Start in die Sommersaison 2024 in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Robert Kürzinger (Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald), Elke Ohland (Nationalpark Bayerischer Wald), Alois Grobauer (Vorsitzender der Nationalpark-Partner) und Josef Wanninger (Nationalpark Bayerischer Wald) präsentieren das neue Erlebnisangebot mit zahlreichen Führungen für die Sommersaison sowie die Gutscheine der Nationalpark-Partnerbetriebe, welche an Gäste und Kunden der Partnerbetriebe ausgegeben werden. - Start in die Sommersaison 2024 in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Wie jedes Jahr erscheint auch in diesem Sommer das Erlebnisprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald. Das aktuelle Führungsprogramm startete am 1. Mai 2024 und ist bis zum 31. Juli 2024 gültig. “Mit viel Engagement ist unser Team immer auf der Suche nach neuen und spannenden Touren für das Erlebnisprogramm. Aufgrund der vielen Sonderveranstaltungen musste das Programm in diesem Sommer sogar in zwei Teile geteilt werden. Der zweite Teil startet mit einem nahtlosen Übergang am 1. August 2024”, erklärt Josef Wanninger vom Nationalpark Bayerischer Wald.

Seine Kollegin Elke Ohland ergänzt: "Das Erlebnisangebot des Nationalparks Bayerischer Wald kann sich sehen lassen und ist wohl das umfangreichste Führungsprogramm, das ein Nationalpark in Deutschland anbietet. Möglich ist das nur dank unserer Kooperationspartner, der Ferienregion und den Nationalpark-Partnerbetrieben." Viele der Führungen sind für Urlauber mit der Nationalpark-Card vergünstigt. Darunter sind Klassiker wie die “Steinklamm-Wanderung”, “Auf den Spuren der Goldwäscher” oder die beliebten Abendführungen “Abends im Reich der Tiere” und “In der Dämmerung zum Luchs”. Aber es gibt auch immer wieder Neuerungen im Programm. So wird die im diesjährigen Winterprogramm sehr beliebte “Grenzüberschreitende Familienführung im Nationalpark Šumava” erstmals auch im Sommer angeboten. Neu sind auch die Touren “Durch das Hochmoor” im Nationalpark-Erweiterungsgebiet rund um Finsterau, die Familienführung “Waldwunder” im Nationalparkzentrum Lusen mit Start am Bahnhof Zwiesel und die Tour “Glasperlen und Waldgeheimnisse”. „Das Führungsangebot ist sehr vielfältig und bietet Urlaubsgästen und Einheimischen viele Einblicke in die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. Vor allem die Anzahl der Führungen, die hohe Qualität und die Tatsache, dass täglich sogar mehrere angeboten werden, sind einzigartig und ein echter Mehrwert für unsere Gäste“, so Robert Kürzinger, Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald – Info-Paket

Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald – Info-Paket

Bayerischer Wald | Bayern | Deutschland

Kinder sind anspruchvolle Gäste und um diesen gerecht zu werden, gibt es in der gesamten Ferienregion Bayerischer Wald kinderland-klassifizierte Unterkünfte. Dabei muss regelmäßig ein umfangreicher Kriterienkatalog erfüllt werden, der speziell die Bedürfnisse von Familien mit Kindern im Urlaub abdeckt. "Vom Wald das Beste" - Familienurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. In dem Info-Paket finden sich viele Infos für einen gelungenen Familienurlaub im Bayerischen Wald. 

Für die Gäste und Kunden der Nationalpark-Partner gibt es in der Sommersaison noch ein kleines Zuckerl obendrauf. Denn wer eine Übernachtung in einem Nationalpark-Partnerbetrieb bucht oder Kunde eines Erlebnisanbieters oder Gastronomen ist, erhält einen Gutschein für die kostenlose Teilnahme an einer Führung. Diese Gutscheine gelten für fast alle Führungen aus dem aktuellen Erlebnisprogramm. Ausgenommen sind lediglich das Waldbaden, der Baumwipfelpfad und die grenzüberschreitenden Sonntagsführungen. Alois Grobauer, Geschäftsführer der Nationalpark-Partnerbetriebe, sieht den Mehrwert der Gutscheine auch in der Kundenbindung. "Die Gutscheine sollen den Gästen der Nationalpark-Partnerbetriebe die Möglichkeit geben, kostenlos an einem einzigartigen Naturerlebnis teilzuhaben. Jeder Gast soll begeistert von seinem Urlaub nach Hause kommen und seinen Freunden erzählen, wie toll es ist, in der Urlaubsregion zu sein“.

Nationalpark-Partner sind Hoteliers, Gastronomen, Erlebnisanbieter, Bus- und Bahnunternehmen und viele mehr. Sie alle verbindet die Liebe zur Natur im Bayerischen Wald. Die Partnerbetriebe haben sich zusammengeschlossen, um ihren Gästen einen einzigartigen Urlaub in der Nationalparkregion im Einklang mit der Natur zu bieten.

