Rund 90.000 Besucher starteten auf der Urlaubswelt in die kommende Reisesaison

Abenteuer, Fernweh und Reiselust: NRWs größte Urlaubsmesse erwies sich als wichtiger Impulsgeber für die schönste Zeit des Jahres. Rund 90.000 Besucher gingen in der Messe Essen auf Entdeckungstour. Sie informierten sich über nationale und internationale Destinationen genauso wie über die neuesten Trends des mobilen Reisens und Radfahrens. 1.038 Aussteller aus 22 Ländern zeigten ein vielfältiges Angebot. Die Stimmung auf der Reise + Camping und Fahrrad Essen bestätigte die Prognosen der Tourismusexperten: Das Reisefieber der Deutschen geht nicht zurück. Im Gegenteil: Die Bundesbürger wollen dieses Jahr mehr in Reisen investieren und dafür tiefer in die Tasche greifen. Für 2014 wird ein Anstieg der Reiseausgaben von 64,9 Prozent auf 67,1 Milliarden Euro erwartet.

Über 50 Prozent der Besucher kauften, buchten oder bestellten direkt auf der Messe, mehr als ein Drittel schloss nicht aus, noch während des Besuchs Käufe zu tätigen. „Diese hohe Ordertätigkeit unterstreicht die positive Einschätzung der Branche. Die Urlaubswelt fand zum richtigen Zeitpunkt in einer wirtschaftlich günstigen Situation statt“, freuten sich Oliver P. Kuhrt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Essen, und Egon Galinnis, Geschäftsführer der Messe Essen, über den gelungenen Start in die Urlaubssaison.

Ferne Länder oder heimische Gefilde: Wohin geht die Reise?

Für mehr als die Hälfte der Befragten geht die nächste Reise ins europäische Ausland, für über 30 Prozent ist Deutschland das angesteuerte Ziel. Die Beratungen und Informationen der Fremdenverkehrsämter, Reiseveranstalter, Hotels und Tourismusverbände standen bei den Besuchern hoch im Kurs. Die Reise + Camping bot außerdem abwechslungsreiche Ideen für Städtetrips oder Wochenendausflüge. Die SkandinavienWelt warb zum zweiten Mal auf der Reise + Camping für Reiseziele im hohen Norden.

Camping als Urlaubsart beliebt

In der Rangliste der gefragtesten Urlaubsarten weit oben lagen der Urlaub mit der Familie, Wanderreisen sowie der naturnahe und flexible Campingurlaub. Wie dieser auf höchstem Niveau und mit bestem Komfort aussehen kann, präsentierten die DCC Europa-Preisträger am Stand des Deutschen Camping Clubs e.V. (DCC), dem ideellen Träger der Reise + Camping. Der Campingplatz Sanssouci in Potsdam zählt zu den Gewinnern des DCC Europa-Preises 2014. Aus den europäischen Nachbarländern kommen Camping Rosental Roz im österreichischen Gotschuchen- St. Margarethen, das Recreatiecentrum De Schatberg im niederländischen Sevenum, der kroatische Platz Camping Zaton Holiday Resort in Nin und Aquarius Camping im spanischen Sant Pere Pescador hinzu. Erstmals wurde während der Messe auch der DCC Platin Award unter den bisherigen Gewinnern des DCC Europa-Preises verliehen. Sie mussten mindestens zehn Jahre lang die hohen Standards gehalten oder ausgebaut haben. Ausgezeichnet wurden Kur- und Feriencamping Dreiquellenbad im bayerischen Bad Griesbach und Komfort-Camping Aufenfeld im österreichischen Aschau.

Im Ausstellungsbereich „Campingland Deutschland“ stellten die Landesverbände des Bundesverbands der Campingwirtschaft in Deutschland über 1.000 Stellplätze von der Nordsee bis in die Alpen vor.

