Sankt Englmar - ein Genussort zwischen fünf Gipfeln

Nach der Bergtour schmeckt die Brotzeit mit regionalen Spezialitäten umso besser. - Sankt Englmar - ein Genussort zwischen fünf Gipfeln

Der Luftkurort Sankt Englmar feiert eine neue Auszeichnung: "Mia samma Genussort!" Im höchstgelegenen Pfarrdorf im Bayerischen Wald kommen Wanderer, Mountainbiker und Naturliebhaber auch als Feinschmecker voll auf ihre Kosten. Und nach einer zünftigen Bergtour schmecken die regionalen Spezialitäten umso besser, ob in der urigen Berghütte oder im Spitzenrestaurant eines der Vier-Sterne-Hotels. Überall bringen die Köche viel Frisches und Einheimisches auf den Tisch, entdecken die traditionellen Produkte für sich und interpretieren sie neu. Zu den kulinarischen Höhepunkten gehören etwa ein Filetsteak von der Englmarer Weidekalbin und die Graved Lachsforelle aus Grünmühl: "Das ist Surf and Turf auf Niederbayerisch", sagt Astrid Piermeier von der Tourist-Info Sankt Englmar.

Goldsteigwanderungen und Rundwege

Als Etappenort am Goldsteig, einem der schönsten Wanderwege Deutschlands, lädt Sankt Englmar zu knackigen Bergtouren über Stock und Stein ein. Wer die steilen Anstiege meistert, wird anschließend mit einem atemberaubenden Panorama belohnt. Es gibt aber auch zahlreiche leichte Rundwege zwischen wilden Wäldern, sanften Hügeln und den fünf Tausendern Pröller, Predigtstuhl, Hochberg, Knogl und Hirschenstein. Wer gerne in Gesellschaft wandert, kann sich in der Sommersaison den wöchentlichen geführten Wanderungen anschließen: Neun verschiedene Goldsteigtouren für geübte Wanderer werden im Wechsel angeboten. Und beim leichten Englmarer Kräuterspaziergang erfahren die Wanderer viel Interessantes über Heil- und Küchenkräuter aus der Natur. Ein besonderes Schmankerl ist die Englmarer Hüttenwanderung: Vom Aperitif bis zum Dessert genießt man bei verschiedenen Gastgebern fünf köstliche Gänge. Alle Termine sowie Tourenvorschläge für Wanderer und Radler sind unter www.urlaubsregion-sankt-englmar.de zu finden.

Per Mountainbike oder E-Bike auf die Berge

Sankt Englmar ist zudem Etappenort an der neuen Premium-Mountainbike-Route Trans-Bayerwald, hat das umfangreichste Mountainbike-Netz des Bayerischen Waldes und liegt in einer der größten E-Bike-Regionen Europas. So kommen sowohl sportliche Könner wie auch erholungssuchende Freizeitradler in den Genuss der höchsten Gipfelerlebnisse. Von oben reicht der Ausblick über die Höhenzüge des Bayerischen Waldes und das Donautal bis zu den Alpen. In der gesunden Höhenluft fällt es leicht, Abstand vom Alltag zu gewinnen. Und nach der aktiven Erholung tut ein Kontrastprogramm in den Wellnesshotels im Tal sein Übriges: Dampfende Bäder, wohltuende Massagen und entspannende Saunagänge werden im romantischen Gutshof wie auch im stilvollen Designhotel angeboten.

Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie unter der Adresse www.urlaubsregion-sankt-englmar.de

Quelle: Urlaubsregion St. Englmar c/o djd deutsche journalisten dienste GmbH & Co. KG

Auf dem SeeGang öffnen sich immer wieder sagenhafte Ausblicke auf das weite Blau des Bodensees. / Foto: © Ulrike Klumpp
21.09.2022

Premiumwanderweg SeeGang lädt zum Genusswandern mit Bodenseeblick ein

Beim Genusswandern auf dem SeeGang am 16. Oktober 2022 treffen atemberaubende Blicke über den Bodensee auf herzhaft-feine Kostproben.
mehr erfahren
Roßköpfleweiher bei Monheim im Altmühltal / Foto: © Tourismusverband Naturpark Altmühltal
15.09.2022

