Tradition und Tracht am Tegernsee

Außenansicht des Althoff Seehotel Überfahrt im Sommer - Tradition und Tracht am Tegernsee

Ein unbeschwerter Sommer im Tegernseer Tal: Mit Tracht und traditioneller Musik wird die schönste Zeit des Jahres im Herzen Bayerns auf unvergleichliche Weise gefeiert. Das Althoff Seehotel Überfahrt bietet Reisenden dabei den besten Startpunkt, um Tradition und Brauchtum rund um den See hautnah mitzuerleben. Ob bei Waldfesten in wechselnden Locations oder bei stimmungsgeladenen Seefesten – es gibt viele gute Gründe, dem Tegernsee einen Besuch abzustatten.

Tegernseer Lebensgefühl und bayerische Historie

Feierliche Umzüge, Almabtriebe, Handwerkstradition und das sagenumwobene Maibaumaufstellen, das jeder in seinem Leben einmal erlebt haben sollte – die Bräuche am Tegernsee sind vielfältig und von Einheimischen hochgeschätzt. Kein Anlass für Tracht wird hier verpasst, denn auch Dirndl und Lederhosen spiegeln die leidenschaftliche Heimatverbundenheit der Tegernseer wider. Nach dem bayerischen Motto „Setz die her, dann samma mehr“ werden auch Nicht-Bayern in einer losgelösten, geselligen Atmosphäre willkommen geheißen – so wie in der geschichtsträchtigen „Überfahrt“, die bereits 1873 als Gasthof eröffnet wurde und heute als Hotel der Luxusklasse zum Portfolio der renommierten Althoff Collection gehört. Bis heute hat das Haus seine einstige Funktion für Fährschiffer nicht ganz verloren, denn noch immer nimmt Tag für Tag ein Ruderer den Weg zur Anlegestelle des Hotels auf sich, um Gäste ans Ufer der Egerner Bucht zu bringen. So geht Tradition.

Bestelle jetzt deinen kostenlosen Urlaubskatalog alle ansehen

Bad Aibling – Das Magazin

Bad Aibling – Das Magazin

Oberbayern

Bad Tölz - Das Magazin, Unterkünfte & Angebote

Bad Tölz - Das Magazin, Unterkünfte & Angebote

Tölzer Land

Lenggries - Gastgeberverzeichnis

Lenggries - Gastgeberverzeichnis

Tölzer Land

Ein Sommer voller Feste

Hineingeschlüpft in das Dirndl oder die Lederhose und die großartige Atmosphäre des Sommers am Tegernsee aufgesaugt: Endlich können sie wieder stattfinden – die beliebten Wald- und Seefeste. Hier können Besucher gelebte Tradition bestens bewundern.

Was für Münchner das Oktoberfest ist, sind für Tegernseer die Waldfeste, allerdings finden diese in den schönsten Sommermonaten statt. Los geht es bereits am 10. Juni 2022 beim Waldfest des FC Real Kreuth am Leonhardstoana Hof. Für große Vorfreude sorgt auch das Hirschbergler Waldfest am Wallberg und der Schmetterlingsgarten vor dem Tegernseer Schloss, welcher als Schauplatz für das Tegernseer Waldfest dient. In Bad Wiessee wird daraufhin getanzt und geschlemmt bis Ende Juli das berühmte Skiclub Waldfest in Rottach-Egern einlädt. Das letzte Waldfest diesen Sommer gibt es vom 11. bis 18. August 2022 am Ödberg in Ostin.

Ebenfalls in Rottach-Egern wird die Seefest-Reihe unterdessen am 12. Juli 2022 eingeläutet. Die Seestraße wird dann von kleinen Buden umrahmt, die vielerlei Kulturelles und Köstliches im Angebot haben. Beim Tegernseer Seefest wird hingegen die Hauptstraße um den Rathausplatz zu einer übergroßen Terrasse umfunktioniert und beim Wiesseer Seefest kommt jedes Familienmitglied auf seine Kosten. Immer mit dabei: Die musikalische Begleitung traditioneller Kapellen oder Alphornbläser sowie die bis in die Nacht hinein funkelnde Wasseroberfläche des wundervollen Tegernsees. Beim Brillantfeuerwerk wird auch der Himmel mit Glitzereffekten durchflutet und hunderte beleuchtete Boote treiben auf dem See – ein spektakuläres Bild für alle Besucher.

Althoff Seehotel Überfahrt: Tradition und Tracht am Tegernsee

Das unschlagbare Angebot für traditionsreichen Urlaub

Anlässlich der traditionsreichen Sommersaison hat das Althoff Seehotel Überfahrt das besondere Reiseangebot „Tracht und Tradition“ zusammengestellt: Gäste erhalten zwei Übernachtungen in der bevorzugten Zimmerkategorie inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, einen kulinarischen Willkommensgruß sowie ein Drei-Gänge-Menü mittags oder abends – ganz nach Belieben in einem der drei Themenrestaurants Egerner Bucht, Il Barcaiolo oder Bayernstube. Dank einer Kooperation des Hotels mit dem exklusiven und traditionsreichen Trachtenhaus Greif können sich Reisende für alle anstehenden Events zu speziellen Konditionen angemessen ausstatten. So können nicht nur die See- und Waldfeste authentisch erlebt werden, auch ein Stopp in der Natur auf und rund um den See sollte unbedingt eingeplant werden.

