Spannende Wissenschaft bei Salve Abusina

Seit den Anfängen 2011 hat sich Bayerns größtes Römerfest „Salve Abusina“ zu einer weit über die Region hinaus beliebten Veranstaltung entwickelt. Tausende Besucher kommen jedes Jahr in das ehemalige Kohortenkastell Abusina bei Eining / Bad Gögging, heute Bestandteil des UNESCO Welterbe Obergermanisch-Raetischer Limes, um das Leben in der Antike hautnah zu entdecken.

Dabei gelingt dem Veranstalter, der Stadt Neustadt an der Donau (Landkreis Kelheim), der Spagat zwischen einem unterhaltsamen (Familien-)Fest mit einem ausgewogenen und spektakulären Programm einerseits und dem Anspruch auf eine größtmögliche authentische Darstellung andererseits. Der Spaß an Geschichte und deren anschauliche Vermittlung stehen im Mittelpunkt des Festes.

Zwischen den Mauern der ehemaligen Gebäude auf dem Gelände des Kastells und durch das innovative Museumsprojekt „Zeitfenster“, sorgt zum einen die Umgebung für den passenden historischen Rahmen. Zum anderen präsentieren wohl ausgewählte Gruppen und Darsteller den Besuchern einzigartige, spannende und vor allem eben authentische Einblicke in die Lebenswelt von Soldaten und Zivilbevölkerung am Donaulimes zwischen dem 1.Jh. und 4.Jh. nach Christus. Für Neustadts Bürgermeister Thomas Reimer sind diese beiden Bereiche entscheidend: „Wir wollen mit Salve Abusina ganz bewusst ein Fest auf die Beine stellen, das unser römisches Erbe in höchstem Maße würdigt und es für die Menschen erlebbar macht. Deshalb räumen wir Jahr für Jahr der Authentizität und der wissenschaftlichen Forschung einen großen Raum ein.“  

Das weiß auch Prof. Dr. Christoph Schäfer vom Fachbereich Alte Geschichte der Universität Trier sehr zu schätzen. Er bereichert das Fest jedes Jahr mit spannenden Projekten aus seiner Forschung und neuen Erkenntnissen aus der Wissenschaft. Heuer widmet er sich in seinen Vorträgen dem Thema „Göttliche Ehren für den Kaiser“. Prof. Dr. Schäfer erklärt: „Für die Römer der späten Republik war die kultische Verehrung eines Menschen zunächst noch sehr fremd. Erst Augustus führte die göttlichen Ehren für den Kaiser ein. Um ein „guter Römer“ zu sein, musste man dem Herrscher diese Ehren unbedingt erweisen“.

Römertage Salve Abusina bei Bad Gögging

Neben spannenden Führungen über das Gelände, sowohl für Erwachsene als auch speziell für Kinder, können sich Besucher auch auf weitere Vorträge freuen. Historiker Martin Reich (Stadtmaus Regensburg) lädt zu einem spannenden Einblick rund um das religiöse Leben in der Provinz ein: Woran glaubten Legionäre? Wie bereiteten sie sich auf den Tod vor? Ausgestattet mit Fundstücken aus der Region erleben Besucher hier Archäologie zum Anfassen. Außerdem verzaubert das Ensemble „Classicvm“ mit Musik auf Nachbauten antiker Originalinstrumente.

Eine Spezialführung zum Thema Denkmalsanierung rundet den wissenschaftlichen Schwerpunkt des Festes in Bad Gögging ab: Dr. Markus Gschwind, Koordinator Archäologische Welterbestätten des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege, informiert über die anstehenden Baumaßnahmen im Kastell mit exklusiven Einblicken in die römische Originalsubstanz.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Bad Gögging Gastgeber & Informationen - Urlaubsmagazin

Bad Gögging Gastgeberverzeichnis

Niederbayern | Bayern | Deutschland

Das Gastgeberverzeichnis hilft Ihnen, die richtige Unterkunft für Ihren Aufenthalt in Bad Gögging zu finden. Zusätzlich liefert das Gastgeberverzeichnis wichtige Informationen zu den Bad Gögginger Heilmitteln, zu dem großen Gesundheitsangebot und zu den vielfältigen Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten am Ort und in der Umgebung.

