Niederrheinische Raderlebniswoche in der letzten Sommerferien-Woche 2021

Niederrheinische Radwanderwoche von Sonntag, 08. August 2021 bis Sonntag, 15. August 2021 - Niederrheinische Raderlebniswoche in der letzten Sommerferien-Woche 2021

Unter dem Motto „Stadt.Land.Fluss“ warten in der Zeit von Sonntag, 08. August 2021 bis Sonntag, 15. August 2021 vier landschaftlich reizvolle Fahrradrouten auf die passionierten „Fietser“. Wir stellen Ihnen hiermit die Routen, die die Stadt Kleve betreffen, vor:

Die Route 2 führt von Kleve über Kranenburg grenzüberschreitend nach Goch und wieder zurück nach Kleve und ist ca. 61 km lang. Eine kürzere Strecke bietet sich mit der Route 6 an, die ca. 48 km lang ist und von Kleve über Bedburg-Hau, Emmerich und zurück nach Kleve verläuft.

Bei der Route 8, die ca. 54 km lang ist, starten die Teilnehmenden in Emmerich und fahren über Kleve und Millingen aan de Rijn zurück nach Emmerich. Die in Kranenburg beginnende Route 11 geht über Gennep und Kleve zurück nach Kranenburg und weist eine Länge von ca. 46 km auf.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Kleve - Faszinierende Perspektiven

Kleve - Faszinierende Perspektiven

Niederrhein | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

Lernen Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt Kleve wie Schwanenburg und Gartenanlagen kennen. In dem Katalog "Kleve - Faszinierende Perspektiven"  erfahren Sie auch einiges zur Klever Geschichte und bekommen den einen oder anderen Freizeittipp.

Für diejenigen, die Corona-bedingt nicht in die Niederlande fahren möchten, gibt es durch das Knotenpunktsystem ausweichende Alternativen.

Diese Strecken sowie sämtliche weitere Routen der diesjährigen Niederrheinischen Radwanderwoche stehen auf der Internetseite www.niederrhein-tourismus.de sowohl als GPX-Tracks als auch als PDF-Karten zum Download bereit.

Corona-konform und ohne feste Start- und Zielvorgaben können die Strecken nach erstellten Routenplänen und/oder Knotenpunkten gefahren werden. Und wer Lust hat, innerhalb der Strecken auf eine andere Route zu wechseln, kann dies ebenfalls gerne tun. Darüber hinaus kann die Fahrt jederzeit unterbrochen werden, um beispielsweise eine kurze Pause in einem der Cafés, Restaurants oder bei Sehenswürdigkeiten einzulegen. Für Familien mit Kindern bietet sich in Kleve auch ein Stopp an einem der schönen Spielplätze, z. B. im Forstgarten oder am Opschlag an.

An sogenannten Infopunkten – in Kleve ist es der Schaukasten am Eingang zur Touristinfo am Minoritenplatz 2 in Kleve – ist neben Routenplänen (als QR-Code und somit direkt über das Smartphone abrufbar bzw. in einer kleinen Auflage auch in Papierform zum Mitnehmen) eine von den Teilnehmenden zu lösende Aufgabe oder ein Schlüsselwort zu finden. Zwei auf den Strecken gesammelte Schlüsselwörter ermöglichen die Teilnahme an einer Verlosung mit attraktiven Preisen. Auf der Seite www.niederrhein-tourismus.de/raderlebniswoche kann ein entsprechendes Kontaktformular ausgefüllt werden. Die digitale Verlosung erfolgt per Livestream.

Allen Teilnehmenden eine schöne Raderlebniswoche und viel Glück bei der Verlosung.

Weitere Informationen sowie Kartenmaterial sind bei der Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH, Minoritenplatz 2 in 47533 Kleve, Telefon 02821-84806, tourismus@wtm-kleve.de erhältlich.

