Trails für jedermann: Baubeginn der Green Trails Diemelsee

Europas größtes Trail-Netz entsteht in Nordhessen - Trails für jedermann: Baubeginn der Green Trails Diemelsee

Entdecken Sie die Green Trails, ein innovatives Outdoor-Projekt, das 14 Kommunen der Region, darunter Bad Arolsen, Bad Wildungen, Battenberg, Diemelsee, Diemelstadt, Edertal, Hatzfeld, Korbach, Lichtenfels, Twistetal, Vöhl, Volkmarsen, Waldeck sowie Willingen, gemeinsam entwickelt haben. Ziel dieses einzigartigen Projektes ist es, insgesamt 200 Kilometer neu angelegte Trails zu schaffen, die sowohl den lokalen Tourismus beleben als auch ein attraktives Freizeitangebot für alle Altersgruppen bieten. Die Wege, die in verschiedenen Teilen der beteiligten Gemeinden entstehen, werden sorgfältig zu Rundwegen kombiniert und durch bestehende Wege miteinander verbunden.

Die Green Trails sind nicht nur Mountainbike-Strecken für Sportbegeisterte, sondern familienfreundliche Wege für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Man braucht kein spezielles Mountainbike, um die Strecken zu genießen, denn die Green Trails sind als "Trails für Jedermann" konzipiert. Das Projekt fördert nicht nur die regionale Wirtschaft durch Tourismus, sondern trägt auch zur Stärkung der Gemeinschaft und zum Schutz der Natur und ihrer Bewohner bei.

Baubeginn der Green Trails Diemelsee

Die Trails in Korbach sind gut frequentiert, die Bauarbeiten in Willingen schon weit fortgeschritten - und seit Februar 2024 laufen auch in der Gemeinde Diemelsee die Arbeiten auf Hochtouren.

Insgesamt entstehen zwischen Dommelturm und Diemelsee rund 11 km neue Trails, die mit bestehenden Waldwegen zu fünf abwechslungsreichen Rundtouren kombiniert werden können. Der Themenweg, der am Diemelsee beginnt, vermittelt spielerisch viel Wissenswertes über Deutschlands größtes Nagetier, den Biber.

Die Strecken sind sowohl für ganz klassische Mountainbikes, Trekkingräder und Gravelbikes als auch für Varianten mit Elektroantrieb ausgelegt.

Naturnahe Erholung ist das Ziel der Hreen Trails

Naturnahe Erholung

„Wir erhoffen uns von diesem europaweit einmaligen Projekt eine Steigerung der Übernachtungs- und Besucherzahlen sowie eine Belebung der Gastronomie und des Einzelhandels“, erklärt Bürgermeister Volker Becker. „Die Trailstrecken führen von der höchsten Erhebung der Gemeinde, dem Dommel (738 Meter über NN), bis zum Diemelsee (376 Meter über NN) und versprechen ein besonderes Raderlebnis im Einklang mit der Natur.“

Die Eröffnung der Green Trails am Diemelsee ist für Juli 2024 geplant, also noch vor Beginn der hessischen Sommerferien. Zusammen mit den Trails in Korbach und Willingen (Eröffnung Mai 2024) stehen dann mehr als 30 Kilometer Singletrails zur Verfügung. Auch die Verbindungswege zwischen den einzelnen Trailgebieten werden neu ausgewiesen. „Hier setzen wir auf bestehende Wege, da diese in der Regel gut ausgebaut und an die touristische Infrastruktur angebunden sind“, erklärt Landrat und Verbandsvorsteher Jürgen van der Horst.

App in Planung

Einfache Orientierung auf den Wegen, aktuelle Informationen sowie touristische und gastronomische Angebote in den Regionen - das verspricht die App, die dank einer Smart-Region-Förderung des Landes Hessen derzeit entsteht. Die maßgeschneiderte Anwendung, die der Zweckverband Green Trails gemeinsam mit der renommierten Wiesbadener Agentur Scholz&Volkmer entwickelt, wird auch eine Meldefunktion für Schäden oder Verbesserungsvorschläge bieten. „Damit bieten wir der Rad-Community die Möglichkeit, sich aktiv an der Qualitätssicherung des Projekts zu beteiligen“, beschreibt Projektleiter Matthias Schäfer einen der vielen Vorteile der App. Spätestens im Frühsommer wird die App für Apple und Android sowie in jedem Browser verfügbar sein.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Diemelsee – Urlaubsbroschüre

Diemelsee – Urlaubsbroschüre

Sauerland | Nordrhein-Westfalen | Deutschland

In der Ferienregion Diemelsee kommen Wanderer, Radfahrer, Familien und Angler voll auf ihre Kosten. Wie wäre es mit einer Wanderung auf dem Diemelsteig oder rund um den Diemelsee? Eine Genussradtour mit dem E-Bike? Danach etwas Wellness im Hotel oder ein leckeres Essen mit fangfrischem Fisch?

Naturschutzmaßnahmen

Im Zuge des Wegebaus werden umfangreiche Naturschutzmaßnahmen umgesetzt. Hier stimmen sich der Zweckverband Green Trails, das Projektbüro, die Untere Naturschutzbehörde sowie die Flächeneigentümer HessenForst und Kommunalwald GmbH ab. Auch Verbände wie der NABU sind beteiligt.

