Natürlich romantisch - Der 240. Geburtstag von Caspar David Friedrich löst Themenjahr aus

Den 240. Geburtstag von Caspar David Friedrich (1744-1840), einem Vertreter der Romantik im Blick, hat sich die Initiative „Natürlich romantisch“ gegründet, der unter anderem das Pommersche Landesmuseum, das Caspar-David-Friedrich-Zentrum in Greifswald, die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, der traditionsreiche Rostocker Hinstorff Verlag, der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern, das Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern, das Staatliche Museum Schwerin, die Kunstsammlung Neubrandenburg sowie das Umweltfotofestival „Horizonte Zingst“ angehören. Über die Initiative soll die Rolle der Region als bedeutendes Zentrum vor allem der Frühromantik betont werden. Dabei soll neben dem Werk Friedrichs auch das weiterer seiner Zeitgenossen, die im heutigen Mecklenburg-Vorpommern wirkten und über die Landesgrenzen hinaus Bekanntheit erlangten, darunter Philipp Otto Runge und Friedrich August Klinkowström, beleuchtet werden.

Auf der Internetseite www.auf-nach-mv.de/romantik finden Urlauber ab Sommer 2013 eine Übersicht über die geplanten Veranstaltungen im Romantikjahr. Den Beginn markiert die Präsentation des Bildbandes „Natürlich romantisch“ des Landschaftsfotografen Thomas Grundner und der Autorin Dr. Birte Frenssen vom Pommerschen Landesmuseum, der im Rostocker Hinstorff Verlag erscheint und am 5. September 2013, dem Geburtstag Caspar David Friedrichs, vorgestellt wird. Daneben ist im Pommerschen Landesmuseum in Greifswald ein multimedialer Tisch für die Galerie eingerichtet, der Friedrichs Aufenthaltsorte und die von ihm geliebten Landschaften in Mecklenburg-Vorpommern anhand seiner Skizzenbücher, der bekannten Gemälde wie „Kreidefelsen auf Rügen“ oder „Mönch am Meer“ und Landschaftsfotografie lebendig werden lässt. Darüber hinaus ist eine Wanderausstellung mit dem Titel „Natürlich romantisch“ mit von Aufnahmen vom Landschaftsfotografen Thomas Grundner geplant. Das Staatliche Museum Schwerin präsentiert die Ausstellung „Fluxus made in USA. Die Revolution der Romantiker“. Sie zeigt erstmals den Einfluss der historischen Romantiker auf US-amerikanische Fluxus-Künstler. Dabei treffen Werke von Caspar David Friedrich, Georg Friedrich Kersting und Philipp Otto Runge auf Werke von Nam June Cage, George Brecht, Alison Knowles, Georges Macunias und anderer. Zudem wird es im Runge-Haus in Wolgast Erläuterungen zur Farbenlehre des Künstlers geben und in Neubrandenburg, der Geburtsstadt seiner Eltern, ab Herbst einen Caspar David-Bilderweg. Romantik-Touren, Malkurse und Fotosafaris runden den Veranstaltungsreigen ab.

Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Horváth, Bruder Lajos und Mutter Maria vor Murnauer Villa, um 1925 / Foto: © Schlossmuseum Murnau, Bildarchiv
29.09.2022

Trau! Schau! Wem?: Die 9. Murnauer Horváth-Tage

Namhafte Künstler, Wissenschaftler und Kunstliebhaber beleuchten das Leben, Schaffen und Denken des Weltliteraten Ödön von Horváth in 12 hochkarätigen Veranstaltungen in Murnau am Staffelsee.
mehr erfahren
Herbst in Leutasch - Luftaufnahme mit der Hohen Munde und goldenen Bäumen / Foto: © Region Seefeld – Tirols Hochplateau
23.09.2022

24. Ganghofer Hubertuswoche von 2. bis 8. Oktober 2022 in Leutasch

Hans und Monika Bantl laden zur 24. Ganghofer Hubertuswoche ins Leutaschtal in der Region Seefeld ein und rücken den Schutz von Wild und Natur in den Fokus.
mehr erfahren
Dresden gehört zu den Top drei Städten in Sachsen neben Torgau und Görlitz / Foto: © Pozhidaeva auf Pixabay
19.09.2022

Ferienunterkünfte in Deutschland und Österreich: Das waren die beliebtesten Orte im Sommer 2022

Kurz nach dem Ende des Hochsommers 2022 hat Destination Solutions analysiert, welche Orte in Deutschland und Österreich in der Gunst der Urlauber am höchsten standen.
mehr erfahren
Chocolaterie-Führung in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360°, Florian Trykowski
19.09.2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° Oktober 2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° laden im Oktober 2022 wieder zu außergewöhnlichen Stadtrundgängen ein.
mehr erfahren
Erntedankfest am Altmühlsee im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland und Partner/A. Stieglitz
15.09.2022

Mit dem Traktorshuttle zum Künstlermarkt

Am Altmühlsee wird vom 1. bis 3. Oktober 2022 am Seezentrum Wald in Gunzenhausen am Gelände des großen Erlebnisspielplatzes das Erntedankfest gefeiert.
mehr erfahren
Zwiebelmarkt Beilngries im Naturpark Altmühltal / Foto: © Stadt Beilngries / Tourismusverband Beilngries e.V.
15.09.2022

Herbstliche Genussvielfalt 2022 mit kulinarischen Angeboten im Naturpark Altmühltal

Die Herbstlandschaft im Naturpark Altmühltal macht Appetit – und die Küchenchefs stillen ihn gern mit saisonalen Kreationen bei vielen kulinarischen Veranstaltungen im Herbst 2022.
mehr erfahren
Erst wird das Heu aus dem Schober geholt, dann gebastelt – auf vielen Südtiroler Höfen der Marke Roter Hahn bieten Bauern und Bäuerinnen Kreativkurse für ihre Gäste an. / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
14.09.2022

Handwerk und Kunst selbst gemacht bei den Roter Hahn-Bauernhöfen

Seiner Kreativität kann man auf Südtirols Höfen der Marke Roter Hahn freien Lauf lassen und seine Kunstfertigkeit im Rahmen von Kursen gern mit großen und kleinen teilen.
mehr erfahren
Auf dem Vulkanpfad rund um den Hontes kann man sich nun von einem Audioguide begleiten lassen und einiges über die charaktervolle Landschaft des Hegaus lernen: Sie wurde einst von Vulkanen und Gletschern geformt. / Foto: © Achim Mende
14.09.2022

WildeWochen am westlichen Bodensee vom 10.10. bis 28.11.2022

Vom 10. Oktober bis 28. November 2022 zelebrieren WildeWochen am westlichen Bodensee die Fülle des Herbstes und 15 Restaurants beglücken ihre Gäste mit seelenwärmenden Wildmenüs.
mehr erfahren
Langlaufen in Dreisessel im Bayerischen Wald / Foto: © Woidlife, Michael Rackl
14.09.2022

Zwölf Bucket-List-Momente im Bayerischen Wald

Wenn der Schnee auf Wiesen und Wälder rieselt – Diese zwölf Bucket-List-Momente im Bayerischen Wald sorgen für winterliche Stimmung.
mehr erfahren
Wie geht Wetzsteinmachen? In Ohlstadts Schleifmühle wird es gezeigt. / Foto: © Das Blaue Land
12.09.2022

Altes Wissen schärfen im Blauen Land

mehr erfahren