Städtetrip trifft Kunstgenuss - Mit Ameropa-Reisen zu 16 Kultur-Hotspots

Der Kurzreisen-Spezialist Ameropa-Reisen offeriert auch für Herbst und Winter wieder attraktive Kunst- und Kultur-Highlights kombiniert mit einer kurzen Auszeit in deutschen Städten sowie in Paris und Wien. 16 Höhepunkte – darunter Opern, Theaterstücke, Konzerte und hochkarätige Museen – sind im neuen Katalog „Kunst und Kultur – Reisen zum Genießen“, für den Zeitraum September 2013 bis Januar 2014 buchbar. Die Angebote beinhalten zwei oder drei Übernachtungen in überwiegend Vier-Sterne Hotels inklusive Frühstück sowie die Eintrittskarte zum jeweiligen Kulturevent. Ameropa Gäste können sich ganz individuell für die eigene Anreise oder für die bequeme Hin- und Rückfahrt mit der Deutschen Bahn entscheiden.

Großes Theater: GEFÄHRTEN
Zu einem einzigartigen Theater-Erlebnis bringt Ameropa-Reisen seine Gäste ab Oktober 2013 in die Hauptstadt Berlin. Dort wird im Stage Theater des Westens die berührende Geschichte von der grenzenlosen Freundschaft eines Jungen zu seinem Pferd in der Zeit des Ersten Weltkrieges erzählt. In „GEFÄHRTEN“ stehen erstmalig lebensgroße Pferdefiguren auf der Bühne, deren Bewegungen und Anmutung absolut realistisch erscheinen. Das Theater-Paket umfasst neben der Eintrittskarte zwei Übernachtungen inklusive Frühstück im Vier-Sterne Hotel Wyndham Berlin Excelsior, 20 Prozent Ermäßigung auf Speisen im Hotelrestaurant Franke und kostet ab 155 Euro pro Person. Theaterkunst steht auch in Hamburg auf dem Programm. Das Schauspieler-Ensemble des Thalia Theater Hamburgs wartet mit einem vielseitigen Spielplan von „Der nackte Wahnsinn“ bis hin zum „Faust“-Marathon auf, bei dem in 8,5 Stunden Teil 1 und 2 aufgeführt werden. Wer klassische Musik dem Theater vorzieht, der findet ausgewählte Vorstellungen im „Kunst und Kultur“-Katalog in der Semperoper Dresden, in der Deutschen Oper Berlin und in der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf.

Höhepunkt zum Jahresende: Weihnachtsoratorium des Thomanerchors
Die Städte Dresden und Leipzig sind besonders in der Winter- und Weihnachtszeit als Reiseziel begehrt: Konzerte im Gewandhaus zu Leipzig oder der Frauenkirche Dresden ziehen zahlreiche Besucher an – auch in diesem Jahr. Ein Konzert-Highlight ist das Weihnachtsoratorium des Thomanerchors Leipzig in der Thomaskirche am 15. Dezember 2013. Ameropa-Reisen kombiniert die Aufführung des berühmten Knabenchors mit zwei Übernachtungen inklusive Frühstück im Vier-Sterne InterCityHotel Leipzig, dass ganz neu im Frühjahr 2013 eröffnet wurde, sowie die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel ab 199 Euro pro Person.

Fünf auf einen Streich in Berlin
Vom 30. August 2013 bis 3. Februar 2014 lohnt sich eine Reise nach Berlin gleich fünffach: Ameropa-Reisen bringt seine Gäste zur bekannten Berliner Museumsinsel, die zum UNESCO Welterbe zählt und fünf weltweit renommierte Museumsbauten auf sich vereint. Altes Museum, Neues Museum, die Alte Nationalgalerie, das Bode-Museum und das Pergamonmuseum stehen mit der „Bereichskarte Museumsinsel Berlin“ zur Besichtigung einen Tag lang bereit. Für Entspannung vor und nach dem Museumsmarathon sorgt das Vier-Sterne Hotel NH Berlin-Alexanderplatz inklusive Frühstück und 30 Prozent Ermäßigung auf Speisen und Getränke im Hotelrestaurant. Das Arrangement ist ab 106 Euro pro Person buchbar. Ein besonders beeindruckendes Kulturerlebnis steht Besuchern in Weimar in der „Herzogin Anna Amalia Bibliothek“ bevor, eine der ersten öffentlich zugänglichen Fürstenbibliotheken in Deutschland. Über eine Million Druckschriften, das historische Gebäude und der berühmte Rokokosaal sind hier zu sehen.

Dürer, Kahlo oder Matisse: Großartige Sonderausstellungen warten ebenfalls auf Kunstinteressierte und sind im neuen „Kunst- und Kultur“-Katalog buchbar:

  • „Albrecht Dürer“ im Städel Museum, Frankfurt am Main vom 23. Oktober 2013 bis 2. Februar 2014
  • „Dionysos. Rausch und Ekstase“ im Bucerius Kunst Forum vom 3. Oktober 2013 bis 12. Januar 2014
  • „Die Wittelsbacher am Rhein. Die Kurpfalz und Europa“ im Reiss-Engelhorn-Museum/Barockschloss, Mannheim vom 8. September 2013 bis 2. März 2014
  • „Frida Kahlo & Diego Rivera: L’Art en fusion“ im Musée de l’Orangerie, Paris vom 9. Oktober 2013 bis 13. Januar 2014
  • „Im Glanz der Zaren. Die Romanows, Württemberg und Europa“ im Landesmuseum Württemberg, Stuttgart vom 5. Oktober 2013 bis 23. März 2014
  • „Matisse und die Fauves“ in der Albertina, Wien vom 20. September 2013 bis 12. Januar 2014

Informationen zu Kulturreisen und dem gesamten Ameropa Programm sowie Beratung und Buchung gibt es im Reisebüro, im Bahnhof oder unter www.ameropa.de.

