Schenk was Gscheit’s

Natur.Küche im Kufsteinerland - Schenk was Gscheit’s

Unerwartete und angenehme Überraschungen sind die besten Geschenke. Schöne Dinge, mit denen man nicht rechnet oder die man vielleicht gar nicht kennt, die viel Spaß machen und gut tun. Das Kufsteinerland hat dafür eine große Auswahl an Angeboten: Vom romantischen Frühstück am Berg über Pop-up-Dinner mit wohlschmeckenden Überraschungen bis zu extravaganten Events in der Festung Kufstein und an anderen bezaubernden Locations.

Die Morgensonne lässt den Wilden Kaiser majestätisch glänzen. Der Tag beginnt stimmungsvoll aber etwas ungewöhnlich. Eine kleine Wanderung noch vor dem Frühstück belebt die Sinne. Das Ziel wird nicht verraten. Es soll ja auch eine Überraschung sein. Wenig später sitzt man auf der Terrasse der Almhütte. Der Tisch ist gedeckt mit herzhaftem Bauernbrot, selbstgemachter Butter und Marmelade, Honig vom Imker, würzigem Tiroler Speck und köstlich duftendem Kaffee. Das gemeinsame Frühstück am Berg ist eine perfekte Geschenkidee. Schöne Stunden zu Zweit oder in der Gruppe genießen, das sind unvergessliche Erinnerungen nicht nur für den Muttertag. Gutscheine zum Preis von 12 Euro pro Person gibt es bei der Gästeinformation des TVB Kufsteinerland.

Überraschungsmenüs an geheimen Plätzen

Das Kufsteinerland hat viele solcher bezaubernder Genussideen, die als Geschenk alle Beteiligten begeistern. Das trifft ganz besonders auf die Pop-up-Dinner zu. Ein ungewöhnliches kulinarisches Erlebnis mit 4-Gang-Menüs an außergewöhnlichen Orten, die erst kurz vor Start verraten werden. Reservieren kann man direkt bei der Gästeinformation des TVB Kufsteinerland. Der Preis beträgt pro Person 69 Euro inklusive Weinbegleitung. Diese Überraschungsmenüs sind Teil des Programms Natur.Küche im Kufsteinerland mit zahlreichen verlockenden Veranstaltungen, die von Mai bis September 2018 stattfinden.

Culinary Beats mit Super Food und Steinzeitessen

Im Mai spielt das „KUlinaria Genussfestival“ vom 10. bis zum 13. 2018 eine verführerische Hauptrolle. Hier wird nicht nur fein gespeist und vielfältig verkostet. Dazu gibt es noch interessante Begegnungen und Vorträge mit vielen überraschenden und wohlschmeckenden Ideen zum guten und vor allem gesunden Essen. Wie wärs zum Beispiel mit dem Street Food Markt am Fischergries, der vor der Kulisse des grünen Inns drei Tage lang Genießer, Feinschmecker, Hobby-Köche und Gourmets auf eine kulinarische Weltreise einlädt. Ein Höhepunkt wird der Vortrag der führenden Food-Trendforscherin Hanni Rützler am 12. Mai 2018 mit dem Thema „Die neue Macht des Geschmacks“. Und um den Geschmack geht es auch am Abend des 12. Mai bei dem Event „CULINARY Beats featuring DJ Stefan Obermaier“. Dabei spielen auf der Festung Kufstein ab 19 Uhr kreative Longdrinks, Front Cooking, Flying Food und lässiger Club Electronica Sound die Hauptrolle. Auf die Besucher warten noch viele weitere spannende Exkursionen in die Welt der Foodies und Food-Artisten - mit Essen wie die Steinzeitmenschen, Hybrid Food, Super Food oder Clean Eating.

Heu Küche

Bei den glück.tagen 2018 gibt es auch Glücks-Gerichte

Um Wohlfühlen und Lebensqualität geht es bei den glück.tagen 2018 vom 24. bis zum 26. Mai 2018 im Kufsteinerland. Zum Programm des Festivals für Literatur, Philosophie, Natur und Genuss gehören international renommierte Autoren und Speaker, darunter der Wiener Psychologe Georg Fraberger, der deutsche Philosoph Wilhelm Schmid und der Autor Felix Mitterer. Der Genuss steht im Mittelpunkt, wenn der „Kräuterwastl“ Sebastian Viellechner Festival-Besucher am 25. Mai um 10 Uhr in seinem Workshop „Natur.Werkstatt“ durch die „essbare Landschaft“ des Kufsteinerlandes führt. Nach dem erlebnisreichen Sammelrundgang werden die Funde gemeinsam zu einfachen „Glücks-Gerichten“ verarbeitet, die ideal zum Nachkochen für zuhause sind.

