Nachhaltigkeit neu erlebbar - die Bundesgartenschau 2023 in Baden-Württemberg

BUGA 23 in Mannheim: Spinelli-Gelände (Visualisierung) - Nachhaltigkeit neu erlebbar - die Bundesgartenschau 2023 in Baden-Württemberg

Mannheim macht vom 14. April bis 8. Oktober 2023 Nachhaltigkeit neu erlebbar

Vier Jahre nach der Bundesgartenschau (BUGA) in Heilbronn wird Baden-Württemberg erneut Schauplatz eines Großereignisses. Ab dem 14. April 2023 heißt Mannheim nicht nur Blumenfans willkommen. Mit der BUGA 23 unter dem Motto Nachhaltigkeit spricht die Quadratestadt ein breites Publikum an und setzt 178 Tage lang Impulse zu wichtigen Zukunftsthemen.

Auf über 100 Hektar - dem zweitgrößten BUGA-Gelände aller Zeiten - locken Blütenpracht und ein innovatives Experimentierfeld für ein nachhaltiges und zukunftsfähiges Zusammenleben. Die vier Leitthemen Klima, Umwelt, Energie und Ernährungssicherung ziehen sich wie ein roter Faden durch die BUGA 23. „In Mannheim erleben wir in diesem Jahr eine Veranstaltung der Superlative, die sich mit den drängenden Fragen unserer Zeit auseinandersetzt“, sagt Andreas Braun, Geschäftsführer der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) zum bevorstehenden Start der BUGA 23. „Mehr als zwei Millionen Gäste werden in einer der vielfältigsten Städte des Südens erwartet. Mannheim wird 2023 zu einem Ort der Begegnung und des Austauschs über die Zukunft, inspiriert von einer wunderbaren landschaftlichen Kulisse“.

Eine BUGA, zwei Standorte

Mit dem historischen Luisenpark und dem ehemaligen Militärgelände Spinelli erstreckt sich die BUGA 23 über zwei Areale mit unterschiedlicher Geschichte. Der nach dem Vorbild englischer Landschaftsparks angelegte Luisenpark wurde bereits in den 1970er Jahren für die BUGA modernisiert und begeistert heute mit geschwungenen Wegen, altem Baumbestand, bunten Beeten und 48 schwimmenden Gondolettas. Zur BUGA 23 erhielt er ein umfangreiches Facelifting mit einem erweiterten Besucherbereich, einem neuen Parkmittelpunkt und Erlebnisräumen, die eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt präsentieren. Unter anderem zeigt die begehbare Unterwasserwelt „In 80 Schritten um die Welt“ als Highlight ein dem Great Barrier Reef nachempfundenes Korallenriff.

Auf der anderen Seite des Neckars macht die BUGA 23 die „Spinelli Barracks“ nach 60 Jahren erstmals wieder der Öffentlichkeit zugänglich. Das komplett umgestaltete ehemalige US-Militärgelände bietet einen spannenden Kontrast zum Luisenpark. Das Herzstück der Bundesgartenschau bildet die U-Halle, die früher als Lagerhalle diente. Gemäß dem Leitbild der Nachhaltigkeit der BUGA 23 wurde hier ein bestehendes Gebäude umgenutzt und weiterentwickelt. In dem nun filigranen Bau mit großzügigen Wasserflächen finden Blumen- und Fachausstellungen sowie eine Vielzahl von Veranstaltungen statt. Die U-Halle ist Teil eines visionären Experimentierfeldes, das mit Energie- und Musikgarten, intelligenten Bewässerungssystemen und futuristisch begrünten Häusern in eine nachhaltige Zukunft entführt. Bis zum Ende der Veranstaltung dient das Spinelli-Gelände auch als größte Baumschule Deutschlands: 2.023 Zukunftsbäume werden an verschiedenen Orten in Mannheim eine neue Heimat finden.

