Neumarkt in der Oberpfalz - ein bunter Erlebnismix

Radfahrer vor dem Denkmal des Ludwig-Donau-Main-Kanals in Neumarkt - Neumarkt in der Oberpfalz - ein bunter Erlebnismix

Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


Starke Kultur und überraschende Geschichte(n) erwarten Sie in Neumarkt, der Pfalzgrafenstadt zwischen Nürnberg und Regensburg. Die bunte Vielfalt der Erlebnismöglichkeiten in Neumarkt und seiner reizvollen Umgebung warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Die Stadt Neumarkt lockt mit Stadtspaziergängen durch die schmucke Altstadt, das überregional bekannte Museum Lothar Fischer, das Museum für historische Maybach-Fahrzeuge, Konzerte im historischen Reitstadel oder entspannende Wellness-Stunden im neuen Schlossbad mit toller Saunalandschaft. Und natürlich Neumarkts Gastronomie mit ihrer bunten Vielfalt von Eisdielen und Straßencafés, urigen Biergärten, Gastwirtschaften und Restaurants.

Beim Wandern lernen Sie den Bayrischen Jura rund um Neumarkt besonders gut kennen. Sie entdecken Naturschätze, Spuren der Erdgeschichte und aussichtsreiche Anhöhen. Vor allem die Zeugenbergrunde und der Jurasteig garantieren als zertifizierte Qualitätswege für erstklassigen Wandergenuss. In Neumarkt finden Sie aber auch Schritt für Schritt zu mehr Gelassenheit oder zeigen beim Nordic Walking Ihre sportliche Seite. Insgesamt ist das Netz der Neumarkter Wanderwege über 300 Kilometer lang.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Neumarkt in der Oberpfalz – Bunte Tage erleben

Neumarkt in der Oberpfalz – Bunte Tage erleben

Oberpfalz | Bayern | Deutschland

In Neumarkt erwarten Sie starke Kultur und überraschende Geschichte(n), der Pfalzgrafenstadt zwischen Nürnberg und Regensburg. Die bunte Vielfalt Erlebnismöglichkeiten in Neumarkt und seiner reizvollen Umgebung Neumarkt und seiner reizvollen Umgebung sind für Sie zum Entdecken da.

Mit dem Fahrrad können Sie im „Fahrradies“ rund um Neumarkt zu erlebnisreichen Touren starten. Auf den ebenen Wegen am Kanalufer rollen die Räder wie von selbst dahin, während Sie entspannt die Natur genießen. Die Hügellandschaft des Bayerischen Jura hat aber auch sportlichen Radlern und Mountainbike-Fahrern viel zu bieten.

Das Schlossbad mitten in der Stadt bietet ganzjährigen Badespaß, eine niveauvolle Saunalandschaft mit fünf großzügigen Themensaunen und Panoramablick über den Schlossweiher. Die Aufforderung „Pack die Badehose ein“ ist also ganz wörtlich gemeint. Wer Achtsamkeit üben und innere Ruhe finden will, ist in der „Innehalten-Region Neumarkt“ genau richtig. Mit Angeboten wie Gelassenheits- und Barfußwegen oder Kraftplätzen lernt man, Kraft aus der Natur zu schöpfen. Ebenfalls ein landschaftliches Kleinod ist der Regionalpark QuellenReich rund um Neumarkt, Lauterhofen, Pilsach und Velburg – eine Landschaft, die das Herz berührt.

