Neuer Wanderweg von Bad Krozingen zum Knebelskreuz Ehrenstetten eingeweiht

Einweihung des neuen Wanderweg von Bad Krozingen zum Knebelskreuz Ehrenstetten - Neuer Wanderweg von Bad Krozingen zum Knebelskreuz Ehrenstetten eingeweiht

Durch ein gemeinsames Projekt der Kur und Bäder GmbH mit dem Schwarzwaldverein und mit tatkräftiger Unterstützung vieler Personen ist es gelungen einen neuen Spazier- und Wanderweg von Bad Krozingen zum „Knebelskreuz“ auszuschildern.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Wohlfühl Magazin von Bad Krozingen

Wohlfühl Magazin von Bad Krozingen

Schwarzwald | Baden-Württemberg | Deutschland

Gesundheit hat in Bad Krozingen eine lange Tradition. Seit 1911 baden Menschen in den heilenden, wohltuenden Mineral-Thermalquellen. Heute steht der Badepalast Vita Classica im Mittelpunkt des Heilbades und der Gesundheitsstadt. Mit einer der höchsten Kohlensäurekonzentrationen in Europa wirkt das Mineral-Thermalwasser entspannend, regenerierend und ist ein wichtiger Bestandteil der Kur- und Reha-Maßnahmen.

Auf Anregung des Schwarzwaldvereins und mit tatkräftiger Unterstützung vieler Personen, ist es gelungen einen Spazier- und Wanderweg entlang des Neumagens, Abzweigung Josefsbrücke über den Landgasthof Adler zum „Knebelskreuz“ auszuschildern. Eine neue Ruhebank und zwei sehr informative Tafeln sind hier erstellt worden. Die Tafeln haben maßgeblich Frau Dr. Christel Bücker und Herr Dr. Michael Hoeper von der ArchäologieWerkstatt in Freiburg sowie Geschäftsführer der Ferienregion Münstertal Staufen Herr Dr. Thomas Coch und Herr Kurdirektor Rolf Rubsamen gestaltet. Die Tafeln zeigen tolle Bildaufnahmen des Schwarzwald-Panoramas und beschreiben Sehenswertes in der Umgebung.

Die Gemeinde und der Bauhof Ehrenkirchen haben eine ansprechende Ruhebank beigesteuert. Der Schwarzwaldverein steuert die Beschilderung bei. Vorsitzender Herr Hans-Martin Schaller und Wegewart Herr Herbert Habel haben angeregt und unterstützen sehr intensiv. Auch Revierförster Johannes Wiesler ist involviert.

Die Tafeln zeigen tolle Bildaufnahmen des Schwarzwald-Panoramas und beschreiben Sehenswertes in der Umgebung.

Der asphaltierte Spazier- und Wanderweg zum Knebelskreuz ist auch im Herbst und Winter gut begehbar. Das Kreuz steht heute an der alten Wegkreuzung von Kirchhofen zur Amtsstadt Staufen (im Großherzogtum Baden 1806-1918) und von Ehrenstetten nach Bad Krozingen.

Quelle: Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen

Benediktusweg im Tölzer Land / Foto: © Gästeinformation Benediktbeuern
01.07.2022

Pilgern im Tölzer Land

Eine kurze Auszeit finden, über das Leben nachdenken oder neue Impulse bekommen.
mehr erfahren
Wassertretbecken Pappenheim im Naturpark Altmühltal / Foto: © Naturpark Altmühltal/Dietmar Denger
17.06.2022

Reben, Kneipp und Kräuter - Exkursionen im Jahr 2022 im Naturpark Altmühltal

Mitten auf der sonnigen Jurahochebene bei Greding mit ihren steinigen Äckern liegen die Weinberge des Wein- und Sektguts Bleimer Schloß im Naturpark Altmühltal.
mehr erfahren
Gschlösstal in Osttirol / Foto: © Österreich Werbung, Julius Silver
17.06.2022

Sommer 2022 in Osttirol: Ganzheitliche Verantwortung

Nachhaltigkeit steht in Osttirol auf drei Säulen: auf der ökologischen, ökonomischen und sozialen. Wie dieser Dreiklang zur Harmonie wird, zeigt Osttirol seit Jahren.
mehr erfahren
E-Biken am Kapall in St. Anton am Arlberg / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg, Patrick Baetz
17.06.2022

Sommer 2022 in St. Anton am Arlberg: Aus Liebe zum Berg(-Sport)

Sattes Grün, wohin man sieht, berauschende Momente in der Natur, vitalisierende Höhenluft und weite Panoramablicke, die es anderswo nicht gibt: Am 18. Juni 2022 erwacht der Bergsommer in St. Anton am Arlberg.
mehr erfahren
Entlang des Pilgerweges gibt es einiges zu entdecken. Wie diese Kapelle und direkt daneben eine natürliche Schwefelquelle. / Foto: © TI Bad Gögging, Foto Mayer
13.06.2022

Schnupperpilgern in Bad Gögging

Pilgern für Einsteiger: In Bad Gögging nimmt der zertifizierte Pilgerbegleiter Franz Rösch Teilnehmer mit auf eine spirituelle Wanderung mit historischen und manchmal auch gruseligen Geschichten.
mehr erfahren
Entlang der mittleren Elbe können sich Naturbegeisterte auf die Spuren von Seeadler und Biber begeben. / Foto: © djd/www.wwf.de/Ralph Frank
09.06.2022

Von Wildflüssen bis Wattenmeer

Der Naturraum Wasser fasziniert. Ob Seen oder Flüsse mit ihren Auen und Mooren oder das Wattenmeer: der WWF Deutschland bietet spannende Erlebnistouren am Wasser an.
mehr erfahren
Wenn Mitte Juni der Bergsommer in St. Anton am Arlberg/Tirol erwacht, dürfen sich Urlauber auf alpines Naturkino und authentische Bergsporterlebnisse freuen. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
03.06.2022

Aus Liebe zum Berg(-Sport) - Sommerüberblick 2022 in St. Anton am Arlberg

Im Sommer verwandelt sich das ganzjährig sportliche St. Anton am Arlberg vom weißen Ski-Mekka in ein buntes Bergdorf voller Möglichkeiten.
mehr erfahren
An schönen Plätzen mehr Bewusstsein schaffen: die yoga.tage / Foto: © Florian Egger
01.06.2022

Der Sommer 2022 wird besonders sportlich im Kufsteinerland

Das Kufsteinerland mit dem Kaisergebirge ist wie geschaffen für hochkarätige Sportevents. Und davon gibt es 2022 mehr als genug vom legendären Koasamarsch bis zu den yoga.tagen.
mehr erfahren
Die Erlebnistour Die Rückkehr des Luchses in den Pfälzerwald. / Foto: © djd/www.wwf.de/Robert Günther
25.05.2022

Große und kleine Schätze der Natur mit dem WWF Deutschland entdecken

Auch 2022 führen die Erlebnistouren wie des WWF Deutschland zu den schönsten Naturschätzen vor der eigenen Haustür. Angeboten werden 21 Touren in ganz Deutschland und Österreich.
mehr erfahren
Ausblick über den Kalvarienberg / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH, Paul Meixner
24.05.2022

echt.gut.wandern! heißt es auf insgesamt 95 EifelSchleifen & 18 EifelSpuren in der Nordeifel

Lernen Sie die Nordeifel bei ausgewählten EifelSchleifen & EifelSpuren bei einer geführten Erlebniswanderung kennen.
mehr erfahren