Langfristig wird das Spinelli-Gelände mit dem Rückbau der großen Kasernenflächen Teil des Grünzuges Nordost, der sich positiv auf das innerstädtische Klima auswirkt. Gleichzeitig entsteht an dieser Stelle ein neues innenstadtnahes Naherholungsgebiet.

Die Verbindung zwischen Luisenpark und Spinelli-Areal stellt eine neue, gut zwei Kilometer lange Seilbahn her. Sie befördert bis zu 2.800 Besucherinnen und Besucher pro Stunde in nur acht Minuten von der einen auf die andere Seite des Neckars. Die Seilbahn ist zum einen ein Test für neue Mobilitätskonzepte der Zukunft, zum anderen ist sie mit ihren spektakulären Ausblicken über die Stadt und das Naturschutzgebiet eine Attraktion für sich. Die Fahrt ist im BUGA-Ticket 23 enthalten.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Mannheim für Familien

Mannheim für Familien

Städte Baden-Württemberg | Baden-Württemberg | Deutschland

Mannheim ist die Metropole der vielen Gesichter. In der Gründer- und Innovationsstadt, Kultur- und Festivalstadt, Einkaufs- und Erlebnisstadt und grünen Stadt an zwei Flüssen gibt es an jeder Ecke etwas zu entdecken. Modern, barock, urban und grün – in Mannheim trifft Historie auf Moderne, Tradition auf Innovation, Altbewährtes auf neu Erdachtes. Sehenswertes begegnet Ihnen hier an jeder Ecke – historische Denkmäler, besondere Orte, grüne Oasen. Das Prospekt Freizeitvergnügen bietet Ihnen einen tollen Überblick.

Umfangreiches Kulturprogramm mit Botschaft

In der „UNESCO City of Music“ Mannheim spiegeln sich die Themen der BUGA 23 in Kunst und Kultur in einer Weise wider, die weit über ein Begleitangebot hinausgeht. Das 5.000 Veranstaltungen umfassende Programm „BUGA 23: LEBENSKUNST“ reicht von Theaterstücken zwischen Infotainment und Demokratiespiel über die Klimaausstellung „1,5 Grad“ bis hin zu musikalischen Darbietungen für jeden Geschmack.

Das Green Talents Festival als zentrale Veranstaltung bietet der jungen Musikszene im Luisenpark eine prominente Bühne und will mit Workshops und Seminaren neue Nachhaltigkeitsstandards in der Veranstaltungsbranche setzen. Als besonderes Highlight wird ein eigens geschriebenes Musical über die Mannheimer Musiklegende Joy Fleming mit einem Bürgerchor uraufgeführt, wie überhaupt das gesamte Programm von Menschen und Institutionen aus Stadt und Region geprägt ist. Auch das kulturelle Angebot der BUGA 23 ist im Eintrittspreis vollständig enthalten.

Quelle: Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW)

17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren
Festspielbesucher in der Hofstallgasse in Salzburg während der Salzburger Festspiele / Foto: © Tourismus Salzburg GmbH I B. Reinhart
14.05.2024

Salzburg feiert seine Geschichte und das Erbe seiner Fürsterzbischöfe

Mit attraktiven Angeboten und Programmen feiern die Salzburger Museen im Sommer 2024 ihre Jubiläen. Dazu kommen bemerkenswerte museale Entwicklungen und neue Inszenierungen der Salzburger Festspiele.
mehr erfahren
Fischerei Dittmar in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360° I F. Trykowski
14.05.2024

Öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juni 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im Juni 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Führungen ein.
mehr erfahren
Rothenburg ob der Tauber - Mittelalterstadt im Grünen / Foto: © Manuel auf Pixabay
14.05.2024

Rothenburg ob der Tauber - Mittelalter im Grünen erleben

Romantiker wie Mittelalterfans kommen in Rothenburg ob der Tauber in der Ferienregion Liebliches Taubertal ebenso auf ihre Kosten wie Freunde der Natur.
mehr erfahren