Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. - Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor: 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe gibt es in der Metropole Ruhr. Damit belegt das Ruhrgebiet im entsprechenden Destinationsranking des Tourismusbarometers Ruhr, das vom Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Institut für Fremdenverkehr an der Universität München (dwif) erhoben wird, bundesweit den ersten Platz von insgesamt rund 140 Destinationen. „Das ist ein tolles Ergebnis“, sagt Axel Biermann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Ruhr Tourismus GmbH. „Es dokumentiert unseren Erfolg, das Ruhrgebiet als Top-Radreiseregion zu etablieren.“

Knotenpunktnetz mit über 1.200 Kilometern Radwegen

Das Ruhrgebiet ist Deutschlands überraschendste und zugleich vielfältigste Radreiseregion im urbanen Raum. Ein ausgeschildertes Knotenpunktnetz führt auf über 1.200 Kilometern durch die gesamte Metropole Ruhr. Ehemalige Bahntrassen, die zu hervorragend ausgebauten Radwegen umgebaut wurden, und malerische Kanaluferwege ermöglichen ein sicheres und ungestörtes Radeln abseits des Straßenverkehrs. Einst als Eisenbahntrassen das zentrale Rückgrat der Industrialisierung, gehören die Bahntrassenradwege heute zu den Aushängeschildern des radrevier.ruhr. Ohne nennenswerte Steigungen verbinden sie zahlreiche (industrie-)kulturelle Sehenswürdigkeiten.


Neue Beiträge sofort lesen? Folgen Sie dem Tambiente Urlaubsmagazin bei Google News.


17 thematische RevierRouten im radrevier.ruhr

„Radfahren ist eine klimafreundliche und nachhaltige Art der Fortbewegung. Es reduziert den CO₂-Ausstoß und hilft, die Umwelt zu schonen. Die Bewegung an der frischen Luft ist nicht nur gesund, sondern ermöglicht auch ein intensiveres Erleben von Natur und Umgebung. Das radrevier.ruhr bietet somit eine ideale Kombination aus umweltbewusstem Reisen und abwechslungsreichen Kultur- und Naturerlebnissen“. unterstreicht Axel Biermann die Vorteile einer Radreise.

17 thematische RevierRouten erleichtern die Tourenplanung in der Metropole Ruhr. Jede erzählt mit einem anderen Schwerpunkt die Geschichten der Region. Die Routen sind zwischen 30 und 70 Kilometer lang und lassen sich bequem als Tagestouren von einem zentralen Übernachtungsort aus erkunden. Ob Grubenfahrt, Stahlküche, Haldenglück oder Landpartie - für jedes Interesse gibt es die passende Tour. Mit den Knotenpunkten oder den digitalen GPX-Daten lassen sich die Touren leicht nachradeln. Mit dem beliebten RuhrtalRadweg im Süden, der historisch interessanten Römer-Lippe-Route im Norden und dem rund 300 Kilometer langen Rundkurs der Route Industriekultur per Rad im Herzen des Ruhrgebiets bietet das radrevier.ruhr ein gut ausgeschildertes Radwegenetz.

Eine Übersicht der Bett+Bike-zertifizierten Betriebe im radrevier.ruhr finden Interessierte unter www.radrevier.ruhr/bett-bike.

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen

Umfangreicher Kriterienkatalog für die Zertifizierung

Um das Bett+Bike-Zertifikat des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) zu erhalten, müssen die Betriebe einen umfangreichen Kriterienkatalog erfüllen. Dazu gehören beispielsweise ein abschließbarer Raum für die Aufbewahrung der Fahrräder über Nacht, ein Raum zum Trocknen von Kleidung und Ausrüstung, die Kooperation mit einer Fahrradwerkstatt oder der Gepäcktransfer zur nächsten Unterkunft sowie die Beratung der Radreisenden bei der Buchung zur umweltfreundlichen An- und Abreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Das Deutsche Wirtschaftswissenschaftliche Institut für Fremdenverkehr an der Ludwig-Maximilians-Universität München (dwif) erhebt jährlich das Tourismusbarometer mit regionalem Bezug (Tourismusbarometer). Es analysiert standardisiert und kennzahlenorientiert die touristische Angebots- und Nachfrageentwicklung in Nordrhein-Westfalen und seinen Regionen. Die untersuchten Kennzahlen beziehen sich auf Betriebs- und Destinationstypen, Konjunktur- und Markteinschätzungen im Gastgewerbe, Gäste- und Preisentwicklung in Kultur- und Freizeitbetrieben sowie Gästezufriedenheit und Zertifizierungssysteme. Für die Metropole Ruhr werden die Daten einschließlich der Stadt Duisburg und des Kreises Wesel erhoben.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Ruhr Tourismus GmbH

