Roadtrip durch Franken: Freie Fahrt für den Urlaubsgenuss

Motorradfahren am Deutschordensschloss in Ellingen - Roadtrip durch Franken: Freie Fahrt für den Urlaubsgenuss

Vor der Windschutzscheibe wechseln die Landschaften, im Autoradio läuft ein guter Song und hinter dem Lenkrad macht sich ein Gefühl von Abenteuer und Freiheit breit: Ein Roadtrip lässt das Herz höher schlagen, vor allem, wenn er durch Franken führt. Ob mit dem Wohnmobil zum Wellnessurlaub, mit dem Auto zu Burgen und Schlössern oder mit dem Feuerwehroldtimer durch die Weinberge - der Weg ist das Ziel.

Das zeigen besonders die deutschen Ferienstraßen: „Bier- und Burgenstraße“, „Deutsche Limesstraße“, „Deutsche Spielzeugstraße“, „Deutsche Fachwerkstraße“, „Burgenstraße“, „Porzellanstraße“ oder „Romantische Straße“ - wer die fränkischen Abschnitte mit dem Auto oder Wohnmobil bereist, erfährt von Baukultur und Geschichte, von Rittern und Römern oder von Tradition und Handwerk. Im Jahr 2024 ist vor allem die „Burgenstraße“ eine Reise wert, denn sie feiert in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag - wie passend, dass entlang ihrer Route zwischen Mannheim und Bayreuth rund 70 historische Bauwerke liegen.

Nächste Station: Mittelalter!

Altenburg in Bamberg - Nächste Station: Mittelalter!

Eine davon ist die Altenburg in Bamberg. Umgeben von märchenhaftem Grün thront sie hoch über den Giebeln der UNESCO-Welterbestadt Bamberg. Jeden Sonntag gewährt sie bei der Führung „Eine feste Burg“ Einblicke in ihre rund 900-jährige faszinierende Geschichte - von der Erbauung im 12. Jahrhundert bis zu E.T.A. Hoffmann, der die Burg 1812 für kurze Zeit bewohnte. Neben der eindrucksvollen Zeitreise ist auch der Aufstieg auf den Bergfried ein Highlight: Von dort bietet sich ein atemberaubender Blick über die Stadt und das Bamberger Land.

Burgen, Bier und Bauklötze

Playmobil FunPark in Zirndorf - Burgen, Bier und Bauklötze

Weiter südlich an der Burgenstraße liegt Nürnberg. Die alte Reichsstadt mit ihrem Wahrzeichen, der Kaiserburg, und dem historischen Burgviertel ist ein idealer Zwischenstopp für Geschichtsinteressierte. Auch verspielte Urlauber sind hier richtig, schließlich führt nicht nur die „Burgenstraße“ durch Nürnberg, sondern auch die „Deutsche Spielzeugstraße“. Highlights in und um die Stadt in der Ferienregion Romantisches Franken sind der Playmobil FunPark und das Spielzeugmuseum, das auf vier Etagen Spielzeug von der Antike bis zur Gegenwart präsentiert.

Neben den überregionalen deutschen Ferienstraßen gibt es in Franken auch regionale Alternativen wie die „Bierstraße Mittelfranken“, die ebenfalls durch Nürnberg führt. Die reiche Braukultur der Stadt zeigt sich beim Abstieg in die historischen Bierkatakomben unter der Hausbrauerei Altstadthof: Einst mühsam in den Sandstein gehauen, eröffnen sie heute neue Einblicke in die Geschichte des typischen Nürnberger Rotbiers.

Kostenlose Kataloge für Deinen nächsten Urlaub

Wähle aus Hunderten von Katalogen und Informationsbroschüren Dein nächstes Urlaubsziel. Die Prospekte kommen gratis und versandkostenfrei per Post frei Haus!

Alle ansehen

Genuss auf dem Tacho

Ähnlich tiefgehend „erfahren“ Bierliebhaber die fränkische Brauereikultur mit den Biertouren von „Franken - Heimat der Biere“. Auf ihrer Website stellt die Initiative neben zahlreichen Rad- und Wanderwegen zum Thema auch sechs kurze Routen für Autofahrer vor, die abends genügend Zeit zum Einkehren in die Gastronomie der regionalen Brauereien lassen. Entlang des Weges treffen Urlauber auf traditionsreiche Familienbetriebe, beeindruckende Natursehenswürdigkeiten sowie prunkvolle Baudenkmäler.

