Urbaner Lifestyle und moderne Architektur treffen uralte Weintradition

In drei Monaten ist es soweit: dann eröffnet das LOISIUM sein zweites Wine & Spa Resort. Neben dem bereits bestehenden LOISIUM Wine & Spa Resort in Langenlois bekommt nun auch die wunderschöne Südsteiermark ein Designhotel bestehend aus einem Wine & Spa Resort und einer regionalen Erlebnisvinothek. Die feierliche und künstlerisch inszenierte Eröffnung findet am 1. Juni 2012 statt, der „Tag der öffnen Tür“ am 3. Juni.

In einer der beliebtesten Weinregion Österreichs, der Südsteiermark, auch die steirische Toskana genannt, entsteht in dem malerischen Ort Ehrenhausen das neue LOISIUM Wine & Spa Resort. Ähnlich wie im Schwesternhotel in Langenlois bietet das Weinresort eine außergewöhnliche Kombination von Wein, Spa und zeitgenössischer Architektur und kreiert wieder eine internationale Plattform, diesmal für die Präsentation des steirischen Weins.

Im September letzten Jahres feierte das LOISIUM Wine & Spa Resort Südsteiermark seine Dachgleiche. Seit dem wird fleißig am Innenausbau des 9.700m² großen Hotels gearbeitet. Während die Außenfassade aus Holz beinahe fertig ist, ist der Innenausbau noch voll im Gange. Neben 85 Premium Zimmern und 20 Suiten in den Kategorien "classic" und "prestige" mit Weingartenblick entsteht auf 1.400 m² Fläche ein wunderschön geradlinig designter Spa-Bereich. High level Beauty- und Body-Spa mit 8 Behandlungskabinen inklusive 2 Doppel-Spa Suiten, ein Spa Living Room & Bar, eine Fitnesskompaktzone und ein Relaxbereich werden ein entspannendes Verwöhnprogramm garantieren. „Die hügelige südsteirische Landschaft um das LOISIUM Wine & Spa Resort Südsteiermark ist charmant und lieblich. Die Ruhe und Unaufgeregtheit sollten Thema der Innenwahrnehmung des LOISIUM Wine & Spa Resort Südsteiermark sein“, erklärt Architekt Mag. Stephan Ferenczy, der für das Interior Design verantwortlich zeichnet.

Aveda, Vinoble und Comfort Zone sind exklusive Partner im Spa-Bereich
AVEDA, VINOBLE und Comfort Zone sind exklusive Spa-Partner. AVEDA konnte, wie schon in Langenlois, als bewährter Spapartner gewonnen werden. AVEDA Spa Behandlungen für Körper und Gesicht basieren auf Elementen ayurvedischer Heiltradition. Die Kombination reiner, duftender Blumen- und Pflanzenessenzen aus aller Welt mit seit Jahrhunderten bewährten Entspannungsritualen sorgen für schnelle Entspannung und Erholung. Mit VINOBLE als starken regionalen Partner für hochwertige Weinbehandlungen aus der Südsteiermark wurden eigene LOISIUM Signature Treatments rund um das Thema Wein entwickelt und mit Comfort Zone, als dritten Spa-Partner des Loisiums in der Südsteiermark, wird den Spagästen eine sehr hochwertige, italienische Beauty-Marke angeboten.

Besonderer Kunstfaktor auch im 2. LOISIUM Hotel
Ebenso wie das LOISIUM Wine & Spa Resort in Langenlois wird auch das Hotel in der Südsteiermark von großartigen Künstlern mit gestaltet, die auch diesem Hotel und der Vinothek zu einem einzigartigen Charme verhelfen. Unter ihnen ist der französische Künstler Laurent Ajina, der den Spa-Bereich mit einer seiner speziellen Wandmalereien verziert; das von ihm neu interpretierte Weinthema wird durch ein spezielles Lichtsystem in Szene gesetzt.

Für die Hotelzimmer und den Hotelbereich wird der international anerkannte Künstler Prof. Erich Steininger mit seinen bekannten Holzschnitten zur künstlerischen Einzigartigkeit des Loisiums in der Südsteiermark beitragen. „ Wir freuen uns schon sehr auf unser neues LOISIUM Hotel. Es wird ein spannendes Produkt, was ganz Neues mit viel interessanten Details. Die Steiermark einmal ganz neu interpretiert,“ erklärt Mag. Susanne Kraus-Winkler, Geschäftsführerin der LOISIUM Hotelentwicklungs- und Management GmbH.