Campingwirtschaft: Reisemobile auf dem Vormarsch

In drei Messehallen fanden Fans des mobilen Reisens die passende Ausstattung und praktisches Zubehör. Alle führenden deutschen Hersteller von Reisemobilen und Caravans waren vertreten und zeigten die neuesten Modelle von über 50 Fahrzeugmarken. Zu den Trends gehörten wie schon im letzen Jahr leichte Fahrzeuge unter drei Tonnen sowie – ganz neu– die digitale Vernetzung und Steuerung über mobile Endgeräte. Besonders Reisemobile erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das Plus von drei Prozent bei den Zulassungszahlen in 2013 wird auch für 2014 erwartet, wie der DCC bekannt gab.

Großes Lob fürs Messeduo Reise + Camping und Fahrrad Essen

Bereits zum zweiten Mal fand wegen der hohen Nachfrage die Fahrrad Essen an vier Tagen parallel zur Reise + Camping statt. Die Kombination aus Reisen, Campen und Radfahren kam bei den Besuchern besonders gut an. NRWs einzige große Fahrradmesse für Endverbraucher zeigte Zweiräder in allen Facetten, die direkt vor Ort in verschiedenen Parcours auf ihre Tauglichkeit getestet werden konnten. Auch Urlaub mit dem Rad war ein gefragter Ausstellungsbereich der Fahrrad Essen. Rund 30 Prozent gaben bei der Besucherbefragung an, dass sie sich dafür besonders interessieren.

Messeprogramm hatte hohen Unterhaltungswert

Große und kleine Messebesucher kamen bei den vielen Sonderschauen und Mitmachaktionen auf der Reise + Camping voll auf ihre Kosten. Sie gaben dem Messeauftritt der diesjährigen Partnerregion Harz Bestnoten. Auf 200 Quadratmetern präsentierten Tourismusverbände, Hotels und Freizeiteinrichtungen die vielseitige Urlaubsregion – stilecht mit Blocksberger Hexe, Harzer Käse, regionalen Getränken und kulturellen Darbietungen. Gedanklich schon einmal auf Reisen gehen – dazu lud das Urlaubskino ein. Mit Informationen über Namibia, Lappland, Kreuzfahrten oder den Krüger Nationalpark machten die Filme den Besuchern Lust auf Ziele in Nah und Fern.

Begeisterte Kindergesichter gab es beim Reptiliencamp des Tierparks Bochum, bei den zahlreichen Spiel- und Bastelangeboten im Kinderland und den lustigen Filmen im „Mini Movie Campy“, dem wahrscheinlich kleinsten mobilen Kino der Welt. Technisch interessierte Besucher informierten sich bei Live-Montagen in der Al-Ko-Werkstatt und in der Technik-Arena, wo Zulieferer der Camping- und Caravaning-Industrie Komponenten-Lösungen für einen komfortablen und sicheren Urlaub vorstellten.

Urlaubswelt ist gesetzter Termin im Messekalender

Für den Start in die Saison ist die Urlaubswelt mit ihren Schwerpunkten Reisen, Campen, Radfahren eine Top-Adresse. Bereits jetzt gaben 93 Prozent der Besucher und 94 Prozent der Aussteller an, auch künftig bei der Urlaubswelt dabei zu sein. Die nächste Reise + Camping findet vom 25. Februar bis 1. März 2015 und die Fahrrad Essen vom 26. Februar bis zum 1. März 2015 in der Messe Essen statt. Der nächste Camping Congress Essen ist für den 27. Februar 2015 terminiert.

Quelle: Messe Essen GmbH

Am Ammersee werden Träume Wirklichkeit / Foto: © Birgit auf Pixabay
28.02.2024

Region Landsberg Ammersee Lech – wo Träume Wirklichkeit werden

Stadt, Land, Fluss und See liegen in der Urlaubsregion Landsberg Ammersee Lech ganz nah beieinander und ermöglichen einen abwechslungsreichen Urlaub
mehr erfahren
28.02.2024

Hausbootferien in Frankreich - einzigartig mit Locaboat

Ganz nach dem Motto: Der Weg ist das Ziel. Zu den beliebtesten Revieren von Locaboat in Frankreich gehören das Burgund, der Canal du Midi und die Camargue in Südfrankreich und der Canal du Nivernais im Burgund.
mehr erfahren
Unterwegs auf den Spessartwege 1, 2 und 3, die 2024 erneut das Zertifikat Qualitätsweg Wanderbares Deutschland erhielten. / Foto: © Pexels auf Pixabay
27.02.2024

