Übernachten unterm Sternenhimmel - Im Wald und an den schönsten Aussichtsplätzen

Trekkingplatz im Trekkingpark Sauerland - Übernachten unterm Sternenhimmel - Im Wald und an den schönsten Aussichtsplätzen

Zelten unterm Sternenhimmel, romantisch und abgeschieden mitten im Wald, aufwachen vom Vogelgezwitscher und der erste Blick fängt den Morgennebel ein, der sich wie eine Decke übers Tal breitet. Das geht nicht? Das geht doch! Der Trekkingpark Sauerland vereint Wandern und Übernachten am Wegrand. Das Angebot steht, Interessierte können jetzt schon ihren Trekkingurlaub planen.

In Deutschland ist es erstmal grundsätzlich nicht erlaubt wild zu zelten. Ausnahme sind ausgewiesene Stätten. Genau das macht sich der Trekkingpark Sauerland zunutze. Er führt die Top-Qualitätswanderwege Uplandsteig und Diemelsteig zusammen mit seltenen, streng geschützten Naturreservaten und legalen Übernachtungsmöglichkeiten mitten in der Natur. Trekkingplätze dieser Art sind in Deutschland selten.

Mit Diemelsteig und Uplandsteig haben die Erlebnisregion Willingen und die Ferienregion Diemelsee zwei absolute Aushängeschilder unter den Wanderwegen. Beide Urlaubsregionen gehören zu der ersten und größten „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“, den: Der Diemelsee und seine Zuflüsse, offene Heidelandschaften, Täler und Wälder machen den enormen Reichtum an Landschaftserlebnissen in einer der schönsten Mittelgebirgsregion Deutschlands aus. Die Naturparke Diemelsee und Sauerland-Rothaargebirge bieten und bewahren intakte Natur mit artenreicher Flora und Fauna. Bei jedem Schritt durchströmt klare, frische Luft die Lungen.

Wohltuende Wirkung des Wanderns haben inzwischen unzählige Menschen entdeckt. Schritt für Schritt nehmen sie die Natur wahr: Wogende Halme, wippende Blätter, bizarre Äste, skurril gewachsene Bäume. Der frische Wind trägt Blütenduft herbei, vom Erdboden steigt leicht modriger Geruch in die Nase. Geräusche vorbeihuschender Tiere oder raschelnder Blätter erreichen das Ohr. So nimmt der Wanderer seine Umgebung in sich auf. Naturerlebnisse dieser Art haben meditative, geradezu heilsame Wirkung.

Neu ist, dass dies nun 24 Stunden möglich ist und mehrere Tage am Stück. Der Trekkingpark Sauerland macht’s möglich. Neun ausgewählt schöne Trekkingplätze mit Komposttoiletten kann der Wanderer kombinieren und buchen. Sie liegen an beeindruckenden Aussichtspunkten, in mystischer Umgebung, auf den höchsten Berggipfeln, an kraftgebenden Seelenorten oder an im Sommerschlaf schlummernden Skipisten. Quellen murmeln, der See glitzert, wo „Fuchs und Hase sich gute Nacht sagen“. Alle Trekkingplätze sind nur zu Fuß erreichbar. Buchbar sind diese Plätze unter www.trekkingpark.de für den Zeitraum April bis Mitte November. In der übrigen Zeit dürfen die Waldtiere die Winterruhe genießen. Im Preis von 13 Euro pro Nacht und Zelt ist der ÖPNV vor Ort inbegriffen. Verpflegung organisiert sich der Wanderer selbst.

