Start in die Schweinfurter Genusssaison 2022

v.l.n.r. Landrat Florian Töpper, Michael und Margit Götz vom Bauernhofcafé Götz, Fränkische Spargelkönigin Christiane Reinhart, Julian Ziegler vom Weingut Ziegler - Start in die Schweinfurter Genusssaison 2022

Die Region Schweinfurt hat für Feinschmecker viele Genussmomente zu bieten. Der Frühling läutet traditionell mit knackigen Spargelstangen den Start in die Schweinfurter Genusssaison ein.

Wird der Spargel am Morgen aus den sandigen Böden gestochen, liegt er mittags schon in zerlassener Butter und mit einem Paar Bratwürsten – eine der Lieblingsspeisen in Franken, ganz traditionell in den hiesigen Gasthäusern - auf dem Teller. Modern interpretiert Familie Götz in Röthlein den Spargel. Hier kostet man die legendäre, knusprige Spargelpizza und genießt fruchtiges Bauernhofeis aus hofeigenen Früchten. „Feines vom Bauernhof Götz“ wird hier mit Herz und Seele gelebt.

Umgeben von Spargel- und Erdbeerfeldern gab Landrat Florian Töpper mit dem Bürgermeister von Röthlein Herrn Peter Gehring und Herrn Christoph Schmitz, Geschäftsleiter des Tourismus-Zweckverbands Schweinfurt 360°, am 10. Mai 2022 den offiziellen Startschuss in die Schweinfurter Genusssaison. Zusammen mit der fränkischen Spargelkönigin Christiane Reinhart und dem Weingut Ziegler aus Stammheim, war die Familie Götz vom „Feines vom Bauernhof Götz“ in Röthlein herzliche Gastgeber und Botschafter der regionalen Schweinfurter Genussregion.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Schweinfurt – Urlaubsmagazin Kunst, Kultur und Wein am Main

Schweinfurt - Kunst, Kultur und Wein am Main

Franken | Bayern | Deutschland

Tourismus rund um Stadt und Land... Entdecken Sie in der Broschüre Stadt, Land und Leute in und um Schweinfurt. Das Magazin bietet ausführliche Informationen und einzelne Tipps rund um die Themen Natur, Kunst, Kultur, Genuss und Tagen. Außerdem ist ein Gastgeberverzeichnis sowie Individualpauschalen enthalten.

Auf den Wochenmärkten in den Städten und Gemeinden sowie in den zahlreichen Hofläden selbst ist wieder eine bunte Vielfalt an frischen Produkten und hochwertigen Sorten erhältlich. Mit jeder Menge Köstlichkeiten aus der Natur warten zahlreiche Direktvermarkter und Betriebe in der Region auf. Von frischen Salat über reife Erdbeeren bis hin zu duftenden Kräuter wachsen im Umland eine Vielzahl an Köstlichkeiten um die Wette. Diese saisonale und frische Esskultur wird in Schweinfurt mit ganzjährigen Spezialitäten wie dem beliebten Frankenwein begleitet. Die Weingüter in der Region bieten für jedes Menü und jeden Geschmack einen passenden, guten Tropfen an. Regionale Qualität sitzt in der Region Schweinfurt mit traditionellen Rezepten und modernen Interpretationen an einem reich gedeckten Tisch.

Drei Bloggerreisen zum Thema Spargel und Genuss in Schweinfurt begleiten dieses Jahr den Beginn der Genusssaison. Zahlreiche Spargelhöfe, Weingüter und Gasthäuser unterstützen als Partnerbetriebe die Marketingaktion. Themenschwerpunkte sind der Schweinfurter Spargel und Ausflugsziele in der Region im Blog von „yummytravel“, Genussradeln auf der Spargeltour mit „Reisehappen“ und Genusswandern in der Region mit „delicioustravel“.

Innenansicht des Bauernhofcafé

Aromatische Quitten, saftige Birnen, leckere Zwetschgen und seltene Apfelsorten stehen nach der sommerlichen Obsternte auf der Feinschmeckerkarte. Heimische Keltereien und kleine, regionale Brennereien zaubern den natürlichen Geschmack der sommerlichen Fallobstwiesen in die Flaschen. Aromatische Edelbrände und unkomplizierte Obstschnäpse verlängern die Genusssaison in Schweinfurt bis in den Winter hinein.

Die Genussregion Schweinfurt kann man von der wundervollen Obstblüte im Frühling bis hin zu den sonnigen Weinbergen im Herbst aktiv und mit allen Sinnen erleben. Feinschmecker entdecken auf Wanderwegen vorbei an Streuobstwiesen oder auf thematischen Radtouren durch sonnige Gemüse- und Obstfelder oder vorbei an üppig grünen Weinbergen, den Ursprung des Geschmacks hautnah. Weingüter und Höfe bieten die Chance direkt vor Ort die Produkte kennenzulernen und für leckere Genussmomente mit nach Hause zu nehmen.

Mehr als 1000 Streckenkilometer umfasst das gut ausgebaute Radwegenetz in der Genussregion Schweinfurt. Neben Fernradwegen wie dem MainRadweg, dem Wern-Radweg oder dem 2-Franken-Radweg warten zahlreiche Themenrouten auf die Radler. Unterwegs laden gemütliche Weinstuben, Heckenwirtschaften, urige Biergärten und Gasthäuser dazu ein, die fränkischen Köstlichkeiten zu probieren. Genuss pur bietet auch eine Tour ins kleine Dorf Handthal im Steigerwald. Handthal ist einer der „100 Genussorte Bayerns“ und mit dem Aussichtspunkt „terroir f“ in der höchsten Weinlage Frankens auch ein magischer Ort des Weines.

