So muss Winter sein - Urlaub in der Schweiz

Reka-Feriendorf Disentis - So muss Winter sein - Urlaub in der Schweiz

Wer von idealem Tiefschnee und weiten, schnell erreichbaren Pisten träumt, sollte seinen Winterurlaub in der Schweiz verbringen. Toll, wenn die Unterkunft dann auch inmitten der Wintersportregion liegt, so wie die familienfreundlichen Feriendörfer der Schweizer Reisekasse Reka. Reka hat sich mit kostenloser Kinderbetreuung und erschwinglichen Preisen rundum auf Eltern und Kinder eingestellt. Wer für sein Winterabenteuer keine eigene Ski-Ausrüstung dabei hat, kann sie vor Ort ausleihen.

In den Reka-Feriendörfern können sich Familien direkt vom Frühstückstisch aus ins Wintermärchen stürzen. Sie finden Skigebiete für jeden Anspruch mit Alpinski und Langlaufloipen. Direkt am Sessellift befindet sich das Feriendorf Sörenberg in der Zentralschweiz. So müssen vor allem die Kinder nicht so lange in ihren schweren Skischuhen laufen. Auch im Feriendorf Disentis in Graubünden können Eltern die Fortschritte ihrer Kleinen in der Skischule sozusagen von der Ferienwohnung aus beobachten. Das Feriendorf Wildhaus in der Ostschweiz bietet für Kleinkinder von zwei bis vier Jahren Schneespielwochen an, in denen sie spielerisch die Freude am Wintersport entdecken. Liegt ein Reka-Feriendorf nicht fußläufig zum Lift, können Familien einen Shuttlebus nutzen.

Auch Nicht-Skifahrer kommen im Schweizer Winter auf ihre Kosten und unternehmen Schneewanderungen oder sausen Rodelstrecken hinab. Fast bis vor die Haustüre rodeln Familien im Feriendorf Bergün in Graubünden. Auf leisen Sohlen erkunden die Gäste des Feriendorfs Montfaucon in der Westschweiz die Natur, indem sie ausgiebige Winterwanderungen oder Langlauftouren unternehmen.

Jedes Reka-Feriendorf verfügt über eine kostenlose Kinderbetreuung, zahlreiche Freizeitangebote für drinnen und draußen sowie über ein eigenes Hallenbad mit Kinderplanschbecken, sodass Familien auch neben dem Wintersport einiges geboten wird. Für Reka steht an erster Stelle, dass sich die ganze Familie erholt, Eltern Auszeiten für sich finden und die Kinder gleichzeitig jede Menge Abenteuer erleben. Bei Familienabenden bringen die Gastgeber den Familien Schweizer Traditionen näher und servieren zum Beispiel ein typisches Käse-Fondue.

Reka ist für viele Deutsche noch ein Geheimtipp, dabei ist sie die Nummer eins für Familienferien in der Schweiz und die Feriendörfer bilden ideale Ausgangspunkte, um die eindrucksvolle Natur unseres Nachbarlandes zu entdecken. Zudem setzt Reka auf Umweltbewusstsein und alle zwölf Feriendörfer sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Das erwartet Familien bei Reka

  • Die Anlagen liegen inmitten familienfreundlicher Wintersportorte
  • Familien erleben Schweizer Gemütlichkeit und Traditionen
  • Das Rekalino genannte Familienprogramm wartet mit zahlreichen Angeboten wie Wanderungen, Spielplätzen und Sportangeboten auf
  • Kostenlose Kinderbetreuung, wenn Mama und Papa mal loslassen wollen
  • Serviceleistungen, wie zum Beispiel kostenloser Mietservice für Babyzubehör
  • Vergünstigungen in vielen Ausflugszielen der jeweiligen Ferienregion
  • Reka setzt auf Umweltbewusstsein und alle zwölf Feriendörfer sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
Perfekter Familienurlaub im Reka-Feriendorf Wildhaus in der Ostschweiz

Beispiel: Reka-Feriendorf Wildhaus in der Ostschweiz

  • Auf 1.100 Metern gelegen, eingebettet in eine sanfte voralpine Landschaft
  • Ferienhäuser im traditionellen Stil der Region Toggenburg
  • Skigebiet Obertoggenburg mit 17 Bergbahnen und Skiliften
  • 60 Kilometer Pisten, 50 Kilometer Winterwanderwege
  • Langlaufloipen
  • Funpark für Snowboarder
  • Schlittenbahn, Eisbahn, Curling
  • Schneehütten und Schneebars
  • Während der Sommersaison verwandelt sich das Feriendorf in eine Zirkuswelt mit Zelt und Zirkuswagen. Täglich wird jongliert, balanciert und gezaubert.
  • Hallenbad mit Kinderplanschbecken
  • Spezielle Babybetreuungswochen im April, August und September
  • Wassergewöhnungs- und Schwimmförderungskurse für Kinder ab vier Jahren
  • 2-Zimmer-Wohnung/4 Personen, ab etwa 497 Euro für 7 Nächte
  • 3-Zimmer Wohnung/6 Personen, ab etwa 540 Euro für 7 Nächte

