Region Edersee wird vom Deutschen Wanderverband mit dem Prädikat Qualitätsregion Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Zertifikatsübergabe an die Region Edersee als Qualitätsregion Wanderbares Deutschland - Region Edersee wird vom Deutschen Wanderverband mit dem Prädikat Qualitätsregion Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Der Deutsche Wanderverband hat die Region Edersee Ende März 2023 mit dem Prädikat "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet. Die feierliche Übergabe der Urkunde fand im Beisein der hessischen Umweltministerin Priska Hinz und des Landrats Jürgen van der Horst im Haus der Natur in Nieder-Werbe statt. Werner Mohr, Vizepräsident des Deutschen Wanderverbandes, überreichte die Urkunde an die Verantwortlichen des Naturparks Kellerwald-Edersee, des Nationalparks Kellerwald-Edersee, des Stadtmarketings Bad Wildungen und der Edersee Marketing GmbH.

Die Qualitätsregion umfasst das gesamte Gebiet des Naturparks mit den Kommunen Lichtenfels, Vöhl, Waldeck, Edertal, Frankenau, Bad Wildungen, Fritzlar, Bad Zwesten, Jesberg, Gilserberg und Haina.

Umweltministerin Priska Hinz betonte: Die Auszeichnung ist ein besonderes Aushängeschild für die Region und stärkt den nachhaltigen Tourismus vor Ort. Die Besucherinnen und Besucher können auf den jetzt ausgezeichneten Wanderwegen die Natur hautnah erleben. Ich danke allen, die mit viel Engagement, Kreativität und Wissen dazu beigetragen haben, die Region weiterzuentwickeln und noch attraktiver zu machen.“

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Edersee – ein See fürs Leben

Edersee – ein See fürs aktive Leben

Kellerwald | Hessen | Deutschland

Die Natur hat die Ferienregion Edersee reich mit Naturschätzen beschenkt. Der 406 km² große Naturpark Kellerwald-Edersee umschließt den gleichnamigen 57 km² großen Nationalpark. Der Nationalpark schützt einen der letzten großen naturnahen Rotbuchenwälder Mitteleuropas. Ausgewählte Bereiche wurden 2011 von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt.

Exzellentes Wandern ist in der Ederseeregion auf einzelnen Wegen schon lange möglich und bietet Gästen und Einheimischen ein besonderes Wandererlebnis. In den letzten dreieinhalb Jahren haben die Verantwortlichen der Region Edersee intensiv daran gearbeitet, die gesamte Region als Wanderregion weiterzuentwickeln und Qualitätsregion Wanderbares Deutschland zu werden. Unterstützt wurden sie dabei von vielen ehrenamtlich engagierten Menschen aus der Region.

Attraktive Wanderwege gelten als hochwertig und schön, wenn sie auf naturnahem Untergrund verlaufen, durch abwechslungsreiche Landschaften führen und gut ausgeschildert sind. Ein einheitliches Wegenetz und die damit verbundene gute Beschilderung sind elementare Bestandteile einer Qualitätswanderregion. Insgesamt laden in der Region Edersee mit dem Lichtenfelser Panoramaweg und dem Urwaldsteig Edersee zwei mehrtägige Qualitätswanderwege sowie 16 kürzere Qualitätstouren zum Wandern ein. Die Qualitätswege Eddies Edersee Erlebnistour sowie der Lichtenfelser Panoramaweg wurden im Rahmen der Veranstaltung rezertifiziert.

Die Wanderparkplätze im Naturpark und die Eingänge zum Nationalpark dienen als Ausgangspunkt für Wanderungen. Informationstafeln geben Orientierung und leiten die Wanderer. Auch die umfangreiche Abstimmung des Wegenetzes und der Aufbau eines Online-Tourenportals waren Bestandteil des Zertifizierungsprozesses. Um dem Prädikat Qualitätswanderregion auch in Zukunft gerecht zu werden, sollen weitere Wanderwege nach den Kriterien der Qualitätsregion optimiert und zusätzliche Wanderangebote geschaffen werden. Ziel ist es, die Region Edersee kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Die Region Edersee ist seit Ende März 2023 Qualitätsregion Wanderbares Deutschland.

„Mit der Auszeichnung als Qualitätsregion Wanderbares Deutschland bauen wir unser Angebot in der Region weiter aus und können uns als Tourismusdestination im Wandersegment deutschlandweit noch besser positionieren. Für uns ist die Qualität hinter der Auszeichnung entscheidend, denn wir wollen den Wanderern optimale Bedingungen bieten“, so Claus Günther von der Edersee Marketing GmbH. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung“, sind sich alle Verantwortlichen einig.

