Open-Air-Wellness und karibische Rhythmen

Massagen unter freiem Himmel, Sandstrand unter den Füßen und Salsa im Kurgarten: Besondere Sommer-Angebote der KissSalis Therme und die dreitägige Veranstaltung „summertime“ vom 14. bis zum 16. August 2015 sorgen in Bad Kissingen für Urlaubsgefühle. Mit dem Stadtstrand Bad Kissingen gibt es zudem eine neue Event- und Chillout-Location. Direkt an der Fränkischen Saale im Zentrum der Stadt können Besucher auf der Sonnenterasse oder in den Liegenstühlen im Sand die warmen Tage genießen. Ganz nach dem Motto „Saale-Ufer trifft Küsten-Strand“ ist das Urlaubsgefühl mit kühlen Cocktails und leckeren Sommersnacks bei wechselnden Themenabenden sowie Live-Musik vorprogrammiert.

Live-Musik zwischen Karibik und Classic Rock, entspannte Stunden inmitten von bunter Blütenpracht und Palmen: Die „summertime“ bietet ein Wochenende lang ein abwechslungsreiches Programm im Kurgarten. Mitreißende karibische Rhythmen von Salsa bis Latin Jazz erleben Besucher bei der energiegeladenen Bühnenshow von SonRicoSon am Freitag, 14. August, ab 20 Uhr. Am Samstag, 15. August, wird es ab 20 Uhr rockig bei Planet Floyd – die Band präsentiert die größten Hits der Musiklegende Pink Floyd. Während die Bands aufspielen, bereitet das Team des Kurgarten Cafés im Park feine kulinarische Köstlichkeiten vor. Der Sonntag, 16. August, steht von 10 bis 18 Uhr mit einem großen Spielbereich für die kleinen Gäste ganz im Zeichen der Familie. Außerdem gibt es eine Dixie- und Jazz-Matinée mit dem Bad Kissinger Kurorchester sowie Rock’n’Roll und Evergreens mit dem Ballroom Orchestra.

Sommer-Arrangement

Im Urlaubs-Arrangement „Bad Kissingen kulturell“ ist eine Eintrittskarte pro Person für ein „summertime“-Konzert bereits enthalten. Zwei Übernachtungen gibt es ab 124 Euro pro Person im Doppelzimmer inklusive Konzertkarten, einmaligem Eintritt in die KissSalis Therme, einem Besuch der Spielbank samt fünf Glücksjetons und einer Willkommens-Tasche.

Informationen zu Bad Kissingen und zu weiteren Übernachtungsangeboten sowie Buchungsmöglichkeiten gibt es unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 – 9768800 oder auf www.badkissingen.de.

Open-Air-Wellness in der KissSalis Therme

Sonne, Vogelgezwitscher und der Duft nach Blumen: Unter freiem Himmel und gut geschützt vor neugierigen Blicken können Besucher der KissSalis Therme die entspannenden Summer Specials im WellnessPavillon genießen. Statt wärmender Aroma-Öle werden bei den Massagen passend zur Jahreszeit sommerlich duftende und erfrischende Öle eingesetzt:

Summer-Vitality: Anregende 20-minütige Massage mit Duft der Pink Grapefruit. // Summer-Energy: Belebende 20-minütige Massage mit Zitronenduft. // Summer-Relax: Sanfte 20-minütige Massage mit Jasminblüten. Alle Summer Specials kosten 22 Euro inklusive einer Kugel Eis.

Der WellnessPavillon der KissSalis Therme ist von Juni bis August wetterabhängig geöffnet. Terminvereinbarung telefonisch unter 0971 826-621 oder -622, weitere Informationen unter www.kisssalis.de.

Entdecke die Zeit – in Bad Kissingen

In Deutschlands bekanntestem Kurort, südöstlich der Bayerischen Rhön, steht der moderne Mensch mit seiner Sehnsucht nach Erholung und Entschleunigung im Mittelpunkt. Denn Zeit ist hier überall zu spüren: in den allgegenwärtigen Gärten und Grünanlagen, im ewigen Sprudeln der heilenden Quellen, in der eindrucksvollen Geschichte und Architektur – und den vielen saisonalen Festen und Veranstaltungen. Im Bad Kissingen von heute verbinden sich Tradition und Gegenwart, altbewährte Bäderkultur mit neuen Ritualen, historisches Ambiente mit den Angeboten eines zeitgemäßen Tourismus-, Kultur- und Gesundheitsstandortes. Ob Kur oder Wellness, Kongress oder Tagung: Hier in Unterfranken gelangen Körper, Geist und Seele zu neuer Kraft – und einem neuen Umgang mit der Zeit.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.badkissingen.de

