Urlaub mit Weitblick: Nachhaltig übernachten in Franken

Natur-Heilwasser-See in Bad Königshofen - Urlaub mit Weitblick: Nachhaltig übernachten in Franken

Märchenhafte Wälder, weite Wiesen und beeindruckende Felslandschaften: In Franken liegt das umweltfreundliche Urlaubsglück direkt vor der Haustür - und dank der Kreativität und Leidenschaft zahlreicher Gastgeber:innen auch dahinter. Ob Baumhaus, Bauwagen oder Biohotel - zahlreiche Unterkünfte beweisen, dass Nachhaltigkeit mehr als nur ein Trend ist. Die naturnahen Übernachtungsangebote sind nicht nur CO2-sparend und umweltschonend, sondern vor allem eines: einfach erholsam schön.

Naturfeeling am Urlaubsbauernhof

Wer Wert auf Nachhaltigkeit legt, ist auf dem Ferienhof Waldblick in Haundorf im Fränkischen Seenland genau richtig. Vor allem Familien freuen sich über das vielfältige Angebot: Während die Eltern auf der Terrasse entspannen, toben sich die Kinder auf dem großen Spielplatz und dem Trampolin aus oder testen den "Fuhrpark" mit Bobbycar und Tretbulldog. Die Bauernhoftiere freuen sich über Streicheleinheiten und in der Spielscheune sorgt die Heuecke für echtes Bauernhoffeeling. Nur einen kurzen Ausflug entfernt warten der Altmühlsee und der Brombachsee mit ihren Freizeitangeboten. Schon der Start in den Tag ist hier nachhaltig: Der Frühstückstisch im gemütlichen Holzhaus ist reich gedeckt mit heimischen Leckereien wie selbstgemachten Marmeladen, Wurst vom Dorfmetzger oder Honig aus der regionalen Imkerei. Die Ferienwohnungen im Holzhaus und zwei Schäferwagen bieten genügend Platz, um auch mit größeren Gruppen eine naturnahe Auszeit zu verbringen.

Baumhaushotel Wipfelglück

Wurzeln schlagen im Baumhaushotel

Im Spessart-Mainland geht es für den umweltfreundlichen Urlaub hoch hinaus. Gleich an zwei Orten können Übernachtungsgäste zwischen den Baumwipfeln schlafen: Im Baumhaushotel „Seemühle“ in Gräfendorf stehen zehn luxuriöse Baumhäuser in einem romantischen Eichen- und Buchenwald bereit, im „Wipfelglück“ in Mönchberg schmiegen sich komfortable Stelzenhäuser an alte Spessarteichen. Wer lieber auf dem Boden bleibt, checkt in den „Tiny Houses“ des Waldhotels Heppe in Dammbach ein. Auf rund 18 Quadratmetern Wohnfläche und einer 33 Quadratmeter großen Terrasse bieten sie einmalige Ausblicke in die weiten Wälder. Minimalist:innen wiederum genießen die Zeit auf den Trekkingplätzen des Spessart-Mainlands. Sie lassen sich zu Fuß erwandern und sind mit Feuerstelle und Zeltplätzen ideal für romantische Nächte unterm Sternenhimmel.

Wohnmobil und Wein

Mit dem eigenen Wohnmobil übernachten Urlauber:innen immer naturnah. Die Weinlandschaft rund um Schweinfurt ist ideal für eine Tour mit dem Wohnmobil. Besonders, weil hier die Weingüter Scheller, Dereser, Lother, Ruppenstein, Ebert und Winzermännle sowie die Weinmanufaktur Pfrang zeigen, was fränkische Gastfreundschaft bedeutet: Die Winzer:innen laden Reisende dazu ein, das Wohnmobil kostenlos auf ihrem Gelände abzustellen. Höhepunkt des Aufenthaltes ist eine genussvolle Weinprobe direkt im gastgebenden Betrieb.

Schlafen unterm Sternenhimmel

Umweltbewusste Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber reisen weiter in den Steigerwald. Bei „Dies & Fass“ haben sie die Möglichkeit, in einem gemütlich ausgebauten Weinfass zu übernachten. Oder sie testen eine der vielen anderen naturfreundlichen Ruheoasen: Ob das Baumhaus im Hotel „Schlafstaelle“, die zehn Trekkingplätze im Naturpark Steigerwald oder die Glamping-Zelte im Öko-Resort „Into the Green“ - hier wird jeder fündig, der das gewisse nachhaltige Etwas sucht. Einzigartig sind auch die Ickelhäuser im Bad Windsheimer Ortsteil Ickelheim: Die historischen Baudenkmäler wurden ausschließlich mit regionalen oder recycelten Baustoffen saniert und laden heute als Ferienhaus oder Ferienwohnung ein.

