Urlaub in Balance

Dem Alltag entfliehen, abschalten, entspannen und neue Kraft tanken – wer Erholung sucht, findet sie im Moor- und Soleheilbad Bad Sassendorf. Viele Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen bieten für Urlauber westfälische Gastlichkeit im besten Sinne. Der schmucke Ortskern mit typisch westfälischen Fachwerkbauten, vielen kleinen Geschäften, dem weitläufigen Kurpark sowie gemütlichen Cafés und urigen Restaurants lädt zum Bummeln, Einkaufen und Verweilen ein. Hier lassen sich die verschiedensten Aktivitäten ideal mit Genuss und Entspannung kombinieren.

Seit beinahe tausend Jahren spielt Salz in Bad Sassendorf seit beinahe tausend Jahren eine bedeutende Rolle. Aus den Solequellen wurde einst das kostbare „weiße Gold“ gewonnen. Doch noch wertvoller ist heute das Salz-Wasser-Gemisch, die Sole, selbst. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts wird sie für die Gesundheit eingesetzt. So können die Gäste noch heute in der Sole baden – dazu lädt die SoleTherme Bad Sassendorf mit ihrer facettenreichen Bade- und Saunalandschaft, der Meersalzgrotte und den vielseitigen Beauty- und Wellness-Angeboten ein – oder die Sole mit ihren wertvollen Mineralstoffen inhalieren – noch heute ist das historische Gradierwerk als Freiluft-Inhalatorium ein wichtiger Teil des Therapiekonzeptes in Bad Sassendorf. Den Themen „Salz, Sole und Moor“ widmet sich außerdem das Anfang 2015 neu eröffnete Erlebnismuseum „Westfälische Salzwelten“. Auf über 900 m² Ausstellungsfläche begeben sich die Besucher auf eine Entdeckungsreise: fördern Sole, lassen Kristalle entstehen und erleben, wie ein Salzknecht vor hundert Jahren seinem Handwerk nachging. Durch den „Kristall“ gelangen sie in die alltags- und gesundheitsbezogenen Themenwelten und erfahren mehr über Salz in der Ernährung und, warum Sole und Moor der Gesundheit gut tun.

„Durchatmen“ ist auch Thema des neuen Arrangements „Atemwegs-Vital-Woche“, das je zwei Einheiten Atemtherapie, Sole-Sauerstoff-Therapie und Meersalzgrotte beinhaltet und darüber hinaus viel Freiraum lässt, um abzuschalten und zu entspannen. Wer das Programm intensivieren möchte, weil z. B. Erkrankungen der Atemwege vorliegen, kann ein Beratungsgespräch und/oder eine Labordiagnostik bei einem ortsansässigen Heilpraktiker hinzubuchen.„Neben unserer Profilierung mit den Themen Salz und Sole wird im kommenden Jahr „Radfahren“ ein weiteres wichtiges Thema sein“ erläutert Olaf Bredensteiner, Leiter Gäste-Information & Marketing. „Mit der Etablierung des Radnetzes Südwestfalen und des Knotenpunktsystems ist für uns ein Grundstein gelegt, auf den wir weiter aufbauen wollen.“ Auch zu diesem Thema bietet die Gäste-Information Bad Sassendorf mit den „Rad-Aktiv-Tagen“ ein neues Arrangement zum Kennenlernen. Mit einem Leihfahrrad für zwei Tage inkl. Servicepaket/Mobilitätsgarantie sowie einem Radinformationspaket haben die Gäste die Möglichkeit die Region zu erkunden. Neben der Bewegung bleibt auch Zeit zur Entspannung bei einem Besuch der SoleTherme, einer Radler-Massage und einem Wellness-Cocktail.

Übrigens: In allen Arrangements 2016 ist die Kurtaxe bereits einkalkuliert, so dass die Gäste direkt beim Gastgeber ihre Bad Sassendorf Card erhalten ohne extra noch zahlen zu müssen.

Mehr Informationen liefern das neue Gastgeberverzeichnis 2016 – zu bestellen unter Tel. 02921-5014811 oder info@badsassendorf.de - und die Internetseite www.badsassendorf.de.