Der Eingang der LOISIUM-Vinothek in der Südsteiermark wird mit den berühmten LOISIUM Zeichen auf einer goldenen Wand verziert sein. In der Vinothek wird Hugo Schär, der bereits für die LOISIUM Weinwelt in Langenlois archaische Hieroglyphen entwickelte, die als Bildzeichen um das Eingangstor der LOISIUM Weinwelt in Langenlois eingeritzt sind, ein besondere kunstvolles und vinophiles Wandfries gestalten. Die LOISIUM-Hieroglyphen werden wieder aus dem Jahr des Winzers und der Rebe, von der Ernte und von der Kelterung, diesmal in der Südsteiermark, erzählen.

Künstlerische Kreationen auch in der Küche
Neben künstlerischen Werken an Wänden und in den Zimmern, dürfen sich die zukünftigen Gäste auch auf kulinarische Hochgenüsse aus der Küche freuen. Haubenkoch Dominik Stolzer wird neuer Küchenchef im LOISIUM Wine & Spa Resort Südsteiermark.

Nachdem Dominik Stolzer 2003 seine Ausbildung zum Restaurantfachmann und Koch im Steirerhof in der Steiermark abschloss, perfektionierte er seine Kochkünste als „Chef de Cuisine“ und Haubenkoch in diversen Hotels in Österreich und Deutschland. Seit 2009 begeisterte er als „Executive Küchenchef“ im Gesundheitsresort Gars in Niederösterreich vor allem mit seinen durch internationale Einflüsse angereicherten regionalen Gerichten. In Zukunft wird der österreichische Haubenkoch im neuen LOISIUM das Küchenteam leiten. Dabei kann er auch seine Philosophie, nämlich regionale und traditionelle Gerichte neu zu interpretieren, in vollen Zügen ausleben.

Eröffnung am 1. Juni 2012
Neben den Arbeiten im Hotel selbst, sind auch jene rund um das Hotel voll im Gange; denn auch der Baugrund selbst soll bald dem Anblick einer Baustelle weichen und dem Ambiente eines exklusiven Weinhotels gerecht werden. „Wir haben bereits ein sehr ambitioniertes Team, rund um die international erfahrene Hoteldirektorin Birgit Wolfsberger, aktiv vor Ort, die mit viel Liebe zum Detail für unsere Gäste in der Südsteiermark ein sehr individuelles Hotel- und Weinerlebnis kreieren werden“, schließt Mag. Kraus-Winkler ab.

Zahlreiche Gärtner werden sich in den kommenden Monaten um die Grünanlagen kümmern: ein idyllischer Kräutergarten, ein romantisches Lavendeldach über dem Restaurant- und Spatrakt und der von KOLA geplante Schauweingarten werden das LOISIUM Südsteiermark in eine wunderschöne grüne Umgebung einbetten. Und damit schlussendlich die schönsten Sonnenplätze perfekt inszeniert sind und auch alles andere perfekt ist, finden immer wieder Begehungen der Baustelle statt, damit zur Eröffnung am 01. Juni 2012 auch in der wunderschönen Steiermark für alle Wein- und Genussliebhaber ein einzigartiges LOISIUM Wine & Spa Resort zum Genießen und Wohlfühlen bereit steht.

Quelle: LOISIUM Wine & Spa Resorts

Mehrere hundert Kilometer markierte Nordic-Walking-Strecken machen die Heilbäder des Bayerischen Thermenlands zu einer Hochburg für die beliebte Trendsportart mit zwei Stöcken. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
24.06.2024

Bayerisches Thermenland: Sommer 2024 aktiv und entspannt genießen

Das Bayerische Thermenland ist ein Eldorado für Radfahrer, Wanderer, Nordic Walker, Golfer und alle, die den Kraftort Wald ganz neu erleben wollen - gerade jetzt im Sommer.
mehr erfahren
Deutschlands beliebtestes Gesundheitsreiseziel Bad Füssing in Niederbayern profitiert besonders davon, dass medizinische Vorsorgemaßnahmen wieder Pflichtleistungen der Krankenkassen sind. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
24.06.2024

