Sommerglück für Familien im Garten Österreichs - Urlaub 2024 in der Oststeiermark

Urlaub in der Oststeiermark ist ein Erlebnis mittendrin im Garten Österreichs. - Sommerglück für Familien im Garten Österreichs - Urlaub 2024 in der Oststeiermark

Eintauchen in den Garten Österreichs und Sammeln von Bonuspunkten für das eigene Glückskonto - so lautet das Credo für einen Urlaub in der Oststeiermark.

In der Oststeiermark kommen alle Urlaubstypen voll auf ihre Kosten. Von Aktiv bis Seele baumeln lassen ist alles geboten. Eines steht bei einem Aufenthalt in der Oststeiermark aber immer im Vordergrund: Abseits vom Massentourismus und Qualität zu erschwinglichen Preisen.

Radfahren in der Oststeiermark

Ob Rennrad, Mountainbike, Gravelbike, Downhill oder Genussradeln mit der Familie, die Oststeiermark bietet für jeden Geschmack und jede Kondition die unterschiedlichsten Strecken. Vom Mountainbiken am großen Jogl in der Region Joglland-Waldheimat, über Rennradfahren auf der Raabtal Tour in St. Rup¬recht an der Raab bis hin zur Genussradtour von Pöllau nach Hartberg findet jeder die perfekte Strecke für sich. So ist Radurlaub in der Oststeiermark.

Während man in die Pedale tritt, bietet sich links und rechts eine traumhafte Kulisse: sanfte Hügel, blühende Wiesen, üppige Obstgärten, plätschernde Bäche, beschauliche Dörfer und Städte. Manch einem bleibt vor Staunen der Mund offen. Oder ist es der Durst? Regionale Spezialitäten sind in der Oststeiermark meist gleich um die Ecke, so dass die Gastwirte jederzeit mit direkt gepressten Obstsäften, spritzigen Weinen und einer zünftigen Jause zur Rast einladen.

Und wer mit dem eigenen Rad unterwegs ist, hat besondere Ansprüche an die Unterkunft. Die Bett+Bike-Betriebe sind genau darauf ausgerichtet: Nur eine Übernachtung bei einer Rundtour, ein abschließbarer Raum für die Räder oder zum Trocknen der Kleidung oder die Bereitstellung von Werkzeug sind nur einige der Kriterien, die diese Unterkünfte erfüllen. Die Zertifizierung erfolgt durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Oststeiermark – Radfahren

Oststeiermark – Radfahren

Steiermark | Österreich

Wer in die Pedale tritt, sieht links und rechts traumhafte Landschaften: sanfte Hügel, blühende Wiesen, üppige Obstgärten, plätschernde Bäche, beschauliche Dörfer und Städte. Manch einem bleibt vor Staunen der Mund offen. Oder ist es der Durst? Regionale Spezialitäten sind in der Oststeiermark meist gleich um die Ecke, so dass die Gastwirte jederzeit mit direkt gepressten Obstsäften, spritzigen Weinen und einer zünftigen Jause zur Rast einladen.

Zu Fuß im Garten Österreichs

Die Oststeiermark ist ein wahres Wanderparadies für Jung und Alt. Während geübte Wanderer die oststeirischen Gipfel erklimmen, entdecken Familien und gemütliche Spaziergänger die Region vielleicht etwas langsamer, aber genau dazu lädt die Oststeiermark ein - zum bewussten Entdecken, aktiven Erleben und sinnlichen Genießen.

Idyllische Themenwanderwege und interessante Lehrpfade eignen sich besonders eignen sich besonders gut zum Kennenlernen der Region und sind vor allem für Familien ein unverzichtbarer Programmpunkt bei einem Urlaub in der Oststeiermark.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Oststeiermark - Wandern

Oststeiermark - Wandern

Steiermark | Österreich

Unterwegs sein auf den Almen und Weiden der Oststeiermark ist eine Wohltat für Körper und Seele, aber auch ein gemütlicher Stadtbummel hat seinen Reiz. Egal wo man in der Region unterwegs ist, der Genuss ist bei jeder Wanderung allgegenwärtig. Hütten, Gasthöfe und Buschenschänken laden entlang der Wanderwege zu einer stärkenden Pause ein.

Die Oststeiermark entdecken

Die Oststeiermark besticht durch eine Vielzahl an Möglichkeiten, den Tag zu gestalten. Egal ob in der Natur oder in sagenumwobenen Gebäuden, der Garten Österreichs bietet alles was das Urlauberherz begehrt. Badespaß im Stubenbergsee, im Fluss- und Familienerlebnisbad St. Ruprecht an der Raab oder in einem der vielen Freibäder der Oststeiermark, an einem Tag in der Tierwelt Herberstein um die Welt reisen, durch die Raabklamm wandern, sich im Kletterpark im Almenland herausfordern und beim Sommerrodeln in Koglhof so richtig in Schwung kommen. Erlebnisse in fast allen Spielvarianten garantieren den Adrenalinkick für Groß und Klein.

Die Oststeiermark erkunden

Neben tollen Rad- und Wanderwegen gibt es in der Oststeiermark unzählige Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten. Besonders lohnenswert ist die Kombination mit der GenussCard, die den kostenlosen Besuch von über 280 Ausflugszielen ermöglicht. Die GenussCard ist in Verbindung mit einer Übernachtung in über 120 Beherbergungsbetrieben erhältlich.

Kulinarische Genüsse

So facettenreich sich die Oststeiermark präsentiert, so vielfältig ist auch der kulinarische Garten. Die Gäste werden in Gasthäusern mit traditioneller, gutbürgerlicher Küche, in Haubenlokalen, aber auch in urigen Buschenschänken oder Almhütten verwöhnt.

Kulinarisch bekannt ist die Oststeiermark für die vielen Apfelsorten aus dem ApfelLand, die geschützte Hirschbirne aus dem Naturpark Pöllauer Tal, die Kräuter aus dem Wechselland oder das Almochsenfleisch aus dem Naturpark Almenland. Es ist die Heimat der Forellen aus kristallklaren Quellen im Joglland-Waldheimat, des berühmten Mulbratls und der Trüffel aus Weiz. Es gibt wunderbare Weine aus dem Hartbergerland, Kürbiskernöl und Käferbohnen aus St. Ruprecht an der Raab und viele andere Spezialitäten, die auf Bauernmärkten wie dem in Gleisdorf angeboten werden. Genießen Sie den Garten Österreichs, viele kulinarische Urlaubsangebote warten auf Sie.

Urig, gemütlich und hausgemacht - das erwartet Sie in den Buschenschänken der Erlebnisregion Oststeiermark. Buschenschänken sind hier nicht nur ein Ort zum Essen, sondern ein echtes Lebensgefühl. Eine steirische Brettljause, ein Käferbohnensalat, Käsekreationen, das gute Geselchte oder Hauswürstel vom Bauern und dazu ein Glas Saft, Most oder Wein? Kulinarische Urlaubsfreuden mit köstlichen regionalen Produkten und dem typischen Buschenschank-Flair erlebt man in der Oststeiermark, dem Garten Österreichs.

Im Hartbergerland in der Oststeiermark gibt es viele Möglichkeiten, die Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre zu genießen.

Die Gärten der Oststeiermark

Die einzigartige Landschaft, die vielfältigen Ausflugsziele, die bunte Kulinarik und die steirische Herzlichkeit machen die Oststeiermark zum Garten Österreichs.

Garten der Kultur

Der Garten der Kultur zeigt, wie vielfältig Kunst und Kultur sein können. Lassen Sie sich von ungewöhnlichen Ausstellungen und beeindruckenden Kulturschätzen begeistern. Neben spritzig-erfrischenden Kulturprogrammen und sehenswerten Ausflugszielen gibt es viele Gelegenheiten, Brauchtum, Land und Leute näher kennen zu lernen.

Garten der Kulinarik

So vielfältig sich die Oststeiermark präsentiert, so vielfältig sind auch die Produkte der Region. ALMO-Rindfleisch, Kürbiskernöl, Hirschbirnen und Äpfel sind nur einige Produkte, die die Region kulinarisch auszeichnen. Essen und Trinken ist in der Oststeiermark nicht nur ein Grundbedürfnis, sondern ein Genuss für alle Sinne.

Garten der Bewegung

Die Oststeiermark bietet 365 Tage im Jahr die Möglichkeit, sich an der frischen Luft zu bewegen. In den warmen Monaten laden ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren dazu ein, die oststeirische Landschaft von ihrer blühenden Seite kennen zu lernen. In den Wintermonaten hüllt sich die oststeirische Landschaft in eine weiße Pracht und bietet mit ihren kleinen, aber feinen Ski- und Langlaufgebieten genau das Richtige für Familien.

Garten der Ruhe & Gesundheit

Wellness und Spa vom Feinsten, wetterunabhängig entspannen und die Batterien wieder aufladen. Sich bewusst Zeit für sich nehmen und Körper und Seele Entspannung pur gönnen. In der Oststeiermark genießen Sie den Luxus des Natürlichen. Erholung und Regeneration im Einklang mit der Natur, Behandlungen mit hochwertigen Produkten und vielem mehr aus eigener Herstellung warten auf Sie.

Quelle: Tourismusverband Oststeiermark

Robert Kürzinger (Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald), Elke Ohland (Nationalpark Bayerischer Wald), Alois Grobauer (Vorsitzender der Nationalpark-Partner) und Josef Wanninger (Nationalpark Bayerischer Wald) präsentieren das neue Erlebnisangebot mit zahlreichen Führungen für die Sommersaison sowie die Gutscheine der Nationalpark-Partnerbetriebe, welche an Gäste und Kunden der Partnerbetriebe ausgegeben werden. / Foto: © FNBW, Lisa Schuster
14.05.2024

Start in die Sommersaison 2024 in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Gäste und Kunden der Nationalpark-Partner erhalten in diesem Sommer Gutscheine für kostenlose Führungen aus dem Erlebnisprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald.
mehr erfahren
Schluchting im Murgtal / Foto: © TMBW / Lengler
06.05.2024

Wildes Wasserreich: Erfrischende Mikroabenteuer in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg ist es nie weit zum nächsten Wassererlebnis. Ob Flusshöhlenexpedition auf der Schwäbischen Alb, Canyoning im Schwarzwald oder SUP-Yoga am Bodensee.
mehr erfahren
Beim Wildniscamp des Nationalparks Hohe Tauern in Osttirol stehen neben Streifzügen im Hochgebirge unter anderem Wildtierbeobachtungen, das Einrichten eines Lagerplatzes sowie Übernachtung unter freiem Sternenhimmel auf dem Programm. / Foto: © TVB Osttirol/ Mathäus Gartner
06.05.2024

Osttirol: Abenteuerspielplatz Natur für Klein und Groß

Unter dem Motto Raus aus den virtuellen Räumen, rein in die unberührte Natur Osttirols erfahren Kinder und Jugendliche, dass Wandern alles andere als langweilig ist.
mehr erfahren
Mit dem Ranger geht die ganze Familie auf Entdeckungstour. / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Leonie Lorenz
02.05.2024

Der Sommer 2024 voller Natur im Tölzer Land

Mit dem Ranger die Isar und ihre Auen entdecken. Man lernt, wie man mit der Sense umgeht, oder man wagt den Blick unter die Wasseroberfläche bei der Tümpelsafari im Tölzer Land.
mehr erfahren
Legoland: Kampf mit Ritter / Foto: © Fouad Vollmer
02.05.2024

Auszeit für die ganze Familie in Bayerisch-Schwaben

Glückliche Kinder, entspannte Eltern und gemeinsame Erlebnisse, die für immer in Erinnerung bleiben: So sieht er aus, der perfekte Familienurlaub in Bayerisch-Schwaben.
mehr erfahren
20 Jahre Leo Lausemaus / Foto: © Helmut Lingen Verlag GmbH
25.04.2024

20 Jahre Leo Lausemaus: Zwei Jahrzehnte kindliche Abenteuer und Freundschaft feiern

Seit 20 Jahren begeistert Leo Lausemaus mit seinen zauberhaften Geschichten Kinder im Kindergartenalter. Anlässlich dieses Jubiläums lädt der Lingen Verlag zu einem Jahr voller besonderer Aktionen und Veranstaltungen ein.
mehr erfahren
Insel Mainau - ein ganzes Kinderland zum Toben und Entdecken / Foto: © -Rita-👩‍🍳 und 📷 mit ❤ auf Pixabay
24.04.2024

Insel Mainau - ein ganzes Kinderland zum Toben und Entdecken

Die Insel Mainau bietet eine Menge Naturerlebnis, Spaß und Abwechslung. Als eines der bedeutendsten Ausflugsziele am Bodensee ist sie auf Schritt und Tritt immer ein Erlebnis.
mehr erfahren
Taxenbacher Kitzlochklamm / Foto: © Marjon Besteman auf Pixabay
23.04.2024

Die besten Familien-Ideen hat die Rauriser Natur

Das Raurisertal ist ein natürlicher Spielplatz für Groß und Klein und das speziell auf Familien abgestimmte Sommerprogramm lässt die Herzen der Urlauber höherschlagen.
mehr erfahren
Familienurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald / Foto: © Sturrax auf Pixabay
16.04.2024

Vom Wald das Beste – Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Vom Wald das Beste – Klettern über Baumstämme, barfuß durch weiches Moos, Rindenschifflein in klaren Bergbächen, gesünder kann Abenteuer mit Kindern nicht sein. Familienurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald.
mehr erfahren
Faaker See in der Region Villach / Foto: © Peter Ortner auf Pixabay
16.04.2024

Der abenteuerliche Urlaub am See in Kärnten

Fast grenzenlos scheint das Familienglück in der südlichen Ferienregion Villach - Faaker See - Ossiacher See in Kärnten.
mehr erfahren