Quelle: Tourist-Information Diemelsee

Der Drago Milenario-Drachenbaum ist in Icod de los Vinos und ist angeblich 1000 Jahre alt. / Foto: © Turismo de Islas Canarias
20.02.2024

Artenvielfalt auf den Kanarischen Inseln entdecken

Angenehme Temperaturen, traumhafte Sandstrände und eine weltweit einzigartige Flora und Fauna machen die Kanarischen Inseln zu einem einzigartigen Reiseziel und einem begehrten Hotspot für die wissenschaftliche Forschung.
mehr erfahren
Radfahrer vor dem Denkmal des Ludwig-Donau-Main-Kanals in Neumarkt / Foto: © Thomas Linkel
20.02.2024

Neumarkt in der Oberpfalz - ein bunter Erlebnismix

Starke Kultur und überraschende Geschichte(n) erwarten Sie in Neumarkt, der Pfalzgrafenstadt zwischen Nürnberg und Regensburg im Bayerischen Jura.
mehr erfahren
Blick vom Seekarkreuz / Foto: © Tourismus Lenggries, A. Greiter
20.02.2024

Sport, Spaß und Erholung im Outdoor-Paradies Lenggries

Erleben Sie Ihren Urlaub beim Wandern, Bergsteigen und Radfahren im Tölzer Land. Auch Urlaub mit der Familie wird in Lenggries ganz Groß geschrieben.
mehr erfahren
Auf dem DonAUwald-Wanderweg das blaue Band der Donau entdecken / Foto: © Thorsten Günthert
20.02.2024

Dillinger Land - eine Auszeit zwischen Donautal und Alb

Fernab von Stress und Großstadthektik genießen Sie in der einzigartigen Naturlandschaft rund um das blaue Band der Donau Bewegung an der frischen Luft, intensives Naturerlebnis, innere Ruhe und Entspannung.
mehr erfahren
Soweit das Auge reicht kann man die Landschaft auf den EifelSpuren genießen / Foto: © Eifel Tourismus GmbH, Dominik Ketz
16.02.2024

Wenn Sie eine Auszeit vom Alltag benötigen, dann sind Sie #eifelreif

Unweit der großen Städte im Rheinland können Sie in der Nordeifel in eine andere Welt mit unberührte Natur, besondere Schätze, ein oftmals funkelnder Sternenhimmel und die deutschlandweit sauberste Luft eintauchen.
mehr erfahren
Hedwigsturm bei Bad Marienberg im Westerwald. / Foto: © Tourist-Information Bad Marienberg
16.02.2024

Im Westerwald ganz oben - Bad Marienberg

Bad Marienberg ist eine kleine Stadt mit großem Charme, mitten im Westerwald, und mitten durch die Innenstadt verläuft der WesterwaldSteig.
mehr erfahren
5 Sommererlebnisse in der Lifestyle-Region Wörthersee-Rosental / Foto: © M@ndi auf Pixabay
16.02.2024

5 Sommererlebnisse in der Lifestyle-Region Wörthersee-Rosental

Der Duft des Sommers liegt in der Region Wörthersee-Rosental in der Luft und ist so vielfältig wie die Aktivitäten vor Ort. Am größten See Kärntens lassen sich traumhafte Sommertage verbringen.
mehr erfahren
Chiemgau: Winter in der Natur / Foto: © Chiemgau GmbH Tourismus
15.02.2024

Winterliche Erlebnisse & Genuss im Chiemgau

Der Winter 2024 im Chiemgau hält eine Reihe von spannenden und genussvollen Veranstaltungen bereit - mit Fondue, Alpakas oder einem mysteriösen Mordfall.
mehr erfahren
Foto: © Pexels auf Pixabay
13.02.2024

Traumpfade und Traumpfädchen locken 2024 mit geführten Touren

Wer die beliebten Traumpfade und Traumpfädchen im Landkreis Mayen-Koblenz schon immer einmal bei Sonnenaufgang oder Mondschein erwandern wollte, findet im neuen Touren-Flyer zahlreiche geführte Wanderungen für 2024.
mehr erfahren
Michael Aufmhof nimmt die Urkunde zur Rezertifizierung in Empfang / Foto: © Deutscher Wanderverband / H.Ulrich
08.02.2024

Frisch ausgezeichnet auf der CMT 2024 - der Medebacher Bergweg

Die Mehrtagestour Medebacher Bergweg wurde bereits zum sechsten Mal mit dem Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifiziert.
mehr erfahren