Vogelgezwitscher statt Handy-Klingeln im Nationalparkregion Schwarzwald

Wandern im Wolftal verspricht Erholung pur an der frischen Luft fernab vom Massentourismus. - Vogelgezwitscher statt Handy-Klingeln im Nationalparkregion Schwarzwald

Wanderurlaub war bis vor wenigen Jahren mit seinem angestaubten Image nur etwas für Oma und Opa. Heute liegt es voll im Trend, die Wanderschuhe zu schnüren. Selbst junge Menschen finden die Bewegung an der frischen Luft cool. Das Wolftal, das in der Nationalparkregion Schwarzwald liegt, bietet den Wander-Kurzurlaub sogar als Dreierpack inklusiv Übernachtung an.

Nach einer Zeit, in der sich jeder wegen Corona einschränken musste, wollen viele raus aus dem Alltagestrott, um Vogelgezwitscher statt Handy-Klingeln zu hören und sich für ein paar Tage die lang ersehnte Entspannung zu gönnen.

Erfahrene Wanderguides führen die Gäste im Wolftal zwischen dem 1. und 3. Oktober 2021 zu den reizvollsten Aussichtspunkten im Herzen des Schwarzwalds, marschieren mit ihnen über Wiesen und Felder entlang plätschernder Wasserläufe sowie zu einem der höchsten freifallenden Wasserfälle Deutschlands, dem Burgbachwasserfall.

Kostenlosen Urlaubskatalog bestellen
Wolftal - im Herzen des Schwarzwaldes

Wolftal - im Herzen des Schwarzwaldes

Schwarzwald | Baden-Württemberg | Deutschland

Direkt in der Nationalparkregion Schwarzwald gelegen ist das Wolftal der ideale Oase für Menschen, die in unberührter Natur Kraft schöpfen wollen. Die Mittelgebirgs-Landschaft mit dem nebelfreien, milden Reizklima zieht vor allem Menschen an, die Ursprüngliches lieben, einsame Pfade suchen und sich von der Schönheit der Natur im Tal überraschen lassen wollen. Tanken Sie auf im heilsamen Klima des Nordschwarzwaldes: ob Aktivität oder Entspannung, das Wolftal bietet Ihnen ein unvergleichliches Naturambiente für Ihren Urlaub, direkt in der Nationalparkregion Schwarzwald zwischen Freudenstadt und dem Kinzigtal.

Bei diesem völlig neuen Wandererlebnis ist an alles Wichtige gedacht: Die Wanderkarte befindet sich ebenso im Gepäck wie das zünftige Vesper für die zweimalige Rast. Außerdem sind im Pauschalpreis ab 142 Euro pro Person zwei Übernachtungen, die Kurtaxe und ein leckeres Glas Wolftal-Honig enthalten.

Wandern im Tal der Tiere ist für Kinder ein großer Spaß. Denn hier werden Natur und Wald zu einem einzigartigen Abenteuerspielplatz, den es zu erforschen gilt.

Beim Wander-Dreierlei im wildromantischen Wolftal ist für jeden Wandertyp etwas geboten. Dazu gibt es drei verschiedene geführte Touren mit Waldbadezeit, einer Höhenwanderung und einer ausgedehnten Strecke, bei der der Wald viel zu erzählen hat. Entlang der Wege sind genügend Einkehrmöglichkeiten, wo man den Tag auch gemütlich ausklingen lassen kann.

Die Touren im Wanderparadies dieser einzigartigen Schwarzwald-Landschaft auf 323 bis 950 Meter Höhe reichen von leicht bis schwer und haben zwischen vier und 20 Kilometer Länge. Deshalb sind sowohl spannende Vorschläge für Familien mit Kindern als auch ausgedehnte Routen für geübte Streckenläufer dabei. Wer hier Entspannung sucht, findet sie auf federnden Nadelböden und saftigen Blumenwiesen, rund um den mystischen Glaswaldsee oder im Alternativen Wolf- und Bärenpark.

Für Übernachtungen bieten sich je nach Preis liebevoll eingerichtete Gästehäuser und schicke Hotels an. Und ganz nebenbei gönnt man seinem Körper etwas Gutes, denn das milde Reizklima dieser Mittelgebirgslandschaft ist ausgesprochen gesund.

Das Wolftäler Wander-Dreierlei kann vom 1. bis 3. Oktober 2021 ab 142 Euro pro Person gebucht werden. Neben zwei Übernachtungen mit Frühstück gibt es zweimal ein zünftiges Vesper für unterwegs, ein Glas Wolftal-Honig und eine Wanderkarte dazu. Angeboten werden drei geführte Wanderungen. Die Kurtaxe ist in dem Preis bereits enthalten.

