Übernachten an außergewöhnlichen Orten

Schlafen mal anders: Eine oder zwei Nächte an einem außergewöhnlichen Ort zu verbringen, liegt voll im Urlaubstrend – auch im „Lieblichen Taubertal“. Die Ferienlandschaft, die vor allem Radfahrer und Wanderer anzieht, bietet dafür Individualisten einige Möglichkeiten, wie Bike Lodges, Weinfässer oder Schäferkarren.

In einer Bike Lodge schlafen wie im Himmel, diese Möglichkeit hält Azur-Camping in Wertheim für Rad-Wanderer, Biker, Kanuwanderer oder Zelter bereit. Die rustikale Unterkunft ist ein Highlight für all jene, die Abenteuer und Romantik verbinden wollen. Die Lodges stehen sozusagen auf Stelzen: Unten befindet sich eine gemütliche Sitzbank mit Picknick-Tisch für den geselligen Abend und es ist Platz für die Fahrräder. Über eine Holztreppe geht es nach oben ins Dachzelt. Hier kann man bequem zu zweit schlafen und das Geschehen vom „Himmelbett“ aus beobachten. Alle Einrichtungen des Campingplatzes können mitgenutzt werden, Bettzeug und Bettwäsche ist allerdings mitzubringen. Preise pro Nacht ab 39,00 Euro für zwei Personen inklusive Campinggebühren und Pkw-Stellplatz.

Immer beliebter werden Übernachtungen im Weinfass. Diese romantische Schlafvariante bietet Azur-Camping ebenfalls für Städtetouren, Durchreisende, Radwanderer oder auch nur für einen romantischen, etwas anderen Urlaub an. Die Schlaffässer besitzen ein großes Doppelbett, Infrarotheizung, einen ausziehbarerenTisch für bis zu vier Personen sowie Sitzmöglichkeiten draußen für romantische Abende oder ein Gläschen Wein. Alle Einrichtungen des Campingplatzes können mitgenutzt werden. Preise pro Nacht ab 59 Euro für zwei Personen inklusive Bettwäsche, sämtliche Nebenkosten und Parkplatz direkt neben dem Campingfass.

Heimelige Stunden im Weinfass verbringen können Gäste auch auf dem Campingplatz Schwabenmühle in Laudenbach bei Weikersheim. Hier können sie es sich auf einer zweimal zwei Meter großen Liegefläche bequem machen. Tisch und Bänke im vorderen Wohnbereich bieten bis zu sechs Erwachsenen Platz zum geselligen Beisammensein. Der Vorraum kann auch zur Schlaffläche für zwei Kleinkinder umfunktioniert werden. Kissen, Decken oder Schlafsack werden selbst mitgebracht, können aber auch geliehen werden. Preise pro Nacht ab 45 Euro inkl. ein Erwachsener, Fremdenverkehrsabgabe und Endreinigung; je weitere Person ab 13 Jahre 6,50 Euro.

Kuschelige Romantik pur bietet der Winzerhof Spengler in Külsheim Urlaubern, wenn sie eine Übernachtung im Schlaffass buchen. Das Weingut besitzt zwei Schlaffässer für jeweils zwei bis vier Personen. Preis ab 69 Euro für zwei Personen. Frühstück kann dazu gebucht werden. Das Pauschalangebot für Genießer (175 Euro) um“fasst“ zwei Übernachtungen für zwei Personen mit je einer Flasche Chrisecco und Wein, zwei Flaschen Mineralwasser und Frühstück.

"Fass-"zinierende Nächte in den Weinbergen verspricht der Jakobshof im Weinort Markelsheim bei Bad Mergentheim. Nahe der Roggenberg-Schutzhütte stehen mehrere 8000 Liter große Weinfässer, die liebevoll zu Schlaf-, Wohn- und Sanitärfässern für jeweils zwei Personen ausgebaut wurden. Privatsphäre ist garantiert, denn die vier Fässerpaare stehen mit großem Abstand zueinander am Waldrand mit Blick auf die Weinberge und ins Taubertal. Der Preis von 169 Euro beinhaltet eine Übernachtung für zwei Personen, je eine Flasche Wasser, Secco, Silvaner und Tauberschwarz, ein regionales Vesper, einen Gutschein zur Benutzung der Duschen und des Schwimmbades im Flair Hotel Lochner sowie einen Frühstückskorb mit Tee oder Kaffee.

Auch das Landhaus zum Falken in Tauberrettersheim bietet zusätzlich zu seinen Komfort-Zimmern eine Übernachtung im Holzfass als romantisches Schlaf-Erlebnis an.

Gäste der Historischen Schäferei hoch über Frauental genießen nicht nur einen schönen Blick hinunter auf das ehemalige Zisterzienserinnenkloster Kloster in dem Creglinger Teilort. Neben verschiedenen Ferienwohnungen kann als Domizil für die Nacht auch ein Schäferkarren gewählt werden. Die seltene Möglichkeit, zu schlafen wie einst die Schäfer, bieten drei eigens hergerichtete Pferchkarren, Der Schäferkarren war für den Schäfer übrigens nicht nur Wetterschutz und Schlafplatz, sondern auch Essensplatz und Vorratsdepot. Durch eine kleine Klappe neben der Tür konnten Landwirte, deren Weideflächen gerade vom Schäfer und seiner Schafherde bewirtschaftet wurden, den Schäfer und seinen Hund mit Nahrung versorgen. Freilich ist nicht jeder zum Schäfer geboren. Wem die harte Nacht zu unkommod wird, der kann jederzeit Haus zurück.