Erfolgreiches Comeback der Kur

Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort Bad Füssing in Niederbayern profitiert besonders davon, dass medizinische Vorsorgemaßnahmen wieder Pflichtleistungen der Krankenkassen sind.
mehr erfahren
Enstpannung an der Isar und dabei Aufatmen, Runterkommen und Genießen: Urlaub in Bad Tölz. / Foto: © Stadt Bad Tölz
17.06.2024

Gesunde Lifestyle-Angebote aus Bad Tölz

Rein in die Turnschuhe statt aufs Sofa: Mit ausgebildeten Trainern und neuen Fitnesserlebnissen will Bad Tölz Gäste und Einheimische zu einem gesünderen Lebensstil animieren.
mehr erfahren
Yoga im Park: Yoga stärkt die Koordinationsfähigkeit, die Flexibilität, die Kraft und Ausdauer, bringt den Stoffwechsel in Schwung. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
11.06.2024

Wohlfühl- und Aktivsommer 2024 zwischen den Thermen in Bad Füssing

Bad Füssing in Niederbayern, mit zwei Millionen Übernachtungen pro Jahr Deutschlands beliebtester Gesundheitsurlaubsort, hat auch in den warmen Sommermonaten Hochsaison und begeistert mit einer großen Urlaubsvielfalt.
mehr erfahren
Klang und Meditation: Neue Workshops in Lenggries. / Foto: © Barbara Gerg
10.06.2024

Waldwandern, Klangreise und Kreativworkshop: Entspannte Momente in Lenggries

Mit drei neuen Angeboten zum Thema Klang & Meditation bietet Lenggries Tourismus 2024 seinen Gästen entspannende Urlaubspausen.
mehr erfahren
v.l.: Christel Bücker, Michael Hoeper, Ingrid Mathis, Boris Machiedo und Rolf Rubsamen vor der Vitrine für das Johann-Strauß-Ensemble / Foto: © Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
24.05.2024

Wandeln und Lächeln in der Wandelhalle der Vita Classica

Im Wandelgang der Vita Classica gibt es dank vieler Helfer einige Neuerungen zu entdecken. Neben zwei neuen Aquarien wurde die Vitrine für das Johann-Strauß-Ensemble fertiggestellt und eine Fotoserie zeigt Bad Krozingen im Wandel der Jahrhunderte.
mehr erfahren
Bestnoten für die Luft in Bad Füssing / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
21.05.2024

Bestnoten für die Luft in Bad Füssing

Bürger und Gäste können sich freuen: Messungen des Deutschen Wetterdienstes bestätigen eine hervorragende Luftqualität mit geringen Schadstoff- und Feinstaubwerten im Zentrum von Bad Füssing.
mehr erfahren
Einen energiereichen Start in den Tag bietet Ramona Mühlbacher beim Morgenyoga im Strandbad Tengling. / Foto: © djd/Waging am See/Axel Effner
21.05.2024

Rund um den Waginger See sorgen Natur und Mensch für Wohlbefinden und Entspannung

Wie geschaffen, um den Geist zur Ruhe und den Körper sanft in Bewegung zu bringen, scheint die sanft hügelige Bilderbuchlandschaft rund um den oberbayerischen Waginger See.
mehr erfahren
Beflügelt von der heilkräftigen Wirkung des Thermalwassers haben sich die fünf Orte Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Birnbach, Bad Gögging und Bad Abbach in den vergangenen Jahrzehnten zu vielfach ausgezeichneten Zentren der Spitzen-Balneologie entwickelt. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
16.05.2024

Bayerisches Staatsbad: Wie Versicherte von ihrem Recht auf Kur Gebrauch machen

Deutsche Heilbäder und Kurorte, wie die fünf Heilbäder des Bayerischen Thermenlandes, sind für die Gesundheitsvorsorge eine hervorragende Anlaufstelle.
mehr erfahren
Höchste Gesundheitskompetenz in bayerischer Urlaubsqualität bieten die bayerischen Heilbäder und Kurorte / Foto: © gesundes-bayern.de I Jan Greune
25.04.2024

Atemwegserkrankungen in Bayern auskurieren

Besonders rein, d.h. pollen-, feinstaub- und allergenarm, ist die Luft in den heilklimatischen Kurorten Bayerns.
mehr erfahren