Kaiserburg in Nürnberg

Vanlife im Weinland

Typisch für die fränkische Küche sind auch die edlen Tropfen, die hier an den sonnigen Hängen der Flusstäler gedeihen und in den Weinkellern reifen. Genießer erkunden sie auf den „Touren durchs Weinland Franken“, die auf der Website des Qualitätssiegels „Franken - Wein.Schöner.Land!“ aufgelistet sind: Die sieben Touren kombinieren verschiedene Weinangebote, die alle das renommierte Siegel tragen.

Die „Weinreise Fränkisches Weinland“ beispielsweise macht Station in Iphofen, Dettelbach und Abtswind. Vor Ort gibt es eine Führung durch die Weinberge, einen Spaziergang zu den terroir f"-Aussichtsplattformen oder ein kulinarisches Highlight in der Vinothek, der Straußwirtschaft oder der Weinstube.

Feuerwehrroter Durstlöscher

Mit Blitzi durch das Fränkische Weinland - Feuerwehrroter Durstlöscher

Wer die Weinreise verlängern möchte, kann noch einen Abstecher nach Veitshöchheim im Fränkischen Weinland machen: Hier lässt man das Auto einfach stehen und steigt für eine Rundfahrt in den Feuerwehr-Oldtimer von Michael Schmid. So geht es unter anderem zum Mittelpunkt der Europäischen Union und zu den schönsten Plätzen der Veitshöchheimer Weinlandschaft. Unterwegs wird nicht nur der Wein-, sondern auch der Wissensdurst gestillt, denn Michael Schmid erzählt allerlei Wissenswertes rund um das Thema Frankenwein.

Der ausgebildete Weingästeführer und sein liebevoll „Blitzi“ genanntes Fahrzeug der Marke Opel Blitz sind für die Leser des Urlaubsmagazins „Freu’ Dich auf Franken“ keine Unbekannten: Im Rahmen der Reportagereihe „Hausbesuche“ stattete Redakteurin Sisi Wein dem Gästeführer und seinem Oldtimer einen Besuch ab. Was sie dabei erlebte, ist in der aktuellen Ausgabe nachzulesen. Neben den insgesamt 16 Hausbesuchen werden auf 150 Seiten die Highlights des Jahres 2024 sowie die schönsten fränkischen Reiseanlässe vorgestellt. Das Heft kann kostenlos bei FrankenTourismus bestellt oder als Blätterkatalog online gelesen werden.

Mit dem Wohnmobil durch das Reiseland

Mit dem Wohnmobil auf der Burgenstraße unterwegs Nürnberger Land - Mit dem Wohnmobil durch das Reiseland

Wer während seines Besuchs auch gleich die Weinvorräte auffüllen möchte, reist am besten mit dem Wohnmobil an, denn im Fahrzeug ist reichlich Platz dafür. Praktisch auch: Die Übernachtungsmöglichkeit ist immer mit dabei. Die passenden Stellplätze und Routen sind schnell gefunden, denn auf der Website von FrankenTourismus sind zahlreiche überregionale und regionale Routen sowie Stellplätze aufgelistet: Urlauber haben die Wahl zwischen ausgewiesenen Plätzen in ruhiger Naturlandschaft oder zentrumsnahen Möglichkeiten in den historischen Städten Frankens.

Wellness mit dem Wohnmobil

Wohnmobilstellplatz am Siebenquell Weißenstadt - Wellness mit dem Wohnmobil

Wohnmobil-Urlauber freuen sich zum Beispiel über den Stellplatz des Siebenquell GesundZeitResorts in Weißenstadt im Fichtelgebirge. Nur fünf Gehminuten vom Platz entfernt liegt der Weißenstädter See, wo man in Ruhe spazieren, baden, Tretboote ausleihen, segeln oder windsurfen kann. Entspannung bietet die große Wasser- und Saunawelt sowie die „GesundZeitReise“, das Herzstück des Siebenquell. Im angeschlossenen 4-Sterne-Superior-Hotel können Stellplatzgäste den Brötchenservice, das Frühstücksbuffet oder das Abendessen im Hotelrestaurant hinzubuchen.