Details und Buchung: www.althoffcollection.com/de/althoff-seehotel-ueberfahrt/urlaubsangebote/erlebnis-angebote/tradition-trachten

Quelle: Wilde & Partner Communications GmbH

Die St.Galler Bratwurst gehört zu den populärsten der Schweiz. (Hier von der Bechinger Spezialitäten-Metzgerei) / Foto: © Gabriele Griessenböck
16.04.2024

St.Gallen ist die kulinarische Genussregion der Schweiz

Die kulinarischen Genussorte bieten Feinschmeckern die Möglichkeit, eine authentische Schweiz abseits der üblichen Klischees zu entdecken und seit 2024 darf sich St.Gallen auch Kulinarischer Genussort der Schweiz nennen.
mehr erfahren
Neustädter Havelbucht / Foto: © PMSG I Andre Stiebitz
16.04.2024

Stadtteilführungen in Potsdam - unterwegs in den Kiezen

Potsdam steht nicht nur für Schlösser und Gärten, sondern auch für spannende Architektur und Filmgeschichte. Bei den Stadtteilführungen entdecken Gäste und Potsdamer die Stadt neu. Neue Termine für das Jahr 2024.
mehr erfahren
Oberes Belvedere in Wien / Foto: © Leonhard Niederwimmer auf Pixabay
15.04.2024

Aufblühen in Wien: 5 Tipps, wie Sie den Frühling in der österreichischen Metropole am besten genießen können

In Wien, mit einem Naturflächenanteil von fast 50 Prozent eine der grünsten Städte der Welt, zeigt sich der Frühling ab April von seiner schönsten Seite.
mehr erfahren
Inszenierung Upside Down vom Theater Titanick / Foto: © metaorange, Luca Migliore
12.04.2024

12. Naumburger Straßentheatertage vom 10. bis 12.05.2024

Naumburgs historische Straßen und Plätze verwandeln sich vom 10. bis 12. Mai 2024 im Rahmen der Straßentheatertage in bunte Bühnen.
mehr erfahren
Der Reinhold-Forster-Erbstolln in Siegen ist ein eindrucksvolles Denkmal der regionalen Bergbaugeschichte. / Foto: © djd/Touristikverband Siegen-Wittgenstein/Achim Meurer
12.04.2024

In Siegen-Wittgenstein hat der Bergbau eine lange Geschichte

Bergbausiedlung, Wodanstollen, Stahlbergmuseum und EisenZeitReiseWeg - das ist nur eine kleine Auswahl der Möglichkeiten, die sich in Siegen-Wittgenstein für eine spannende Zeitreise in die jahrtausendealte Bergbaugeschichte bieten.
mehr erfahren
Autor Stefan Kämpfen hat die besten 246 "signs" aus fast 140.000 Fotos ausgewählt. / Foto: © Stefan Kämpfen
11.04.2024

Signs, Signs, Signs: Mit Stefan Kämpfens Buch auf eine Weltreise durch das Schilder-Universum

Mehr als 20 Jahre, fast 70 bereiste Länder und rund 140.000 Fotos später hat sich der Journalist und Weltenbummler Stefan Kämpfen entschieden, die 246 besten Bilder in seinem dritten Buch festzuhalten.
mehr erfahren
Die Fassade des Karlsruher Schlosses bietet eine prächtige Leinwand für die Schlosslichtspiele. / Foto: © djd/KTG Karlsruhe Tourismus/Jürgen Rösner
11.04.2024

Kultursommer 2024 in Karlsruhe

Kultur hat in Karlsruhe schon immer einen hohen Stellenwert. Doch im Sommer 2024 erobert sie auch Straßen und Plätze und macht die ganze Stadt zu einem Highlight.
mehr erfahren
Die auf der Insel Reichenau am 20. April 2024 neu eröffneten Klostergärten, die sich an mittelalterlicher Gartengestaltung orientieren, laden zu Führungen oder Entdeckungstouren auf eigene Faust ein. / Foto: © Achim Mende
11.04.2024

Ins Reich der Sinne laden die Kräuterwochen am westlichen Bodensee ein

Kräuter sind in der Region allgegenwärtig - ob als Wildkräuter, in blühenden Gärten oder in der heimischen Küche. Diesen Reichtum feiern die Kräuterwochen am westlichen Bodensee vom 11. Mai bis 16. Juni 2024.
mehr erfahren
Panoramaansicht von Rothenburg ob der Tauber / Foto: © Rothenburg Tourismus Service I W. Pfitzinger
11.04.2024

Rothenburg ob der Tauber feiert 2024 750 Jahre Reichsstadt

Am 15. Mai 1274 bestätigte König Rudolf von Habsburg Rothenburg das Privileg einer Reichsstadt. Im Jahr 2024 sind es also 750 Jahre und die Stadt Rothenburg ob der Tauber feiert dieses Jubiläum mit einem besonderen Programm.
mehr erfahren
Aussicht vom Baumwipfelpfad an der Saarschleife / Foto: © Lukas Huneke
11.04.2024

Kleines Land, große Freizeit: Zwölf Gründe für einen Besuch im Saarland

Das Saarland, das flächenmäßig kleinste Bundesland Deutschlands, überrascht mit einer Fülle von Erlebnissen, die Erholungssuchende, Kulturinteressierte und Aktivurlauber gleichermaßen begeistern.
mehr erfahren