Quelle: Edersee Marketing GmbH

Der LIGHT TREK ECO ist der erste Umwelt-Trekkingschirm aus nachhaltigen Materialien / Foto: © Eberhard Göbel GmbH & Co. KG
31.05.2023

Wanderschirme: Der praktische Begleiter für Outdoor-Abenteuer

Euroschirm bringt den ersten Umwelt-Trekkingschirm aus nachhaltigen Materialien heraus
mehr erfahren
Wandern im Bergischen Land - zwischen Mystik und Naturerlebnis / Foto: © Helga auf Pixabay
30.05.2023

Erkundung des Naturparadieses - Wandern im Bergischen Land

Entdecken Sie weitläufige Wälder, malerische Täler und atemberaubende Panoramablicke auf den Wanderwegen der zauberhaften Region, dem Bergischen Land.
mehr erfahren
Unterwegs auf der Eifelspur Toskana der Eifel / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
26.05.2023

Auszeichnung des Wanderwegs des Jahres 2023 in der Nordeifel

Erstmalig wurde in diesem Jahr der beliebteste Wanderweg in der Nordeifel gesucht und Interessierte konnten in den ersten drei Monaten des Jahres 2023 ihrer Lieblings-EifelSchleife oder -EifelSpur ihre Stimme geben.
mehr erfahren
Naturabenteuer im Herzen des Schwarzwaldes / Foto: © HS-Foto - Hermann Schmider
26.05.2023

Wandern mit Aussicht - unterwegs im Herzen des Schwarzwaldes

Das Kinzigtal im Schwarzwald bietet eine abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaft. Entdecken Sie die schönsten Wandertouren in der Heimat des Bollenhutes.
mehr erfahren
Monika und Hansi Bantl Neuner unterwegs im Gaistal / Foto: © Region Seefeld, Burnz Neuner
24.05.2023

Den Frühling 2023 aktiv in der Region Seefeld erleben

Vom 4. bis 10. Juni 2023 laden Monika und Hans Bantl zusammen mit dem Tourismusverband Seefeld bereits zum 17. Mal zu den Leutascher Bergfrühlingstagen ein.
mehr erfahren
: Wunderschöne Ausblicke im Ferienland Donau-Ries / Foto: © Dietmar Denger
24.05.2023

Startschuss für die Tourismus-Saison 2023 im Ferienland Donauries

Lange haben die ersten sommerlichen Tage auf sich warten lassen, nun aber breitet sich der Frühling langsam überall aus und dies ist der Startschuss für die Tourismus-Saison 2023 im Ferienland Donauries.
mehr erfahren
Typische Jause auf einer Alm in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern GmbH, Daniel Breuer
17.05.2023

Urige Almen und fantastische Ausblicke - Almsommer 2023 in der Nationalpark-Region Hohe Tauern

Wenn Anfang Juni 2023 die Sennerinnen und Senner ihre Almhütten beziehen, beginnt in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern der Almsommer im Salzburger Land.
mehr erfahren
Freizeit- und Radbusse 3F-mobil / Foto: © Frankenwald Tourismus
15.05.2023

Mühelos auf Frankens Berge: Start der Freizeit- und Radbusse 3F-mobil am 1. Mai 2023

Radfahrer, Wanderer und Ausflügler können sich seit dem 1. Mai 2023 wieder bequem mit dem Rad- und Freizeitbus „3Fmobil“ durch den Frankenwald, im Fichtelgebirge und in der Fränkischen Schweiz chauffieren lassen.
mehr erfahren
Bei der Überquerung des Steinwalds passieren Wanderer die eindrucksvollen Felstürme der Burgruine Weißenstein. / Foto: © djd/Stadt Marktredwitz/Harald Primitz
12.05.2023

Wandern ohne lästiges Gepäck am Goldsteig im Fichtelgebirge

Die Stadt Marktredwitz ist nicht nur idealer Ausgangspunkt für Radtouren, zum Beispiel den Wallenstein-Radweg, hier beginnt auch der längste Prädikatswanderweg Deutschlands, der Goldsteig.
mehr erfahren
Die Bergbahn Brauneck fährt an den Festivaltagen bis 19 Uhr. / Foto: © Tourismus Lenggries, Adrian Greiter
11.05.2023

Lenggries bietet Urlaubern mit Fun & Fly ein neues Outdoorfestival

Abheben, Raften, Klettern, Biken oder doch lieber Märchen und Vorträgen lauschen sowie Material testen? Das alles und noch viel mehr ist möglich beim neuen Fun & Fly-Festival in Lenggries.
mehr erfahren