Radeln, treten, biken

Die Rennstrecken der UCI Rad WM 2018 können schon vorab entdeckt werden. - Radeln, treten, biken

Ob passionierte Radenthusiasten oder genussorientierte E-Biker: In der Region Hall-Wattens, im Herzen Tirols, findet man mit rund 150 Kilometern ausgewiesenen Mountainbike-Strecken, gut ausgebauten Radwegen und beliebten Fernradstrecken sein ganz persönliches Fahrrad-Glück. Ein Höhepunkt für Radfans ist die UCI Rad WM 2018.

Wer die Crème de la Crème des internationalen Radsports live erleben will, kommt von 22. – 30. September nach Tirol. Dann nämlich fahren die Profis bei insgesamt zwölf Entscheidungen um den jeweiligen Weltmeistertitel – für Action ist an den herausfordernden Strecken gesorgt. Die Region Hall-Wattens ist eine der vier Startorte der WM und präsentiert den vielleicht schönsten Startpunkt: die berühmten Swarovski Kristallwelten.

Mit oder ohne Motor: Bikegenuss im Karwendel und den Tuxer Alpen

Selbst in die Pedale treten kann man in der Region natürlich auch: Im Norden bietet der Naturpark Karwendel abwechslungsreiche alpine Routen, bei denen sich die Schönheit dieses imposanten Bergmassivs erschließt. Im Süden warten die Tuxer Alpen mit malerischen Strecken, stets umgeben von duftenden Alpenkräutern und beeindruckenden Ausblicken. Bequemer in die Berge geht es mit ein bisschen Unterstützung: Man leiht sich ein E-Bike und schnuppert damit in die Welt der Mountainbiker. Bei der Naturgenießer-Pauschale zum Beispiel ist ein Tag E-Bike-Verleih schon mit inkludiert. Aber Achtung: einmal ausprobiert, will man gar nicht mehr absteigen…

Eine der interessantesten Etappen des Innradwegs führt durch die Region Hall-Wattens.

Der Innradweg: Ein Klassiker unter den Fernradwegen

Drei Länder, bekannte Städte und eindrucksvolle Landschaften verbindet der Innradweg auf seinem über 500 km langen Verlauf vom Malojapass bis zur Drei-Flüsse-Stadt Passau – und eine Etappe führt durch die Region Hall-Wattens.

Dank der leichten Streckenführung ohne wesentliche Anstiege ist der Inntalradweg sehr familienfreundlich und einfach zu bewältigen. Interessante Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke, wie die berühmten Swarovski Kristallwelten oder die Karlskirche in Volders, laden zu spannenden Entdeckungstouren nahe der Route ein.

München-Venezia: Von der Weißwurstmetropole ins Dolce Vita

Trekkingbiker kommen beim internationalen Fernradweg „München-Venezia“ voll auf ihre Kosten. In der Landeshauptstadt Bayerns beginnend, führt der Fernradweg über den Achensee ins Inntal, wo er nach Rattenberg und Schwaz schließlich durch Wattens und Hall in Tirol führt.

Hall ist ideal für eine längere Pause, schließlich gibt es in der größten Altstadt Westösterreichs viel zu entdecken. Eine kostenlose Radservicestation sowie Fahrradboxen, in der die Räder sicher verstaut werden können, garantieren einen angenehmen Aufenthalt. Die radfreundlichen Betriebe der Region bieten komfortable Zimmer und Ferienwohnungen und geben gerne Tipps rund ums Radeln, aber auch für nahe gelegene Ausflüge und Kulinarisches.

E-Bike fahren mit der Naturgenießer-Pauschale

Inkludiert sind

  • Zwei Übernachtungen in der Region Hall-Wattens in der gewünschten Kategorie
  • Natur – Erlebnistag: Ein Tag mit dem E-Bike oder eine geführte Wanderung
  • Wander- und Outdoorkarte der Region Hall-Wattens
  • Überraschungsgeschenk aus der Natur für Zuhause

Ab nur € 73.- pro Person und Aufenthalt buchbar unter: www.hall-wattens.at/naturgenuss

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.hall-wattens.at

Quelle: Tourismusverband Region Hall-Wattens

Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Damit das Wandervergnügen nicht getrübt wird, sollte man trinken, bevor sich der erste Durst meldet. / Foto: © congerdesign auf Pixabay
19.06.2024

Richtig trinken und essen auf der Wandertour

Wandern ist eine wunderbare Art, die Natur zu genießen, die Kondition zu verbessern und die Seele baumeln zu lassen. Doch damit das Wandervergnügen nicht auf der Strecke bleibt, ist die richtige Verpflegung wichtig.
mehr erfahren
Horst Frese, Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen präsentiert stolz die Urkunden. / Foto: © Touristik Medebach
17.06.2024

Wandern auf Qualitätswegen in Düdinghausen in der Ferienregion Medebach

Die Ferienregion Medebach bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher und naturnaher Wanderwege auf hohem Niveau und der Geologische Rundweg und der Naturpfad Kahler Pön wurden erneut als Premiumwege rezertifiziert.
mehr erfahren
Sächsische Schweiz – Bastei bei schönstem Sonnenschein / Foto: © Alfred Lichtenauer auf Pixabay
17.06.2024

Top 7 Wanderwege in Sachsen

Ob das faszinierende Elbsandsteingebirge, das Zittauer Gebirge, das Erzgebirge oder das Vogtland: Die Mittelgebirge in Sachsen bieten Wanderern viel Abwechslung.
mehr erfahren
Naturnaher, sanfter und ökologischer Tourismus bietet der Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Susanne auf Pixabay
14.06.2024

Spannende und Neue Naturerlebnisse 2024 rund um Österreich

Spannende und neue Naturerlebnisse rund um Österreich für den Sommer 2024 präsentieren wir Ihnen heute. Tiefenentspannt und gestärkt: Erholsam Wohlfühlen ist in Österreich ganz einfach.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Gemeinsam wandern entlang von Talsperren bei den Bergischen Wanderwochen. / Foto: © Stephanie Kröber / Das Bergische
10.06.2024

Erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr 2024

Der Bergische Tourismusverband blickt auf eine erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr zurück, die vom 27. April bis 5. Mai 2024 stattfand.
mehr erfahren
Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall  wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich. / Foto: © Verein Lechweg/Fabian Heinz
07.06.2024

Wandertipp: Acht Naturwunder entlang des Lechwegs

Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich.
mehr erfahren