Tag des offenen Denkmals 2022 in Seligenstadt

Am Sonntag, 11. September 2022, findet deutschlandweit der Tag des offenen Denkmals statt. Der von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz ins Leben gerufene Aktionstag steht in diesem Jahr unter dem Motto: „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“.

In der Einhardstadt umfasst das diesjährige Programm für den Denkmalstag zehn Anlaufstellen mit unterschiedlichen Programmen.

Der Verein DARC OV Seligenstadt F38 wird den Steinheimer Torturm, einst Wehrturm der ehemaligen Stadtbefestigung, für interessierte Besucher öffnen und in seinen Vereinsräumen moderne Funktechnik demonstrieren. Außerdem bietet sich vom Turm ein wunderschöner Ausblick auf die historische Altstadt.

Das Kunstforum Seligenstadt öffnet die Galerie „Altes Haus“ im ältesten Fachwerkhaus der Stadt (1327). Geboten werden Rundgänge durch die Räumlichkeiten sowie eine Lesung zum Thema „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“.

Im Fastnachtsmuseum Seligenstadt gibt es eine Sonderausstellung ,,Auf Kulturspuren der Karl May Geschichte'' mit original Winnetou Filmrequisiten und Kostümen aus den Filmen der 1960er zu sehen. Außerdem können interessierte Besucher die Dauerausstellungen der verschiedenen Fastnachtsgruppen bewundern und viel über die in Seligenstadt tief verwurzelte Fastnachtstradition erfahren.

Der Förderkreis Historisches Seligenstadt ermöglicht am Denkmalstag eine Besichtigung des Palatiums. Mitglieder des Vereins bieten Führungen durch diese geschichtsträchtige ehemalige staufische Kaiserpfalz an.

Wer sich für das Seligenstädter Fachwerk interessiert, der ist beim Verein Lebenswerte Seligenstädter Altstadt bestens aufgehoben.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Einhardstadt Seligenstadt – Geschichte(n) hautnah erleben

Einhardstadt Seligenstadt – Geschichte(n) hautnah erleben

Städte Hessen | Hessen | Deutschland

Ein Streifzug durch Seligenstadt ist eine Reise in die Geschichte – eine Begegnung mit römischen Legionären und kurmainzischen Geleitstruppen, mit gelehrten Mönchen und bodenständigen Handwerkern, mit wohlhabenden Kaufleuten und armen Fischern, mit jagdbegeisterten Kaisern und kunstsinnigen Äbten. Seligenstadt ist eine Stadt im Landkreis Offenbach in Hessen. Sie liegt am Main und war in karolingischer Zeit von großer Bedeutung.

Im und am Hans-Memling-Haus findet ein Fest der Begegnung mit buntem Programm statt. Außerdem kann die Ausstellung "Gedankenflüge" der Malerin Nicole Schmiedecke besucht werden.

Das Regio-Museum im ehemaligen Kloster hat am Denkmalstag ebenfalls geöffnet. Kostenlose Führungen zur Ausstellung zum fränkischen Gräberfeld finden zu verschiedenen Uhrzeiten statt.

An der Klostermühle, die ebenfalls ein fester Bestandteil der Klosteranlage ist, werden Vorführungen und Erläuterungen über die Funktionsweise der historischen Mühle angeboten. Das vor Ort frisch gebackene Klosterbrot kann käuflich erworben werden.

Stadtführungen zum diesjährigen Thema „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ bietet die Tourist-Info an. Treffpunkt ist der Marktplatzbrunnen. Um Anmeldung wird gebeten.

Um 20.15 Uhr rückt die Einhard Basilika als krönender Abschluss des Tages in den Mittelpunkt des Geschehens. Der Kulturring Seligenstadt veranstaltet in der Reihe „Hör-Mal im Denkmal“ ein Konzert mit den Darmstädter Barocksolisten und Manfred Bockschweiger. Nähere Infos zum Ticketverkauf unter www.klosterkonzerte-seligenstadt.de.

Weitere Auskünfte erteilen am Denkmalstag die Mitarbeiter der Tourist-Information, Aschaffenburger Straße 1. Das Büro ist durchgehend von 10.00 bis 15.00 Uhr geöffnet. Spezielle Flyer mit Programm zum Denkmalstag und einem Stadtplan sind dort erhältlich.

