Vaduzer Ernährungsfeld Teil des Bodensee Gartenjahres

Das Ernährungsfeld Vaduz ist eine der Attraktionen des 2021 stattfindenden «Bodensee Gartenjahr». Hierfür haben sich Partner aus allen vier Bodenseeländern zusammengeschlossen, um in einem Gemeinschaftsprojekt die grünen Oasen erlebbar zu machen.

Während dem Gartenjahr am Bodensee stehen die Themen Nachhaltigkeit, Biodiversität, Klima und Umweltschutz im Zentrum. Partner verschiedener Branchen aus den vier Bodenseeländern Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein bringen die Natur- und Gartenvielfalt in dieser Zeit den Besucherinnen und Besuchern näher. Neben der Gartenschau in Lindau und der Landesgartenschau in Überlingen gibt es viele weitere Gärten und grüne Attraktionen im Vierländereck zu entdecken.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Liechtenstein – Angebote im Familienparadies

Liechtenstein – Angebote im Familienparadies

Liechtenstein | Liechtenstein

Sie haben Lust auf erlebnisreiche und zugleich erholsame Familienferien? Im Fürstentum Liechtenstein kommen garantiert alle Familienmitglieder auf ihre Kosten! Ein Familienurlaub im Fürstentum Liechtenstein bietet Ihnen Abenteuer und Erholung zugleich. Ihre Kinder können in der Skischule in Malbun skifahren lernen oder im malbi-Park die ersten Versuche auf Skiern wagen. Im Sommer können Sie einen der zahlreichen Themen- oder Wanderwege erkunden, mit Lamas oder einem Alder auf Tour gehen oder sich im Bergsee oder Schwimmbad abkühlen.

Einzigartiges Ernährungsfeld in Vaduz

In Liechtenstein steht das Ernährungsfeld in Vaduz im Fokus und bietet einen einzigartigen Einblick in das Thema Nahrungsmittelproduktion. Das Ernährungsfeld zeigt die durchschnittlich benötigte Fläche zur Ernährung eines Menschen im Verhältnis zur tatsächlich zur Verfügung stehenden Ackerfläche. Es wird einerseits die Vielfalt an Nahrungspflanzen und andererseits die Knappheit der Ressource Boden thematisiert. Angebaut werden Kulturpflanzen wie z.B. Reis, Ribelmais, Soja und Buchweizen. Diese Kulturpflanzen, die bei uns bisher nicht oder nicht mehr kultiviert werden, werden in grösserem Massstab angebaut und in der Region koordiniert vermarktet. Ein Blühstreifen für Insekten rundet die Kulturvielfalt ab.

Das Ernährungsfeld ist eine Initiative der Vereinigung Bäuerlicher Organisationen (VBO). Sie will damit einen Beitrag zu einer verantwortungsvollen, bewussten, nachhaltigen Versorgung mit pflanzlichen Nahrungsmitteln aus regionaler Produktion leisten. Das Ernährungsfeld Vaduz ist das erste in dieser Art. Es befindet sich im Haberfeld Vaduz und wird von der Familie Konrad vom NeufeldHOF Vaduz bewirtschaftet. Es ist für die Besucher:innen frei zugänglich. Genauere Informationen zu den zukünftig geplanten Erlebnissen und Führungen rund um das Ernährungsfeld Vaduz werden im Frühling kommunizier

Projektpartner

  • Vereinigung Bäuerlicher Organisationen
  • Gemeinde Vaduz
  • Liechtenstein Marketing
  • NeufeldHOF, Familie Konrad
  • Verein Bodenseegärten mit dem Gartenjahr am Bodensee 2021

Für weitere Infos oder „Ackertouren“ steht die VBO zur Verfügung (vbo.li, Tel. 375 90 69). Weitere Informationen findet man unter tourismus.li/ernaehrungsfeld

Arte zu Besuch beim Rebelbolla-Club

Die Arte-Sendung „Zu Tisch“ machte am 2. Mai 2021 Halt in Liechtenstein und erzählt die Geschichte des Rebelbolla-Clubs, der im Eschner Dorfzentrum auf einem kleinen Maisfeld Tüargga (Mais) anbaut und anschliessend auf traditionelle Art und Weise verarbeitet.

Im vergangenen Herbst hat das Filmteam des Fernsehsenders Arte die Mitglieder des Rebelbolla-Clubs bei der Ernte des Tüargga begleitet. Daraus entstanden ist ein knapp 30-minütiger Film über das Liechtensteiner Nationalgericht Rebel und dessen Bedeutung als essbares Kulturgut.