Quelle: Bayer. Staatsbad Bad Kissingen GmbH

Ein Wochenende im Moor zur inneren Balance / Foto: © AIB-KUR GmbH & Co. KG, Andreas Jacob
10.04.2024

Gesund und voller Energie: Ganzheitliche Gesundheitsprogramme im Bayerischen Voralpenland

Gesundheit wird in Bad Aibling groß geschrieben. Der malerische Kurort hat sich auf Gesundheitsprogramme spezialisiert, die helfen, das Wohlbefinden zu steigern.
mehr erfahren
Biken im Tölzer Land / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Bernd Ritschel
04.04.2024

Neue Energie tanken zwischen Moorsee, Höhenweg und Flowerpower im Tölzer Land

Die grüne Kraft der Kräuter entdecken, mit dem Rad oder zu Fuß durch die Voralpenlandschaft streifen - Angebote und Tipps zum Entschlacken und Krafttanken im Frühling 2024.
mehr erfahren
Start der Glücksmomente-Aktion in Bad Gögging / Foto: © Reiter
22.03.2024

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl in Bad Gögging

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl: Bad Gögging 2024 lädt mit einem großen Gewinnspiel zum Glücksmomente sammeln ein.
mehr erfahren
Zimmeransicht des Nouri Hotel / Foto: © Nouri Hotel I Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
21.03.2024

Neues Nouri Hotel in Bad Krozingen gut angelaufen

Seit Anfang Dezember 2023 ist das Nouri Hotel neben der „Vita Classica“ in Bad Krozingen eröffnet und der Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg.
mehr erfahren
In etwa der Hälfte der rund 100 Pools lassen sich die ersten Frühlingssonnenstrahlen im wohlig-warmen Wasser unter freiem Himmel genießen. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
20.03.2024

Frühlingserwachen 2024 in Bad Füssing

Wohltuende Entspannungs- und Aktiv-Auszeit in können Erholungssuchende Deutschlands beliebtestem Gesundheitsreiseziel Bad Füssing im Frühling 2024 genießen.
mehr erfahren
Innehalten-Woche Burgruine Wolfstein / Foto: © Dietmar Denger
29.02.2024

In der Ruhe liegt die Kraft: Innehalten in Neumarkt

Neumarkt und Umgebung ist Innehalten-Region und daher findet man im Landkreis Neumark bewusst ein Gegenangebot zum allgegenwärtigen Eventtourismus.
mehr erfahren
Die Thermenwelt ist mit einer Wasserfläche von rund 12.000 Quadratmetern eine der Attraktionen Bad Füssings. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
27.02.2024

Bad Füssing 2023 unter den Top 3 im Tourismusland Bayern

Deutschlands meistbesuchter Kurort Bad Füssing in Niederbayern gehörte 2023 zu den drei größten Gästemagneten Bayerns.
mehr erfahren
An der Siedepfanne verdeutlichen die Westfälischen Salzwelten, wie einst Salz aus der Sole gesotten wurde. In verschiedenen Workshops wird das gesiedete Salz dann verarbeitet, zum Beispiel zu Badesalz und Gewürzsalz. / Foto: © Westfälische Salzwelten / Delia Jaekel
21.02.2024

Druckfrisch liegt das Jahresprogramm der Westfälischen Salzwelten zur Abholung bereit.

Dass es rund um das Thema Salz noch viel mehr zu entdecken gibt, beweist das Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten in Bad Sassendorf das ganze Jahr über.
mehr erfahren
Allein sieben Heilquellen sprudeln im Staatsbad Bad Brückenau und der Stadt Bad Brückenau. Eine elegante Heilquellenlounge lädt zum Verkosten der wohltuenden Wässer ein. / Foto: © Bayerisches Staatsbad Bad Brückenau / Pocha-Burwitz
09.02.2024

20 Jahre Bäderland Bayerische Rhön

Seit genau 20 Jahren werben Bad Bocklet, Bad Brückenau, Bad Kissingen, Bad Neustadt und Bad Königshofen in einer harmonischen Partnerschaft gemeinsam für ihre geballte Gesundheitskompetenz.
mehr erfahren
Für die Caravaning-Branche ist die CMT ein wichtiger Indikator zum Jahresbeginn. / Foto: © Landesmesse Stuttgart GmbH
22.01.2024

CMT erweist sich erneut als Stimmungsaufheller

Am Sonntag, 21. Januar 2024, ging in Stuttgart die weltgrößte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit zu Ende. Ein kurzes Resümee zur vergangenen CMT.
mehr erfahren