Neue BoW-Region Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald

Unterwegs im Frankenwald mit der europaweiten Wanderkooperation Best of Wandern - Neue BoW-Region Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald

Neuer Partner, neue Pläne und ein Platz für vier Pfoten: Die europaweite Wanderkooperation „Best of Wandern“ (BoW) ist davon überzeugt, dass ein gut gemixter Cocktail aus Naturerlebnis, Bewegung in den Bergen und Servicegarantie die beste Medizin ist. Vor allem, wenn man nicht nur allein unterwegs ist, sondern eine freundliche Begleitung hat. Das darf in der kommenden Saison auch ein Vierbeiner sein: Die 14 Jahre währende Kooperation aus Wanderregionen und Outdoorausrüstern plant, den Gratis-Verleihservice aus Schuh, Schirm oder Rucksack in der kommenden Saison um ein Angebot für Hunde beziehungsweise ihre Halter zu erweitern. Dies und andere Argumente haben die Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald überzeugt: Das Gebiet zwischen Hunsrückhöhen, Hochwald und 33 Traumschleifen ist neue Partnerregion von Best of Wandern.

Ein Herz für Hunde und ihre Halter, in der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald ist das kein leeres Versprechen: Das unterstreichen schon allein 14 „Hunde-Willkommen-Gastgeber“, die sich auf Gäste mit Hund freuen und gut darauf eingestellt sind, und 15 Sehenswürdigkeiten, in denen auch angeleinte Vierpfötler willkommen sind. Wenn zudem eine Eisdiele auch ein spezielles Hunde-Eis vorhält und ein Freizeitpark Hunde-Schwimmbad, Dogtrekking oder Krimitouren für zwei- und vierbeinige Spurenlesertandems anbietet, klingt das nach einem perfekten Urlaub für Wanderfreunde mit Hund. „Es ist toll, wie vielfältig unsere neue Best of Wandern-Region das Thema Wandern mit Hund umsetzt“, sagt Verena Weiße, Inhaberin von Best of Wandern.

Zum Kennenlernen der neuen Region hat die Wandersfrau aus Köln im Herbst eine Tour durch den Nationalpark unternommen. Schmale, naturnahe Rundwege, die Wasserläufe, Natur- und Kulturdenkmäler mit den besten Aussichten verbinden. Etwa rund um den Erbeskopf, mit 816 Metern die höchste Erhebung von Rheinland-Pfalz. Oder die „Börfinker Ochsentour“ entlang eines alten Hangmoores. „Gerade die Tour in Börfink empfehlen wir Wanderern mit Hund, weil sie viel Schatten, viel Wasser und zwei hundefreundliche Gastgeber auf der Strecke hat“, sagt Sandra Wenz, Leitung der Tourist-Information Birkenfelder Land. „Wir bieten tolle Wandermöglichkeiten für alle – für Wanderer mit und ohne Hund.“

Verena Weiße konnte sich bereits davon überzeugen: „Es ist ein achtsames Miteinander von Mensch, Hund und Natur. Jeder kommt auf seine Kosten.“ Das Thema „Wau-Wow-Wandern“ hat die BoW-Chefin für ihre Kooperation 2021 zum Schwerpunkt gemacht – auch für die Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald ein gutes Argument. „Wir freuen uns sehr darüber, als neue BoW-Partnerregion mit am Start zu sein“, so Sandra Wenz.

Wo der neue BoW-Verleihservice seine Türen im Mai öffnen wird, steht schon fest: Auf dem Fünf-Sterne-Campingplatz Harfenmühle, direkt am Nationalpark und Start beziehungsweise Ziel der 15,5 km langen Traumschleife „STUMM-Eisenhütten-Weg“ gelegen. Was dann allerdings jedes BoW-Testcenter und damit auch die Harfenmühle für die vierbeinigen Wandergäste bereithält, ist noch nicht entschieden. Ein Erste-Hilfe-Set mit Zeckenzange und Pfotenverband? Ein Faltnapf? Oder gar ein Brustgeschirr, falls es unterwegs doch mal steil wird? „Wir sind offen für die Wünsche und Vorschläge zukünftiger Wau-Wow-Wanderer“, sagt Verena Weiße, die um Rückmeldungen per Mail oder Facebook bittet.