Quelle: Ameropa-Reisen GmbH, Claasen Communication

Gewandführerin Anna Dorothea in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt I Florian Trykowski
19.06.2024

Öffentliche Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° im Juli und August 2024

Die Tourist-Information Schweinfurt 360° lädt im Juli und August 2024 zu zahlreichen öffentlichen Führungen ein. Tickets für alle Führungen sind in der Tourist-Information Schweinfurt 360° und online erhältlich.
mehr erfahren
Donutboot auf dem Neckar in Heilbronn. / Foto: © Neckarboot GmbH & Co. KG
17.06.2024

In den wasserreichen Städten des Südens feiern und genießen

Wer in Baden-Württemberg eine Städtereise plant, hat die Qual der Wahl: Urbanes Flair oder historischer Charme, moderne Architektur oder traditionelles Fachwerk, bunte Streetart oder uralte Eiszeitkunst.
mehr erfahren
Residenzstadt Eichstätt - ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten / Foto: © -Rita-👩‍🍳 und 📷 mit ❤ auf Pixabay
13.06.2024

Residenzstadt Eichstätt - ein Ensemble aus italienischem Flair und barocken Prachtbauten

Mitten im Zentrum des Naturparks Altmühltal liegt die barocke Residenzstadt Eichstätt. Durch ihre kunstvoll gestalteten Plätze und kleinen Gassen bringt sie italienisches Flair in die Urlaubsregion.
mehr erfahren
Spaziergang im Hofgarten mit Personen / Foto: © Mikhail Butovskiy
13.06.2024

Der perfekte Mädelstrip nach Bayreuth

Ob Konzerte, Shopping in kleinen Boutiquen, Wellness oder kulinarische Genüsse - eine der schönsten Städte Deutschlands verspricht unvergessliche Tage. Fünf spannende Erlebnisse in Bayreuth für den perfekten Girlstrip.
mehr erfahren
Nordeifel Mordeifel 2024: Krimifestival vom 31. August bis zum 8. September in und um den Nationalpark Eifel / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
13.06.2024

Krimifestival Nordeifel Mordeifel vom 31. August bis zum 8. September 2024

17 Veranstaltungen an neun Festivaltagen: das Krimifestival Nordeifel Mordeifel 2024 findet vom 31. August bis zum 8. September in und um den Nationalpark Eifel statt.
mehr erfahren
Der Chiemsee ist wunderschön gelegen vor den Chiemgauer Bergen / Foto: © 🌼Christel🌼 auf Pixabay
13.06.2024

Traumhafte Rückzugsorte: Entspannung und Genuss an den schönsten Seen Deutschlands

Drei erstklassige Hotels in Deutschland bieten Erholungssuchenden, eingebettet in die atemberaubende Schönheit der Seen, ideale Rückzugsorte und verbinden Naturerlebnis mit kulinarischen Genüssen.
mehr erfahren
Herzschaukel auf dem Goethe-Erlebnissweg / Foto: © Mario Hochhaus I Weimarer Land Tourismus
13.06.2024

Weimarer Land: Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer

Im Herzen Thüringens liegt das Weimarer Land. Es ist eine der vielfältigsten Regionen des Freistaates und ein Sehnsuchtsort für Träumer, Denker und Genießer.
mehr erfahren
Wattener Lizum Außermelang Alm / Foto: © hall-wattens.at
12.06.2024

Region Hall-Wattens: Vom Almkäse zum Haubenkoch

Die Region Hall-Wattens im Herzen Tirols ist klein, aber fein. Vor allem kulinarisch: Denn hier wird regionale Qualität mit internationaler Spitzengastronomie kombiniert.
mehr erfahren
Schimpansengruppe mit Beschäftigungsmaterialen auf der Außenanlage von Pongoland. / Foto: © Zoo Leipzig
11.06.2024

Vielfältigkeit zu den Entdeckertagen Affen am 15. und 16. Juni 2024 im Zoo Leipzig

Ob Krallenaffen, Menschenaffen oder Lemuren - die Ordnung der Herrentiere ist vielfältig und diese Vielfalt wird während der Entdeckertage Affen am 15. und 16. Juni 2024 mit insgesamt 18 Affenarten im Zoo Leipzig anschaulich unter Beweis gestellt
mehr erfahren
Zwischen See und Vulkanen wird in diesem Jahr Geschichte lebendig. Über 30 Persönlichkeiten aus dem Mittelalter plaudern während des Jubiläumsjahrs „1300 Jahre Reichenau“ am westlichen Bodensee aus ihrem Leben. Als Silhouetten sind sie an den verschiedensten Orten platziert. Im Bild: Die Weinbäuerin Änlin aus dem Hegau. / Foto: © REGIO e.V.
10.06.2024

Am westlichen Bodensee wird das Mittelalter lebendig

Über 30 Persönlichkeiten aus dem Mittelalter erzählen im Jubiläumsjahr 1300 Jahre Reichenau am westlichen Bodensee anschaulich aus ihrem Leben.
mehr erfahren