Das aktuelle Führungsprogramm finden Sie auf den Internetseiten des Nationalparks und der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. In den kommenden Wochen liegt das Programm auch in gedruckter Form in den Tourist-Informationen der Ferienregion sowie bei zahlreichen Nationalpark-Informationsstellen und Partnern aus. Über den Erlebnisshop der Ferienregion können die Führungen bereits vorab online gebucht werden, da generell für alle Führungen eine Anmeldung erforderlich ist. Dies ist auch telefonisch unter 0800 0776650 oder per E-Mail an nationalpark@fuehrungsservice.de möglich.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH

Urkundenübergabe an das Romantik Hotel I Restaurant Hirsch: v.l.n.r. Sarah Reinhardt, Gerd Windhösel, Silke Windhösel, Ulrike Müller / Foto: © Mythos-Schwäbische-Alb
17.05.2024

Romantik Hotel | Restaurant Hirsch erneut als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland rezertifiziert

Das Romantik Hotel | Restaurant Hirsch in Sonnenbühl-Erpfingen wurde erneut als Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland zertifiziert.
mehr erfahren
Die EifelSpur „Soweit das Auge reicht“  ist Wanderweg des Jahres 2024 / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH
15.05.2024

EifelSpur Soweit das Auge reicht zum beliebtesten Wanderweg 2024 gewählt

Beliebtester Wanderweg 2024 in der Nordeifel ist mit über 18% aller Stimmen die EifelSpur Soweit das Auge reicht in Mechernich.
mehr erfahren
Gruppenwanderung in Oberwiesenthal / Foto: © TVE, Dirk Rueckschloss
07.05.2024

Zum Tag des Wanderns am 14. Mai 2024 im Erzgebirge unterwegs

Zum Tag des Wanderns am 14. Mai 2024 laden neun geführte Touren im Erzgebirge dazu ein, die Wanderschuhe zu schnüren und die herrliche Natur im Frühling zu erkunden.
mehr erfahren
Schluchting im Murgtal / Foto: © TMBW / Lengler
06.05.2024

Wildes Wasserreich: Erfrischende Mikroabenteuer in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg ist es nie weit zum nächsten Wassererlebnis. Ob Flusshöhlenexpedition auf der Schwäbischen Alb, Canyoning im Schwarzwald oder SUP-Yoga am Bodensee.
mehr erfahren
Beim Wildniscamp des Nationalparks Hohe Tauern in Osttirol stehen neben Streifzügen im Hochgebirge unter anderem Wildtierbeobachtungen, das Einrichten eines Lagerplatzes sowie Übernachtung unter freiem Sternenhimmel auf dem Programm. / Foto: © TVB Osttirol/ Mathäus Gartner
06.05.2024

Osttirol: Abenteuerspielplatz Natur für Klein und Groß

Unter dem Motto Raus aus den virtuellen Räumen, rein in die unberührte Natur Osttirols erfahren Kinder und Jugendliche, dass Wandern alles andere als langweilig ist.
mehr erfahren
Von Kartitsch in Osttirol/Österreich aus laufen Wanderer über einen Grat bis zur Öfenspitze. / Foto: © TVB Osttirol/Elias Bachmann
06.05.2024

Raus, rauf, glücklich: Wandern in Osttirol

Osttirol zieht mit seiner Ursprünglichkeit Familien, Abenteurer und Erholungssuchende gleichermaßen an und liegt inmitten der markanten Gipfel südlich des Alpenhauptkammes.
mehr erfahren
Mit dem Ranger geht die ganze Familie auf Entdeckungstour. / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Leonie Lorenz
02.05.2024

Der Sommer 2024 voller Natur im Tölzer Land

Mit dem Ranger die Isar und ihre Auen entdecken. Man lernt, wie man mit der Sense umgeht, oder man wagt den Blick unter die Wasseroberfläche bei der Tümpelsafari im Tölzer Land.
mehr erfahren
Legoland: Kampf mit Ritter / Foto: © Fouad Vollmer
02.05.2024

Auszeit für die ganze Familie in Bayerisch-Schwaben

Glückliche Kinder, entspannte Eltern und gemeinsame Erlebnisse, die für immer in Erinnerung bleiben: So sieht er aus, der perfekte Familienurlaub in Bayerisch-Schwaben.
mehr erfahren
Sieben Hütten gibt es am Sattel vor dem Roß- und Buchstein. / Foto: © Lenggries Tourismus, Adrian Greiter
29.04.2024

Geführte Almwanderungen und Kulinarische Vielfalt: Der Sommer 2024 in Lenggries

Bei den geführten Almwanderungen zur Seiboldsalm und Feichtenalm ist dies vom 19. Juni bis 11. September 2024 jeden Mittwoch in Lenggries im Tölzer Land möglich.
mehr erfahren
20 Jahre Leo Lausemaus / Foto: © Helmut Lingen Verlag GmbH
25.04.2024

20 Jahre Leo Lausemaus: Zwei Jahrzehnte kindliche Abenteuer und Freundschaft feiern

Seit 20 Jahren begeistert Leo Lausemaus mit seinen zauberhaften Geschichten Kinder im Kindergartenalter. Anlässlich dieses Jubiläums lädt der Lingen Verlag zu einem Jahr voller besonderer Aktionen und Veranstaltungen ein.
mehr erfahren