Sommer 2022 in St. Anton am Arlberg: Aus Liebe zum Berg(-Sport)

E-Biken am Kapall in St. Anton am Arlberg - Sommer 2022 in St. Anton am Arlberg: Aus Liebe zum Berg(-Sport)

Aktiv am Berg

Seit jeher vereint die Tiroler Region mit ihrem ganz ursprünglichen Charme echten Sport am Berg und passionierte Gastgeber*innen, vom „Weltdorf“ St. Anton entlang der Rosanna weiter durchs Stanzertal mit den Gemeinden Pettneu/Schnann, Flirsch und Strengen. Beim Wandern, Klettern oder (E-)Biken ist die Auswahl an Routen nahezu grenzenlos – immer mehr Gäste schätzen dabei alpine Kombinationen wie „Bike & Hike“.

Mit dem Arlberg Trail steht Gästen ab der Saison 2022 ein neuer, sportlicher Weitwanderweg mit einer Gesamtlänge von 50 Kilometern zur Verfügung. Zahlreiche Events wie das „E-Bike Fest“ am 24. bis 26. Juni, das 2022 runderneuerte Radrennen „Arlberg Giro“ am 31. Juli oder das energetische „Mountain Yoga Festival“ vom 1. bis 4. September 2022 haben sich unter Einheimischen und Besucher*innen etabliert – ob aus Teilnehmer*innen- oder Zuschauer*innenperspektive. Nicht nur aktive Singles, Paare und Gruppen, auch Familien sowie Campingfreunde finden in St. Anton am Arlberg bis in den Herbst hinein eine optimale Infrastruktur und ausreichend Platz für Erholung in den österreichischen Alpen vor.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
St. Anton am Arlberg – Berge voller Sommer

St. Anton am Arlberg – Berge voller Sommer

Arlberg | Tirol | Österreich

Urlaub am Arlberg bedeutet immer auch: Neue Wege erkunden. Zeit finden für die großen und kleinen Sensationen der Bergnatur. Bereit sein, auch einmal etwas auszuprobieren. Mit dem Mountainbike die Landschaft erkunden, mittendrin im Hochgebirge, dem Wald und dem Wasser und dem Glück ganz nah. Oder zu Fuß den Wildbächen folgen, die aus den Bergen kommen. Und die Almen entdecken, die mit köstlicher "Jause" und "Marend" aufwarten (wie der Tiroler sagt), und zugleich mit hinreißenden Ausblicken auf die Bergwelten von Lechtaler Alpen und Verwall. Urlaub in St. Anton am Arlberg bedeutet immer auch: freier durchatmen können. Und mit allen Sinnen genießen dürfen.

Nachhaltig mobil

Die für den gesamten Aufenthalt gültige St. Anton Sommer-Karte stellt mit ihren vielen Gratis-Leistungen den optimalen Ferienbegleiter dar. Als offiziell ausgewählte KLAR!-Modellregion arbeitet die verantwortungsbewusste Bevölkerung von St. Anton am Arlberg und seinen Stanzertaler Gemeinden in mehreren Phasen an verschiedenen Nachhaltigkeits- und Klimaschutzprojekten. Bereits seit 2006 ist die Region mit dem selbst generierten „Arlbergstrom“ in der Energieversorgung autark.

Tipp: Wer klimaneutral per Bahn anreist, steigt direkt im St. Antoner Dorfzentrum aus dem Zug.