All-Inclusive-Urlaub in Bayern – Dank der CityCard

Mit der CityCard, die von Partner-Gastgebern ausgegeben wird, kann man übrigens viele Neumarkter Attraktionen zum Nulltarif oder mit Rabatt entdecken – darunter tolle Museen ebenso wie viele Freizeitangebote.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Stadt Neumarkt i.d.OPf. Amt für Touristik

Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. / Foto: © Dennis Stratmann, Ruhr Tourismus GmbH, Lizenz: CC-BY-SA
11.07.2024

Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor, denn es gibt 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe in der Metropole Ruhr.
mehr erfahren
Paula Müllmann, Chefin der Nationalpark-Region Hohe Tauern Kärnten, überzeugt sich selbst vom Angebot im BoW-Testcenter in Mallnitz. / Foto: © Verena Weiße
09.07.2024

Neues BoW-Magazin: Ein Stück Seele offenbaren

Die Best of Wandern-Regionen erzählen im neuen Best of Wandern-Magazin ihre ganz besonderen Geschichten. Jede gibt auf ihre Weise ein Stück ihrer Seele preis, was sie ausmacht, was sie einzigartig macht.
mehr erfahren
Die Region rund um den Chiemsee ist ein wahres Paradies für Radfahrer / Foto: © Tom auf Pixabay
03.07.2024

Vier idyllische Radtouren an Bayerns Seen

Deutschland ist mit seiner landschaftlichen Vielfalt und seinen kulturellen Schätzen ein wahres Paradies für Radfahrer. Von den idyllischen Seen Bayerns bis zu den Alpen bietet jede Region unvergleichliche Erlebnisse auf Radwegen.
mehr erfahren
Nach einer schönen Wanderung darf eine Almjause nicht fehlen. / Foto: © djd/Tourismusverband Großarltal/Lorenz Masser
26.06.2024

Aktivurlaub im österreichischen Großarltal

In keinem Tal des Alpenlandes gibt es so viele urige Almhütten wie im Großarltal, rund 200 Kilometer von München entfernt, und Aktivurlauber können sich auf vielfältige Wanderwege freuen.
mehr erfahren
1. OutdoorWelt Ende August 2024 / Foto: © Yury Rymko auf Pixabay
26.06.2024

Veranstaltungstipp für Köln: 1. OutdoorWelt Ende August 2024

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Wandermagazins sowie des 25-jährigen Jubiläums des Urlaubsmagazins Tambiente findet vom 24. bis 25. August 2024 die 1. OutdoorWelt in Köln statt.
mehr erfahren
Mehrere hundert Kilometer markierte Nordic-Walking-Strecken machen die Heilbäder des Bayerischen Thermenlands zu einer Hochburg für die beliebte Trendsportart mit zwei Stöcken. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
24.06.2024

Bayerisches Thermenland: Sommer 2024 aktiv und entspannt genießen

Das Bayerische Thermenland ist ein Eldorado für Radfahrer, Wanderer, Nordic Walker, Golfer und alle, die den Kraftort Wald ganz neu erleben wollen - gerade jetzt im Sommer.
mehr erfahren
Möserer See im Frühling bei Morgenstimmung - Drohnenaufnahme Möserer Seestube / Foto: © Andreas Lienert I Region Seefeld
24.06.2024

Sausen & Schmausen - 5 leichte Wanderungen mit Jausen-Stopp in der Region Seefeld

Der Sommer ist in der Region Seefeld angekommen und die Wandersaison ist in vollem Gange! Deshalb möchten wir Ihnen heute die Top 5 der leichten Wanderungen mit Jauseneinkehr vorstellen.
mehr erfahren
Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Damit das Wandervergnügen nicht getrübt wird, sollte man trinken, bevor sich der erste Durst meldet. / Foto: © congerdesign auf Pixabay
19.06.2024

Richtig trinken und essen auf der Wandertour

Wandern ist eine wunderbare Art, die Natur zu genießen, die Kondition zu verbessern und die Seele baumeln zu lassen. Doch damit das Wandervergnügen nicht auf der Strecke bleibt, ist die richtige Verpflegung wichtig.
mehr erfahren
Horst Frese, Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen präsentiert stolz die Urkunden. / Foto: © Touristik Medebach
17.06.2024

Wandern auf Qualitätswegen in Düdinghausen in der Ferienregion Medebach

Die Ferienregion Medebach bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher und naturnaher Wanderwege auf hohem Niveau und der Geologische Rundweg und der Naturpfad Kahler Pön wurden erneut als Premiumwege rezertifiziert.
mehr erfahren