Spessartwege erneut als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet

Auf CMT in Stuttgart 2024 hat der Deutsche Wanderverband die Spessartwege 1, 2 und 3 erneut als "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet.
mehr erfahren
Deutschlands flachster Premiumwanderweg der DonAUwald-Wanderweg beendet die Winterpause / Foto: © Donautal-Aktiv e.V., Heiko Grandel
27.02.2024

Eröffnung der fünften Wandersaison am DonAUwald-Wanderweg

Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang startet 2024 offiziell die neue Wandersaison auf dem DonAUwald-Wanderweg zwischen Günzburg und Schwenningen.
mehr erfahren
Wanderer finden im Romantischen Franken eine bunte Palette an kurzen und längeren Strecken / Foto: © TV Romantisches Franken, F. Trykowski
26.02.2024

Neue Wanderkarte für das Romantische Franken 2024 erschienen

Im Romantischen Franken gibt es in den vielen schönen Wandergebieten reichlich Gelegenheiten die Natur zu genießen und um hier einen Überblick zu geben hat der Tourismusverband eine Karte herausgegeben.
mehr erfahren
Ausblicke genießen im Bergischen Land / Foto: © Holger Hage für Das Bergische
26.02.2024

Zehnte Bergische Wanderwochen 2024 im Frühjahr und Herbst

Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens veranstaltet die Touristische Arbeitsgemeinschaft Das Bergische in diesem Jahr gleich zweimal die Bergischen Wanderwochen - im Frühjahr und im Herbst 2024.
mehr erfahren
Spatenstich für das Explorer Hotel Stubaital v. links: Katja Leveringhaus (Gründerin der Explorer Hotels), Ing. Thomas Kernbichler (Projektleiter, Bodner Bau), Markus Schöpf (Bereichsleiter GU Tirol, Bodner Bau), Alexandra Eberle (Geschäftsführerin der Explorer Hotels), Andreas Gleirscher (Bürgermeister Gemeinde Neustift), Roland Volderauer (Geschäftsführer TVB Stubai) / Foto: © Explorer Hotels
23.02.2024

Nachhaltigkeit auf Erfolgskurs: Explorer Hotel entsteht im Stubaital

Auf ihren ökologischen Fußabdruck achten immer mehr Menschen auch im Urlaub. Maßstäbe für nachhaltigen Tourismus im Alpenraum setzen weiterhin die Explorer Hotels und bauen in Neustift im Stubaital ein neues Hotel.
mehr erfahren
Genießen Sie paradiesische Natur beim Radfahren / Foto: © Leonie Lorenz
23.02.2024

Bad Füssing – unvergessliche aktive Auszeit in Europas beliebtesten Thermen

Bad Füssing begeistert seine jährlich rund 1,6 Millionen Gäste mit der Kraft seines legendären Thermalwassers: Der natürliche, heilkräftige Schatz, der 56 Grad heiß aus 1.000 Metern Tiefe emporsprudelt.
mehr erfahren
Unterwegs auf dem Traumpfädchen Löfer Rabenlaypfad / Foto: © Klaus-Peter Kappest
22.02.2024

Premium-Wanderregion Traumpfade im Rhein-Mosel-Eifel-Land

Im Norden von Rheinland-Pfalz führen insgesamt 27 Rundwanderwege und 14 Spazierwanderwege zu den besonderen Plätzen der Region Rhein-Mosel-Eifel.
mehr erfahren
Burgruine Wegelnburg / Foto: © Kurt Groß
21.02.2024

Dahner Felsenland veröffentlicht neues Gastgeberverzeichnis 2024-2025

Das Dahner Felsenland, die Premium Wanderregion der Pfalz, zeigt sich gedruckt von seinen besten Seiten: Das neue Gastgeberverzeichnis für 2024/2025 ist erschienen.
mehr erfahren