Sanfte Auszeit in Farchant mit dem neu gestalteten Natur- und Erholungspark Kuhflucht

Farchant ist der ideale Ausgangspunkt für einen Wanderurlaub. - Sanfte Auszeit in Farchant mit dem neu gestalteten Natur- und Erholungspark Kuhflucht

Viel Neues in Farchant: Mit einem umgestalteten Natur- und Erholungspark startet der Luftkurort im ZugspitzLand in die zweite Sommerhälfte. Herzstück ist der ausgebaute Walderlebnispfad Richtung Kuhfluchtwasserfälle, der die ganze Familie ins Freie lockt: Farchant liegt zwischen Ester- und Ammergebirge und bietet optimale Bedingungen für einen entschleunigten Urlaub in den Bergen.

Es rauscht: Der Wind in den Föhren, die Fluten der Kuhfluchtwasserfälle, die über drei Stufen herabstürzen und damit eine Fallhöhe von insgesamt beeindruckenden 270 Meter haben. Wasser und Wald sind die dominierenden Elemente beim Walderlebnispfad Farchant, der mit 18 liebevoll gestalteten Stationen wie Baumtelefon und Sprunggrube auf kleine und große Entdecker wartet. Während die Erwachsenen das erweiterte Kneippbecken nutzen, das von den Fällen gespeist wird, planschen die Kinder im flachen Wasser oder bauen Steinmännchen. Ein Ruhepol ist der neu gestaltete Klima-Pavillon, der zum Waldbaden im weitläufigen Föhrenwald einlädt. Die seltenen Föhren sind ein Markenzeichen von Farchant und kommen deswegen auch im Ortswappen vor.

Sowohl beim Walderlebnispfad als auch beim Natur- und Erholungspark liegt der Schwerpunkt im Erlebbarmachen von Natur und Landschaft sowie in der Bereitstellung von ruhigen, stressfreien Orten – windgeschützte Holzliegen laden zum Verschnaufen ein und die neu gestaltete Panoramaterrasse fängt das komplette Wettersteinmassiv mit Alp- und Zugspitze sowie Teile des Ammergebirges ein. Was es zu sehen und erleben gibt, darüber informieren Infotafeln auf Stelen. Zum Beispiel, welche Berge man gerade im Blick hat und wie in Farchant Brauchtum gehegt und gepflegt wird. Die Erwachsenen erfahren die Fakten, Kinder Wissenswertes vom Maskottchen „FarchAnderl“, altersgerecht aufbereitet. Der Park liegt übrigens nur wenige Fußminuten vom Bahnhof bzw. von den Parkplätzen am Kuhfluchtwäldchen und am Warmfreibad entfernt; die dortigen Wege verlaufen ohne nennenswerte Höhenunterschiede, sind somit für fast jeden machbar.

Farchant, das zwischen Ester- und Ammergebirge liegt, ist Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen in allen Schwierigkeitsgraden in der Zugspitz-Region: von Spaziergängen durchs Loisachtal bis zum Gipfelsturm auf den Hohen Fricken (1940 m). Danach lockt ein Sprung ins Warmfreibad, das zu den schönsten Freibäder Bayerns gekürt wurde. Kein Wunder, zu den vier großzügigen Becken mit angenehmen Wassertemperaturen, der 43 Meter langen Rutsche und der 20.000 Quadratmeter großen Liegewiese kommt on top noch das herrliche Panorama.

Die Kuhfluchtwasserfälle sind das lohnende Ziel des Walderlebnispfades.

Wer lieber in Traditionen eintaucht, besucht eines der Kurkonzerte oder einen der Brauchtumsabende mit Musik und Tanz. Dann legen die Einheimischen ihre schmucke und aufwendige Werdenfelser Tracht an – die schwarzen Lederhosen mit den bunt bestickten Hosenträgern und die roten Dirndl mit schwarzen, geschnürten Miedern prägen an vielen Tagen im Jahr das Ortsbild. Termine unter www.farchant.de.

