Öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juni 2024

Fischerei Dittmar in Schweinfurt - Öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juni 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Juni 2024 zu folgenden öffentlichen Führungen ein. Tickets für alle Führungen sind sowohl in der Tourist-Information Schweinfurt 360° als auch online unter tourismus.schweinfurt.de/buchen/erlebnisse-buchen/index.html#/erlebnisse erhältlich. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung.

An allen Samstagen im Juni finden um 14:00 Uhr einstündige Altstadtführungen statt. Diese starten vor der Tourist-Information Schweinfurt 360°. Bei diesen Führungen erfahren Gäste und Einheimische Wissenswertes über die ältere und jüngere Stadtgeschichte Schweinfurts. Karten für die einstündigen Führungen am Samstag können vor Beginn in der Tourist-Information erworben werden. Die Termine sind: 01. Juni, 08. Juni, 15. Juni, 22. Juni und 29. Juni 2024. Fahrkarte: 6,00 €

Jeden Montag im Juni finden um 14:00 Uhr einstündige Führungen auf den Schrotturm statt. Sie beginnen direkt am Schrotturm. Erfahren Sie während der Führung interessante Geschichten über den historischen Turm und genießen Sie den Ausblick über Schweinfurt und den Main. Die Termine sind: 03. Juni, 10. Juni, 17. Juni und 24. Juni 2024. Ticket 6,00 €.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Schweinfurt – Urlaubsmagazin Kunst, Kultur und Wein am Main

Schweinfurt - Kunst, Kultur und Wein am Main

Franken | Bayern | Deutschland

Tourismus rund um Stadt und Land... Entdecken Sie in der Broschüre Stadt, Land und Leute in und um Schweinfurt. Das Magazin bietet ausführliche Informationen und einzelne Tipps rund um die Themen Natur, Kunst, Kultur, Genuss und Tagen. Außerdem ist ein Gastgeberverzeichnis sowie Individualpauschalen enthalten.

Führung durch die Sachs-Ausstellung - 01. Juni, 16.00 Uhr

Haben Sie schon einmal etwas Weltbewegendes gesehen? Entdecken Sie in einer ehemaligen Produktionshalle Erfindungen der Familie Sachs, die im wahrsten Sinne des Wortes die Welt bewegten. Von Einblicken in den Rennwagenmotor bis hin zur Firmengeschichte - ein faszinierendes Erlebnis. Eintritt: 8,00 €

Mainfischer und ihre Tradition - 06. Juni, 17:00 Uhr

Die Familie Dittmar, die letzten hauptberuflichen Flussfischer am Main, gehören zu einer der ältesten Zünfte Schweinfurts. Früher bewohnten die Fischer ein eigenes Stadtviertel, den Fischerrain. Der Rundgang führt am Main entlang und durch den Fischerrain. Bei einem „Fischhappen“ berichten die echten Fischer/innen von ihrer traditionsreichen Arbeit. Eintritt: 15,00 €

Frauennamen in Stein gemeißelt - 07. Juni, 17:00 Uhr

Der Rundgang lädt ein zu einer Reise durch die Geschichte und zu den Gedenkstätten bemerkenswerter Frauen. Während des Rundgangs tauchen Sie ein in faszinierende Biographien und erfahren von den Herausforderungen und Erfolgen, die diese Frauen in ihrer jeweiligen Zeit geprägt haben. Von politischen Wegbereiterinnen über visionäre Unternehmerinnen bis hin zu Künstlerinnen - jede einzelne Persönlichkeit hat in Schweinfurt ihre Spuren hinterlassen. Eintritt: 8,00 €

Wahr oder nicht wahr? - Eine Rätseltour durch Schweinfurt - 08. Juni, 16:00 Uhr

Kurioses - Unwahrscheinliches - Geheimnisvolles erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei dieser Rätseltour. Begleiten Sie die Stadtführerin zu den Schauplätzen historischer Erzählungen und Begebenheiten aus der Stadtgeschichte. Detektivisch wird den alten Überlieferungen auf den Grund gegangen - im Sinne von wahr oder nicht wahr? Ein Rätselspaß für Groß und Klein. Am Ende wartet eine kleine Überraschung auf die Teilnehmer. Eintritt € 12,00 €

Abendrundgang mit dem Nachtwächter - 13. Juni, 20:30 Uhr

Der Tag neigt sich dem Ende zu. Jetzt beginnt die Arbeit des Schweinfurter Nachtwächters. Mit markantem Hut und Hellebarde in der kräftigen Hand patrouilliert er im Schein der Laterne durch die mittelalterlichen Gassen und sorgt für die Sicherheit der Stadtbewohner. Begleiten Sie ihn auf seinem abendlichen Rundgang durch die Schweinfurter Altstadt. Erleben Sie die besondere Atmosphäre der Schweinfurter Gassen und der alten Stadtmauer bei Nacht. Ticket: 10,00 €


Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


Rundgang durch das Gründerzeitviertel - 15. Juni, 16:00 Uhr

Gestärkt mit einer Kugel Eis von Eisgeliebt entdecken Sie bei Ihrem Rundgang durch Schweinfurt die dekorativen Verzierungen und geschwungenen Formen von Neorenaissance bis Neorokoko. Noch heute beeindrucken sie an den Gebäuden zwischen Theresien- und Schrammstraße. Der Rundgang beleuchtet die eindrucksvolle Architektur, mit der sich das wohlhabende Bürgertum im 19. Jahrhundert zur Schau stellte. Eintritt: 10,00 €

Sommerliche Weinprobe im Wipfelder Zehntgraf - 16. Juni, 14:00 Uhr

Begeben Sie sich auf eine sommerliche Weinreise durch den Wipfelder Zehntgraf. Der Weinspaziergang bietet Einblicke in die bekannte Weinlage Wipfelder Zehntgraf und die exzellenten Tropfen der dort angebauten Weine. Sie erfahren Wissenswertes über den Weinbau in Wipfeld und entdecken herrliche Ausblicke auf die Weinberge, den Main und die fränkischen Winzerdörfer. Fahrpreis: 15,00 €

Schweinfurt von unten und von oben - 19. Juni; 18:00 Uhr

Der Altstadtrundgang beginnt im Zentrum Schweinfurts, am Marktplatz mit dem historischen Rathaus. Die Teilnehmer hören Erläuterungen zur Stadtgeschichte und genießen vom Schrotturm einen Blick über die Dächer der Altstadt. Weitere Stationen sind Bürgerhöfe, der Ebracher Hof, die Stadtbefestigung und der Weiße Turm, der einen Blick in die Unterwelt ermöglicht. Eintritt: 8,00 €

Berühmte Schweinfurter Liebespaare - 20. Juni; 16:00 Uhr

Lernen Sie bei dieser Führung fünf berühmte Schweinfurter Liebespaare kennen, die eines gemeinsam haben: Sie alle haben die große Liebe gefunden! Die Führung beginnt mit einem Gläschen Wein von der Schweinfurter Peterstirn und führt durch 800 Jahre Stadtgeschichte. Erleben Sie bewegte Liebesgeschichten bekannter Schweinfurter Persönlichkeiten vom Mittelalter bis in die Neuzeit. Eintritt: 10,00 €

Sommersonnenwende im Tal der Kelten - 22. Juni; 16:30 Uhr

Mittsommer, das Fest des längsten Tages und der kürzesten Nacht. Die Gästeführerin führt Sie durch das Tal der Kelten zur Sommersonnenwende. Erleben Sie keltische Bräuche, mystische Geschichten und Wissenswertes aus der Welt der Kelten. Die Tour zeigt auch die 50 Hügelgräber im abendlichen Wald. Eintritt: 8,00 €

Schlossparkführung Werneck - 23. Juni, 14:00 Uhr

Begeben Sie sich auf einen unterhaltsamen Streifzug durch die Geschichte des herrschaftlichen Schlossparks. Spazieren Sie durch den weitläufigen englischen Garten von Schloss Werneck. Die barocke Schlossanlage bietet ein herrschaftliches Ambiente. Erfahren Sie mehr über die Gartengestalter und wie der Park im Laufe der Zeit dem jeweiligen Zeitgeschmack angepasst wurde. Genießen Sie von der Schlossterrasse den herrlichen Blick in den Park. Eintritt: 8,00 €

Könige und Kaiser zu Gast in Schweinfurt - 27. Juni, 18:00 Uhr

Bei dieser Führung erzählt die Gästeführerin von Kaisern und Königen, die in Schweinfurt zu Gast waren. Die Gäste erfahren unter anderem, welchen Aufwand die Schweinfurter betrieben, als Ludwig II. kam, was Otto von Griechenland in Schweinfurt erwartete und wie es dem Prinzregenten in Schweinfurt gefiel. Eintritt 8,00 €

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Tourist-Information Schweinfurt 360°

17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren
Festspielbesucher in der Hofstallgasse in Salzburg während der Salzburger Festspiele / Foto: © Tourismus Salzburg GmbH I B. Reinhart
14.05.2024

Salzburg feiert seine Geschichte und das Erbe seiner Fürsterzbischöfe

Mit attraktiven Angeboten und Programmen feiern die Salzburger Museen im Sommer 2024 ihre Jubiläen. Dazu kommen bemerkenswerte museale Entwicklungen und neue Inszenierungen der Salzburger Festspiele.
mehr erfahren
Rothenburg ob der Tauber - Mittelalterstadt im Grünen / Foto: © Manuel auf Pixabay
14.05.2024

Rothenburg ob der Tauber - Mittelalter im Grünen erleben

Romantiker wie Mittelalterfans kommen in Rothenburg ob der Tauber in der Ferienregion Liebliches Taubertal ebenso auf ihre Kosten wie Freunde der Natur.
mehr erfahren
EM-Fieber im Süden: Fußballfans auf dem Stuttgarter Schlossplatz. / Foto: © SMG/Martina Denker
13.05.2024

EM-Fieber in Baden-Württemberg: Überraschende Erfindungen und Reiseziele zum runden Leder

Die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland kommt auch in den Süden. Dort, wo der deutsche Fußball seine Wurzeln hat, steigt mit Stuttgart als einem von bundesweit zehn Austragungsorten die Stimmung.
mehr erfahren