Der Veranstaltungskalender im Sommer 2022 im Überblick: www.stantonamarlberg.com

Quelle: Österreich Werbung Deutschland GmbH

XXL-Bank auf der Eifelspur Toskana der Eifel / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
25.11.2022

Gästemagazin der Nordeifel 2023 ab sofort erhältlich

Zur Einstimmung auf die Urlaubssaison 2023 hat die Nordeifel Tourismus GmbH jetzt das 72-seitige Gästemagazin Nordeifel veröffentlicht und dieses ist ab sofort erhältlich.
mehr erfahren
Éislek Pad Boulaide, Houfëls / Foto: © Visit Éislek
03.11.2022

Region Éislek erhält Prädikat Leading Quality Region – Best of Europe

Region Éislek erhält Prädikat Leading Quality Region – Best of Europe für 1.900 km hochqualitative Wanderwege in der luxemburgischen Region.
mehr erfahren
Im historischen Gebäude Kesslerstadel in Matrei in Osttirol wird Denkmalpflege und Beherbergung sanft miteinander verbunden. / Foto: © Gertraud Brugger/Miriam Raneburger
21.10.2022

Außen voller Geschichten, innen voller Leben - der Kesslerstadel in Matrei in Osttirol

Die Historie des traditionsreichen Osttiroler Anwesens Kesslerstadel im Ortskern von Matrei in Österreich reicht bis ins 16. Jahrhundert zurück.
mehr erfahren
Wandern bei Altdorf im Nürnberger Land / Foto: © Nürnberger Land Tourismus/Thomas Geiger
17.10.2022

Langstrecke für Genießer - Der Frankenweg – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb

Der 520 Kilometer lange Frankenweg – vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb ist eine Einladung an alle, die das Reiseland auf entspannte Art erkunden möchten.
mehr erfahren
Am Fränkischen Gebirgsweg bei Betzenstein in der Fränkischen Schweiz / Foto: © FrankenTourismus/FRS/Hub
17.10.2022

Eine Tour voller Höhepunkte - Unterwegs auf dem Fränkischen Gebirgsweg

Der Fränkische Gebirgsweg verbindet zahlreiche Höhepunkte in vier unterschiedlichen Urlaubslandschaften in Franken und beginnt ebenfalls wie der Frankenweg in Untereichenstein im Frankenwald.
mehr erfahren
Entlang der Premiumwanderwege hochgehberge bieten sich herrliche Fernsichten wie hier am Aussichtsturm Rossberg / Foto: © hochgehberge, Angela Hammer
10.10.2022

Sieben Wandertouren der hochgehberge erneut ausgezeichnet

Sieben Wanderwege der hochgehberge wurden erneut mit dem Wandersiegel Premiumwanderweg des Deutschen Wanderinstituts ausgezeichnet und damit erfolgreich rezertifiziert.
mehr erfahren
Wanderin im herbstlichen DonAUwald / Foto: © Beate Wand
04.10.2022

Herbstwandern 2022 auf dem DonAUwald-Wanderweg

Noch bis zum 31. Oktober 2022 können Wanderbegeisterte den Premiumweg DonAUwald-Wanderweg zwischen Günzburg und Schwenningen unter die Sohlen nehmen.
mehr erfahren
Auf dem SeeGang öffnen sich immer wieder sagenhafte Ausblicke auf das weite Blau des Bodensees. / Foto: © Ulrike Klumpp
21.09.2022

Premiumwanderweg SeeGang lädt zum Genusswandern mit Bodenseeblick ein

Beim Genusswandern auf dem SeeGang am 16. Oktober 2022 treffen atemberaubende Blicke über den Bodensee auf herzhaft-feine Kostproben.
mehr erfahren
Roßköpfleweiher bei Monheim im Altmühltal / Foto: © Tourismusverband Naturpark Altmühltal
15.09.2022

Wegevielfalt für Wanderer im Naturpark Altmühltal

Im Naturpark Altmühltal findet sich eine Vielfalt an spannenden Routen, das Angebot reicht vom kurzen Nachmittagsspaziergang über Tages- und Halbtagestouren bis hin zu mehrtägigen Mikroabenteuern.
mehr erfahren
Eichstätt im Herbst / Foto: © Stefan Schramm
15.09.2022

Eichstätter Wanderwochen 2022 mit geführten Touren

Wenn die Blätter sich rot und golden färben und die säulenartigen Büsche auf den Wacholderheiden lange Schatten im milden Sonnenschein werfen, gehen Wanderer im Naturpark Altmühltal besonders gern auf Tour.
mehr erfahren