Saisonauftakt 2023 in den preußischen Schlössern und Gärten in Berlin und Brandenburg

Park Sanssouci in Potsdam - Saisonauftakt 2023 in den preußischen Schlössern und Gärten in Berlin und Brandenburg

Der Frühling ist da, die Gärten blühen auf: Zum Saisonstart am 1. April 2023 öffnete die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) wieder einige Häuser, die während der Wintersaison regulär geschlossen waren. So kann in den Neuen Kammern von Sanssouci wieder exquisite Raumkunst des spätfriderizianischen Rokoko bewundert oder in der Schlossküche Sanssouci ein authentischer Ort der höfischen Küche des 19. Jahrhunderts besichtigt werden. Ab Mai 2023 öffnet das klassizistische Kleinod Schloss Charlottenhof wieder seine Pforten und auch die exquisite Gemäldesammlung der Bildergalerie Sanssouci lädt wieder zum Besuch ein. Ein besonderer Höhepunkt der Sommersaison ist die Sonderöffnung des Damenflügels von Schloss Sanssouci am 7. Mai und 4. Juni. Der Damenflügel war zuletzt vor acht Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die in der Sommersaison zusätzlich geöffneten Häuser sind:

Ab 1. April 2023

  • Schlossküche Sanssouci (Di–So)
  • Neue Kammern von Sanssouci (Di–So)
  • Historische Mühle (täglich)
  • Pomonatempel auf dem Pfingstberg (ab 8. April: Sa/So)

Ab 1. Mai 2023

  • Bildergalerie von Sanssouci (Di–So)
  • Chinesisches Haus (Di–So)
  • Schloss Charlottenhof (Di–So)
  • Flatowturm im Park Babelsberg(Sa/So)
  • Dampfmaschinenhaus („Moschee“) (jeden 1. Sonntag im Monat und zusätzlich am 01., 18., 28. und 29. Mai sowie am 2., 3. und 31. Oktober)

Sonderöffnungen:

  • Damenflügel Sanssouci (7. Mai und 4. Juni 2023)
  • Belvedere Klausberg (20. Mai, 11. Juni, 10. September und 1. Oktober 2023)
  • Normannischer Turm (20. Mai, 11. Juni, 10. September und 1. Oktober 2023)

Informationen zu diesen und allen weiteren Schlössern und Gärten finden sich auf der Website: www.spsg.de/schloesser-gaerten

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg | SPSG

Apps

Mit der App „Park Sanssouci“, die ab Herbst 2022 kostenlos im Apple App Store oder im Google Play Store erhältlich sein wird, können Besucherinnen und Besucher die UNESCO-Welterbestätte Potsdam digital erkunden - von zu Hause aus oder direkt vor Ort. Die Besucherinnen und Besucher können sich ihren Rundgang selbst zusammenstellen oder einem der Vorschläge folgen. Über 100 Stationen sind beschrieben und mit spannenden Geschichten und Erklärungen, historischen Bildern und Videos versehen. Die Spaziergängerinnen und Spaziergänger erfahren Wissenswertes zu den Skulpturen, Gebäuden, Wasserspielen oder Blickbeziehungen, können ihre Lieblingsorte zu einem eigenen Rundgang kombinieren und speichern. Als besonderes Angebot enthält die App auch einen Pflanzenscanner. Mit einem Kameraklick können Interessierte alle Blumen und Bäume im Welterbe-Park bestimmen. Die App ist in Deutsch, Englisch, Deutscher Gebärdensprache und Leichter Sprache nutzbar.

Für den Besuch der Schlösser Sanssouci und Cecilienhof sowie - ab April - der Neuen Kammern von Sanssouci stellt die SPSG weitere Apps zur Verfügung, die ebenfalls kostenlos heruntergeladen werden können. Die SPSG empfiehlt, die App bereits vor dem Schlossbesuch herunterzuladen, um Wartezeiten vor Ort zu vermeiden.