Informationen sind über die Tourist-Information Wolftal unter Telefon 07839/9199-16 erhältlich oder per Mail:info@wolftal.de. Alle Angebote im Wanderparadies Wolftal finden sich auch im neuen Wolftal Journal im Internet unter:www.wolftal-journal.de. Dort finden sich auch die Gästehäuser und Landgasthöfe wie auch zertifizierte Hotels in den Gemeinden Bad Rippoldsau-Schapbach und Oberwolfach.

Quelle: Wolftal Tourismus c/o pr-agentur klein-wiele

Benediktusweg im Tölzer Land / Foto: © Gästeinformation Benediktbeuern
01.07.2022

Pilgern im Tölzer Land

Eine kurze Auszeit finden, über das Leben nachdenken oder neue Impulse bekommen.
mehr erfahren
Wassertretbecken Pappenheim im Naturpark Altmühltal / Foto: © Naturpark Altmühltal/Dietmar Denger
17.06.2022

Reben, Kneipp und Kräuter - Exkursionen im Jahr 2022 im Naturpark Altmühltal

Mitten auf der sonnigen Jurahochebene bei Greding mit ihren steinigen Äckern liegen die Weinberge des Wein- und Sektguts Bleimer Schloß im Naturpark Altmühltal.
mehr erfahren
Gschlösstal in Osttirol / Foto: © Österreich Werbung, Julius Silver
17.06.2022

Sommer 2022 in Osttirol: Ganzheitliche Verantwortung

Nachhaltigkeit steht in Osttirol auf drei Säulen: auf der ökologischen, ökonomischen und sozialen. Wie dieser Dreiklang zur Harmonie wird, zeigt Osttirol seit Jahren.
mehr erfahren
E-Biken am Kapall in St. Anton am Arlberg / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg, Patrick Baetz
17.06.2022

Sommer 2022 in St. Anton am Arlberg: Aus Liebe zum Berg(-Sport)

Sattes Grün, wohin man sieht, berauschende Momente in der Natur, vitalisierende Höhenluft und weite Panoramablicke, die es anderswo nicht gibt: Am 18. Juni 2022 erwacht der Bergsommer in St. Anton am Arlberg.
mehr erfahren
Entlang des Pilgerweges gibt es einiges zu entdecken. Wie diese Kapelle und direkt daneben eine natürliche Schwefelquelle. / Foto: © TI Bad Gögging, Foto Mayer
13.06.2022

Schnupperpilgern in Bad Gögging

Pilgern für Einsteiger: In Bad Gögging nimmt der zertifizierte Pilgerbegleiter Franz Rösch Teilnehmer mit auf eine spirituelle Wanderung mit historischen und manchmal auch gruseligen Geschichten.
mehr erfahren
Entlang der mittleren Elbe können sich Naturbegeisterte auf die Spuren von Seeadler und Biber begeben. / Foto: © djd/www.wwf.de/Ralph Frank
09.06.2022

Von Wildflüssen bis Wattenmeer

Der Naturraum Wasser fasziniert. Ob Seen oder Flüsse mit ihren Auen und Mooren oder das Wattenmeer: der WWF Deutschland bietet spannende Erlebnistouren am Wasser an.
mehr erfahren
Wenn Mitte Juni der Bergsommer in St. Anton am Arlberg/Tirol erwacht, dürfen sich Urlauber auf alpines Naturkino und authentische Bergsporterlebnisse freuen. / Foto: © TVB St. Anton am Arlberg/Fotograf Patrick Bätz
03.06.2022

Aus Liebe zum Berg(-Sport) - Sommerüberblick 2022 in St. Anton am Arlberg

Im Sommer verwandelt sich das ganzjährig sportliche St. Anton am Arlberg vom weißen Ski-Mekka in ein buntes Bergdorf voller Möglichkeiten.
mehr erfahren
An schönen Plätzen mehr Bewusstsein schaffen: die yoga.tage / Foto: © Florian Egger
01.06.2022

Der Sommer 2022 wird besonders sportlich im Kufsteinerland

Das Kufsteinerland mit dem Kaisergebirge ist wie geschaffen für hochkarätige Sportevents. Und davon gibt es 2022 mehr als genug vom legendären Koasamarsch bis zu den yoga.tagen.
mehr erfahren
Die Erlebnistour Die Rückkehr des Luchses in den Pfälzerwald. / Foto: © djd/www.wwf.de/Robert Günther
25.05.2022

Große und kleine Schätze der Natur mit dem WWF Deutschland entdecken

Auch 2022 führen die Erlebnistouren wie des WWF Deutschland zu den schönsten Naturschätzen vor der eigenen Haustür. Angeboten werden 21 Touren in ganz Deutschland und Österreich.
mehr erfahren
Ausblick über den Kalvarienberg / Foto: © Nordeifel Tourismus GmbH, Paul Meixner
24.05.2022

echt.gut.wandern! heißt es auf insgesamt 95 EifelSchleifen & 18 EifelSpuren in der Nordeifel

Lernen Sie die Nordeifel bei ausgewählten EifelSchleifen & EifelSpuren bei einer geführten Erlebniswanderung kennen.
mehr erfahren