Quelle: Schweizer Reisekasse (Reka) Genossenschaft c/o Griffiths Consulting

Seelöwin Lio im Zoo Leipzig tippt auf Deutschland. / Foto: © Zoo Leipzig
21.06.2024

Abenteuer-Sommer 2024 im Zoo Leipzig

Im Zoo Leipzig warten Jungtiere, Neuzugänge und begleitende Aktionen auf kleine und große Entdecker, um unvergessliche Erlebnisse im Sommer 2024 zu sammeln.
mehr erfahren
Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Sommerferien 2024: Endlich ausgelassene Ferientage genießen können / Foto: © TVE/studio2media
14.06.2024

Erlebnisregion Erzgebirge: Sommerzeit ist Urlaubszeit

Das Erzgebirge bietet in den Sommermonaten 2024 sowohl drinnen als auch draußen jede Menge Spaß und einzigartige Erlebnisse für einen spannenden Urlaub.
mehr erfahren
Schimpansengruppe mit Beschäftigungsmaterialen auf der Außenanlage von Pongoland. / Foto: © Zoo Leipzig
11.06.2024

Vielfältigkeit zu den Entdeckertagen Affen am 15. und 16. Juni 2024 im Zoo Leipzig

Ob Krallenaffen, Menschenaffen oder Lemuren - die Ordnung der Herrentiere ist vielfältig und diese Vielfalt wird während der Entdeckertage Affen am 15. und 16. Juni 2024 mit insgesamt 18 Affenarten im Zoo Leipzig anschaulich unter Beweis gestellt
mehr erfahren
Kleiner Pilot: In der Flugwelt Altenburg-Nobitz dürfen sich Kinder in einem Flugzeug sogar ins Cockpit setzen. / Foto: © djd/Tourismusverband Altenburger Land/LVDG/Simon Büttner
05.06.2024

Erlebnisurlaub pur: Worauf sich Familien im Altenburger Land freuen dürfen

Im Altenburger Land in Thüringen ist Langeweile ein Fremdwort: Unter www.altenburg.travel steht eine Familienerlebniskarte zum Download bereit, mit einer Rallye kann die Region spielerisch erkundet werden.
mehr erfahren
Schimpansenweibchen Changa mit Jungtier am Bauch / Foto: © Zoo Leipzig
04.06.2024

Schimpansennachwuchs im Zoo Leipzig

Zuchterfolg in Pongoland im Leipziger Zoo: Schimpansenweibchen Changa sorgte für Nachwuchs.
mehr erfahren
Robert Kürzinger (Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald), Elke Ohland (Nationalpark Bayerischer Wald), Alois Grobauer (Vorsitzender der Nationalpark-Partner) und Josef Wanninger (Nationalpark Bayerischer Wald) präsentieren das neue Erlebnisangebot mit zahlreichen Führungen für die Sommersaison sowie die Gutscheine der Nationalpark-Partnerbetriebe, welche an Gäste und Kunden der Partnerbetriebe ausgegeben werden. / Foto: © FNBW, Lisa Schuster
14.05.2024

Start in die Sommersaison 2024 in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Gäste und Kunden der Nationalpark-Partner erhalten in diesem Sommer Gutscheine für kostenlose Führungen aus dem Erlebnisprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald.
mehr erfahren
Schluchting im Murgtal / Foto: © TMBW / Lengler
06.05.2024

Wildes Wasserreich: Erfrischende Mikroabenteuer in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg ist es nie weit zum nächsten Wassererlebnis. Ob Flusshöhlenexpedition auf der Schwäbischen Alb, Canyoning im Schwarzwald oder SUP-Yoga am Bodensee.
mehr erfahren
Beim Wildniscamp des Nationalparks Hohe Tauern in Osttirol stehen neben Streifzügen im Hochgebirge unter anderem Wildtierbeobachtungen, das Einrichten eines Lagerplatzes sowie Übernachtung unter freiem Sternenhimmel auf dem Programm. / Foto: © TVB Osttirol/ Mathäus Gartner
06.05.2024

Osttirol: Abenteuerspielplatz Natur für Klein und Groß

Unter dem Motto Raus aus den virtuellen Räumen, rein in die unberührte Natur Osttirols erfahren Kinder und Jugendliche, dass Wandern alles andere als langweilig ist.
mehr erfahren
Mit dem Ranger geht die ganze Familie auf Entdeckungstour. / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Leonie Lorenz
02.05.2024

Der Sommer 2024 voller Natur im Tölzer Land

Mit dem Ranger die Isar und ihre Auen entdecken. Man lernt, wie man mit der Sense umgeht, oder man wagt den Blick unter die Wasseroberfläche bei der Tümpelsafari im Tölzer Land.
mehr erfahren