Als Ausgleichsmaßnahme in Diemelsee werden insgesamt 10,7 ha Buchenwald im Bereich des Dommels und der Eschenseite aus der Nutzung genommen und dem Prozessschutz überlassen. In diesen Bereichen finden also keine forstlichen Maßnahmen mehr statt, so dass sich die Natur ungestört entwickeln kann. Dadurch werden Rückzugsräume für Flora und Fauna gesichert und erweitert.

Mehr Inspiration gesucht? Tipps für alle Top-Reiseziele findest du beim Tambiente Urlaubsmagazin.

Quelle: Tourist-Information Diemelsee

Bad Aibling mit dem Fahrrad entdecken / Foto: © AIB-KUR GmbH & Co. KG
17.05.2024

Aktiv in Bewegung: Bad Aibling mit dem Rad erkunden

Bad Aibling bietet die ideale Kulisse für Bewegung an der frischen Luft mit dem Fahrrad, eingebettet in die idyllische bayerische Voralpenlandschaft.
mehr erfahren
Auf neuen Radpilgerrouten durch den Pfaffenwinkel. / Foto: © Velontour
14.05.2024

Einen Gang zurückschalten: Auf neuen Radwegen durch den Pfaffenwinkel

Zwischen Starnberger See, Lech und Voralpenland pilgert man im Sommer vom Fahrradsattel aus. Mit neu ausgearbeiteten Routen für jeden Geschmack punktet der Pfaffenwinkel.
mehr erfahren
Radtouren in unterschiedlichen Längen, Schwierigkeitsgraden und Höhenlagen führen durch Osttirols ursprüngliche Landschaften. / Foto: © TVB Osttirol/Erwin Haiden
06.05.2024

Durch Berg und Tal bis ans Meer: Grenzüberschreitend Radfahren in Osttirol

So nah und doch so fern: Nur wenige Autostunden von München und Innsbruck entfernt taucht der Reisende in eine ganz andere Welt ein - in Osttirol erwartet ihn ein Urlaub in der Natur pur.
mehr erfahren
Radfahren an der Donau / Foto: © Trykowski
06.05.2024

Bayerisch-Schwaben: Ein Paradies für Radler

Bayerisch-Schwaben liegt im Westen von Bayern und ist geprägt von Flüssen, Seen, Wäldern, Wiesen und sanften Hügeln. Perfekt also für Radfahrer, denn es gibt Touren für jedes Konditionslevel.
mehr erfahren
An den Weihern im Romantischen Franken lässt es sich auch gut rasten. / Foto: © djd/Touristinformation Feuchtwangen/Andreas Strunz
25.04.2024

Per Rad und zu Fuß durch eines der Teichparadiese Deutschlands

Südwestlich von Nürnberg hat sich das Romantische Franken ganz den Süßwasserfischen verschrieben. Wie Perlenketten ziehen sich die Teiche durch die Region und prägen seit Jahrhunderten das Landschaftsbild.
mehr erfahren
Traumhafte Ausblicke im Erzgebirge / Foto: © TVE I Dennis Stratmann
22.04.2024

Stoneman Miriquidi: Saisonstart am 26. April 2024 im Erzgebirge

Am 26. April 2024 startet der Stoneman Miriquidi Mountainbike und Road im Erzgebirge in die neue Saison. Bis zum 3. November erwarten unermüdliche Abenteurer tolle Bike-Momente.
mehr erfahren
60.000 E-Bike Fans trotzten dem Wetter und erlebten  E-Mobilität in all ihren Facetten mitten in der Dortmunder City / Foto: © Andi Frank I PLAN B Sport Marketing GmbH
22.04.2024

60.000 E-Bike Fans trotzten dem Wetter und kamen zum DEW21 E - BIKE Festival Dortmund 2024

60.000 E-Bike Fans trotzten dem Wetter und erlebten E-Mobilität in all ihren Facetten mitten in der Dortmunder City beim DEW21 E - BIKE Festival Dortmund 2024 presented by SHIMANO.
mehr erfahren
BLOCKLINE Portal Fuchs bei Neuhausen / Foto: © TVE I Thomas Rathay
19.04.2024

BLOCKLINE-Saisonstart im Erzgebirge am 26. April 2024

Die Streckenkontrollen und die Nachbeschilderung sind abgeschlossen, das heißt: Start frei für die neue BLOCKLINE-Saison am 26. April 2024. 15 Etappen, drei Loops (Runden) oder als Gesamtstrecke.
mehr erfahren
Beim 4-Gänge-Radeln der Ferienregion wird, wie der Name schon sagt, durch die herrliche Nationalparklandschaft geradelt und heimische Schmankerl geschlemmt. / Foto: © FNBW, Beatrice Eller
17.04.2024

4-Gänge-Radeln durch die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Radbegeisterte, die die sportliche Herausforderung auf dem E-Bike mit kulinarischen Genüssen verbinden möchten finden am 28. Juli 2024 in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald den RadEvent 4-Gänge-Radeln.
mehr erfahren
Uracher Wasserfall / Foto: © TMBW / Gregor Lengler
16.04.2024

Baden-Württembergs Wasserwelten erwandern und erradeln

Auf abenteuerlichen Wanderungen oder Radtouren lassen sich die oft geschützten, urwüchsigen Landschaften mit dem Element Wasser in Baden-Württemberg erkunden.
mehr erfahren