Digitale Franken-Tour

Noch mehr Inspiration für Ihren Franken-Roadtrip? FrankenTourismus hat auf seiner Website dreitägige Touren zusammengestellt, die zum Entdecken der fränkischen Urlaubsregionen einladen. Fotos, Texte und Videoclips machen die Stationen der Touren schon jetzt erlebbar und inspirieren zu einem Aufenthalt vor Ort.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Tourismusverband Franken e.V.

17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren
Schloss Sanssouci in Potsdam / Foto: © neufal54 auf Pixabay
16.05.2024

Wolle, Wein, Visionen – eine Reise durch Europas Handwerk in Potsdam

Wer Potsdam besucht, begibt sich auf eine Reise durch Europa. Die Schlösser und Gärten erzählen von der Sehnsucht ihrer Erbauer – nach italienischer Leichtigkeit, französischer Eleganz und englischer Erhabenheit.
mehr erfahren
Die Rottalbahn fährt ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen. / Foto: © Siemens AG
16.05.2024

Rottalbahn mit modernen Zügen

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2024 fährt die Rottalbahn barrierefrei, klimatisiert und künftig auch mit modernen elektronischen Informationsanzeigen.
mehr erfahren
Das Rathaus der oberschwäbischen Stadt Memmingen ist ein mehrstöckiger Renaissancebau aus dem 16. Jahrhundert. / Foto: © Hans auf Pixabay
16.05.2024

Memmingen im Allgäu - Stadt der Freiheitsrechte

Auf zwei sehr gut beschilderten Rundwegen kann man die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Memmingen entdecken.
mehr erfahren
Familie Forstnig / Foto: © Hotel GUT Trattlerhof & Chalets**** I Gert Perauer
16.05.2024

Hotel GUT Trattlerhof in Bad Kleinkirchheim in den Kärntner Nockbergen feiert 140 Jahre Gastlichkeit

Der Trattlerhof, ein historisches Juwel im UNESCO-Biosphärenpark Kärntner Nockberge, feiert heuer sein beeindruckendes 140-jähriges Gastgeberjubiläum.
mehr erfahren
Nostalgiezug mit der legendären Kult-Lokomotive Krokodil Ge 6/6 414/415 aus dem Jahr 1929 bei Davos / Foto: © Rhätische Bahn
16.05.2024

Auf den Spuren der Bahnpioniere zwischen Davos Platz und Filisur

Auf eine Zeitreise in die 1920er-Jahre entführt die Rhätische Bahn ihre Fahrgäste vom 11. Mai bis 27. Oktober 2024 in historischen Zugkompositionen von Davos Platz nach Filisur.
mehr erfahren
Einbecker Instawalks / Foto: © Einbeck Tourismus
16.05.2024

InstaWalk 2024 von Einbeck Tourismus - Jetzt bewerben

In jeder Stadt gibt es Ecken und Plätze, die als besonders typisch gelten. Um diese geht es beim diesjährigen InstaWalk, einem Fotospaziergang in 17 niedersächsischen Städten und auch Einbeck ist 2024 dabei.
mehr erfahren
Festspielbesucher in der Hofstallgasse in Salzburg während der Salzburger Festspiele / Foto: © Tourismus Salzburg GmbH I B. Reinhart
14.05.2024

Salzburg feiert seine Geschichte und das Erbe seiner Fürsterzbischöfe

Mit attraktiven Angeboten und Programmen feiern die Salzburger Museen im Sommer 2024 ihre Jubiläen. Dazu kommen bemerkenswerte museale Entwicklungen und neue Inszenierungen der Salzburger Festspiele.
mehr erfahren
Fischerei Dittmar in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360° I F. Trykowski
14.05.2024

Öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360 ° im Juni 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt auch im Juni 2024 zu vielen interessanten öffentlichen Führungen ein.
mehr erfahren
Rothenburg ob der Tauber - Mittelalterstadt im Grünen / Foto: © Manuel auf Pixabay
14.05.2024

Rothenburg ob der Tauber - Mittelalter im Grünen erleben

Romantiker wie Mittelalterfans kommen in Rothenburg ob der Tauber in der Ferienregion Liebliches Taubertal ebenso auf ihre Kosten wie Freunde der Natur.
mehr erfahren