Saisonauftakt 2023 in den preußischen Schlössern und Gärten in Berlin und Brandenburg

Park Sanssouci in Potsdam - Saisonauftakt 2023 in den preußischen Schlössern und Gärten in Berlin und Brandenburg

Der Frühling ist da, die Gärten blühen auf: Zum Saisonstart am 1. April 2023 öffnete die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG) wieder einige Häuser, die während der Wintersaison regulär geschlossen waren. So kann in den Neuen Kammern von Sanssouci wieder exquisite Raumkunst des spätfriderizianischen Rokoko bewundert oder in der Schlossküche Sanssouci ein authentischer Ort der höfischen Küche des 19. Jahrhunderts besichtigt werden. Ab Mai 2023 öffnet das klassizistische Kleinod Schloss Charlottenhof wieder seine Pforten und auch die exquisite Gemäldesammlung der Bildergalerie Sanssouci lädt wieder zum Besuch ein. Ein besonderer Höhepunkt der Sommersaison ist die Sonderöffnung des Damenflügels von Schloss Sanssouci am 7. Mai und 4. Juni. Der Damenflügel war zuletzt vor acht Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich.

Die in der Sommersaison zusätzlich geöffneten Häuser sind:

Ab 1. April 2023

  • Schlossküche Sanssouci (Di–So)
  • Neue Kammern von Sanssouci (Di–So)
  • Historische Mühle (täglich)
  • Pomonatempel auf dem Pfingstberg (ab 8. April: Sa/So)

Ab 1. Mai 2023

  • Bildergalerie von Sanssouci (Di–So)
  • Chinesisches Haus (Di–So)
  • Schloss Charlottenhof (Di–So)
  • Flatowturm im Park Babelsberg(Sa/So)
  • Dampfmaschinenhaus („Moschee“) (jeden 1. Sonntag im Monat und zusätzlich am 01., 18., 28. und 29. Mai sowie am 2., 3. und 31. Oktober)

Sonderöffnungen:

  • Damenflügel Sanssouci (7. Mai und 4. Juni 2023)
  • Belvedere Klausberg (20. Mai, 11. Juni, 10. September und 1. Oktober 2023)
  • Normannischer Turm (20. Mai, 11. Juni, 10. September und 1. Oktober 2023)

Informationen zu diesen und allen weiteren Schlössern und Gärten finden sich auf der Website: www.spsg.de/schloesser-gaerten

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg | SPSG

Apps

Mit der App „Park Sanssouci“, die ab Herbst 2022 kostenlos im Apple App Store oder im Google Play Store erhältlich sein wird, können Besucherinnen und Besucher die UNESCO-Welterbestätte Potsdam digital erkunden - von zu Hause aus oder direkt vor Ort. Die Besucherinnen und Besucher können sich ihren Rundgang selbst zusammenstellen oder einem der Vorschläge folgen. Über 100 Stationen sind beschrieben und mit spannenden Geschichten und Erklärungen, historischen Bildern und Videos versehen. Die Spaziergängerinnen und Spaziergänger erfahren Wissenswertes zu den Skulpturen, Gebäuden, Wasserspielen oder Blickbeziehungen, können ihre Lieblingsorte zu einem eigenen Rundgang kombinieren und speichern. Als besonderes Angebot enthält die App auch einen Pflanzenscanner. Mit einem Kameraklick können Interessierte alle Blumen und Bäume im Welterbe-Park bestimmen. Die App ist in Deutsch, Englisch, Deutscher Gebärdensprache und Leichter Sprache nutzbar.

Für den Besuch der Schlösser Sanssouci und Cecilienhof sowie - ab April - der Neuen Kammern von Sanssouci stellt die SPSG weitere Apps zur Verfügung, die ebenfalls kostenlos heruntergeladen werden können. Die SPSG empfiehlt, die App bereits vor dem Schlossbesuch herunterzuladen, um Wartezeiten vor Ort zu vermeiden.

