Rund um den Chiemsee, rund um den Wendelstein

Gäste der oberbayerischen Region Chiemsee-Alpenland können während ihres Aufenthalts zahlreiche Buslinien nutzen. Zum Teil sind sie für Inhaber von lokalen oder regionalen Gästekarten kostenlos wie etwa die "Chiemsee-Ringlinie" oder der "Moorexpress". Zu einigen Buslinien gibt es detailliert ausgearbeitete Wandervorschläge.

Die "Chiemsee-Ringlinie" umrundet täglich mehrmals den Chiemsee und ist für Gäste mit einer Gästekarte der beteiligten Gemeinden kostenlos. Im Anhänger finden 18 Fahrräder Platz. Der Transport kostet einen Euro. Eine Broschüre mit zahlreichen ausgearbeiteten Rad- und Wandertouren gibt es zum Preis von drei Euro in allen Tourist-Informationen rund um den Chiemsee, bei den Busfahrern der Ringlinie sowie in der Geschäftsstelle des Chiemsee-Alpenland Tourismus in Bernau-Felden.

Ein attraktives Nahverkehrsangebot halten die Stadt Bad Aibling sowie die Gemeinde Bad Feilnbach bereit. Gästekarteninhaber können kostenlos nach Wasserburg, Rosenheim, an die Talstation der Wendelstein-Zahnradbahn sowie an den Chiemsee fahren. Darüberhinaus sorgt der "Moorexpress" für den Transfer der Gäste innerhalb der Orte. Informationen gibt es unter Telefon 08066 88711 oder 08061 90800.

Eine Runde um den Wendelstein, einen der beliebtesten Aussichtsberge Oberbayerns, ermöglicht die täglich verkehrende "Wendelstein-Ringlinie". Eine Rundfahrt kostet für Erwachsene neun Euro, für Kinder von sechs bis 14 Jahren die Hälfte. Der Bus startet zwischen April und Oktober viermal täglich in Bayrischzell und hält an zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie etwa der Innschifffahrt. Auf der Seite www.wendelstein-ringlinie.de sind nahezu 100 Wandertouren mit dem Rundbus vorgestellt. Sie starten unter anderem in Flintsbach, Oberaudorf, Brannenburg und Bad Feilnbach.

In das Wandergebiet Samerberg bringt der "Samerberger Wanderbus" Gäste aus dem Mangfalltal und vom Rosenheimer Bahnhof aus. Im Sommerhalbjahr fährt er an Wochenenden am Vormittag von Bad Feilnbach über Bad Aibling, Kolbermoor und Rosenheim - pünktlich zur Ankunft des Zuges aus München - in die Region Samerberg. Zurück geht es am Abend. Die Hin- und Rückfahrt kostet drei Euro. Informationen gibt es unter www.samerberg.de.

Für Gäste der Marktgemeinde Prien am Chiemsee ist die Fahrt im Umkreis von zehn Kilometern Entfernung mit der Priener Gästekarte kostenlos. Eingeschlossen sind Fahrten in die "Chiemgau Thermen" nach Bad Endorf, zum Schloss Wildenwart, zur Eggstätt-Hemhofer Seenplatte oder nach Gstadt. Die Prientallinie bringt Gäste nach Aschau und Sachrang und zurück. Informationen gibt es bei der Priener Tourismus GmbH unter Telefon 08051 69050. Zwischen den Gemeinden Amerang, Obing und Prien fährt der günstige "Bürgerbus".

Wer zu später Stunde von Kulturveranstaltungen nach Hause fährt, kann vor allem rund um die Stadt Rosenheim das Angebot "Nachtexpress" nutzen. An das Netz angebunden sind auch Oberaudorf und die österreichische Stadt Kufstein.

Zahlreiche Orte wie Oberaudorf, Kiefersfelden und Bernau am Chiemsee bringen ihre Gäste kostenlos mit dem Ortsbus zu den Sehenswürdigkeiten vor Ort. Alle weiteren Informationen, auch zum kostenlosen Fahrradtransport auf ausgewählten Bahnstrecken, gibt es unter www.chiemsee-alpenland.de oder täglich unter Telefon 08051 965550.

Kostenlose Urlaubskataloge aus dem Chiemgau alle ansehen

Waginger See – Die Region und ihre Gastgeber

Waginger See – Die Region und ihre Gastgeber

Chiemgau

Quelle: Chiemsee-Alpenland Tourismus

Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Damit das Wandervergnügen nicht getrübt wird, sollte man trinken, bevor sich der erste Durst meldet. / Foto: © congerdesign auf Pixabay
19.06.2024

Richtig trinken und essen auf der Wandertour

Wandern ist eine wunderbare Art, die Natur zu genießen, die Kondition zu verbessern und die Seele baumeln zu lassen. Doch damit das Wandervergnügen nicht auf der Strecke bleibt, ist die richtige Verpflegung wichtig.
mehr erfahren
Horst Frese, Heimat- und Verkehrsverein Düdinghausen präsentiert stolz die Urkunden. / Foto: © Touristik Medebach
17.06.2024

Wandern auf Qualitätswegen in Düdinghausen in der Ferienregion Medebach

Die Ferienregion Medebach bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher und naturnaher Wanderwege auf hohem Niveau und der Geologische Rundweg und der Naturpfad Kahler Pön wurden erneut als Premiumwege rezertifiziert.
mehr erfahren
Sächsische Schweiz – Bastei bei schönstem Sonnenschein / Foto: © Alfred Lichtenauer auf Pixabay
17.06.2024

Top 7 Wanderwege in Sachsen

Ob das faszinierende Elbsandsteingebirge, das Zittauer Gebirge, das Erzgebirge oder das Vogtland: Die Mittelgebirge in Sachsen bieten Wanderern viel Abwechslung.
mehr erfahren
Naturnaher, sanfter und ökologischer Tourismus bietet der Nationalpark Hohe Tauern / Foto: © Susanne auf Pixabay
14.06.2024

Spannende und Neue Naturerlebnisse 2024 rund um Österreich

Spannende und neue Naturerlebnisse rund um Österreich für den Sommer 2024 präsentieren wir Ihnen heute. Tiefenentspannt und gestärkt: Erholsam Wohlfühlen ist in Österreich ganz einfach.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Gemeinsam wandern entlang von Talsperren bei den Bergischen Wanderwochen. / Foto: © Stephanie Kröber / Das Bergische
10.06.2024

Erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr 2024

Der Bergische Tourismusverband blickt auf eine erfolgreiche Bergische Wanderwoche im Frühjahr zurück, die vom 27. April bis 5. Mai 2024 stattfand.
mehr erfahren
Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall  wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich. / Foto: © Verein Lechweg/Fabian Heinz
07.06.2024

Wandertipp: Acht Naturwunder entlang des Lechwegs

Der Lechweg – von der Quelle bis zum Fall wurde 2012 als erster Leading Quality Trail in Europa ausgezeichnet. Er führt durch fünf touristische Regionen in Deutschland und Österreich.
mehr erfahren