Quelle: Tagungs- und Kongresszentrum Bad Sassendorf GmbH/ Gäste-Information & Marketing

Bestnoten für die Luft in Bad Füssing / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing
21.05.2024

Bestnoten für die Luft in Bad Füssing

Bürger und Gäste können sich freuen: Messungen des Deutschen Wetterdienstes bestätigen eine hervorragende Luftqualität mit geringen Schadstoff- und Feinstaubwerten im Zentrum von Bad Füssing.
mehr erfahren
Einen energiereichen Start in den Tag bietet Ramona Mühlbacher beim Morgenyoga im Strandbad Tengling. / Foto: © djd/Waging am See/Axel Effner
21.05.2024

Rund um den Waginger See sorgen Natur und Mensch für Wohlbefinden und Entspannung

Wie geschaffen, um den Geist zur Ruhe und den Körper sanft in Bewegung zu bringen, scheint die sanft hügelige Bilderbuchlandschaft rund um den oberbayerischen Waginger See.
mehr erfahren
Beflügelt von der heilkräftigen Wirkung des Thermalwassers haben sich die fünf Orte Bad Füssing, Bad Griesbach, Bad Birnbach, Bad Gögging und Bad Abbach in den vergangenen Jahrzehnten zu vielfach ausgezeichneten Zentren der Spitzen-Balneologie entwickelt. / Foto: © Tourismusverband Ostbayern
16.05.2024

Bayerisches Staatsbad: Wie Versicherte von ihrem Recht auf Kur Gebrauch machen

Deutsche Heilbäder und Kurorte, wie die fünf Heilbäder des Bayerischen Thermenlandes, sind für die Gesundheitsvorsorge eine hervorragende Anlaufstelle.
mehr erfahren
Höchste Gesundheitskompetenz in bayerischer Urlaubsqualität bieten die bayerischen Heilbäder und Kurorte / Foto: © gesundes-bayern.de I Jan Greune
25.04.2024

Atemwegserkrankungen in Bayern auskurieren

Besonders rein, d.h. pollen-, feinstaub- und allergenarm, ist die Luft in den heilklimatischen Kurorten Bayerns.
mehr erfahren
Ein Wochenende im Moor zur inneren Balance / Foto: © AIB-KUR GmbH & Co. KG, Andreas Jacob
10.04.2024

Gesund und voller Energie: Ganzheitliche Gesundheitsprogramme im Bayerischen Voralpenland

Gesundheit wird in Bad Aibling groß geschrieben. Der malerische Kurort hat sich auf Gesundheitsprogramme spezialisiert, die helfen, das Wohlbefinden zu steigern.
mehr erfahren
Biken im Tölzer Land / Foto: © Tölzer Land Tourismus, Bernd Ritschel
04.04.2024

Neue Energie tanken zwischen Moorsee, Höhenweg und Flowerpower im Tölzer Land

Die grüne Kraft der Kräuter entdecken, mit dem Rad oder zu Fuß durch die Voralpenlandschaft streifen - Angebote und Tipps zum Entschlacken und Krafttanken im Frühling 2024.
mehr erfahren
Start der Glücksmomente-Aktion in Bad Gögging / Foto: © Reiter
22.03.2024

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl in Bad Gögging

Urlaub ist ein (Glücks-)Gefühl: Bad Gögging 2024 lädt mit einem großen Gewinnspiel zum Glücksmomente sammeln ein.
mehr erfahren
Zimmeransicht des Nouri Hotel / Foto: © Nouri Hotel I Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
21.03.2024

Neues Nouri Hotel in Bad Krozingen gut angelaufen

Seit Anfang Dezember 2023 ist das Nouri Hotel neben der „Vita Classica“ in Bad Krozingen eröffnet und der Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg.
mehr erfahren
In etwa der Hälfte der rund 100 Pools lassen sich die ersten Frühlingssonnenstrahlen im wohlig-warmen Wasser unter freiem Himmel genießen. / Foto: © Kur- & GästeService Bad Füssing/Leonie Lorenz
20.03.2024

Frühlingserwachen 2024 in Bad Füssing

Wohltuende Entspannungs- und Aktiv-Auszeit in können Erholungssuchende Deutschlands beliebtestem Gesundheitsreiseziel Bad Füssing im Frühling 2024 genießen.
mehr erfahren
Innehalten-Woche Burgruine Wolfstein / Foto: © Dietmar Denger
29.02.2024

In der Ruhe liegt die Kraft: Innehalten in Neumarkt

Neumarkt und Umgebung ist Innehalten-Region und daher findet man im Landkreis Neumark bewusst ein Gegenangebot zum allgegenwärtigen Eventtourismus.
mehr erfahren