Quelle: Tourist-Information Bad Gögging

Börde Therme Bad Sassendorf / Foto: © Volker Beushausen
18.07.2024

Tipps und Termine für den August 2024 in Bad Sassendorf

Im August 2024 erwartet Besucher von Bad Sassendorf ein vielfältiges Programm mit Veranstaltungen wie dem A(H)RTE Vino-Fest im Kurpark, dem 24-Stunden-Event in der Börde Therme und der Open-Air-Aufführung von Giuseppe Verdis Oper NABUCCO.
mehr erfahren
Alte Oper in Frankfurt / Foto: © #visitfrankfurt I Isabela Pacini
17.07.2024

Entdecken Sie den Zauber Frankfurts: Vom Spätsommerglanz zum Kulturherbst 2024

Genießen Sie die einzigartige Mischung aus sommerlicher Leichtigkeit und herbstlicher Kulturvielfalt in Frankfurt am Main. Tauchen Sie ein in die Welt der Kunst, Musik und Literatur und lassen Sie sich vom Charme Frankfurts verzaubern.
mehr erfahren
Nächtliche Schifffahrten auf der Havel / Foto: © PMSG André Stiebitz
14.07.2024

Nächtliche Schlösserimpressionen: Romantisches Spektakel auf der Havel

Vom 12. Juli bis 10. August 2024 bietet die Weisse Flotte Potsdam die Nächtliche Schlösserimpressionen-Schifffahrt an, eine dreistündige Korsofahrt durch die märchenhaft beleuchtete Park- und Schlösserlandschaft Potsdams.
mehr erfahren
Open Air Kultursommer in Bad Aibling / Foto: © Kur- und Touristinformation AIB-KUR GmbH
12.07.2024

Sommer in Bad Aibling: Mit allen Sinnen genießen

Bad Aibling bietet diesen Sommer zahlreiche kulturelle und sportliche Aktivitäten, darunter den Open Air Kultursommer, das Bürgerfest am 13. Juli und die Schlagernacht am 10. August 2024.
mehr erfahren
Mit 193 Bett+Bike-zertifizierten Betrieben erwartet Radreisende im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur für mehrtägige Touren im radrevier.ruhr. / Foto: © Dennis Stratmann, Ruhr Tourismus GmbH, Lizenz: CC-BY-SA
11.07.2024

Radfahren im Revier: radrevier.ruhr ist Top-Radreiseregion

Radreisende finden im Ruhrgebiet eine hervorragende Infrastruktur vor, denn es gibt 193 Bett+Bike-zertifizierte Betriebe in der Metropole Ruhr.
mehr erfahren
291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024 / Foto: © Stadt Bad Arolsen - Touristik-Service und Kultur
09.07.2024

291. Arolser Kram- und Viehmarkt vom 8. bis 11. August 2024

Zum 291. Mal findet in der Zeit vom 8. bis 11. August 2024 das traditionelle Arolser Kram- und Viehmarkt auf dem Königsberg in Bad Arolsen statt.
mehr erfahren
In Chemnitz treffen vielfältigste architektonische Stile aufeinander / Foto: © Bruno auf Pixabay
09.07.2024

Chemnitz – Kulturhauptstadt-Motto 2025 C the Unseen

2025 ist Chemnitz Kulturhauptstadt Europas. Doch schon jetzt lohnt es sich, die Kulturregion zu erkunden und die Menschen kennenzulernen, die mit ihrer Macher-Mentalität Stadt und Region prägen.
mehr erfahren
Adjiri Odametey und Band / Foto: © Adjiri Odametey
05.07.2024

Weltmusikreihe Naumburger Nächte startet am 13.07.2024

In den lauen Sommernächten im Juli und August können die Besucherinnen und Besucher im Naumburger Domgarten afrikanische, finnische, kubanische, mediterrane und irische Klänge sowie Klezmer-Musik genießen.
mehr erfahren
DER DEUTSCHE FILM, Ausstellungsansicht / Foto: © Hans-Georg Merkel / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
04.07.2024

Großausstellung DER DEUTSCHE FILM geht in die Verlängerung

Der deutsche Film zeigt sich derzeit im Weltkulturerbe Völklinger Hütte in Bestform und geht in die Verlängerung: Die Großausstellung DER DEUTSCHE FILM läuft nun einen Monat länger bis zum 15. September 2024.
mehr erfahren
Spektakuläres Künstler-Line-up beim 2. magic blue OpenAir: Vom 1. bis 3. August 2024 verwandelt sich Bad Füssings Kurpark zum zweiten Mal in eine riesige Konzertarena unter freiem Himmel. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
02.07.2024

2. magic blue Open Air vom 1. bis 3. August 2024 in Bad Füssing

Es ist das Großereignis des Sommers in Europas beliebtestem Kurort Bad Füssing in Niederbayern: Drei Tage lang verwandelt sich der Kurpark vom 1. bis 3. August 2024 in eine Konzertarena - beim 2. magic blue OpenAir.
mehr erfahren