Quelle: PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

Die einstige Residenzstadt Altenburg im Herzen Mitteldeutschlands erstrahlt zur herbstlichen Safranblüte in einem prachtvollen violetten Kleid. / Foto: © djd/Tourismusverband Altenburger Land/Katja Kipping
22.07.2024

Eine Region erstrahlt in zartem Lila: Safranblüte in Altenburg

Die alte Residenzstadt Altenburg im Herzen Mitteldeutschlands erstrahlt im Herbst in einem violetten Kleid. Ein süßer Duft zieht durch die Gassen: Seit 500 Jahren wächst hier Safran, das teuerste Gewürz der Welt.
mehr erfahren
Börde Therme Bad Sassendorf / Foto: © Volker Beushausen
18.07.2024

Tipps und Termine für den August 2024 in Bad Sassendorf

Im August 2024 erwartet Besucher von Bad Sassendorf ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen wie dem A(H)RTE Vino-Fest im Kurpark, dem 24-Stunden-Event in der Börde Therme und der Open-Air-Aufführung von Giuseppe Verdis Oper NABUCCO.
mehr erfahren
Alte Oper in Frankfurt / Foto: © #visitfrankfurt I Isabela Pacini
17.07.2024

Entdecken Sie den Zauber Frankfurts: Vom Spätsommerglanz zum Kulturherbst 2024

Genießen Sie die einzigartige Mischung aus sommerlicher Leichtigkeit und herbstlicher Kulturvielfalt in Frankfurt am Main. Tauchen Sie ein in die Welt der Kunst, Musik und Literatur und lassen Sie sich vom Charme Frankfurts verzaubern.
mehr erfahren
Nächtliche Schifffahrten auf der Havel / Foto: © PMSG André Stiebitz
14.07.2024

Nächtliche Schlösserimpressionen: Romantisches Spektakel auf der Havel

Vom 12. Juli bis 10. August 2024 bietet die Weisse Flotte Potsdam die Nächtliche Schlösserimpressionen-Schifffahrt an, eine dreistündige Korsofahrt durch die märchenhaft beleuchtete Park- und Schlösserlandschaft Potsdams.
mehr erfahren
Open Air Kultursommer in Bad Aibling / Foto: © Kur- und Touristinformation AIB-KUR GmbH
12.07.2024

Sommer in Bad Aibling: Mit allen Sinnen genießen

Bad Aibling bietet diesen Sommer zahlreiche kulturelle und sportliche Aktivitäten, darunter den Open Air Kultursommer, das Bürgerfest am 13. Juli und die Schlagernacht am 10. August 2024.
mehr erfahren
Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. / Foto: © Dennis Stratmann, Ruhr Tourismus GmbH, Lizenz: CC-BY-SA
11.07.2024

Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor, denn es gibt 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe in der Metropole Ruhr.
mehr erfahren
291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024 / Foto: © Stadt Bad Arolsen - Touristik-Service und Kultur
09.07.2024

291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024

Zum 291. Mal findet in der Zeit vom 8. bis 11. August 2024 das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Königsberg in Bad Arolsen statt.
mehr erfahren
In Chemnitz treffen vielfältigste architektonische Stile aufeinander / Foto: © Bruno auf Pixabay
09.07.2024

Chemnitz – Kulturhauptstadt-Motto 2025 C the Unseen

2025 ist Chemnitz Kulturhauptstadt Europas. Doch schon jetzt lohnt es sich, die Kulturregion zu erkunden und die Menschen kennenzulernen, die mit ihrer Macher-Mentalität Stadt und Region prägen.
mehr erfahren
Adjiri Odametey und Band / Foto: © Adjiri Odametey
05.07.2024

Weltmusikreihe Naumburger Nächte startet am 13.07.2024

In den lauen Sommernächten im Juli und August können die Besucherinnen und Besucher im Naumburger Domgarten afrikanische, finnische, kubanische, mediterrane und irische Klänge sowie Klezmer-Musik genießen.
mehr erfahren
DER DEUTSCHE FILM, Ausstellungsansicht / Foto: © Hans-Georg Merkel / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
04.07.2024

Großausstellung DER DEUTSCHE FILM geht in die Verlängerung

Der deutsche Film zeigt sich derzeit im Weltkulturerbe Völklinger Hütte in Bestform und geht in die Verlängerung: Die Großausstellung DER DEUTSCHE FILM läuft nun einen Monat länger bis zum 15. September 2024.
mehr erfahren