Ideal für die Tourenplanung ist das Radportal auf der Schweinfurter Tourismus-Homepage. Hier stellen sich Radler eine Tour ganz nach ihren Vorlieben zusammen und erhalten hilfreiche Informationen zur Streckenführung. Die passenden E-Bikes für die Radtour können bei der Tourist-Information Schweinfurt 360° ausgeliehen werden. Ausführliche Informationen über den E-Bike-Verleih finden sie in der Broschüre „Fahrspass“, welche in der Tourist-Information und zahlreichen Partnerbetrieben ausliegt und auch unter www.schweinfurt360.de heruntergeladen werden kann.

Informationen zu regionalen Hofläden und Direktvermarkter, Angebote der Schweinfurter Winzer sowie Genuss- und Thementouren zu Fuß oder mit dem Rad findet man auf der Homepage der Tourist-Information Schweinfurt 360°: www.schweinfurt360.de

Quelle: Tourist-Information Schweinfurt 360°

Natur im Zwielicht / Foto: © Weimarer Land Tourismus I Roman Möbius
24.05.2024

Mit Goethe und Feininger durchs Weimarer Land

Idylle mit Tiefgang: Das Weimarer Land, die Region rund um die Goethestadt Weimar, ist ein Eldorado für Kultur- und Naturliebhaber.
mehr erfahren
Museumsuferfest in Frankfurt am Main / Foto: © #visitfrankfurt I Holger Ullmann
23.05.2024

Frankfurter Sommerzauber: Open-Air-Kultur und versteckte Stadtperlen entdecken

Tauchen Sie ein in den Sommer in Frankfurt am Main und erleben Sie eine Stadt, die vor Leben pulsiert. Frankfurt im Sommer 2024: Ihr perfektes Ziel für einen Städtetrip voller Genuss und Kultur.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

2. Juni: UNESCO-Welterbetag 2024 in Deutschland

Am 2. Juni 2024 laden die Deutsche UNESCO-Kommission und der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland dazu ein, das Welterbe im ganzen Land vor Ort und digital zu erkunden.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

UNESCO-Welterbetag und Festwochenende 30 Jahre Welterbe Völklinger Hütte

Als Höhepunkt des Jubiläumsjahres 30 Jahre Weltkulturerbe Völklinger Hütte feiert das ehemalige Eisenwerk um den UNESCO-Welterbetag mit zahlreichen Gästen am 1. und 2. Juni 2024 ein großes Festwochenende.
mehr erfahren
Bad Kösen feiert sein Brunnenfest mit einem großen historischen Festumzug / Foto: © T.Biel
23.05.2024

Hier liegt Salz in der Luft - Brunnenfest 2024 in Bad Kösen

Bad Kösen feiert die Entdeckung seiner Solequellen, die die Flößerstadt zum beliebten Kur- und Badeort machten, vom 31. Mai bis 2. Juni 2024.
mehr erfahren
v.l.n.r: Andreas Bilo, Geschäftsführer Kassel Marketing GmbH Hubert Henselmann, Bereichsleiter Tourist Service Kassel Marketing GmbH Dr. Norbert Wett, Tourismusdezernent und Aufsichtsratsvorsitzender der Kassel Marketing GmbH / Foto: © Kassel Marketing GmbH, Foto: Mario Zgoll
23.05.2024

Erfolgreicher Saisonstart 2024 auf dem Kasseler Camping- und Wohnmobilplatz

Auf sonnige Tage an der Fulda können sich die Gäste des Camping- und Reisemobilstellplatzes Kassel freuen - und auf attraktive Neuerungen
mehr erfahren
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth / Foto: Michael Sander [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons
22.05.2024

Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth: Welterbe & Museum

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, seit 2012 UNESCO-Weltkulturerbe, ist das bedeutendste und besterhaltene Beispiel barocker Theaterkultur.
mehr erfahren
Saarschleife im Nebel / Foto: © Günther Schneider auf Pixabay
21.05.2024

Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen.
mehr erfahren
Die weitläufige Gartenanlage des ehemaligen Kartäuserklosters Kartause Ittingen ist frei zugänglich. Dort findet sich unter anderem die umfangreichste Sammlung historischer Rosensorten in der Schweiz. / Foto: © Kartause Ittingen
21.05.2024

SinnesImpulse beim Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 am westlichen Bodensee

Es grünt und blüht in den Gärten und Parks am westlichen Bodensee. 69 dieser üppigen Paradiese können im Rahmen des Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 besucht werden.
mehr erfahren
Am Freitag, den 17. Mai 2024, wurde die Ausstellung im Rathaus eröffnet. / Foto: © Stadt Freudenberg
21.05.2024

Kunstausstellung Menschenbilder- eine Reise durch die Vielfalt der Portraitmalerei in Freudenberg

Die Freudenberger Kunstausstellung Menschenbilder wurde am Freitag, 17.05.2024 von Bürgermeisterin Nicole Reschke eröffnet und ist vom 20.05. bis 21.06.2024 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
mehr erfahren