Pop-Geschichte(n) im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Nichts löst so starke Emotionen aus, nichts berührt die Menschen weltweit wie die Pop-Kultur. Pop ist ein Teil unserer Lebensgeschichte. Pop ist ein Stück Zeitgeschichte.

Ab Dienstag, den 28. Januar 2014, bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte in Kooperation mit dem Bachelor Optionalbereich der Universität des Saarlandes die öffentliche Ringvorlesung "Generation Pop!" an. Acht Vorträge mit anschließender Diskussion widmen sich den Themen und Fragen, die das Phänomen Pop aufwirft: Wie ist die Wechselbeziehung von Technik, Kunst und Business zu bewerten? Was verrät uns die Wirkung von Pop-Stars wie Bob Dylan oder einer Jugendrevolte wie der Punk-Bewegung über die Zeit aus der sie stammen und über unsere heutige Gegenwart? Wie wichtig war und ist ein Kult-Instrument wie die E-Gitarre für die Pop-Kultur und welches Potential hat die Pop-Kultur im Saarland?

Die Vorträge beginnen jeweils dienstags ab 19 Uhr in der Gebläsehalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. Pop-Experten erklären in unterhaltender und allgemein verständlicher Form verschiedene Aspekte des Pop-Universums. Neben Studierenden ist die Ringvorlesung auch für alle interessierten Besucherinnen und Besucher offen. Der Eintritt ist frei.

Die Vorträge begleiten die Ausstellung "Generation Pop! … hear me, feel me, love me!" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Vor den Vorlesungen werden ab 18 Uhr spezielle Themenrundgänge durch die Ausstellung angeboten. Der Eintritt zu diesen Themenrundgängen und die Führungen selbst sind ebenfalls kostenfrei.

Zu den Referenten zählen der Musikjournalist Ernst Hofacker und die Pop-Experten des Saarländischen Rundfunks Roland Helm und Peter Meyer. Sie bilden den wissenschaftlichen Beirat der Ausstellung "Generation Pop!" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte und werden je eine Fragestellung aus der Welt des Pop vorstellen, die sie besonders fasziniert. Ihre Themen sind der Dreiklang von technischen Erfindungen, Kunst und Geschäft, das Kult-Instrument E-Gitarre und das "Popland Saarland". Dr. Dominik Schmitt von der Universität des Saarlandes und der Autor Hollow Skai widmen sich mit Bob Dylan, den "Beatles" und der Punk-Bewegung einzelnen Pop-Ikonen und kulturellen Phänomen. Christian Langhorst vom Saarländischen Rundfunk reflektiert die Rolle des Mediums Radio für die Pop-Kultur, der Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte, Prof. Dr. Meinrad Maria Grewenig, nimmt zum Abschluss der Vortragsreihe das Lebensgefühl der "Generation Pop" in den Blick und erklärt, was dieses Gefühl mit der Völklinger Hütte zu tun hat.

Prof. Udo Dahmen, Künstlerischer Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg. Foto: Horst Hamann

Den Auftakt macht am Dienstag, den 28. Januar 2014, der Künstlerische Direktor und Geschäftsführer der Popakademie Baden-Württemberg, Prof. Udo Dahmen. Er spricht über die spezifischen Wesenszüge der Pop-Kultur und was sie von Kunst und Literatur unterscheidet. Als künstlerischer Direktor der Popakademie in Mannheim referiert er über die Frage, wie man Pop-Profis ausbilden kann und wie sich Pop-Kultur vermitteln lässt.

Die Ausstellung "Generation Pop! … hear me, feel me, love me!" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist das bedeutendste Ausstellungsprojekt unserer Gegenwart zum Phänomen Pop. Sieben Themenräume zur Pop-Kultur der 50er, 60er oder 70er-Jahre bis hin zum 21. Jahrhundert machen das Lebensgefühl der Generation Pop erlebbar, die durch Musik und Pop-Kultur geprägt wurde. Zu den Exponaten zählen Sehnsuchtsobjekte wie Signature-Gitarren von Eric Clapton oder den Rolling Stones, ein verspiegeltes Bühnenklavier von Elton John oder ein Bühnenanzug von Michael Jackson. Alltagsgegenstände der Pop-Kultur wie Mode, Möbel, Autos oder die Kultur der Jukebox lassen das Lebensgefühl der verschiedenen Jahrzehnte lebendig werden.

Ringvorlesung zur Ausstellung "Generation Pop!"

Dienstag, 28. Januar 2014
Prof. Udo Dahmen, Popakademie Baden-Württemberg
"Zeit & Repertoire" – Geschichte(n) und Ausbildung in der Populären Musik

Dienstag, 4. Februar 2014
Dr. Dominik Schmitt, Universität des Saarlandes
My Pop, our Pop – Bob Dylan und The Beatles zwischen Jugendrevolution und Jugendkultur

Dienstag, 11. Februar 2014
Ernst Hofacker, Musikjournalist und Autor
Von Edison bis Elvis und weiter bis zu Eminem – wie die Popmusik wurde, was sie ist

Dienstag, 18. Februar 2014
Roland Helm, Rundfunkjournalist, Musiker und Gitarrensammler
Die E-Gitarre zwischen Musikinstrument und Sehnsuchtsobjekt

Dienstag, 25. Februar 2014
Christian Langhorst, Programmchef SR 1 Europawelle / 103.7 Unser Ding
Radio – Vom Medium mit den stärksten Bildern

Dienstag, 11. März 2014
Peter Meyer, Saarländischer Rundfunk, Leiter der Kommunikation
Popland Saarland – Vision oder Wahnsinn?

Dienstag, 18. März 2014
Hollow Skai, Autor
Kulturelle Enteignung durch Aneignung am Beispiel von Punk

Dienstag, 25. März 2014
Prof. Dr. Meinrad Maria Grewenig, Generaldirektor Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Revolution Pop!

Eintritt frei
Beginn der Vorlesungen: 19 Uhr
Vor den Vorlesungen ab 18 Uhr: Themenrundgänge durch die Ausstellung "Generation Pop!"

Ausstellung Generation Pop! … hear me, feel me, love me! im Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Gebläsehalle bis 15. Juni 2014

Öffnungszeiten
Täglich 10 bis 18 Uhr

Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte und seine Ausstellungen
Ermäßigt 10 €
Normal: 12 €
Kinder und Jugendliche im Klassenverband: 3 €
Familien (2 Erwachsene mit Kindern oder Jugendlichen bis 16 Jahre): 25 €

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.voelklinger-huette.org

Quelle: Weltkulturerbe Völklinger Hütte Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur

Historischer Marktplatz in Wolfenbüttel / Foto: © Erich Westendarp auf Pixabay
20.05.2022

Wolfenbüttel - 1.000 Fachwerkhäuser und Jägermeister im Herzen Deutschlands

Wolfenbüttel ist auch eine moderne Stadt. Von hier stammt zum Beispiel der weltberühmte Käuterlikör Jägermeister. Hier werden die wohl besten Großküchengeräte für die Sterneküchen in aller Welt gebaut.
mehr erfahren
Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe / Foto: © Jon Hoefer auf Pixabay
20.05.2022

Malta - kleines Inseltrio mit großem Kulturerbe

Das kleinste Land der EU überrascht mit großer Vielfalt und rund 300 Sonnentagen im Jahr. Von Deutschland aus ist der Mittelmeer-Archipel um Malta, Gozo und Comino in nicht mal drei Flugstunden zu erreichen.
mehr erfahren
Römertag in Gunzenhausen im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland/Stadt Gunzenhausen
19.05.2022

Leinen los auf dem Römerboot im Fränkischen Seenland

Vor knapp 2000 Jahren verlief der Obergermanisch-Raetische Limes, dessen Relikte zum UNESCO-Welterbe gehören, mitten durch das heutige Stadtgebiet von Gunzenhausen im Fränkischen Seenland.
mehr erfahren
Kultur im Park - Open Air Kultursommer / Foto: © AIB-KUR
18.05.2022

Kultur-Highlights 2022 in der Kurstadt Bad Aibling

Die perfekte Vorbereitung für alle Events, die Bad Aibling in der Frühlings- und Sommerzeit 2022 zu bieten hat. Tagsüber in einer beruhigenden Thermen- und Saunalandschaft innehalten und abends ausgehen.
mehr erfahren
APX Führung in der Werft / Foto: © Wirtschaft, Tourismus & Marketing Stadt Kleve GmbH
18.05.2022

Die Via Romana wird 30 – Gefeiert 2022 wurde mit einem großen Festakt im APX

Einen ganz besonderen Geburtstag feierten zahlreiche Gäste am vergangenen Dienstag im LVR-Archäologischen Park Xanten. Vor 30 Jahren wurde das grenzüberschreitende Euregio-Projekt Via Romana eingeweiht.
mehr erfahren
Schloss Mainau mit Kirche / Foto: © Insel Mainau/Peter Allgaier
16.05.2022

Mainau-Jahr 2022 mit dem Motto Schlossjuwel und Gartenrausch

750 Jahre Deutscher Orden auf der Insel Mainau und 275 Jahre Schloss Mainau: Diese beiden bedeutenden Jubiläen nimmt die Blumeninsel im Bodensee feiert die Mainau unter dem Motto Schlossjuwel und Gartenrausch.
mehr erfahren
Naumburger Straßentheatertage 2022 vom 27. bis 29.05.2022 / Foto: © Stadtverwaltung Naumburg (Saale)
16.05.2022

Naumburger Straßentheatertage 2022 vom 27. bis 29.05.2022

Vom 27. bis zum 29.05.2022 zeigen insgesamt 21 Künstlergruppen sowie Einzelkünstlerinnen und -künstler in Naumburg an der Saale auf dem Markt, dem Marienplatz und im Stadtpark bei rund 60 Veranstaltungen ihr Können.
mehr erfahren
In der Kinderkemenate auf Schloss Neuenburg können sich Kinder als Ritter verkleiden. / Foto: © Falko Matte
16.05.2022

Bauen wie der Naumburger Meister und komponieren wie Schütz : Sommerferien 2022 in Saale Unstrut

In den Sommerferien laden die Kulturorte in der Region Saale-Unstrut in Sachsen-Anhalt zu spannenden Mitmachaktionen für die ganze Familie ein.
mehr erfahren
Klosterweinberg im UNESCO-Weltkulturerbe Maulbronn / Foto: © TMBW/Negwer
16.05.2022

Herrschaftlich schlemmen 2022 in Baden-Württemberg

In vergangene Zeiten eintauchen und dabei den Gaumen verwöhnen und die Seele streicheln lassen – genussvoller kann sich eine Reise in die Vergangenheit in in Deutschlands Süden wohl kaum präsentieren.
mehr erfahren
Die sommerliche Terrasse des Inselhotels Konstanz - Ganz nah am blau schimmernden Bodensee erleben Paare den Zauber der Gastronomie. / Foto: © MTK, Dagmar-Schwelle
12.05.2022

Glücklich zu zweit bei den LiebesWochen 2022 am Bodensee

Liebe liegt am westlichen Bodensee in der Luft! Und die LiebesWochen schaffen den perfekten Rahmen für eine romantische Auszeit am See.
mehr erfahren