Quelle: Liechtenstein Marketing

Die Broschüre Erlebe Potsdam inklusive Stadtplan ist frisch erschienen / Foto: © PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH
18.08.2022

Erlebe Potsdam – Touren-Tipps 2022 zu Fuß, mit dem Rad und dem Paddelboot

Der kleine Reiseführer Erlebe Potsdam fasst die schönsten Touren mit Spaziergängen, Radtouren und eine Paddeltour in Potsdam zusammen.
mehr erfahren
Abendliche Windmühlen in Kinderdijk / Foto: © Claire Droppert
17.08.2022

Wird Eise Eisinga die 12. Weltkulturerbe-Stätte der Niederlande?

Im Juli 2023 wird die UNESCO bekannt geben, ob das Eise-Eisinga-Planetarium in der niederländischen Provinz Friesland zum Weltkulturerbe ernannt wird.
mehr erfahren
Tee-Emojii für die Ostfriesische Teekultur / Foto: © Ostfriesland Tourismus GmbH
17.08.2022

Teekultur in Ostfriesland

Teekultur in Ostfriesland: Ostfriesland Tourismus macht sich für Teetassen Emoji in Sozialen Medien stark und hat einen Antrag bei der gemeinnützige Organisation Unicode bzw. der Emoji Foundation eingereicht.
mehr erfahren
A Cappella Festival Sangeslust Bayreuth | Fichtelgebirge / Foto: © Träger des Ludwig Erhard Zentrums (LEZ): Stiftung Ludwig-Erhard-Haus
16.08.2022

Freie Klangentfaltung im Gefängnis

Im November 2022 verwandelt sich Bayreuth beim Festival Sangeslust wieder zu einer Hochburg des A-cappella-Gesangs.
mehr erfahren
Kirchweih in Gochsheim | Fränkisches Weinland / Foto: © Tourist-Information Schweinfurt 360/F. Trykowski
16.08.2022

Plantanz für den Frieden - Kirchweihtradition in Gochsheim im Fränkischen Weinland

Vom 3. bis 5. September 2022 lädt der Ort im Fränkischen Weinland wieder dazu ein, das traditionsreiche Spektakel Plantanz mitzuerleben und mit den Gochsheimern ausgelassen zu feiern.
mehr erfahren
Trachtenmarkt Greding im Naturpark Altmühltal / Foto: © Stadt Greding
16.08.2022

Feines Gwand und frisches Bier - Tracht erleben im Naturpark Altmühltal

Mieder und Schürze, Gamsbart und Kniebundhose – im Sommer wird im Naturpark Altmühltal die Tracht aus dem Schrank geholt und viele Traditionsfeste locken in die bayerische Tradition.
mehr erfahren
von links nach rechts: Jürgen Bleisteiner, Wolfgang Dahms, Dr. Kurt Kreiten, Martina Gellert, Helga Ullrich-Scheyda, Martin Fingerhut, Brigitte Wolters, Brigitte Alex, Wiltrud Schnütgen, Birgit van den Boom. / Foto: © Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve GmbH
10.08.2022

Tag des offenen Denkmals am 11. September 2022 in Kleve

Unter dem Motto KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz finden am Sonntag, den 11. September 2022, in Kleve verschiedene Veranstaltungen statt.
mehr erfahren
Markus Glöckler und Peter Ritzel / Foto: © Michael Boegle, Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen
09.08.2022

Kulinarische Highlights im Sommer 2022: Genusswandern und SummerWine

Der Sommer hält weitere Genussevents und Highlights bereit. Vom 4. Juli bis 15. Oktober 2022 können Wanderfans die Natur genießen und die Region schmecken bei der neuen „Genusswanderung“ in Bad Krozingen.
mehr erfahren
St. Wendeler LebensArt - Markt für Kunst & Handwerk / Foto: © Kreisstadt St. Wendel /Josef Bonenberger
08.08.2022

St. Wendeler LebensArt 2022 - Markt für Kunst & Handwerk

Etwa 90 Künstler stellen am LebensArt-Wochenende, 27./28. August 2022, jeweils von 11 bis 19 Uhr, in der historischen St. Wendeler Altstadt ihre Werke aus.
mehr erfahren
Bis in den Herbst hoch hinaus – bis einschließlich 3. Oktober 2022 läuft die Sommersaison in der österreichischen Region St. Anton am Arlberg / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
05.08.2022

St. Anton am Arlberg verlängert den Sommer bis 3. Oktober 2022

Bis einschließlich 3. Oktober 2022 sind alle Leistungen der St. Anton Sommer-Karte inklusive des Wochenprogramms und der Bergbahnen nutzbar.
mehr erfahren