Quelle: Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH

Auf dem SeeGang öffnen sich immer wieder sagenhafte Ausblicke auf das weite Blau des Bodensees. / Foto: © Ulrike Klumpp
21.09.2022

Premiumwanderweg SeeGang lädt zum Genusswandern mit Bodenseeblick ein

Beim Genusswandern auf dem SeeGang am 16. Oktober 2022 treffen atemberaubende Blicke über den Bodensee auf herzhaft-feine Kostproben.
mehr erfahren
Roßköpfleweiher bei Monheim im Altmühltal / Foto: © Tourismusverband Naturpark Altmühltal
15.09.2022

Wegevielfalt für Wanderer im Naturpark Altmühltal

Im Naturpark Altmühltal findet sich eine Vielfalt an spannenden Routen, das Angebot reicht vom kurzen Nachmittagsspaziergang über Tages- und Halbtagestouren bis hin zu mehrtägigen Mikroabenteuern.
mehr erfahren
Eichstätt im Herbst / Foto: © Stefan Schramm
15.09.2022

Eichstätter Wanderwochen 2022 mit geführten Touren

Wenn die Blätter sich rot und golden färben und die säulenartigen Büsche auf den Wacholderheiden lange Schatten im milden Sonnenschein werfen, gehen Wanderer im Naturpark Altmühltal besonders gern auf Tour.
mehr erfahren
Auf der ersten Etappe des Goldsteigs liegt eingebettet in markante Gesteinsformationen die Burgruine Weißenstein. / Foto: © djd/Oberpfälzer Wald/Thomas Kujat
14.09.2022

Burgen, Bahn und Baxi

Im Oberpfälzer Wald lässt sich der Wanderurlaub umweltschonender durch gute ÖPNV-Anbindungen und Baxi-Anrufbusse gestalten.
mehr erfahren
Vom 23. bis 25. September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag im Staatsbad Bad Bocklet statt. Neben vielen Bewegungsangeboten dreht sich das Programm vor allem um Gesundheit, Kultur und Kulinarik. / Foto: © Rhön GmbH, Florian Trykowski
14.09.2022

12. Rhöner Wandertag vom 23. bis 25. September 2022 im Staatsbad Bad Bocklet

Vom 23. bis 25 September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag in Bad Bocklet statt und den Besuchern werden zahlreiche Wanderstrecken sowie auch in Sachen Gesundheit, Kultur und Kulinarik geboten.
mehr erfahren
Wie geht Wetzsteinmachen? In Ohlstadts Schleifmühle wird es gezeigt. / Foto: © Das Blaue Land
12.09.2022

Altes Wissen schärfen im Blauen Land

mehr erfahren
Kulinarisches Wanderwochenende 2022 in Medebach / Foto: © Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
08.09.2022

Kulinarisches Wanderwochenende am 1. und 2. Oktober 2022 in Medebach

In Medebach ist das Kulinarische Wochenende ein alljährliches Veranstaltungshighlight zum Beginn der Herbstferien und in diesem Jahr sind 2 unterschiedlich lange Wandertouren geplant.
mehr erfahren
Bereits um 6 Uhr früh startete das Feld in Scharnitz. Ca. 2100 Personen nahmen die Herausforderung an. / Foto: © Karwendelmarsch
29.08.2022

Voller Erfolg für den 13. Karwendelmarsch in Tirol

Vor prachtvoller Kulisse ging am 27. August 2022 der legendäre Karwendelmarsch mit etwa 2100 Läufer und Wanderer von Scharnitz bis Pertisau über die Bühne.
mehr erfahren
Blaue Seen, grüne Wiesen, gelbe Zirbenwälder: Im Herbst zeigt die Turracher Höhe ihre ganze Pracht. / Foto: © TMG, Rosmann
29.08.2022

Wanderherbst 2022 auf der Turracher Höhe

Im Herbst zeigt sich das Wanderparadies Turracher Höhe mit prächtigen Farben von der schönsten Seite und der Almbutler zeigt Gästen die schönsten Plätze des steirisch-kärntnerischen Hochplateaus.
mehr erfahren
Kandel und Kandelfels im ZweiTälerLand / Foto: © Hansen, Schwarzwald Tourismus
23.08.2022

Genusswandern im herbstlichen Schwarzwald

Hütten und Berggasthöfe sind die Krönung jeder Wanderung im Schwarzwald und neun Wanderungen mit Einkehr-Tipps, die bis in den Herbst hinein zum Genuss einladen, stellen wir hier vor.
mehr erfahren