Quelle: Tourist-Info Stadt Seligenstadt

Herbst in Leutasch - Luftaufnahme mit der Hohen Munde und goldenen Bäumen / Foto: © Region Seefeld – Tirols Hochplateau
23.09.2022

24. Ganghofer Hubertuswoche von 2. bis 8. Oktober 2022 in Leutasch

Hans und Monika Bantl laden zur 24. Ganghofer Hubertuswoche ins Leutaschtal in der Region Seefeld ein und rücken den Schutz von Wild und Natur in den Fokus.
mehr erfahren
Dresden gehört zu den Top drei Städten in Sachsen neben Torgau und Görlitz / Foto: © Pozhidaeva auf Pixabay
19.09.2022

Ferienunterkünfte in Deutschland und Österreich: Das waren die beliebtesten Orte im Sommer 2022

Kurz nach dem Ende des Hochsommers 2022 hat Destination Solutions analysiert, welche Orte in Deutschland und Österreich in der Gunst der Urlauber am höchsten standen.
mehr erfahren
Chocolaterie-Führung in Schweinfurt / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360°, Florian Trykowski
19.09.2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° Oktober 2022

Die öffentlichen Gästeführungen der Tourist-Information Schweinfurt 360° laden im Oktober 2022 wieder zu außergewöhnlichen Stadtrundgängen ein.
mehr erfahren
Erntedankfest am Altmühlsee im Fränkischen Seenland / Foto: © TV Fränkisches Seenland und Partner/A. Stieglitz
15.09.2022

Mit dem Traktorshuttle zum Künstlermarkt

Am Altmühlsee wird vom 1. bis 3. Oktober 2022 am Seezentrum Wald in Gunzenhausen am Gelände des großen Erlebnisspielplatzes das Erntedankfest gefeiert.
mehr erfahren
Zwiebelmarkt Beilngries im Naturpark Altmühltal / Foto: © Stadt Beilngries / Tourismusverband Beilngries e.V.
15.09.2022

Herbstliche Genussvielfalt 2022 mit kulinarischen Angeboten im Naturpark Altmühltal

Die Herbstlandschaft im Naturpark Altmühltal macht Appetit – und die Küchenchefs stillen ihn gern mit saisonalen Kreationen bei vielen kulinarischen Veranstaltungen im Herbst 2022.
mehr erfahren
Erst wird das Heu aus dem Schober geholt, dann gebastelt – auf vielen Südtiroler Höfen der Marke Roter Hahn bieten Bauern und Bäuerinnen Kreativkurse für ihre Gäste an. / Foto: © Roter Hahn/Frieder Blickle
14.09.2022

Handwerk und Kunst selbst gemacht bei den Roter Hahn-Bauernhöfen

Seiner Kreativität kann man auf Südtirols Höfen der Marke Roter Hahn freien Lauf lassen und seine Kunstfertigkeit im Rahmen von Kursen gern mit großen und kleinen teilen.
mehr erfahren
Auf dem Vulkanpfad rund um den Hontes kann man sich nun von einem Audioguide begleiten lassen und einiges über die charaktervolle Landschaft des Hegaus lernen: Sie wurde einst von Vulkanen und Gletschern geformt. / Foto: © Achim Mende
14.09.2022

WildeWochen am westlichen Bodensee vom 10.10. bis 28.11.2022

Vom 10. Oktober bis 28. November 2022 zelebrieren WildeWochen am westlichen Bodensee die Fülle des Herbstes und 15 Restaurants beglücken ihre Gäste mit seelenwärmenden Wildmenüs.
mehr erfahren
Langlaufen in Dreisessel im Bayerischen Wald / Foto: © Woidlife, Michael Rackl
14.09.2022

Zwölf Bucket-List-Momente im Bayerischen Wald

Wenn der Schnee auf Wiesen und Wälder rieselt – Diese zwölf Bucket-List-Momente im Bayerischen Wald sorgen für winterliche Stimmung.
mehr erfahren
Wie geht Wetzsteinmachen? In Ohlstadts Schleifmühle wird es gezeigt. / Foto: © Das Blaue Land
12.09.2022

Altes Wissen schärfen im Blauen Land

mehr erfahren
Niederbayerische Lebensfreude und ausgelassene Stimmung erleben. Ab 19. September startet die Bayerische Woche in Bad Gögging, mit dem Highlight am Sonntag, dem traditionellen Erntedankfest. / Foto: © TI Bad Gögging |Achim Graf
09.09.2022

Bayerische Woche 2022 in Bad Gögging mit dem Highlight Erntedankfest

Von 19. bis 25. September 2022 wird in Bad Gögging das niederbayerische Lebensgefühl mit vielen Veranstaltungen und dem Programmhöhepunkt Erntedankfest gefeiert.
mehr erfahren