Bestelle jetzt den kostenlosen Urlaubskataloge für deine Frankenreise! alle ansehen

Frankenwald – Wandertouren & Gastgeber

Frankenwald – Wandertouren & Gastgeber

Frankenwald

Romantischen Franken - Urlaubsmagazin

Romantischen Franken - Urlaubsmagazin

Romantisches Franken

Ansbach erleben – Info & Stadtplan

Ansbach erleben – Info & Stadtplan der Hohenzollernresidenz im Romantischen Franken

Franken

Hotels mit grünem Herz

Ganz ähnlich ging man bei der Sanierung der Häuser im Naturpark Altmühltal vor, die das Siegel „Zu Gast im Denkmal“ tragen: Verwunschene Fachwerkbalken, alte Gewölbedecken und prunkvolle Stuckaturen - die Hotels, Ferienwohnungen, Gasthöfe, Museen und Einrichtungen versprühen nicht nur historisches Flair, sie sind auch gut für die Umwelt, schließlich ist Denkmalschutz deutlich ressourcenschonender als Neubau. Die Siegelträger wurden von einer unabhängigen Fachjury nach strengen Kriterien ausgewählt. Originalgetreue Sanierung und eine dokumentierte Geschichte sind nur der Anfang. Auch im Inneren muss der Denkmalcharakter des Hauses erhalten bleiben.

Im Nürnberger Land punkten beispielsweise die Hotels „Grüner Baum“ in Hersbruck und „Lindenhof“ in Pommelsbrunn mit speziellen Nachhaltigkeitskonzepten und sind mit ihrer Lage im Grünen perfekt für Naturentdecker:innen. Dafür haben sie jeweils ganz unterschiedliche Maßnahmen zum Umweltschutz ergriffen - von der eigenen Bio-Landwirtschaft über die Hackschnitzel-Heizanlage bis hin zur eigenen Metzgerei und Konditorei.

Zu Gast im Denkmal

Nachhaltig aus Tradition: die Gärtnerstadt Bamberg

Ist die passende Unterkunft gefunden, ist es Zeit für nachhaltige Erlebnisse. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch in der Gärtnerstadt des UNESCO-Weltkulturerbes Bamberg? Seit dem Mittelalter wird hier Gemüse angebaut. Heute laden das Gärtner- und Häckermuseum, zahlreiche Gärtnereien mit Ab-Hof-Verkauf, die Aussichtsplattform und ein gut ausgeschilderter Rundweg dazu ein, die Gärtnerstadt zu entdecken. Eine gute Gelegenheit dazu bietet der "Tag der offenen Gärtnerei" am 28. April 2024.

Wellness mit Weitblick

Entspannung pur gibt es wieder in der FrankenTherme in Bad Königshofen. Mit ihrer Kombination aus mehreren gut aufeinander abgestimmten regenerativen Energiequellen beweist sie, dass Wellness und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen können. Sich hier im ersten Naturheilwassersee Deutschlands treiben zu lassen, ist Balsam für Körper und Seele.

Ähnlich erholsam ist ein Besuch in Bad Mergentheim. Das Heilbad und zahlreiche Gastgeber:innen vor Ort setzen sich schon lange für einen schonenden Umgang mit Ressourcen, Barrierefreiheit und umweltschonende Mobilität ein und so wurde die Stadt bereits zum zweiten Mal als „Nachhaltiges Reiseziel“ rezertifiziert.

Frankens nachhaltige Vielfalt

Mehr Inspirationen für eine Reise mit kleinem CO2-Fußabdruck bietet FrankenTourismus auf seiner Website: Der Videoclip „Nachhaltige Unterkünfte in Franken“ stellt verschiedene umweltfreundliche Unterkünfte in ästhetischen Aufnahmen vor.

Einen noch größeren Überblick bietet eine Liste auf der Website: vom TinyHouse über den Schäferwagen bis zum Hausboot.

Quelle: Tourismusverband Franken e.V.

