UNESCO - Das Schönste, was Mensch und Natur hinterlassen haben

2.000 Jahre Geschichte hinterlassen ihre Spuren – so ist 2014 ein ganz besonderes Jahr für die UNESCO , denn dieses Jahr wird das Themenjahr „UNESCO-Weltkulturerbe in Deutschland – Nachhaltiger Natur- und Kulturtourismus“ gefeiert.

Nur die besten und herausragendsten Zeugnisse der Menschheits- und Naturgeschichte verdienen sich den Titel UNESCO-Weltkulturerbe. Von weltweit 981 Welterbestätten befinden sich 38 Kulturleistungen und Naturphänomene in Deutschland. Damit ist Deutschland Rang 4 in Europa sicher. Wer sich also auf Spurensuche durch das Erbe der Menschheit begeben möchte, dem stehen zahlreiche Möglichkeiten offen.

Auf rund 8 verschiedenen Routen können Touristen in diesem Jahr die Weltkulturerbestätten von den Hansestädten im Norden bis zur Klosterinsel Reichenau im Süden erleben und bestaunen. Nicht nur imposante Baudenkmäler und Stadtensembles sind hierbei zu sehen, sondern ebenso Industrieanlagen und die bezauberndsten Naturlandschaften.

Über ein Androit oder iOS Handy haben Kultursuchende Urlauber ebenfalls die Möglichkeit, sich das sogenannte „Welterbe-App“ herunterzuladen und sich über die einzelnen UNESCO-Welterbestätten und Routen auf Everplaces zu informieren. Informationen und weitere Sehenswürdigkeiten und Highlights rund um die UNESCO-Welterbestätten in Deutschland erhalten Sie auf germany.travel. Das UNESCO-Siegel ist mittlerweile eine wichtige Qualitätsmarke im internationalen Tourismus von hoher Bedeutung für Deutschland.

Aber auch in den angrenzenden Ländern findet man hervorragend erhaltene UNSECO-Welterbestätte. So umfasst das Welterbe in der Schweiz 11 Stätten – darunter zwei grenzüberschreitende und in Österreich 8 Welterbestätten, die jede für sich eine Reise wert sind.

Lassen Sie sich von den wunderbarsten Stätten der Geschichte in ihren Bann ziehen.

Quelle: Redaktion Tambiente, Nadine Warné

Museumsuferfest in Frankfurt am Main / Foto: © #visitfrankfurt I Holger Ullmann
23.05.2024

Frankfurter Sommerzauber: Open-Air-Kultur und versteckte Stadtperlen entdecken

Tauchen Sie ein in den Sommer in Frankfurt am Main und erleben Sie eine Stadt, die vor Leben pulsiert. Frankfurt im Sommer 2024: Ihr perfektes Ziel für einen Städtetrip voller Genuss und Kultur.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

2. Juni: UNESCO-Welterbetag 2024 in Deutschland

Am 2. Juni 2024 laden die Deutsche UNESCO-Kommission und der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland dazu ein, das Welterbe im ganzen Land vor Ort und digital zu erkunden.
mehr erfahren
Besucherweg im Weltkulturerbe Völklinger Hütte / Foto: © Oliver Dietze / Weltkulturerbe Völklinger Hütte
23.05.2024

UNESCO-Welterbetag und Festwochenende 30 Jahre Welterbe Völklinger Hütte

Als Höhepunkt des Jubiläumsjahres 30 Jahre Weltkulturerbe Völklinger Hütte feiert das ehemalige Eisenwerk um den UNESCO-Welterbetag mit zahlreichen Gästen am 1. und 2. Juni 2024 ein großes Festwochenende.
mehr erfahren
Bad Kösen feiert sein Brunnenfest mit einem großen historischen Festumzug / Foto: © T.Biel
23.05.2024

Hier liegt Salz in der Luft - Brunnenfest 2024 in Bad Kösen

Bad Kösen feiert die Entdeckung seiner Solequellen, die die Flößerstadt zum beliebten Kur- und Badeort machten, vom 31. Mai bis 2. Juni 2024.
mehr erfahren
v.l.n.r: Andreas Bilo, Geschäftsführer Kassel Marketing GmbH Hubert Henselmann, Bereichsleiter Tourist Service Kassel Marketing GmbH Dr. Norbert Wett, Tourismusdezernent und Aufsichtsratsvorsitzender der Kassel Marketing GmbH / Foto: © Kassel Marketing GmbH, Foto: Mario Zgoll
23.05.2024

Erfolgreicher Saisonstart 2024 auf dem Kasseler Camping- und Wohnmobilplatz

Auf sonnige Tage an der Fulda können sich die Gäste des Camping- und Reisemobilstellplatzes Kassel freuen - und auf attraktive Neuerungen
mehr erfahren
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth / Foto: Michael Sander [CC BY-SA 3.0] via Wikimedia Commons
22.05.2024

Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth: Welterbe & Museum

Das Markgräfliche Opernhaus in Bayreuth, seit 2012 UNESCO-Weltkulturerbe, ist das bedeutendste und besterhaltene Beispiel barocker Theaterkultur.
mehr erfahren
Saarschleife im Nebel / Foto: © Günther Schneider auf Pixabay
21.05.2024

Genuss und Kultur im Saarschleifenland

Das Saarschleifenland ist ein Genießerland. Die Nähe zu Frankreich und Luxemburg beeinflusst seit Generationen die Küche und schafft in Kombination mit den zahlreichen regionalen Produkten spannende kulinarische Kreationen.
mehr erfahren
Die weitläufige Gartenanlage des ehemaligen Kartäuserklosters Kartause Ittingen ist frei zugänglich. Dort findet sich unter anderem die umfangreichste Sammlung historischer Rosensorten in der Schweiz. / Foto: © Kartause Ittingen
21.05.2024

SinnesImpulse beim Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 am westlichen Bodensee

Es grünt und blüht in den Gärten und Parks am westlichen Bodensee. 69 dieser üppigen Paradiese können im Rahmen des Grenzenlosen GartenRendezvous 2024 besucht werden.
mehr erfahren
Am Freitag, den 17. Mai 2024, wurde die Ausstellung im Rathaus eröffnet. / Foto: © Stadt Freudenberg
21.05.2024

Kunstausstellung Menschenbilder- eine Reise durch die Vielfalt der Portraitmalerei in Freudenberg

Die Freudenberger Kunstausstellung Menschenbilder wurde am Freitag, 17.05.2024 von Bürgermeisterin Nicole Reschke eröffnet und ist vom 20.05. bis 21.06.2024 zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen.
mehr erfahren
17.05.2024

17 Millionen Gäste in den Swarovski Kristallwelten und Re-Zertifizierung als Green Museum

Der 17-millionste Besucher seit der Eröffnung im Oktober 1995 wurde am 16. Mai 2024 in den Swarovski Kristallwelten begrüßt.
mehr erfahren