Weitere Informationen gibt es beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ e.V., Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5805 und -5806, E-Mail touristik@liebliches-taubertal.de, Internet www.liebliches-taubertal.de.

Quelle: Tourismusverband Liebliches Taubertal

Robert Kürzinger (Geschäftsführer der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald), Elke Ohland (Nationalpark Bayerischer Wald), Alois Grobauer (Vorsitzender der Nationalpark-Partner) und Josef Wanninger (Nationalpark Bayerischer Wald) präsentieren das neue Erlebnisangebot mit zahlreichen Führungen für die Sommersaison sowie die Gutscheine der Nationalpark-Partnerbetriebe, welche an Gäste und Kunden der Partnerbetriebe ausgegeben werden. / Foto: © FNBW, Lisa Schuster
14.05.2024

Start in die Sommersaison 2024 in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Gäste und Kunden der Nationalpark-Partner erhalten in diesem Sommer Gutscheine für kostenlose Führungen aus dem Erlebnisprogramm des Nationalparks Bayerischer Wald.
mehr erfahren
Schluchting im Murgtal / Foto: © TMBW / Lengler
06.05.2024

Wildes Wasserreich: Erfrischende Mikroabenteuer in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg ist es nie weit zum nächsten Wassererlebnis. Ob Flusshöhlenexpedition auf der Schwäbischen Alb, Canyoning im Schwarzwald oder SUP-Yoga am Bodensee.
mehr erfahren
Beim Wildniscamp des Nationalparks Hohe Tauern in Osttirol stehen neben Streifzügen im Hochgebirge unter anderem Wildtierbeobachtungen, das Einrichten eines Lagerplatzes sowie Übernachtung unter freiem Sternenhimmel auf dem Programm. / Foto: © TVB Osttirol/ Mathäus Gartner
06.05.2024

Osttirol: Abenteuerspielplatz Natur für Klein und Groß

Unter dem Motto Raus aus den virtuellen Räumen, rein in die unberührte Natur Osttirols erfahren Kinder und Jugendliche, dass Wandern alles andere als langweilig ist.
mehr erfahren
Mit dem Ranger geht die ganze Familie auf Entdeckungstour. / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Leonie Lorenz
02.05.2024

Der Sommer 2024 voller Natur im Tölzer Land

Mit dem Ranger die Isar und ihre Auen entdecken. Man lernt, wie man mit der Sense umgeht, oder man wagt den Blick unter die Wasseroberfläche bei der Tümpelsafari im Tölzer Land.
mehr erfahren
Legoland: Kampf mit Ritter / Foto: © Fouad Vollmer
02.05.2024

Auszeit für die ganze Familie in Bayerisch-Schwaben

Glückliche Kinder, entspannte Eltern und gemeinsame Erlebnisse, die für immer in Erinnerung bleiben: So sieht er aus, der perfekte Familienurlaub in Bayerisch-Schwaben.
mehr erfahren
20 Jahre Leo Lausemaus / Foto: © Helmut Lingen Verlag GmbH
25.04.2024

20 Jahre Leo Lausemaus: Zwei Jahrzehnte kindliche Abenteuer und Freundschaft feiern

Seit 20 Jahren begeistert Leo Lausemaus mit seinen zauberhaften Geschichten Kinder im Kindergartenalter. Anlässlich dieses Jubiläums lädt der Lingen Verlag zu einem Jahr voller besonderer Aktionen und Veranstaltungen ein.
mehr erfahren
Insel Mainau - ein ganzes Kinderland zum Toben und Entdecken / Foto: © -Rita-👩‍🍳 und 📷 mit ❤ auf Pixabay
24.04.2024

Insel Mainau - ein ganzes Kinderland zum Toben und Entdecken

Die Insel Mainau bietet eine Menge Naturerlebnis, Spaß und Abwechslung. Als eines der bedeutendsten Ausflugsziele am Bodensee ist sie auf Schritt und Tritt immer ein Erlebnis.
mehr erfahren
Taxenbacher Kitzlochklamm / Foto: © Marjon Besteman auf Pixabay
23.04.2024

Die besten Familien-Ideen hat die Rauriser Natur

Das Raurisertal ist ein natürlicher Spielplatz für Groß und Klein und das speziell auf Familien abgestimmte Sommerprogramm lässt die Herzen der Urlauber höherschlagen.
mehr erfahren
Familienurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald / Foto: © Sturrax auf Pixabay
16.04.2024

Vom Wald das Beste – Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald

Vom Wald das Beste – Klettern über Baumstämme, barfuß durch weiches Moos, Rindenschifflein in klaren Bergbächen, gesünder kann Abenteuer mit Kindern nicht sein. Familienurlaub in der Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald.
mehr erfahren
Faaker See in der Region Villach / Foto: © Peter Ortner auf Pixabay
16.04.2024

Der abenteuerliche Urlaub am See in Kärnten

Fast grenzenlos scheint das Familienglück in der südlichen Ferienregion Villach - Faaker See - Ossiacher See in Kärnten.
mehr erfahren