Die Verantwortlichen der Qualitätswanderregion präsentieren die neue Wanderbroschüre am Aussichtspunkt Fünfseenblick in Edertal-Bringhausen und Kellerwald-Juwel Daudenberg-Route. / Foto: © Edersee Marketing GmbH
23.04.2024

Kellerwald-Juwelen in der Qualitätswanderregion Edersee

Die Qualitätswanderregion Edersee entwickelt sich weiter: 16 Kellerwald-Kleinodien bieten ein besonderes Wandererlebnis und eine neue Wanderbroschüre ist erschienen.
mehr erfahren
Seen, Berge und unberührte Natur, soweit das Auge reicht: Im österreichischen Osttirol brauchen Liebhaber des Authentischen und Ursprünglichen nicht mehr zum Glücklichsein. / Foto: © TVB Osttirol/Philipp Eder
19.04.2024

Sommer 2024 in Osttirol: Ankommen, abschalten und auftanken in der Natur

Osttirol ist ursprünglich und beschaulich. Die Region südlich des Alpenhauptkammes, eingebettet zwischen den Lienzer Dolomiten und den Hohen Tauern, vereint vieles auf kleinstem Raum.
mehr erfahren
Christophorus Kapelle beim Gasthof Bad Hochmoos in St. Martin bei Lofer / Foto: © Michael Groessinger, SalzburgerLand Tourismus
18.04.2024

Dem Sinn des Lebens auf der Spur im SalzburgerLand

Das Pilgern hat eine lange Tradition. Es gibt wohl kaum ein Land, durch das nicht der eine oder andere Pilgerweg führt - so auch im SalzburgerLand.
mehr erfahren
Wandern im Sankt Wendeler Land / Foto: © Momberg, Klaus-Peter Kappest
17.04.2024

Die schönsten Wandererlebnisse zum Tag des Wanderns 2024

Am 14. Mai, dem Tag des Wanderns, schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und begeben Sie sich auf Entdeckungsreise durch die frühlingshaften Naturlandschaften Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.
mehr erfahren
Auf dem richtigen Weg: Der KAT Walk Alpin verläuft quer durch die Kitzbüheler Alpen. / Foto: © Erwin Haiden
16.04.2024

Der bewährte Laufsteg durch die Kitzbüheler Alpen: Zehn Jahre KAT Walk Alpin

Rundum-Sorglos-Pakete mit Übernachtung und Gepäcktransport machen das Weitwandern zum unbeschwerten Erlebnis. Einfach loswandern und genießen auf dem KAT Walk Alpin in den Kitzbüheler Alpen.
mehr erfahren
Uracher Wasserfall / Foto: © TMBW / Gregor Lengler
16.04.2024

Baden-Württembergs Wasserwelten erwandern und erradeln

Auf abenteuerlichen Wanderungen oder Radtouren lassen sich die oft geschützten, urwüchsigen Landschaften mit dem Element Wasser in Baden-Württemberg erkunden.
mehr erfahren
Schifffahrtsmuseum in Haren an der Ems / Foto: © Anja Poker
15.04.2024

Haren - ein Juwel an der Ems

Haren (Ems) ist eine charmante Stadt, die ihre Besucher mit einer harmonischen Mischung aus Geschichte, Natur und modernem Flair verzaubert.
mehr erfahren
Wanderprogramm hochgehberge  hochgehberge_Foto Angela Hammer
12.04.2024

Hoch gehen führt uns zusammen - Wanderprogramm 2024 der hochgehberge

Auch 2024 gibt es wieder ein Wanderprogramm mit geführten Wanderungen auf und entlang der Premiumwanderwege hochgehberge für den Zeitraum von April bis Oktober.
mehr erfahren
Wandergenuss beim Alten Almhaus / Foto: © Region Graz | Mias Photoart
12.04.2024

Erlebnisregion Graz – Kopf aus, Urlaub an

Die Erlebnisregion Graz wird zu Recht als Wanderparadies bezeichnet denn kaum eine Region bietet so eine Vielfalt an unterschiedlichsten Landschaftstypen und attraktive Naturerlebnisse.
mehr erfahren
Hängebrücke am neuen Sunnenseite’n Weg / Foto: © TVB Stubai Tirol
11.04.2024

Tiroler Sommer 2024 mit neuen Sportangeboten und Ausflugszielen

Mit einer Vielzahl an neuen Angeboten und Ausflugszielen warten die Tiroler Regionen auch in diesem Sommer auf. Die Neuheiten für den Sommer 2024 im Überblick.
mehr erfahren