Wegevielfalt für Wanderer im Naturpark Altmühltal

Im Naturpark Altmühltal findet sich eine Vielfalt an spannenden Routen, das Angebot reicht vom kurzen Nachmittagsspaziergang über Tages- und Halbtagestouren bis hin zu mehrtägigen Mikroabenteuern.
mehr erfahren
Eichstätt im Herbst / Foto: © Stefan Schramm
15.09.2022

Eichstätter Wanderwochen 2022 mit geführten Touren

Wenn die Blätter sich rot und golden färben und die säulenartigen Büsche auf den Wacholderheiden lange Schatten im milden Sonnenschein werfen, gehen Wanderer im Naturpark Altmühltal besonders gern auf Tour.
mehr erfahren
Auf der ersten Etappe des Goldsteigs liegt eingebettet in markante Gesteinsformationen die Burgruine Weißenstein. / Foto: © djd/Oberpfälzer Wald/Thomas Kujat
14.09.2022

Burgen, Bahn und Baxi

Im Oberpfälzer Wald lässt sich der Wanderurlaub umweltschonender durch gute ÖPNV-Anbindungen und Baxi-Anrufbusse gestalten.
mehr erfahren
Vom 23. bis 25. September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag im Staatsbad Bad Bocklet statt. Neben vielen Bewegungsangeboten dreht sich das Programm vor allem um Gesundheit, Kultur und Kulinarik. / Foto: © Rhön GmbH, Florian Trykowski
14.09.2022

12. Rhöner Wandertag vom 23. bis 25. September 2022 im Staatsbad Bad Bocklet

Vom 23. bis 25 September 2022 findet der 12. Rhöner Wandertag in Bad Bocklet statt und den Besuchern werden zahlreiche Wanderstrecken sowie auch in Sachen Gesundheit, Kultur und Kulinarik geboten.
mehr erfahren
Wie geht Wetzsteinmachen? In Ohlstadts Schleifmühle wird es gezeigt. / Foto: © Das Blaue Land
12.09.2022

Altes Wissen schärfen im Blauen Land

mehr erfahren
Kulinarisches Wanderwochenende 2022 in Medebach / Foto: © Touristik-Gesellschaft Medebach mbH
08.09.2022

Kulinarisches Wanderwochenende am 1. und 2. Oktober 2022 in Medebach

In Medebach ist das Kulinarische Wochenende ein alljährliches Veranstaltungshighlight zum Beginn der Herbstferien und in diesem Jahr sind 2 unterschiedlich lange Wandertouren geplant.
mehr erfahren
Bereits um 6 Uhr früh startete das Feld in Scharnitz. Ca. 2100 Personen nahmen die Herausforderung an. / Foto: © Karwendelmarsch
29.08.2022

Voller Erfolg für den 13. Karwendelmarsch in Tirol

Vor prachtvoller Kulisse ging am 27. August 2022 der legendäre Karwendelmarsch mit etwa 2100 Läufer und Wanderer von Scharnitz bis Pertisau über die Bühne.
mehr erfahren
Blaue Seen, grüne Wiesen, gelbe Zirbenwälder: Im Herbst zeigt die Turracher Höhe ihre ganze Pracht. / Foto: © TMG, Rosmann
29.08.2022

Wanderherbst 2022 auf der Turracher Höhe

Im Herbst zeigt sich das Wanderparadies Turracher Höhe mit prächtigen Farben von der schönsten Seite und der Almbutler zeigt Gästen die schönsten Plätze des steirisch-kärntnerischen Hochplateaus.
mehr erfahren
Kandel und Kandelfels im ZweiTälerLand / Foto: © Hansen, Schwarzwald Tourismus
23.08.2022

Genusswandern im herbstlichen Schwarzwald

Hütten und Berggasthöfe sind die Krönung jeder Wanderung im Schwarzwald und neun Wanderungen mit Einkehr-Tipps, die bis in den Herbst hinein zum Genuss einladen, stellen wir hier vor.
mehr erfahren