Führungen oder Entdeckungstouren auf eigene Faust ein. / Foto: © Achim Mende
11.04.2024

Ins Reich der Sinne laden die Kräuterwochen am westlichen Bodensee ein

Kräuter sind in der Region allgegenwärtig - ob als Wildkräuter, in blühenden Gärten oder in der heimischen Küche. Diesen Reichtum feiern die Kräuterwochen am westlichen Bodensee vom 11. Mai bis 16. Juni 2024.
mehr erfahren
Panoramaansicht von Rothenburg ob der Tauber / Foto: © Rothenburg Tourismus Service I W. Pfitzinger
11.04.2024

Rothenburg ob der Tauber feiert 2024 750 Jahre Reichsstadt

Am 15. Mai 1274 bestätigte König Rudolf von Habsburg Rothenburg das Privileg einer Reichsstadt. Im Jahr 2024 sind es also 750 Jahre und die Stadt Rothenburg ob der Tauber feiert dieses Jubiläum mit einem besonderen Programm.
mehr erfahren
Aussicht vom Baumwipfelpfad an der Saarschleife / Foto: © Lukas Huneke
11.04.2024

Kleines Land, große Freizeit: Zwölf Gründe für einen Besuch im Saarland

Das Saarland, das flächenmäßig kleinste Bundesland Deutschlands, überrascht mit einer Fülle von Erlebnissen, die Erholungssuchende, Kulturinteressierte und Aktivurlauber gleichermaßen begeistern.
mehr erfahren
Im Liebhabertheater Schloss Kochberg wird die Opernsatire Die Theatralischen Abentheuer aufgeführt. / Foto: © Maik Schuck
10.04.2024

Saale-Unstrut feiert den Theatersommer 2024

Von der Inszenierung wie zur Goethezeit bis zum internationalen Straßentheaterfestival: Saale-Unstrut ist im Sommer 2224 ein Mekka für Schauspielbegeisterte.
mehr erfahren
Zeitgenössische Kunst trifft traditionelles Handwerk in Bayreuth / Foto: © SUTOSUTO
10.04.2024

Bildende Kunst aus Frankreich trifft oberfränkisches Brauhandwerk in Bayreuth

Spätestens seit der Eröffnung des Liebesbier Urban Art Hotels im Jahr 2022 ist das Brauereigelände von Maisel & Friends im oberfränkischen Bayreuth ein absoluter Geheimtipp für Kunstliebhaber.
mehr erfahren