Quelle: PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

Ehemalige, aktuelle und zukünftige Weinprinzessinnen mit Landrat Florian Töpper, Bürgermeister Klaus Schenk, als Vertreter des VG Vorsitzenden Gerolzhofen, Beate Glotzmann, Leiterin der Tourist-Information Gerolzhofen und Christoph Schmitz, Geschäftsleiter Tourist-Information Schweinfurt 360°. / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt360° I Melanie Landgraf
23.04.2024

Tourismus trifft (Wein-)Hoheiten des Landkreises Schweinfurt

Mit den Touristikern der Tourist-Informationen Gerolzhofen und Schweinfurt 360° tauschten sich neun Weinprinzessinnen und die Spargelprinzessin des Landkreises Schweinfurt aus.
mehr erfahren
Reblandschaft bei Gengenbach / Foto: © Chris Keller I Schwarzwald Tourismus
23.04.2024

70 Jahre Badische Weinstraße: Vielfältige Weinerlebnisse auf über 500 Kilometern

Im Jubiläumsjahr 2024 bietet die Genießerroute Badische Weinstraße vielfältige Entdeckungsmöglichkeiten - ob bei Wanderungen, Radtouren, Weinfesten, neuen Events wie Pinot und Rock oder exklusiven Erlebnistouren.
mehr erfahren
UNESCO-Welterbe-Dom St. Peter und Paul / Foto: © Vereinigte Domstifter I Falko Matte
22.04.2024

Jeder Moment seid ihr lautet das Motto des 9. UTA-Treffen in Naumburg (Saale)

Vom 19. bis 21. April 2024 findet bereits zum neunten Mal das UTA-Treffen in der Domstadt Naumburg an der Saale statt.
mehr erfahren
Seen, Berge und unberührte Natur, soweit das Auge reicht: Im österreichischen Osttirol brauchen Liebhaber des Authentischen und Ursprünglichen nicht mehr zum Glücklichsein. / Foto: © TVB Osttirol/Philipp Eder
19.04.2024

Sommer 2024 in Osttirol: Ankommen, abschalten und auftanken in der Natur

Osttirol ist ursprünglich und beschaulich. Die Region südlich des Alpenhauptkammes, eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten und den Hohen Tauern, vereint vieles auf kleinstem Raum.
mehr erfahren
Gewandführung Hugo von Trimberg / Foto: © Tourist Information Schweinfurt 360° I Bettina Beuerlein
19.04.2024

Interessante Themen-Führungen im Mai 2024 in Schweinfurt Stadt und Land

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Mai 2024 zu interessanten öffentlichen Gästeführungen ein.
mehr erfahren
Die Nordeifel feiert, feiern Sie mit! / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
18.04.2024

Die Nordeifel feiert ihren zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat!

Am 4. und 5. Mai 2024 lädt die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) gemeinsam mit 30 Ausflugszielen und regionalen Unternehmen zum zehnten Erlebnistag Zu Gast in der eigenen Heimat ein.
mehr erfahren
Freeway Dance - Ayaka Nakama / Foto: © Hideto Maezawa
18.04.2024

St. Pölten 2024: Eine Kulturstadt im Aufbruch

Im Herzen Niederösterreichs, eingebettet in die vielfältige Natur- und Kulturlandschaft des Alpenvorlandes, entwickelt sich die Landeshauptstadt St. Pölten zu einem kulturellen Hotspot.
mehr erfahren
DAS FEST in Karlsruhe / Foto: © Andrea Fabry I KTG Karlsruhe Tourismus GmbH
17.04.2024

Hier spielt die Musik: Festivals im Schwarzwald

So vielfältig wie die Naturlandschaften des Schwarzwalds sind auch die Konzerterlebnisse in der Region: Das gilt für die Musikrichtungen von Klassik bis Elektro ebenso wie für die Veranstaltungsorte und einige Festivals im Jahr 2024.
mehr erfahren
Die St.Galler Bratwurst gehört zu den populärsten der Schweiz. (Hier von der Bechinger Spezialitäten-Metzgerei) / Foto: © Gabriele Griessenböck
16.04.2024

St.Gallen ist die kulinarische Genussregion der Schweiz

Die kulinarischen Genussorte bieten Feinschmeckern die Möglichkeit, eine authentische Schweiz abseits der üblichen Klischees zu entdecken und seit 2024 darf sich St.Gallen auch Kulinarischer Genussort der Schweiz nennen.
mehr erfahren
Neustädter Havelbucht / Foto: © PMSG I Andre Stiebitz
16.04.2024

Stadtteilführungen in Potsdam - unterwegs in den Kiezen

Potsdam steht nicht nur für Schlösser und Gärten, sondern auch für spannende Architektur und Filmgeschichte. Bei den Stadtteilführungen entdecken Gäste und Potsdamer die Stadt neu. Neue Termine für das Jahr 2024.
mehr erfahren