Börde Therme Bad Sassendorf / Foto: © Volker Beushausen
18.07.2024

Tipps und Termine für den August 2024 in Bad Sassendorf

Im August 2024 erwartet Besucher von Bad Sassendorf ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen wie dem A(H)RTE Vino-Fest im Kurpark, dem 24-Stunden-Event in der Börde Therme und der Open-Air-Aufführung von Giuseppe Verdis Oper NABUCCO.
mehr erfahren
Alte Oper in Frankfurt / Foto: © #visitfrankfurt I Isabela Pacini
17.07.2024

Entdecken Sie den Zauber Frankfurts: Vom Spätsommerglanz zum Kulturherbst 2024

Genießen Sie die einzigartige Mischung aus sommerlicher Leichtigkeit und herbstlicher Kulturvielfalt in Frankfurt am Main. Tauchen Sie ein in die Welt der Kunst, Musik und Literatur und lassen Sie sich vom Charme Frankfurts verzaubern.
mehr erfahren
Nächtliche Schifffahrten auf der Havel / Foto: © PMSG André Stiebitz
14.07.2024

Nächtliche Schlösserimpressionen: Romantisches Spektakel auf der Havel

Vom 12. Juli bis 10. August 2024 bietet die Weisse Flotte Potsdam die Nächtliche Schlösserimpressionen-Schifffahrt an, eine dreistündige Korsofahrt durch die märchenhaft beleuchtete Park- und Schlösserlandschaft Potsdams.
mehr erfahren
Open Air Kultursommer in Bad Aibling / Foto: © Kur- und Touristinformation AIB-KUR GmbH
12.07.2024

Sommer in Bad Aibling: Mit allen Sinnen genießen

Bad Aibling bietet diesen Sommer zahlreiche kulturelle und sportliche Aktivitäten, darunter den Open Air Kultursommer, das Bürgerfest am 13. Juli und die Schlagernacht am 10. August 2024.
mehr erfahren
291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024 / Foto: © Stadt Bad Arolsen - Touristik-Service und Kultur
09.07.2024

291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024

Zum 291. Mal findet in der Zeit vom 8. bis 11. August 2024 das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Königsberg in Bad Arolsen statt.
mehr erfahren
In Chemnitz treffen vielfältigste architektonische Stile aufeinander / Foto: © Bruno auf Pixabay
09.07.2024

Chemnitz – Kulturhauptstadt-Motto 2025 C the Unseen

2025 ist Chemnitz Kulturhauptstadt Europas. Doch schon jetzt lohnt es sich, die Kulturregion zu erkunden und die Menschen kennenzulernen, die mit ihrer Macher-Mentalität Stadt und Region prägen.
mehr erfahren
Adjiri Odametey und Band / Foto: © Adjiri Odametey
05.07.2024

Weltmusikreihe Naumburger Nächte startet am 13.07.2024

In den lauen Sommernächten im Juli und August können die Besucherinnen und Besucher im Naumburger Domgarten afrikanische, finnische, kubanische, mediterrane und irische Klänge sowie Klezmer-Musik genießen.
mehr erfahren
DER DEUTSCHE FILM, Ausstellungsansicht / Foto: © Hans-Georg Merkel / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
04.07.2024

Großausstellung DER DEUTSCHE FILM geht in die Verlängerung

Der deutsche Film zeigt sich derzeit im Weltkulturerbe Völklinger Hütte in Bestform und geht in die Verlängerung: Die Großausstellung DER DEUTSCHE FILM läuft nun einen Monat länger bis zum 15. September 2024.
mehr erfahren
Die Region rund um den Chiemsee ist ein wahres Paradies für Radfahrer / Foto: © Tom auf Pixabay
03.07.2024

Vier idyllische Radtouren an Bayerns Seen

Deutschland ist mit seiner landschaftlichen Vielfalt und seinen kulturellen Schätzen ein wahres Paradies für Radfahrer. Von den idyllischen Seen Bayerns bis zu den Alpen bietet jede Region unvergleichliche Erlebnisse auf Radwegen.
mehr erfahren
Spektakuläres Künstler-Line-up beim 2. magic blue OpenAir: Vom 1. bis 3. August 2024 verwandelt sich Bad Füssings Kurpark zum zweiten Mal in eine riesige Konzertarena unter freiem Himmel. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
02.07.2024

2. magic blue Open Air vom 1. bis 3. August 2024 in Bad Füssing

Es ist das Großereignis des Sommers in Europas beliebtestem Kurort Bad Füssing in Niederbayern: Drei Tage lang verwandelt sich der Kurpark vom 1. bis 3. August 2024 in eine Konzertarena - beim 2. magic blue OpenAir.
mehr erfahren