Quelle: Kunz PR GmbH & Co. KG

Knifflige Rätsel müssen auf der Suche nach Zwerg Borim im Schwarzwald-Wanderparadies Wolftal gelöst werden. / Foto: © Wolftal Tourismus
16.05.2022

Kinder suchen Zwerge im Wolftal in der Ferienreion Schwarzwald

Gemeinsam mit dem Schwarzwald-Maskottchen Anni können sich Familien im Wolftal auf ein spannendes Outdoor-Abenteuer einlassen.
mehr erfahren
Kletterspaß an der Stie-Alm auf dem Brauneck. / Foto: © Tourismus Lenggries, Adrian Greiter
12.05.2022

Ferienspaß in Lenggries: Angebote für Kinder und Familien

Ponyreiten, Almwanderungen, Badeausflüge, Stempel und Erlebnisse sammeln: In Lenggries und Umgebung gibt es den ganzen Sommer über viel zu entdecken.
mehr erfahren
Wiesenlandschaft Wiesmahdweg in den Ammergauer Alpen / Foto: © Ammergauer Alpen GmbH, Simon Bauer
05.05.2022

Von Facettenblick bis Schwänzeltanz

Der Lehrpfad Bienenweg führt in den Ammergauer Alpen von Bad Kohlgrub ins Reich der Bienen und vermittelt spielerisch, warum diese kleinen Wesen so wichtig für uns alle sind.
mehr erfahren
Die Burgruine Windeck auf dem Mäanderweg ist ein echter Abenteuerspielplatz / Foto: Winkit at the German-language Wikipedia [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons
29.04.2022

Wandern mit Kindern im Siegtal

Familienwanderungen und interaktive Kindererlebniswege der Naturregion bieten neben dem Wandern auch Möglichkeiten zu Klettern, Burgen erobern, Waldtiere entdecken und auch selbst kreativ werden.
mehr erfahren
Yoga SUP Afterwork Kurse für Erwachsene auf dem Stausee zusammen mit Sarah&John Yoga / Foto: © Luxemburgische Jugendherbergen VoG
27.04.2022

Luft, Erde und Wasser in Luxemburg erleben

Die Luxemburger Jugendherbergen bieten während der Pfingstferien 2022 ein vielfältiges Programm für Jung und Alt an.
mehr erfahren
Faaker See / Foto: © Peter Ortner auf Pixabay
26.04.2022

Der abenteuerliche Urlaub am See in Kärnten

mehr erfahren
Strandurlaub in der Lüneburger Heide - Niedersachsen hält für Camper eine große Landschaftsvielfalt bereit / Foto: © djd/TourismusMarketing Niedersachsen/Südsee-Camp/Toma Babovic
26.04.2022

Campingreisen mit Kontrasten in Niedersachsen

Wer mit Wohnmobil, Caravan oder Zelt durch Niedersachsen fährt, kann eine Vielfalt von Landschaften entdecken: Der salzige Seewind am Meer, die Vogelvielfalt im Moor oder steile Klippen im Gebirge machen die Natur hautnah erlebbar.
mehr erfahren
Familienfreundliche Campingplätze warten an der Talsperre Pöhl und zahlreichen weiteren Stauseen im Vogtland. / Foto: © djd/Tourismusverband Vogtland e.V./T. Peisker
26.04.2022

Ferienfreuden im Vogtland

Die Talsperre Pöhl bei Plauen wird auch Vogtländisches Meer genannt und ist nur einer von zahlreichen glasklaren Stauseen in der grünen Grenzregion von Sachsen und Thüringen.
mehr erfahren
Im bayerischen Naturpark Steinwald können Familien, Wandernde und Radfahrende die Natur in Ruhe genießen. / Foto: © djd/Zweckverband Steinwald-Allianz/Matthias Kunz
26.04.2022

Im bayerischen Steinwald die Seele baumeln lassen

Klein, aber oho: Das ist der Naturpark Steinwald im Nordosten Bayerns. Zwar ist er der zweitkleinste von insgesamt 19 bayerischen Naturparks und hat sowohl für Familien als auch für Wandernde, Radfahrende und Naturfreunde einiges zu bieten.
mehr erfahren
Ostereiersuche in Ostfriesland / Foto: © Ostfriesland Tourismus GmbH
14.04.2022

Hohe Auslastung über die Osterferien – viele Feriengäste in Ostfriesland erwartet

Ob Bensersiel, Emden, Großheide, Spiekeroog, Moormerland oder Apen – die Betten in den Hotels und Ferienwohnungen in Ostfriesland in den Osterferien 2022 sind vielerorts sehr gut gebucht.
mehr erfahren