Ein Kombi-Ticket für das Festival glück.tage, Gutscheine für ein Frühstück am Berg, Karten für Hanni Rützler, CULINARY Beats oder für Programmpunkte der Natur.Küche: Der Tourismusverband Kufsteinerland bietet die unterschiedlichsten Möglichkeiten seine Liebsten zu beschenken. Weiterführende Informationen und Buchungsmöglichkeiten finden Sie unter www.kufstein.com

Quelle: Tourismusverband Kufsteinerland c/o FEUER & FLAMME. DIE AGENTUR UG

Auch der Stiftsbezirk St.Gallen macht bei den Klostererlebnistagen mit. Hier ist der frühmittelalterliche St.Galler Klosterplan im Original ausgestellt. / Foto: © Achim Mende
19.08.2022

Bodensee-Klöster öffnen bei den Klostererlebnistagen vom 6. bis 9. Oktober 2022 ihre Pforten

Bei den Klostererlebnistagen am Bodensee erleben die Besucher vom 6. bis zum 9. Oktober 2022, wie man einst in Klöstern lebte und heute noch lebt.
mehr erfahren
Die Broschüre Erlebe Potsdam inklusive Stadtplan ist frisch erschienen / Foto: © PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH
18.08.2022

Erlebe Potsdam – Touren-Tipps 2022 zu Fuß, mit dem Rad und dem Paddelboot

Der kleine Reiseführer Erlebe Potsdam fasst die schönsten Touren mit Spaziergängen, Radtouren und eine Paddeltour in Potsdam zusammen.
mehr erfahren
SaarRieslingSommer 2022 / Foto: © Heinz Teuber auf Pixabay
18.08.2022

Eine Weinreise entlang der Saar - SaarRieslingSommer 2022

Vom 27. bis 28. August 2022 laden Spitzenweingüter zum großen Weinprobierevent SaarRieslingSommer ein.
mehr erfahren
Abendliche Windmühlen in Kinderdijk / Foto: © Claire Droppert
17.08.2022

Wird Eise Eisinga die 12. Weltkulturerbe-Stätte der Niederlande?

Im Juli 2023 wird die UNESCO bekannt geben, ob das Eise-Eisinga-Planetarium in der niederländischen Provinz Friesland zum Weltkulturerbe ernannt wird.
mehr erfahren
Tee-Emojii für die Ostfriesische Teekultur / Foto: © Ostfriesland Tourismus GmbH
17.08.2022

Teekultur in Ostfriesland

Teekultur in Ostfriesland: Ostfriesland Tourismus macht sich für Teetassen Emoji in Sozialen Medien stark und hat einen Antrag bei der gemeinnützige Organisation Unicode bzw. der Emoji Foundation eingereicht.
mehr erfahren
A Cappella Festival Sangeslust Bayreuth | Fichtelgebirge / Foto: © Träger des Ludwig Erhard Zentrums (LEZ): Stiftung Ludwig-Erhard-Haus
16.08.2022

Freie Klangentfaltung im Gefängnis

Im November 2022 verwandelt sich Bayreuth beim Festival Sangeslust wieder zu einer Hochburg des A-cappella-Gesangs.
mehr erfahren
Kirchweih in Gochsheim | Fränkisches Weinland / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360/F. Trykowski
16.08.2022

Plantanz für den Frieden - Kirchweihtradition in Gochsheim im Fränkischen Weinland

Vom 3. bis 5. September 2022 lädt der Ort im Fränkischen Weinland wieder dazu ein, das traditionsreiche Spektakel Plantanz mitzuerleben und mit den Gochsheimern ausgelassen zu feiern.
mehr erfahren
Trachtenmarkt Greding im Naturpark Altmühltal / Foto: © Stadt Greding
16.08.2022

Feines Gwand und frisches Bier - Tracht erleben im Naturpark Altmühltal

Mieder und Schürze, Gamsbart und Kniebundhose – im Sommer wird im Naturpark Altmühltal die Tracht aus dem Schrank geholt und viele Traditionsfeste locken in die bayerische Tradition.
mehr erfahren
von links nach rechts: Jürgen Bleisteiner, Wolfgang Dahms, Dr. Kurt Kreiten, Martina Gellert, Helga Ullrich-Scheyda, Martin Fingerhut, Brigitte Wolters, Brigitte Alex, Wiltrud Schnütgen, Birgit van den Boom. / Foto: © Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH
10.08.2022

Tag des offenen Denkmals am 11. September 2022 in Kleve

Unter dem Motto KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz finden am Sonntag, den 11. September 2022, in Kleve verschiedene Veranstaltungen statt.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren