Sonderausstellung I am A.I - künstliche Intelligenz erklärt ab 15.2.2023 im phaeno

Sonderausstellung I am A.I. - künstliche Intelligenz erklärt. Wie erkennt die KI Sprache? - Sonderausstellung I am A.I - künstliche Intelligenz erklärt ab 15.2.2023 im phaeno

Wie tickt eine künstliche Intelligenz? Neue Sonderausstellung I am A.I. – künstliche Intelligenz erklärt im phaeno Wolfsburg

Dumm oder intelligent, furchteinflößend oder praktisch – was eine künstliche Intelligenz (KI) ist, was sie kann und was nicht, davon können sich Besucher:innen im phaeno in Wolfsburg in der neuen Sonderausstellung selbst ein Bild machen. Die Sonderausstellung „I am A.I. – künstliche Intelligenz erklärt“ ist ab dem 15.02.2023 im phaeno in Wolfsburg zu sehen. A.I. ist die Abkürzung für Artificial Intelligence und damit die englische Übersetzung für künstliche Intelligenz (KI).

Spielerische Mitmachstationen, erklärende Texte und Videos und ein KI-Comic laden dazu ein, sich mit den Chancen und Risiken von künstlicher Intelligenz auseinanderzusetzen: Von Lernstrategien der KI bis zu ethischen Fragen für die Gesellschaft, werden viele Facetten in der Ausstellung behandelt.

„Die Gestaltung der Exponate ist bewusst so gewählt, dass die Inhalte sowohl für Einsteiger:innen als auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Der spielerische Ansatz mit Vertiefungsmöglichkeiten an den Stationen und digitalen Angeboten bietet dabei vielfältige Möglichkeiten, sich mit diesem aktuellen Thema intensiver auseinanderzusetzen“, erklärt Dominik Essing, Kurator der Ausstellung.

Direktor Michel Junge (li) und Kurator Dominik Essing vom phaeno lassen sich von der KI zum Musizieren inspirieren.

In einem Labyrinthspiel können Kinder, Jugendliche und Erwachsene beispielsweise erleben, wie eine KI unterschiedliche Lernstrategien anwendet und was sie macht, wenn man ihr Hindernisse in den Weg stellt. Wer mag, kann als Schatzsucher:in oder Musikliebhaber:in gegen die KI antreten. Wie findet die KI den Schatz und spielt die KI Musik genauso schön wie ein Mensch, sind dabei Fragen, denen man durch reale Erlebnisse auf den Grund gehen kann. Bei einem Brettspiel ist es möglich, selbst die Rolle der KI zu übernehmen und so zu testen, wie sich die Spielweise von Mensch und Maschine unterscheidet.

Doch bei diesen spielerischen Erfahrungen bleibt es nicht. Ein Spiel zum autonomen Fahren wirft darüberhinausgehende ethische Fragen auf. Dabei werden diese bewusst provokativ gestellt, um zum Nachdenken anzuregen. Im Kern geht es um die Frage, welche Regeln der Mensch der KI vorgibt, um z. B. bei einem Unfall Entscheidungen zu treffen: Sind es materielle Werte oder steht der Mensch im Vordergrund?

„Gerade ist die Diskussion über KI durch ChatGPT in den Medien voll im Gange. Die Sonderausstellung bietet eine sehr gute Möglichkeit, sich Wissen in verständlicher Form über KI anzueignen und in den Diskurs über Nutzen und Grenzen von KI einzusteigen“, so Michel Junge, Direktor des phaeno.

Die Ausstellung ist vom 15. Februar bis 20. August 2023 im phaeno zu sehen und für Besucher:innen ab 10 Jahren geeignet.

I AM A.I. - künstliche Intelligenz erklärt“ ist eine Ausstellung der Heidelberg Laureate Forum Foundation. Sie wurde von IMAGINARY entwickelt und umgesetzt sowie von der Carl-Zeiss-Stiftung gefördert und von der Klaus Tschira Stiftung unterstützt.

Quelle: phaeno gGmbH

Gemeinsames Fotoshooting mit den Reisemobilspezialisten aus Zwiesel / Foto: © FNBW
20.07.2024

Synergien in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald nutzen

Die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald und AVP CAMPINGLAND aus Zwiesel haben sich zusammengeschlossen, um den Reisemobiltourismus in der Region zu fördern. Ein gemeinsames Fotoshooting und ein spezielles Vermietungsangebot für das Reisemobiltreffen vom 27. bis 29. September 2024 sind Highlights der Zusammenarbeit.
mehr erfahren
Die Verantwortlichen des Baumkronenweges und Besucherzentrums Edersee freuen sich, das Kombiticket ihren Gästen anbieten zu können / Foto: © Edersee Marketing GmbH
15.07.2024

Neues Kombiticket am Edersee

Am Edersee können Besucher jetzt ein Kombiticket erwerben, das den Eintritt zum beliebten Baumkronenweg und die animierte Zeitreise Mythos Edersee im Besucherzentrum verbindet.
mehr erfahren
Forbach - Soft-Rafting auf der Murg / Foto: © Julian Semet | Schwarzwald Tourismus
10.07.2024

Schwarzwald lockt mit neuen Abenteuern für die ganze Familie

Der Schwarzwald bietet diesen Sommer zahlreiche neue Erlebnisse für Familien, darunter eine kulinarische Rätsel-Radtour im Dreisamtal, das Outdoor-Escape-Erlebnis Die doppelte Biergit, und den neuen Spechtpfad im Nationalpark.
mehr erfahren
Zoodirektor Prof. Jörg Junhold bei der Testfahrt des neuen VR-Erlebnis Gorilla Trek im Zoo Leipzig / Foto: © Zoo Leipzig
28.06.2024

Zoo Leipzig schlägt Brücke zwischen virtueller Realität und realem Erleben

Auge in Auge mit den Berggorillas in Ruanda - neues Virtual Reality-Erlebnis im Zoo Leipzig.
mehr erfahren
Seelöwin Lio im Zoo Leipzig tippt auf Deutschland. / Foto: © Zoo Leipzig
21.06.2024

Abenteuer-Sommer 2024 im Zoo Leipzig

Im Zoo Leipzig warten Jungtiere, Neuzugänge und begleitende Aktionen auf kleine und große Entdecker, um unvergessliche Erlebnisse im Sommer 2024 zu sammeln.
mehr erfahren
Der Gemeine Holzbock ist die am häufigsten in Deutschland vorkommende Zeckenart. Er kann unter anderem FSME-Viren übertragen. / Foto: © Erik Karits auf Pixabay
19.06.2024

Zeckenstich mit fatalen Folgen: Die FSME-Gefahr ernst nehmen

Zeckenstiche können gefährliche Krankheitserreger wie das Frühsommer-Meningoenzephalitis-Virus (FSME) auf den Menschen übertragen.
mehr erfahren
Sommerferien 2024: Endlich ausgelassene Ferientage genießen können / Foto: © TVE/studio2media
14.06.2024

Erlebnisregion Erzgebirge: Sommerzeit ist Urlaubszeit

Das Erzgebirge bietet in den Sommermonaten 2024 sowohl drinnen als auch draußen jede Menge Spaß und einzigartige Erlebnisse für einen spannenden Urlaub.
mehr erfahren
Schimpansengruppe mit Beschäftigungsmaterialen auf der Außenanlage von Pongoland. / Foto: © Zoo Leipzig
11.06.2024

Vielfältigkeit zu den Entdeckertagen Affen am 15. und 16. Juni 2024 im Zoo Leipzig

Ob Krallenaffen, Menschenaffen oder Lemuren - die Ordnung der Herrentiere ist vielfältig und diese Vielfalt wird während der Entdeckertage Affen am 15. und 16. Juni 2024 mit insgesamt 18 Affenarten im Zoo Leipzig anschaulich unter Beweis gestellt
mehr erfahren
Kleiner Pilot: In der Flugwelt Altenburg-Nobitz dürfen sich Kinder in einem Flugzeug sogar ins Cockpit setzen. / Foto: © djd/Tourismusverband Altenburger Land/LVDG/Simon Büttner
05.06.2024

Erlebnisurlaub pur: Worauf sich Familien im Altenburger Land freuen dürfen

Im Altenburger Land in Thüringen ist Langeweile ein Fremdwort: Unter www.altenburg.travel steht eine Familienerlebniskarte zum Download bereit, mit einer Rallye kann die Region spielerisch erkundet werden.
mehr erfahren
Schimpansenweibchen Changa mit Jungtier am Bauch / Foto: © Zoo Leipzig
04.06.2024

Schimpansennachwuchs im Zoo Leipzig

Zuchterfolg in Pongoland im Leipziger Zoo: Schimpansenweibchen Changa sorgte für Nachwuchs.
mehr erfahren