Alle BoW-Regionen im Überblick

Mit oder ohne Hund: Wer die Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald oder andere BoW-Regionen 2021 ausprobiert, sollte sich das in einem Stempelpass im jeweiligen Testcenter dokumentieren lassen. Die dazugehörige Aktion „Wandere dich reich“ läuft zwar schon seit einem Jahr, wurde aber Pandemie-bedingt ausgebremst, daher sind noch alle Chancen auf wanderbare Preise offen: Schon ab drei besuchten Regionen stehen Trekkingschirm, Überrock oder Spikes zur Auswahl. Wer zum Stichtag 31.12.2021 die höchste Anzahl an Stempeln gesammelt hat, erhält sogar eine komplette Wanderausrüstung im Wert von 1.700 Euro. Bei mehreren Einsendungen mit gleicher Stempelanzahl entscheidet das Los.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.best-of-wandern.de/aktionen/bow-award

Quelle: Best of Wandern

Am Ammersee werden Träume Wirklichkeit / Foto: © Birgit auf Pixabay
28.02.2024

Region Landsberg Ammersee Lech – wo Träume Wirklichkeit werden

Stadt, Land, Fluss und See liegen in der Urlaubsregion Landsberg Ammersee Lech ganz nah beieinander und ermöglichen einen abwechslungsreichen Urlaub
mehr erfahren
28.02.2024

Hausbootferien in Frankreich - einzigartig mit Locaboat

Ganz nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel. Zu den beliebtesten Revieren von Locaboat in Frankreich gehören das Burgund, der Canal du Midi und die Camargue in Südfrankreich und der Canal du Nivernais im Burgund.
mehr erfahren
Unterwegs auf den Spessartwege 1, 2 und 3, die 2024 erneut das Zertifikat Qualitätsweg Wanderbares Deutschland erhielten. / Foto: © Pexels auf Pixabay
27.02.2024

Spessartwege erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Auf CMT in Stuttgart 2024 hat der Deutsche Wanderverband die Spessartwege 1, 2 und 3 erneut als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet.
mehr erfahren
Deutschlands flachster Premiumwanderweg der DonAUwald-Wanderweg beendet die Winterpause / Foto: © Donautal-Aktiv e.V., Heiko Grandel
27.02.2024

Eröffnung der fünften Wandersaison am DonAUwald-Wanderweg

Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang startet 2024 offiziell die neue Wandersaison auf dem DonAUwald-Wanderweg zwischen Günzburg und Schwenningen.
mehr erfahren
Wanderer finden im Romantischen Franken eine bunte Palette an kurzen und längeren Strecken / Foto: © TV Romantisches Franken, F. Trykowski
26.02.2024

Neue Wanderkarte für das Romantische Franken 2024 erschienen

Im Romantischen Franken gibt es in den vielen schönen Wandergebieten reichlich Gelegenheiten die Natur zu genießen und um hier einen Überblick zu geben hat der Tourismusverband eine Karte herausgegeben.
mehr erfahren
Ausblicke genießen im Bergischen Land / Foto: © Holger Hage für Das Bergische
26.02.2024

Zehnte Bergische Wanderwochen 2024 im Frühjahr und Herbst

Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens veranstaltet die Touristische Arbeitsgemeinschaft Das Bergische in diesem Jahr gleich zweimal die Bergischen Wanderwochen - im Frühjahr und im Herbst 2024.
mehr erfahren
Spatenstich für das Explorer Hotel Stubaital v. links: Katja Leveringhaus (Gründerin der Explorer Hotels), Ing. Thomas Kernbichler (Projektleiter, Bodner Bau), Markus Schöpf (Bereichsleiter GU Tirol, Bodner Bau), Alexandra Eberle (Geschäftsführerin der Explorer Hotels), Andreas Gleirscher (Bürgermeister Gemeinde Neustift), Roland Volderauer (Geschäftsführer TVB Stubai) / Foto: © Explorer Hotels
23.02.2024

Nachhaltigkeit auf Erfolgskurs: Explorer Hotel entsteht im Stubaital

Auf ihren ökologischen Fußabdruck achten immer mehr Menschen auch im Urlaub. Maßstäbe für nachhaltigen Tourismus im Alpenraum setzen weiterhin die Explorer Hotels und bauen in Neustift im Stubaital ein neues Hotel.
mehr erfahren
Genießen Sie paradiesische Natur beim Radfahren / Foto: © Leonie Lorenz
23.02.2024

Bad Füssing – unvergessliche aktive Auszeit in Europas beliebtesten Thermen

Bad Füssing begeistert seine jährlich rund 1,6 Millionen Gäste mit der Kraft seines legendären Thermalwassers: Der natürliche, heilkräftige Schatz, der 56 Grad heiß aus 1.000 Metern Tiefe emporsprudelt.
mehr erfahren
Unterwegs auf dem Traumpfädchen Löfer Rabenlaypfad / Foto: © Klaus-Peter Kappest
22.02.2024

Premium-Wanderregion Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land

Im Norden von Rheinland-Pfalz führen insgesamt 27 Rundwanderwege und 14 Spazierwanderwege zu den besonderen Plätzen der Region Rhein-Mosel-Eifel.
mehr erfahren
Burgruine Wegelnburg / Foto: © Kurt Groß
21.02.2024

Dahner Felsenland veröffentlicht neues Gastgeberverzeichnis 2024-2025

Das Dahner Felsenland, die Premium Wanderregion der Pfalz, zeigt sich gedruckt von seinen besten Seiten: Das neue Gastgeberverzeichnis für 2024/2025 ist erschienen.
mehr erfahren